Probleme mit ALU-Felgen

Diskutiere Probleme mit ALU-Felgen im Avensis T22 Forum im Bereich Familienbande; Hallo, habe für einen Avensis Kombi T22 (EU Import aus Italien) ALU-Felgen beim Reifenhändler gekauft und habe nur Problem mit Unwucht. Haben...

  1. Gast

    Gast Guest

    Hallo,
    habe für einen Avensis Kombi T22 (EU Import aus Italien) ALU-Felgen beim Reifenhändler gekauft und habe nur Problem mit Unwucht.
    Haben schon alles probiert, neue Reifen, zweiter kompletter Satz Felgen eines anderen Herstellers - immer Unwucht drin.
    Nach Ummontage auf Stahlfelge ist alles wieder ok.
    Weiß da jemand was von Problemen ??
    Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ram

    Ram Guest

    Hallo!
    Hast du schon mal versucht nur Felge zu Wuchten ohne
    Reifen.

    Gruß Ram
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Hallo,
    glaube nein, aber ich weiß natürlich nicht ob der Reifenhändler das mal gemacht hat. Aber ich verstehe auch nicht was für eine Aussage das bringen würde.
    Beim ersten Satz ALU-Felgen eierten zwei Felgen so, dass es mit blosem Auge erkennbar war. Die die der Reifenhändler jetzt besorgt hat (RIAL) laufen auf der Wuchtmaschine sichtbar sauber.
    Nach der ersten Fahrt (ca. 100 km - Unwucht spürbar) bin ich direkt wieder zum Händler. Der hat noch mal neu ausgewuchtet und seltsamerweise war das auch bei allen Reifen nötig - doch gleiches Ergebnis - Unwucht.
    Auch ist kein Rost oder Farbe oder sonstwas auf der Auflage.

    Gruß Safrani
     
  5. Ram

    Ram Guest

    Hallo!
    Bevor der Händler die Reifen umzieht erst sehen ob die Alufelge Unwucht hat.
    Wenn Ok Reifen auf ziehen und Wuchten.
    Später am Fahrzeug noch mal nachwuchten.

    Gruß Ram
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Ich habe mir die Räder (16'' Alu-Felgen) vor 3 Wochen wuchten lassen - es hat ein wenig geholfen. Die Reifen waren aber immer noch zu laut und haben leicht "vibriert".
    Gestern hab ich mir neue Reifen (Michelin 205/55...PE2) gekauft und beim wuchten hat mir der Man gezeigt, dass 1 Felge beschädigt ist (wahrscheinlich von einem Strassen-Loch?) und seitlich "schwenkt" - was man in dem ersten Reifendienst (in Prag) gar nicht entdeckt hat. So 1 beschädigter Felge lässt sich zwar wuchten, es "vibriert" aber trotzdem beim Fahren. Könnte es nicht so was sein, Safrani ?
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Oder: kauf dir teuere Reifen ! Bei manchen Reifen hilft nichts - habe ich schon erlebt. Auch nach 3 mal wuchten gab es immer "Unwucht" ab bestimmter Geschwindigkeit. Dann habe ich andere (teuere9 Reifen gekauft und alles war OK.
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Hallo! Schieb nicht gleich alles auf die neuen Reifen oder gar die Alufelgen. Der Avensis hat ziemlich dumme Macke in Sachen Reifen, Felgen Bremsen. Ich fahre einen BJ. 2000 2.0 Automatik und der ist mit Stahlfelgen im Winter immer unruhig ab 110- 120 und mit Alufelgen geht es wieder. Mir wurden damals, weil auch Reimport (Stahlfelgen nur drauf) ich dauernd die Unwucht hatte ein Satz Alufelgen von Toyota auf Garantie spendiert. Seither geht es etwas. Es bringt auch nichts, elektronisches Auswuchten. Da war die Unwucht sogar stärker. Ich habe in Foren gelesen, dass diese Unwuct /Unruhe teilweise auf fehlerhafte Bremssattel und wie allgemein gekannt oft die Bremsscheiben sein können.
    Ich lebe nun [​IMG]
    mit diesem Manko. Auch meine Freund hat gleiche Erfahrungen damit gemacht und der hat sich damals auch größere Reifen mit guten neuen Alufelgen draufziehen lassen.
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Hallo,
    der AVENSIS läuft mit den original Stahlfelgen und den gleichen Michelin Reifen absolut sauber.
    Mittlerweile habe ich die Info von verschiedenen Toyota Händlern dass das beim AVENSIS an der Nabenzentrierung und der äußerst sensiblen Vorderachse läge.
    Beide befragten Kundendienstler sagten dass sie selbst Zubehör-ALUs montiert haben, weil die Kunden eben diese günstigeren Felgen verlangten, dies aber wieder wegen der geschilderten Problem aufgegeben hätten.
    Wen dem so ist und dieses Problem bekannt ist, finde ich es mehr als unverschämt dass die Felgenhersteller diese für den AVENSIS anbieten und auf Rückfrage angeben dass Ihnen keine Probleme bekannt seien. Geht es heute eigentlich überall nur noch um den schnellen EURO und die Kunden sind die Deppen ??
    Mein Reifenhändler nimmt die Felgen zurück und bleibt auch zumindest auf den unzähligen Montagearbeiten sitzen.
     
  10. Gast

    Gast Guest

    Ob nun die Hersteller der Felgen einfach die Schuld bekommen sollten, stelle ich halb in Frage. Klar sollten die sich mit den Autohersteller kurzschließen, aber das tun sie sicherlich kaum und wenn eher für deutsche,, europäische Modelle. Sind halt mehr gefragt. Schlimmer finde ich, dass Toyota einfach nicht in der Lage ist seit Anfang 99, seit es den Avensis gibt, diesen Mangel zu beheben. Mein 2000 hat die gleichen Probleme und ein 2002er meines Freundes auch. Toyota hat nichts dageben getan. Ein Grund nach meinem zweiten Toyota eine andere Marke zu kaufen. Nicht zuletzt, weil nun nach 4 Jahren schon und 50.000 ein Spiel im Kreutzgelenk der Lenkung vorhanden ist, welches sich unangenehm beim Lenken bemerkbar macht. Soll auch eine Kinderkrankheit der ersten Avensis Modelle sein. Ich warte seit einer Woche auf Antwort von Toyota.
     
  11. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Gast

    Gast Guest

    Toyota Deutschland habe ich vor vielen Wochen das Problem per Mail auch schon geschildert und angefragt ob es bekannt und vielleicht eine Lösung gibt.
    Eine Antwort habe ich bislang nicht bekommen. Das macht keinen guten Eindruck.
     
  13. #11 Don Avenso, 22.02.2010
    Don Avenso

    Don Avenso Guest

    Auweia....was man hier alles erfährt! Das gibt mir zu Bedenken8o

    Ich bin gerade auf der Suche nach billigen Alus für meine Winterreifen und für meine Michelin Sommerreifen in der Größe 195/60/15 suche ich sogar etwas Anspruchsvollere (Tiefbett) Alus.

    Unwucht bei gerade neu ausgewuchteten Alus?! Daran Schuld, kann auch ein älteres Wuchtgerät sein.
    Habe ich schon mal bei 7x15er mit 205/55/15 erlebt! Zuerst in meiner Werkstatt wuchten lassen...dann wieder Unwucht bemerkt...Mist....nochmal bei einem richtigen Reifenhändler mit scheinbar neueren Geräten wuchten lassen....und schon war das Problem behoben und ich hatte meine Ruhe!
     
Thema:

Probleme mit ALU-Felgen

Die Seite wird geladen...

Probleme mit ALU-Felgen - Ähnliche Themen

  1. T25 Kombi bj. 2007 Probleme AHK

    T25 Kombi bj. 2007 Probleme AHK: Hallo Leute, bin neu hier. Folgendes Problem: Wir haben uns letzte Woche einen neuen Wohnwagen (Neufahrzeug) gekauft. Wenn ich nun den WW...
  2. Startprobleme

    Startprobleme: Hi ihr lieben avensis Freunde Ich fahr einen t25 mit jetzt knapp 140000 km laufleistung. Vor knapp 6 Wochen hat er angefangen schlecht zu...
  3. Avensis T25 - Bj. 2005 - Probleme mit Display / Navi

    Avensis T25 - Bj. 2005 - Probleme mit Display / Navi: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit meinem Avensis 2.2 D-CAT. Letzten Mittwoch habe ich festgestellt, dass im Display: a) das...
  4. T27 FL: Probleme mit der Frontkamera?

    T27 FL: Probleme mit der Frontkamera?: Hallo zusammen, nach vielen sorgenfreien Jahren mit Toyota, erst Corolla, Carina, dann seit 2006 ein Avensis, haben meine Eltern sich diesen...
  5. Nach Xenon Brenner Wechsel mit China Qualität Scheinwerfer u Hupe ohne Funktion. Elektrik Probleme

    Nach Xenon Brenner Wechsel mit China Qualität Scheinwerfer u Hupe ohne Funktion. Elektrik Probleme: Bilder gelöscht da zu groß, lese dir bitte unsere Regeln durch. Danke. Firefox Moin Jungs, folgendes Problem, Rechter xenon Brenner hat...