Problem mit Webasto Standheizung ?

Diskutiere Problem mit Webasto Standheizung ? im T25: Avensis - Allgemein Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hab in meinem AV ne Standheizung von Webasto, schalte ich die manuell ein, funktioniert die Lüftung, lass ich diese Standheizung einfach aus, und...

  1. #1 Schmanta, 23.11.2009
    Schmanta

    Schmanta Guest

    Hab in meinem AV ne Standheizung von Webasto, schalte ich die manuell ein, funktioniert die Lüftung, lass ich diese Standheizung einfach aus, und dreh am Lüftungsrad, passiert nichts, muss das so sein?

    Wenn nicht, woran könnte es liegen, oder muss ich irgendetwas anderes zusätzlich einstellen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Toyopel, 23.11.2009
    Toyopel

    Toyopel Guest

    Bahnhof???

    Irgendwie verstehe ich nicht, was von uns möchtest.
    Beschreibe dein Problem mal etwas präziser.


    Gruß
    Heino
     
  4. #3 rotarypower, 23.11.2009
    rotarypower

    rotarypower Guest

    Ich glaube er meint das sich das Heizungsgebläse nur bei eingeschalteter Standheizung einschalten bzw. regeln lässt. Das war nämlich bei meiner Webasto auch mal, da sind die Kontakte eines Relais welches bei meinem vor der Batterie verbaut ist oxidiert. Würde aber zuerst die Sicherungen prüfen, sind bei meinem ebenfalls vor der Batterie verbaut.

    Mfg rotarypower
     
  5. #4 hansa 4, 23.11.2009
    hansa 4

    hansa 4 Guest

  6. #5 Schmanta, 23.11.2009
    Schmanta

    Schmanta Guest

    Alles klar, genau so war meine Anfrage gemeint - danke ... wusste eben nicht ob das normal ist, oder nicht.

    Zum verlinkten Thread - den kenn ich natürlich schon, hab die Fehlerbeschreibung, allerdings nicht auf mein Problem bezogen (da bei mir nichts flackert).

    Aber wenn ihr sagt, das liegt auch an der Feuchtigkeit, dann prüf ich mal in diese Richtung.

    Bzw, guck mir mal die Kabel am Relais an - wenn ichs denn finde.
     
  7. #6 hansa 4, 23.11.2009
    hansa 4

    hansa 4 Guest

    Servus,
    nicht nur die Steckverbindungen können wegrosten,
    sondern auch die Kontakte in den Relais korrodieren und bringen so Störungen,
    die Ursache die gleiche- die Wirkung eben verschieden.


    Gruss
    Hans
     
  8. #7 Camellot, 26.11.2009
    Camellot

    Camellot Guest

    Hallo
    Ich habe ein Webasto T100 Standheitzung in mein Avensis eingebaut. Leider wenn ich vergesse den die Gebläse auf die Stufe 3 oder mehr einzustellen und nicht auf Defrostermodus einstelle..passier dass mein Auto kalt bleibt. Webasto Kundendienst sagen das ist der Fehler von Toyota Programmierung und nicht von Webasto Ansteuerung. Bei die Toyotas die keine Klimaautomatik haben soll das gut funktionieren. Hat Jemand von Euch Erfahrung und Typ wie und ob man was anders machen könnte das es immer funktioniert?
     
  9. engell

    engell Guest

    Habe die gleiche SH. Das Gebläse schaltet sich automatisch erst ein, wenn das Kühlwasser eine bestimmte Temperatur erreicht hat.

    Das ist mir auch immer zu spät, da man dafür eine sehr lange Vorheizzeit einstellen muss.

    Abhilfe schafft nur der manuelle Eingriff. Vor dem Aussdchalten der Zündung den Lüfter manuekk auf Stufe/Balken 2 oder 3 stellen.
     
  10. #9 joerni1969, 03.12.2009
    joerni1969

    joerni1969 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Ort:
    Glücksburg bei Flensburg(Fischkopp :-)
    Fahrzeug:
    RAV 4.4 2.2 D4D mystic schwarz
    Hallo@all
    ich habe mal eine Frage bezüglich einer Standheizung;
    Welche habt ihr genau verbaut in euren Avensis?
    Ich habe den 2.0 d4d Facelift mit 93 kw/126 Ps und würde mir gerne eine Standheizung nachträglich einbauen lassen.
    Über eine genau Antwort bzw eine genaue Angabe der SH würde ich mich sehr freuen.
    mfg
     
  11. #10 hansa 4, 04.12.2009
    hansa 4

    hansa 4 Guest

    Servus @joerni,
    bei mir ist eine Webasto Thermotop C mit FB Telestart T 70 verbaut.
    Die Preise für SH incl. Einbau sind überall ziemlich ident., ob Toyo-Händler oder Bosch- Dienst.
    Mein Tip : Die SH bei ebay gesondert kaufen, und den Einbau einer Fachwerkstatt überlassen.Die Preise für den Einbau sind ziemlich standartisiert.
    Gruss
    Hans
     
  12. #11 joerni1969, 04.12.2009
    joerni1969

    joerni1969 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Ort:
    Glücksburg bei Flensburg(Fischkopp :-)
    Fahrzeug:
    RAV 4.4 2.2 D4D mystic schwarz
    danke für deine Antwort Hansa;
    werde mich dann mal auf die Suche begeben.
     
  13. #12 Scholli, 06.12.2009
    Scholli

    Scholli Guest

    Hallo,
    habe bei meinem Avensis 2.2 D-Cat festgestellt, dass nun nach fast 3 Jahren bei Betrieb der SH der Fahrzeuginnenraum nicht geheizt wird (Laufzeit 30min). Die Heizung an sich funktioniert und der Motor wird vorgewärmt. Wenigstens etwas, aber die überfrorene Frontscheibe hätte ich gerne frei gehabt wie auch einen vorgewärmten Innenraum.
    Es schaut so aus, als ob das Heizungsmodul/Klimaautomatik nicht mehr eingeschaltet wird. Alle Einstellungen für den Betrieb der Standheizung erfolgten auf erprobtem Weg. Kennt jemand dieses Problem und eine mögliche Lösung, was ich meinem WSM morgen mitteilen könnte?

    Vielen Dank!!
     
  14. #13 Toyopel, 06.12.2009
    Toyopel

    Toyopel Guest

    Hi!

    Schau mal hinter den Link aus Posting Nr. 4


    Gruß
    Heino
     
  15. #14 Scholli, 06.12.2009
    Scholli

    Scholli Guest

    Hi Toyopel,
    vielen Dank für Deinen Hinweis. Diesen Thread hatte ich mir auch schon angesehen und als Eventualität verbucht. Da ich aber keinerlei Flackern der Klimatisierungsautomatik feststellen konnte, wollte ich generell mit "meinen Symptomen" nochmal anfragen.
    Anfang Oktober wurde bei meinem Fahrzeug der Innenraumverdampfer ( da unbelehrbarer "Stinkstiefel") ausgetauscht. Ist mglw. hier ein Zusammenhang zu meinem aktuellen SH-Problem zu sehen?

    Gruß
    Scholli
     
  16. #15 Toyopel, 07.12.2009
    Toyopel

    Toyopel Guest

    Versuche einfach mal folgendes - wenn nach einigen Minuten Standheizungslaufzeit, das Klimabedienungsgerät im Armaturenbrett nicht an geht dann klopfe mal auf den STH-Relaiskasten im Motorraum. Sollte das zuständige Relais verklemmt sein, könnte es sich dadurch lösen. Dass dein Klimabedienungsgerät nicht flackert, bedeutet nicht, dass der Fehler nicht am Relaiskasten zu finden ist.
    Wenn am Armaturenbrett herum geschraubt wurde, könnte sich dort natürlich auch ein Kabel gelöst haben...
    Wenn sich deine Werkstatt mit Webasto STH auskennt, sollte die Fehlersuche eigentlich nicht mehr als ein paar Minuten dauern.

    Gru
    Heino
     
  17. #16 Scholli, 07.12.2009
    Scholli

    Scholli Guest

    Hallöchen,
    hatte meinen Wagen heute beim Freundlichen wg. TÜV/AU und Reparatur der SH-Problematik.
    Problem mit der SH waren, wie Du bereits richtig vermutet hattest, korrodierte Kontake der Relais und Anschlüsse. Diese Probleme wurden durch Austausch der betroffenen Teile behoben.
    Interessant war dann bei Abholung die Rechnung. Neben den erwarteten Kosten für TÜV/AU wurden mir auch die Reparatur sowie Ersatzteile für die SH in Rechnung gestellt. Nach Rückfrage und Hinweis, dass die 3-Jahres-Garantie erst Mitte Dezember ausläuft und danach die Garantieverlängerung wirksam wird, erklärte mir der WSM, dass auf die zusätzlich eingebauten Geräte, wie hier die Webasto-SH nur die 1-jährige Herstellergarantie gelte. Dagegen habe ich erstmal Einspruch erhoben. Korrodierende Kontakte in einer für mich nicht zugänglichen "Box" kann ich nicht warten. Desweiteren gibt es dazu auch keinerlei Hinweise. Erwartet hätte ich, dass bei der 90.000km Inspektion im Oktober seitens Toyo-Fachwerkstatt, auf solche Mängel geprüft wird, die ja unserem Fachpersonal nicht unbekannt sind (wie mir auch heute bestätigt wurde).
    Nun wird versucht, diese Kosten auf Garantie abzuwälzen. Eine entsprechende Anfrage wird gerade erstellt. Bin mal gespannt, was da rauskommt.

    Hat da jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

    Scholli
     
  18. #17 Toyopel, 07.12.2009
    Toyopel

    Toyopel Guest

    Ohh ja, die Garantie!

    Mir hat man zum Ende meiner Werksgarantie auch gesagt, dass ich besser eine Anschlussgarantie abschließen soll. Die Reparaturen an einem Avensis wäre ja sooo teuer und wenn ich eine Anschlussgarantie abschließen würde, wäre Toyota auch viiiel freigiebiger bei Kulanzanträgen :Ü:
    Komisch, als ich den Wagen gekauft habe, wurde noch behauptet, dass der Avensis suuuper zuverlässig ist und eigentlich niiie Reparaturen außer der Reihe nötig seien ;)

    Ich finde interessant, dass deine Werkstatt versuchen will, die Kosten der Reparatur über die Garantie abzuwickeln. Es ist nämlich tatsächlich so, dass die Standheizung ein zusätzliches Anbauteil darstellt und somit nicht über die 3jährige Werksgarantie von Toyota abgesichert ist.

    Ich wünsche dir trotzdem viel Glück
    Heino
     
  19. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Schmanta, 07.12.2009
    Schmanta

    Schmanta Guest

    Hab mein Mitte November erst Gebraucht gekauft, hatte ihn letzte Woche Mittwoch zum Freundlichen gegeben, da ich das selbe Prob hab, nun ging es - bis heute.

    Bei mir wurde es auf Garantie gemacht. Werde ihn jetzt wieder hinbringen. Wie war das eigentlich mit versteckten Mängeln beim Kauf, wenn ich denen jetzt sage, wenn ihr das beim 3ten Mal nicht hinbekommt, kann ich den Avensis dann zurückgeben, weil auf solch Streß hab ich keine Lust, hab den Avensis gekauft, wegen der allseits bekannten Zuverlässigkeit, das die SH nen Zusatzgerät ist, und der Avensis nicht mehr so zuverlässig wie der Ruf von Toyota mal war, weiß ich mittlerweile.

    Dennoch, macht die Standheizung ja auch die normale Heizung unbrauchbar, und ich hab die ja net zusätzlich Einbauen lassen. Also hab ich Chancen den im Fall das die das net mehr hinbekommen, wieder zum Verkaufspreis loszuwerden?
     
  21. ingi70

    ingi70 Guest

    Huhu,

    ich habe mal ne blöde Frage. Ich hatte heute den Eindruck, das meine Webasto Standheizung noch lief.

    Ich war immer min dem Glauben, das sich die beim Starten des Motors automatisch ausschaltet ?

    Bräuchte da mal ne Meinung

    Lg Ingo
     
Thema: Problem mit Webasto Standheizung ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Webasto Standheizung Probleme

    ,
  2. webasto probleme standheizung

Die Seite wird geladen...

Problem mit Webasto Standheizung ? - Ähnliche Themen

  1. Problem 5. Einspritzdüse

    Problem 5. Einspritzdüse: Hallo, ich war in den letzten 2 Wochen im Ausland auf Urlaub. Auslandsdiesel (Bosnien) getankt. Auto immer 3-10min laufen lassen damit es warm...
  2. Startprobleme

    Startprobleme: Hi ihr lieben avensis Freunde Ich fahr einen t25 mit jetzt knapp 140000 km laufleistung. Vor knapp 6 Wochen hat er angefangen schlecht zu...
  3. Avensis T25 - Bj. 2005 - Probleme mit Display / Navi

    Avensis T25 - Bj. 2005 - Probleme mit Display / Navi: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit meinem Avensis 2.2 D-CAT. Letzten Mittwoch habe ich festgestellt, dass im Display: a) das...
  4. Problem mit Lambdasonde am 2.4er Motor, Fehlercode P 0051

    Problem mit Lambdasonde am 2.4er Motor, Fehlercode P 0051: Hallo allerseits, seit kurzem leuchtet meine Motorkontrollampe, habe daraufhin den Fehlerspeicher ausgelesen, Code ist der P 0051:...
  5. T27 FL: Probleme mit der Frontkamera?

    T27 FL: Probleme mit der Frontkamera?: Hallo zusammen, nach vielen sorgenfreien Jahren mit Toyota, erst Corolla, Carina, dann seit 2006 ein Avensis, haben meine Eltern sich diesen...