Problem mit der Verbrauchsanzeige

Diskutiere Problem mit der Verbrauchsanzeige im T27: Avensis-Allgemein Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Hallo ich bin nun seit 2 Monaten stolzer Besitzer eines Avensis D-CAT. Mir ist aufgefallen wenn ich auf der Autobahn bei 130 mit Tempomat die...

  1. #1 schoettijunior, 17.01.2011
    schoettijunior

    schoettijunior Guest

    Hallo

    ich bin nun seit 2 Monaten stolzer Besitzer eines Avensis D-CAT. Mir ist aufgefallen wenn ich auf der Autobahn bei 130 mit Tempomat die Verbrauchanzeige mit den Balken einschalte dann ist der ungefähr sag jetzt mal bei 8 Liter und geht zwischendurch kurzzeitig auf 12/13 Liter und gleich wieder zurück auf 8 auch bei schnelleren Fahrten bei höheren Verbrauch sehe ich das zb von 12 Litern geht der mal kurz auf 18 das wiederholt sich alle 5 sek. ungefähr und immer das gleiche. dies passiert auf gerader Strecke, selbst bei kleinen Gefälle. Bin aber erst 3000 Km gefahren. habt ihr das auch bei eurem Vensi?????

    hab mal ein Video gemacht leider unscharf und nur mal schnell mit handy aufgenommen. die Strecke war eben am Ende ging es ganz leicht Bergauf aber man sieht ganz am Anfang wie der kurz hochspringt und am Ende auch.....

    http://www.youtube.com/watch?v=2gRLeIWg-Cw

    achso ja wie geschrieben mit Tempomat, Klimaanlage war auch aus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 horst98, 17.01.2011
    horst98

    horst98 Guest

    Hallo,

    das ist ja interessant. Erst dachte ich daran, dass Du vielleicht dicht an einem Schaltpunkt wärst und die Automatik mal eben schaltet. Aber das ist zu kurz für einen Schaltvorgang.

    Als Zweites fällt mir ein, dass sich da vermutlich irgendein Verbraucher kurzzeitig einschaltet. Irgendwas wie eine Sitzheizung oder ein Klimakompressor. Ich weiß nicht, ob der Kompressor beim neuen Avensis immer mitläuft. Bei den deutschen Autos ist das irgendwann man Mode geworden.

    Als letztes könnte es ein Störeinfluss sein. Versuch mal alles, was geht, im Auto auszuschalten. Check dann man, ob es immer noch da ist. Ansonsten kann ich mir vorstellen, dass da irgendwas kaputt ist. Und zwar entweder tief innen in der Motorelektronik oder an dem Impulsgeber für die Raddrehzahl. Denn die Verbrauchsanzeige wird ja aus den Zustandsdaten des Motors (Gaspedalstellung, Drehzahl) und den Raddrehzahlinformationen gerechnet.
     
  4. Toyoda

    Toyoda Guest

    Hallo,

    also meine Verbrauchsanzeige verhält sich genauso. Ich dachte, das sei normal !?!
    Ich fahre allerdings ein Schaltgetriebe und habe das im 6-ten Gang beim Dahingleiten festgestellt.
     
  5. #4 joerni1969, 17.01.2011
    joerni1969

    joerni1969 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Ort:
    Glücksburg bei Flensburg(Fischkopp :-)
    Fahrzeug:
    RAV 4.4 2.2 D4D mystic schwarz
    also für mich ist das eine ganz normale Sache;
    Im LKW den ich fahre verhält sich das auch so,der Tempomat hält ja die Geschwindigkeit,das bedeutet sobald auch nur der kleinste Widerstand ist,sprich eine erhöhte Belastung korrigiert die Elektronik und der Verbrauch geht hoch.
    Bei normaler Fahrweise ohne Tempomat ist das doch genauso zu beobachten.

    gruß
     
  6. #5 blesi1959, 17.01.2011
    blesi1959

    blesi1959 Neuling

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Ort:
    Münster
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis Edition 2,0 D4D
    Hallo,

    mein D-Cat verhält sich ebenfalls so. Ich denke, dass diese Tatsache durch das zusätzliche Einspritzen von Diesel über die 5.te Düse zur AGR Reinigung
    verursacht wird. Im Winter beobachte ich dieses Phänomen öfter als im Sommer. Ein Defekt liegt aber wohl nicht vor.

    Grüße

    blesi 1959
     
  7. #6 horst98, 17.01.2011
    horst98

    horst98 Guest

    Ahh, danke für den Hinweis. Da haben wir ja einen möglichen, zusätzlichen Verbraucher. Wenn die Anzeige das sogar anzeigt, dann wird da also nicht getürkt.

    Gibt es diese 5.te Düse nur beim 177PS oder auch beim 150PS? Mein 150 PS-Diesel zeigt diese Schwankung (bislang 600km gefahren) nicht. Er hat aber auch nur Euro 4 Norm und nicht Euro 5, wie der neue 177PS-Motor.
     
  8. n3ro

    n3ro Guest

    ich hab den 150 PS Schalter und hab Euro 5 Norm.
    Du als 150PS Automatik hast auch den D-Cat verbaut. Das war Bedingung um auch mit der Automatik die Euro 5 Norm zu bekommen. Bist du dir sicher, daß du nur Euro 4 hast?
     
  9. #8 schoettijunior, 19.01.2011
    schoettijunior

    schoettijunior Guest

    ja also ich den 177 PS Schalter und Klima, Sitzheizung ist alles aus und es gibt auch keinen Widerstand. das mit der 5. Düse denk ich kann sein wenn die mit angeschlossen ist am Bordcomputer, aber wenn ihr das auch habt dann ist das Normal...... werde heute mal im AH Nachfragen.
     
  10. papaop

    papaop Kaiser

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Superb CombiL&K 150PS DSG
    Verbrauch:
    Moin,

    ich frag mich wie man mit dem Mäusekino überhaupt was erkennen soll. Diese Balkenanzeige ist doch allenfals für eine grobe Schätzung zwischen 0 und 30 Liter gut.
    Glaube z.B. auch nicht, dass sich der T27 im Stand 30l gönnt. Trotzdem schlägt der Balken voll nach Rechts aus.

    Ich würde auf das Zucken nicht viel geben, solange der Durchschnittsverbrauch ok ist. Vielleicht ist es auch nur eine Überspannung im Bordnetz und hat gar nichts mit dem Verbrauch zu tun???? :**

    Grüße
    papaop
     
  11. #10 ChocolateElvis, 19.01.2011
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Kaiser

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    HI,

    die modernen Tankanzeigen sind alle nur eine grobe Schätzung. Da stimme ich zu. Deshalb richte ich mich auch weniger nach der Anzeige sondern vielmehr nach dem Tages-km-Zähler. Mittlerweile hab ich mir ausbaldowert, dass ich max. 750 km fahren kann, bis ich tanken muss, unabhängig von irgendwelchen Rest-km-Anzeigen, balkenlosen Tankanzeigen oder leuchtenden Tanklämpchen ...
    Das hab ich beim Vectra B schon so gemacht, da dort die Tank-Anzeige teilweise um 10 Liter schwankte.
    Mach ich auch hier beim Ave so. Hat bis dato immer geklappt.

    Auf die Momentanverbrauchsanzeige hab ich bislang eigentlich noch nie grossartig geguckt. Das Feature is ganz nett (Mäusekino trifft es sehr gut ;) ), aber ich könnte auch drauf verzichten.

    Gruß Elvis
     
  12. #11 horst98, 19.01.2011
    horst98

    horst98 Guest

    In meinem Verkaufsprospekt stand EURO 4. Jetzt, wo Du gefragt hast, habe ich einmal im Schein nachgesehen. Und tatsächlich - EURO 5. Und auf den Kotflügeln stand tatsächlich D-CAT drauf, bevor ich diese Schmutzfänger gleich abgemacht habe.

    Wer rechnen kann, ist klar im Vorteil ;-)

    Wenn der Wagen steht und der Motor läuft, dann verbraucht der Wagen Sprit. Der Verbrauch beträgt deshalb unendlich. Weil man Sprit verbraucht und keinen Kilometer zurücklegt. Der Nenner ist Null. Bei meinem BMW verschwand dann der Zeiger über 30l/km hinter der Abdeckung. Andere Bordcomputer schalten dann auf Liter/Stunde um, was besser wäre.

    Auch wenn die Verbrauchsanzeige nicht viel aussagt, so kann man mit ihr doch Tendenzen erkennen. Und dieses schwanken aus dem Video ist sehr deutlich zu sehen.
     
  13. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 sonic22, 19.01.2011
    sonic22

    sonic22 Guest

     
  15. #13 horst98, 19.01.2011
    horst98

    horst98 Guest

    Sorry, ich meinte die aufgeklebten, verchromten Schriftzüge D-CAT. Das ist das Erste, was ich an allen meinen Autos wegmache. Typbezeichnungen, Werbeaufkleber des Händlers, usw. Auch hinten musste Toyota und Avensis dran glauben. Allein die Firmenlogos bleiben bei mir dran. Da wurmt es mich schon, dass der Feinstaubaufkleber dran sein muss grrrr.
     
Thema: Problem mit der Verbrauchsanzeige
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. t27 verbrauchsanzeige

    ,
  2. avensis verbrauchsanzeige

Die Seite wird geladen...

Problem mit der Verbrauchsanzeige - Ähnliche Themen

  1. Problem: Klackerndes Geräusch *gefunden*

    Problem: Klackerndes Geräusch *gefunden*: Hallo Avensis Community, Ich benötige euere Hilfe. Meine T25 Avensis Kombi (ABK / 5013) macht seit ein paar Tagen Klackernde/Klopfende Geräusche...
  2. Problem 5. Einspritzdüse

    Problem 5. Einspritzdüse: Hallo, ich war in den letzten 2 Wochen im Ausland auf Urlaub. Auslandsdiesel (Bosnien) getankt. Auto immer 3-10min laufen lassen damit es warm...
  3. Problem mit Lambdasonde am 2.4er Motor, Fehlercode P 0051

    Problem mit Lambdasonde am 2.4er Motor, Fehlercode P 0051: Hallo allerseits, seit kurzem leuchtet meine Motorkontrollampe, habe daraufhin den Fehlerspeicher ausgelesen, Code ist der P 0051:...
  4. T25 1.8l Problem mit Automatikgetriebe

    T25 1.8l Problem mit Automatikgetriebe: Hallo Das Automatikgetriebe meines Toyota Avensis T25 1.8l geht seit heute nacht nicht mehr Wenn Rückwärtgang und N-Gang gewählt ist verhält...
  5. Vorstellung & Problem von Ruckeln/Zucken bei 2.200 Umdrehungen

    Vorstellung & Problem von Ruckeln/Zucken bei 2.200 Umdrehungen: Hallo zusammen, will mich und mein Auto auch kurz vorstellen. Bin ja ganz neu hier Habe einen Avensis Kombi T25 Diesel 2,2 l Bj 2005 mit...