Probleme mit dem Motor !!

Diskutiere Probleme mit dem Motor !! im T25: Avensis - Allgemein Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo Toyota-Piloten, Leider habe ich in den letzten 8-10Wo. erhebliches Problem bekommen und leider keine techn., sachliche Lösungen. Zu den...

  1. #1 der gierige gnom, 01.12.2021
    der gierige gnom

    der gierige gnom Neuling

    Dabei seit:
    30.11.2021
    Hallo Toyota-Piloten,

    Leider habe ich in den letzten 8-10Wo. erhebliches Problem bekommen und leider keine techn., sachliche Lösungen.

    Zu den Probleme:
    Mein Toyota ( T25, Erstzulassung 2003, der mit den 116Dieselrösser ) haut in der Kaltstartphase eine ordentliche Qualmwolke raus.
    Nachdem das Auto dann auf Betriebstemperatur ist gibt es keine sichtbare Qualmwolke mehr.
    Das macht das Auto bereits seit ca. 10Monate, seit ca. 8Wochen aber sehr intensiv und man erkennt auch bereits einen Oelverbrauch.
    ... ich vermute mal verschliessene Ventilschaftabdichtungen ...

    Es geht weiter.
    Seit ca. 5Tage springt der T25 nach einer Autobahn fahrt nicht mehr an. Z.B. bei einem Tankstop, kurz ausgeschaltet, nach ca. 5-8Minuten Stillstand ist an einem Start nicht mehr zu denken.
    Man merkt zwar das der Wagen starten möchte aber irgendwas fehlt, bzw. es geht nicht ....
    Nachdem das Auto kalt gestanden hat startet er wieder normal ( wobei normal in " " er hatte früher auch schon das Problem gehabt nach einem warmen Abstellen, mehrfaches "juckeln" dann startete das Auto wieder )

    Nun kurz zum Auto;
    Erstzulassung 2003
    Ich bin Zweitbesitzer

    Ich fahre jeden Tag zur Arbeit 60hin, 60km zurück, Autobahn und was man sonst noch so im Stadtverkehr rumgurkt.
    Ich komme aus WST

    T25 2.0 4-4D die 85KW
    185515km gefahren
    bis 147500km Checkheft gepflegt ( ATU ... naja )
    Auto bekommt regelmäßig Service, Oel wird gewechselt nach alle 12.000 - 13.000km
    5W30

    Anbei meine pesönl. Übersicht zum Auto:

    Toyota T25 neue Reifen (10.11.20) bei Km : 146580
    Reifen von hinten nach vorne, 18.08.21
    Dieselfilter wechsel 20.08.21 seit dem gefahren: 10614
    Luftfilter wechsel am 01.04.21, seit dem gefahren: 24930
    Oelfilter wechsel am 01.04.21, seit dem gefahren: 13801 und 14.08.21: 11135km
    Oel wechsel am 01.04.21, seit dem gefahren: 13801 und 14.08.21: 11135km
    Neue Glühzerzen bei 155612, seit dem gefahren: 29903

    Nun meine Frage an Euch, was hat er denn ??

    Gruß
    Der gierige Gnom
     
  2. #2 SaxnPaule, 01.12.2021
    SaxnPaule

    SaxnPaule Zuckerbrot ist alle!
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
  3. #3 AndréSO, 01.12.2021
    Zuletzt bearbeitet: 01.12.2021
    AndréSO

    AndréSO Routinier

    Dabei seit:
    20.11.2018
    Ort:
    Soest
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi T25 2,2D-CAT
    Hallo und herzlich willkommen im Forum.
    wieviel ist es denn?
    In Frage kommen könnte der Anlasser oder die Saughubsteuerventile der common-rail-Pumpe. Einfach mal die Suchfunktion bemühen.
    Ich würde auf alle Fälle einmal die Fehler des Motorsteuergerätes (ECU) auslesen lassen.
    Ein erfahrener Mechaniker kann dann schon einiges damit anfangen.
    Im Anbetracht des Alters kann auch die Verwendung von Diesel-Systemreiniger nicht schaden.
    Ich habe im Juli18 auch einen gebrauchten T25 mit dem schwierigen D-CAT erstanden.
    Nach zwei Tankfüllungen mit Systemreiniger lief der Motor schon mal deutlich besser.
    Die restlichen aufgetretenen Fehler treffen auf den normalen D4D nicht zu.
    Seitdem läuft der Motor seit 130.000Km fehlerfrei.
    Viel Erfolg.
    Grüße André
    Edit: Mein Motor springt, egal ob es -20° oder +40° sind, immer innerhalb eines Bruchteils einer Sekunde an.
    Dabei ist es egal ob der Motor warm oder kalt ist. Ich denke das sollte beim D4D auch so sein.
    Daher ist das wohl ein schleichender Fehler, da dein Motor schon länger nicht so funktioniert.
     
  4. #4 der gierige gnom, 01.12.2021
    der gierige gnom

    der gierige gnom Neuling

    Dabei seit:
    30.11.2021
     
  5. #5 AndréSO, 01.12.2021
    AndréSO

    AndréSO Routinier

    Dabei seit:
    20.11.2018
    Ort:
    Soest
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi T25 2,2D-CAT
    Dein Motor ist also ein 1CD-FTV. Daran denken, dass er noch einen Zahnriemen hat.;)
    Die Injektoren sind noch magnetisch betätigt und gelten als unkritisch. Wenn nur ein Injektor etwas hängt wird der Motor aber trotzdem starten.
    Wie das alles so funktioniert, kann man z.B. hier sehen: Toyota 1CD-FTV engine - overview (common rail)
    Grüße André
     
  6. #6 der gierige gnom, 01.12.2021
    der gierige gnom

    der gierige gnom Neuling

    Dabei seit:
    30.11.2021
    ... 1CD-FTV sagt mir jetzt nix ... Zahnriemen okay, gibt es da was besonders worauf ich achten muß !?

    Okay, hab ich mir mal angeguckt ...
    ... und danke für Deine Info,

    Gruß zurück
    Der gierige Gnom
     
  7. #7 AndréSO, 01.12.2021
    AndréSO

    AndréSO Routinier

    Dabei seit:
    20.11.2018
    Ort:
    Soest
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi T25 2,2D-CAT
    Es sitzt direkt an der common-rail-pumpe. Stichwort SCV oder Saughubsteuerventil.
    Aber das wirst du in dem Link auch erkennen.
    Dann gibt es noch das cr-Limiterventil. Das ist auf der Stirnseite des cr- Rohres.
     
  8. #8 AndréSO, 01.12.2021
    AndréSO

    AndréSO Routinier

    Dabei seit:
    20.11.2018
    Ort:
    Soest
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi T25 2,2D-CAT
    1CD-FTV ist der Motorcode. Damit findet man im Internet leichter weitere Informationen.
    Der Zahnriemen muss nach einer gewisen Laufleistung gewechselt werden. Da du ja alle Rechnungen hast, kannst du nachsehen, wie lange der letzte Wechsel her ist.
    Die Wechselintervalle stehen im Service-Heft.
     
  9. #9 der gierige gnom, 01.12.2021
    der gierige gnom

    der gierige gnom Neuling

    Dabei seit:
    30.11.2021
    Besten Dank für Deine Info ... nun bin ich etwas schlauer geworden ^^
     
Thema:

Probleme mit dem Motor !!

Die Seite wird geladen...

Probleme mit dem Motor !! - Ähnliche Themen

  1. Zentralverriegelung Probleme T27/2009

    Zentralverriegelung Probleme T27/2009: Hallo liebe Avi Driver :-) Ich fahre beruflich täglich viele Kilometer, daher hat mein gebrauchter Avi schon die 385.000 km erreicht. Ich habe...
  2. AGR-Probleme: Kabelverbindung oder ECU defekt?

    AGR-Probleme: Kabelverbindung oder ECU defekt?: Liebe Forengemeinschaft, ich habe seit ein paar Monaten kontinuierlich Probleme mit meinem T25 D-4D (ADT250, 1AD-FTV-Motor, Baujahr 2008 ). Alles...
  3. Probleme mit iPhone 11

    Probleme mit iPhone 11: Bisher habe ich ein iPhone 7 benutzt (Touch&Go 2). Nun nutze ich ein neues iPhone 11. Schon fangen die Probleme an, ständige Abbrüche wahrend...
  4. Schaltprobleme 1. und 2. Gang / Additiv

    Schaltprobleme 1. und 2. Gang / Additiv: Hallo zusammen, ich habe bei meinem Avensis Schaltprobleme. Speziell der Wechsel vom 1. in den 2. Gang macht Probleme. Kratzt und kracht etwas....
  5. Avensis T25 Radiotausch - Probleme mit EasyConnection

    Avensis T25 Radiotausch - Probleme mit EasyConnection: Ich habe mir ein chinesisches Android-9-Radio von JASCO zugelegt und habe nun leider Probleme, mein SAMSUNG S5 Smartphone (mit...