Problem mit der Wegfahrsperre / dem Anlassen des Motors

Diskutiere Problem mit der Wegfahrsperre / dem Anlassen des Motors im T27: Kinderkrankheiten, Probleme Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Hallo, ich habe in den letzten 10 Tagen dreimal Probleme mit dem Anlassen von meinem T27 gehabt: Ich stecke den Schlüssel ins Zünschloss, drehe...

  1. #1 kafkasmotorbike, 21.11.2010
    kafkasmotorbike

    kafkasmotorbike Guest

    Hallo,
    ich habe in den letzten 10 Tagen dreimal Probleme mit dem Anlassen von meinem T27 gehabt:
    Ich stecke den Schlüssel ins Zünschloss, drehe auf Zündung ein, alle Warnleuchten gehen ordnungsgemäß an, die elektrischen Geräte können ordnungsgemäß verwendet werden. Drehe weiter auf Anlassen des Motors - und nichts passiert. Kein Ton; Anlasser & Motor geben kein Laut von sich.

    Einmal habe ich den Zündschlüssel wieder komplett abgezogen und dann neu gestartet - diesmal alles ok, Motor sofort an. Ein anderes Mal hat auch ein Mehrfaches neu Einstecken des Zündschlüssels nicht geholfen. Erst als ich Funktürverriegelung einmal aktiviert und wieder deaktiviert habe, ist er dann sofort ohne Weiteres angegangen (wobei ich dafür natürlich auch den Schlüssel aus dem Schloss abgezogen habe).

    Ich vermute, ich habe ein Problem mit der Wegfahrsperre. Ich stelle mir das als totaler Laie so vor: Entweder 1. wird im Zündschloss nicht richtig der Code vom Schlüssel ausgelesen - oder 2. die Bereitschaft zum Deaktivieren der Wegfahrsperre - ausgelöst durch die Funkentriegelung des Schlüssels - funktioniert nicht. Wobei gegen 2. sprechen würde, dass man die Tür auch ohne Funkverbedienung öffnen kann und den Motor mit dem einfachen Werkstattschlüssel (der keine Elektronik hat) grundsätzlich starten kann.

    Was meint Ihr dazu? Hatte jemand schon mal ein ähnliches Problem?

    Vielen Dank
    Klaus
    P.S.: Habe mit der Suchfunktion hier nichts passendes zu meinem Problem gefunden.

    Ergänzung nachträglich: Sobald ich den Schlüssel in Schloss stecke, hört die rote Blinklampe der Wegfahrsperre (=Security-Leuchte unterhalb der Klimaregelung) auf zu blinken. Wegfahrsperre scheint also doch richtig deaktiviert zu sein.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 goescha, 21.11.2010
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    wann hast Du die Batterie im Schlüssel das letzte Mal gewechselt. Das wäre meine erste Amtshandlung in solchen Dingen. Batterie kostet so gut wie nichts.

    Gruß Götz
     
  4. papaop

    papaop Kaiser

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Superb CombiL&K 150PS DSG
    Verbrauch:
    Moin,

    bist Du sicher, dass Du immer die Kupplung voll durchgetreten hattest? Ich hatte das mal bei Schuhen mit etwas dickerem Profil. Schon leichtes anheben des Fußes bewirkt, dass der Motor nicht anspringt. Beim T27 muss die Kupplung voll durchgetreten sein um den Motor zu starten.

    Grüße
    papaop
     
  5. #4 kafkasmotorbike, 21.11.2010
    kafkasmotorbike

    kafkasmotorbike Guest

    Habe es auch schon mit dem Ersatzschlüssel probiert, selbes Problem. Die Schlüsselbatterie scheint es deshalb nicht zu sein. Wie oben im editierten Beitrag von mir ergänzt: die Security-Leuchte hört tatsächlich auf zu blinken, wenn ich den Schlüssel in Schloss stecke, also doch nicht Wegfahrsperre?
    Ich achte mal darauf, dass ich die Kupplung wirklich sehr kräftig durchdrücke, vielleicht hilft das.
    Danke und Gruß
    Klaus
     
  6. #5 sonic22, 21.11.2010
    sonic22

    sonic22 Guest

    auch wenn sie leer ist hat das nix mit dem starten zu tun.
    die batt. ist nur fürdie ZV da sonst nix.

    der dritte schlüssel ist ja ohne batt und damit kann man auch den motor starten.

    tippe auch kupplung oder halt weiter suchen
     
  7. #6 diosaner, 21.11.2010
    diosaner

    diosaner Guest

    Da es sich ja um einen T27 handelt, besteht ja noch Garantie.
    Daher würde ich das Problem der Werkstatt vortragen. Es kommt öfters vor, das im Fehlerspeicher etwas abgelegt ist wie z.B. Keine Kommunikation mit WFS-ECU und Motor-ECU.

    Wie schnell drehst du den Schlüssel in Richtung Starten?
    Geht es für die Anlage zu schnell, da sie vielleicht ne Art Gedenksekunde braucht?
     
  8. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 kafkasmotorbike, 21.11.2010
    kafkasmotorbike

    kafkasmotorbike Guest

    Habe mal den Sitz etwas weiter nach vorne geschoben und nun kräftiger die Kupplung durchzudrücken, war bislang sehr lang eingestellt. Kann tatsächlich gut sein, dass es daran gelegen hat. Werde das mal die nächsten Tage beobachten - danke für die Hinweise!
     
  10. #8 kafkasmotorbike, 01.12.2010
    kafkasmotorbike

    kafkasmotorbike Guest

    Wollte nur nochmal kurz das Ergbnis nach einer Woche durchgeben, um den Thread abzuschließen: es war wirklich das Durchtreten der Kupplung. Nachdem er nochmal nicht anging, ich sofort das Kupplungspedal noch stärker durchdrückte, startete er sofort. Danke für für Hinweise!
     
Thema: Problem mit der Wegfahrsperre / dem Anlassen des Motors
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Toytota corolla e 10 Probleme Wegfahrsperre

    ,
  2. toyota auris wegfahrsperre symbol blinkt

    ,
  3. toyota yaris springt nicht an wegfahrsperre

    ,
  4. wegfahrsperre deaktivieren kupplung,
  5. wie deaktiviert man wegfahrsperre von rav vier,
  6. avensis t25 wegfahrsperre steuergerät,
  7. wie kann ich die Wegfahrsperre beim Toyota Corolla deaktivieren,
  8. toyota avensis t22 kombi wegfahrsperre ausschalten,
  9. toyota corolla verso diesel wegfahrsperre deaktivieren,
  10. toyota corolla verso wegfahrsperre,
  11. toyota rav4 wegfahrsperre deaktivieren
Die Seite wird geladen...

Problem mit der Wegfahrsperre / dem Anlassen des Motors - Ähnliche Themen

  1. 2.0 VVti Automatik Motor ging aus

    2.0 VVti Automatik Motor ging aus: Hallo, bei meinen 2005ér 2.0 Benziner Automatik ging der betriebswarme Motor nach einem Stopp in der Stadt einfach aus. Er sprang nach dem starten...
  2. Motor geht immer noch aus (AGR schon ausgetauscht)

    Motor geht immer noch aus (AGR schon ausgetauscht): Servus, ich hatte in der Vergangenheit das Problem, dass mein T25 D4D (126ps) manchmal im Leerlauf (meist an der Ampel, aber auch schon im Stop...
  3. (T27 - 2016) 2.0 D-4D - 143 PS - BMW Motor laut/Vibrationen?

    (T27 - 2016) 2.0 D-4D - 143 PS - BMW Motor laut/Vibrationen?: Hallo! Ich habe mir vor kurzem einen gebrauchten Avensis (25000km, ehemaliger Mietwagen) gekauft. Der hat einen 2L BMW Dieselmotor drin - mit...
  4. Problem: Klackerndes Geräusch *gefunden*

    Problem: Klackerndes Geräusch *gefunden*: Hallo Avensis Community, Ich benötige euere Hilfe. Meine T25 Avensis Kombi (ABK / 5013) macht seit ein paar Tagen Klackernde/Klopfende Geräusche...
  5. Motor aus, keine Drehzahl/Leistung, etc.

    Motor aus, keine Drehzahl/Leistung, etc.: Folgendes Probel trat in den letzten Tagen mehrfach auf: im Stop and Go, ausgekuppelt und geht der Motor aus, sprang dann aber nach ein paar...