Probleme nach beim Gang schalten

Diskutiere Probleme nach beim Gang schalten im T25: Avensis - Allgemein Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo, mir ist jetzt aufgefallen, das bei meinem Avensis T25 Benziner nach dem ich beim Fahren in den z.B. 3 Gang geschaltet hab und die Kupplung...

  1. #1 pizza1980, 03.02.2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.02.2018
    pizza1980

    pizza1980 Neuling

    Dabei seit:
    10.08.2015
    Fahrzeug:
    Toyota
    Hallo, mir ist jetzt aufgefallen, das bei meinem Avensis T25 Benziner nach dem ich beim Fahren in den z.B. 3 Gang geschaltet hab und die Kupplung losgelassen hab und danach gleich Gasgeben will der Motor dann aufheult sprich die Drehzahl hochgeht (das Auto bringt in diesem Moment keine gute beschleunigung) uns sich nach ca. 1 sec. wieder zurück einpendelt obwohl ich das Gaspedal immer noch in gleicher Stellung halte. Das kann man so vergleichen, wie wenn ich beim Schalten die Kupplung langsam kommen lasse und gleichzeitig Gasgebe (die Drehzahl geht hoch) und dann die Kupplung losgelassen hab, weil ich geschaltet hab (die Drehzahl geht runter)
    Alles ganz komisch, einige denen ich das erzählt habe, meinen mein Getrieb ist kaputt.
    Hatt jeman auch mit sowas ähnlichem zu kämpfen?
     
  2. Anzeige

  3. #2 romanhenne, 05.02.2018
    romanhenne

    romanhenne Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Ort:
    Kaiserslautern
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Kombi 2.0 D-4D 116PS
    Das klingt danach als ob die Kupplung verschleißen wäre. Probiere Mal auf der Autobahn und zwar auf einer Beschleunigungsspur oder beim Verlassen einer geschlossenen Ortschaft im 3.ten Gang Vollgas zu geben. Und lasse das Fahrzeug Mal bis 100km/h richtig beschleunigen. Wenn dann plötzlich die Drehzahl steigt aber der Wagen nicht zieht und dann die Drehzahl plötzlich sinkt und der Wagen zeiht, dann ist die Kupplung verschließen. Gerade fällt mir ein, du kannst es noch einfacher testen. Schalte beim stehenden Fahrzeug in den wieder in den 3.ten Gang und lasse die Kupplung kommen ohne dabei Gas zu geben. Wenn der Motor nicht abgewürgt wird, dann ist die Kupplung verschließen.
     
  4. #3 pizza1980, 05.02.2018
    pizza1980

    pizza1980 Neuling

    Dabei seit:
    10.08.2015
    Fahrzeug:
    Toyota
    Also warscheinlich doch die Kupplung kaputt. Ich versuche deine Tipps mal. Danke
     
Thema:

Probleme nach beim Gang schalten

Die Seite wird geladen...

Probleme nach beim Gang schalten - Ähnliche Themen

  1. Wie verhindern, dass das Radio beim Motor-Ausschalten und Wieder-Anlassen unterbrochen wird?

    Wie verhindern, dass das Radio beim Motor-Ausschalten und Wieder-Anlassen unterbrochen wird?: Da ich häufiger bei langen Ampel-Stops den Motor abschalte und wieder einschalte ärgert es mich, dass damit immer eine Unterbrechung einer...
  2. Qualmwolke beim Beschleunigen

    Qualmwolke beim Beschleunigen: Hallo, bei meinem Avensis 2.0 D-4D, 126 PS, fällt mir immer häufiger eine leicht bläuliche dicke Qualmwolke im Rückspiegel auf. Es tritt nur bei...
  3. Qualmender Auspuff beim Beschleunigen

    Qualmender Auspuff beim Beschleunigen: Guten Morgen! Da dies mein erste Beitrag ist kurz was zum Auto: Avensis T25 D4D von 2005 mit 115PS und dem 2.0 Liter Motor. Seit längerem habe...
  4. T25 stottert im 2. Gang. Weiß jemand Abhilfe.

    T25 stottert im 2. Gang. Weiß jemand Abhilfe.: Mein t25 stottert im 2. Gang und nur im 2. Gang. Diagnosegerät zeigt keine Fehlermeldung an. Hatt jemand eine Idee? Handgeschaltet und Diesel D4D
  5. Suche 5-Gang-Schaltgetriebe für 2006 1,8L Benziner (FL) bzw. Alternativen

    Suche 5-Gang-Schaltgetriebe für 2006 1,8L Benziner (FL) bzw. Alternativen: Liebe Avensis-Freunde, in der letzten Woche hat sich mein 5-Gang-Schaltgetriebe unter Kreischen und Pfeifen bei etwa 186.000 km von mir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden