Probleme mit Nachrüst-PDC

Diskutiere Probleme mit Nachrüst-PDC im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo zusammen, haben bei unserem Vensi das PDC hinten nachrüsten lassen, Hersteller ist soweit ich weiß InPro. Beim erkennen von Hindernissen...

  1. Michl

    Michl Guest

    Hallo zusammen,

    haben bei unserem Vensi das PDC hinten nachrüsten lassen, Hersteller ist soweit ich weiß InPro. Beim erkennen von Hindernissen ist das Teil wirklich zuverlässig, nur leider wird auch dann gepiepst, wenn weit und breit wirklich gar nix zu erkennen ist. Gibt es hierzu Erfahrungswerte? Ist das evtl. bei Nachrüst-Systemen normal? Eigentlich bin ich der Meinung, dass 400 Euro teuer genug ist, dass das Gerät einwandfrei funktionieren sollte.

    Zweites Problem: die Bremsen quietschen wie Sau. Ich dachte, ich hätte mal einen eigenen Fred zu diesem Thema gefunden, jedoch blieb meine jetzige Suche ohne das gewünschte Ergebnis. Weiß evtl. jemand was dazu?

    Dankbar für Hilfe

    Michi
     
  2. #2 Suitcase, 13.07.2008
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
    Hallo,

    die PDC sollte einwandfrei funktionieren. Da würde ich keine Kompromisse eingehen. Auch anderer Nachrüstsätze dürfen solche Probleme nicht machen und tun dies i. d. R. auch nicht.
    Hast du evtl. eine Anhängerkupplung am Wagen? Dann ist evtl. eine entsprechende Einstellung notwendig.

    ZU deiner Frage zu den Bremsen, wirst du zahlreiche Freds finden, wenn du die Begriffe "quietschende" und "Bremsen" mit einem AND im Suchfeld eingibst.

    Guido
     
  3. #3 mk5808775, 13.07.2008
    mk5808775

    mk5808775 Profi

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Fahrzeug:
    T25 Exe, D4D 85kW, EZ 11/2003 & Yaris Hybird Team D, EZ 12/2017
    Verbrauch:
    Hallo,

    also Toyota baut ja selbst auch keine PDCs (und andere Hersteller auch nicht). BMW und Co. haben z.B. Bosch verbaut und die Sensoren sollten von allen namenhaften Herstellern einwandfrei funktionieren. Daher gehe ich eher von einem Fehler oder einer fehlerhaften Einstellung beim Einbau aus. Die PDC an unserem Firmen Touran piepste z.B. bereits bei Regentropfen, die über das Heck liefen. Dies wurde durch die Feineinstellung der Sensibilität korrigiert und jetzt passt's.
    Hast Du denn die PDC selbst eingebaut oder warst Du in einer Werkstatt (die auch was davon versteht)?

    Viele Grüße

    Matthias
     
  4. Michl

    Michl Guest

    Einbau des PDCs erfolgte natürlich in der Werkstatt, mit zwei linken Händen wäre ich wohl nicht weit gekommen ;-). Ob die Werkstatt was davon versteht, oder nicht, kann ich soweit natürlich nur schwer sagen, ansonsten waren wir immer zufrieden. Aber dann werde ich wohl mal vorbeischauen und um Überprüfung / Korrektur bitten!

    Edit: keine AHK!
     
Thema:

Probleme mit Nachrüst-PDC

Die Seite wird geladen...

Probleme mit Nachrüst-PDC - Ähnliche Themen

  1. T 27 Kombi Dachreling nachrüsten?

    T 27 Kombi Dachreling nachrüsten?: Hallo hat es schon jemand getan? Eine Reling nachgerüstet? Wir sind zur Zeit mit Thule und Fixpunkt Adaptern unterwegs. Nun hat sich...
  2. Elektrik-Probleme nach Einbau von Rückfahrkammera

    Elektrik-Probleme nach Einbau von Rückfahrkammera: Hallo liebe Avensis-Freunde, ich habe neulich eine Rückfahrkamera (inkl. Monitor) in meinen T25 (2004, Stufenheck, 1.8) eingebaut. Prinzipiell...
  3. Probleme Zentralveriegelung Avensis T25

    Probleme Zentralveriegelung Avensis T25: Habe ein Problem mit meiner Zentralverriegelung Toyota Avensis T 25. Die Zentralverriegelung läßt sich nur mit dem Schlüssel über das Türschloß...
  4. Bordcomputer T25 Probleme

    Bordcomputer T25 Probleme: Hallo zusammen, seit zwei Wochen bin ich stolzer Besitzer eines Avensis T25 2.0 Kombi. Schon beim Kauf ging der Bordcomputer/ das...
  5. First World Problems... Welche Felgen?

    First World Problems... Welche Felgen?: Hallo Community, Bisher war ich ja wirklich verwöhnt was die Felgenauswahl angeht. Jetzt brauche ich aber 19 oder 20 Zoll und da ist die Auswahl...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden