Problem ab 2500U/min mit meinem Toyota Avensis Verso D4D

Diskutiere Problem ab 2500U/min mit meinem Toyota Avensis Verso D4D im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo, wie in seit dem Kauf zu oft habe ich mal wieder Probleme mit meinem Auto. Gestern auf dem Heimweg ist mir Aufgefallen das er irgendwie...

  1. Gog

    Gog Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    14.04.2015
    Ort:
    Forbach
    Fahrzeug:
    Avensis T25, 2,2 D4D-Cat
    Hallo,

    wie in seit dem Kauf zu oft habe ich mal wieder Probleme mit meinem Auto.

    Gestern auf dem Heimweg ist mir Aufgefallen das er irgendwie schlecht Beschleunigt. Heute morgen war es dann wieder normal bis kurz vor die Firma (etwa bis dahin 25KM Fahrt).
    Eben auf dem Heimweg war es dann extrem. Anfahren im ersten Gang, vollgas und warten bis langsam Drehzahl kommt.
    Hat er dann etwa 2000 Upm fühlt es sich an als würde einer hinten drauf fahren und der Wagen macht einen Satz nach vorne. Beschleunigt auch dann wie man es kennt.
    Mal geht es bei 1800 los und mal bei 2200 Upm, immer etwas unterschiedlich. Alles unter etwa 1800 touren fühlt sich an als hätte er nur 15 PS.
    Ich war ein richtiges Hindernis auf dem Heimweg. Beim Auffahren auf die Autobahn bin ich erst mal über den Standstreifen weiter, bis endlich der Turbo zu wirken begann.
    Die Einfahrt bei mir hoch hätte ich fast nicht geschafft, erster Gang und Vollgas, dann ganz langsam den Berg hochgerollt.

    Ich Fahre jeden Tag auf die Arbeit 60KM und das fast nur Autobahn, vor einer Woche hatte ich über 1000KM am Stück gefahren. Stadtverkehr sieht er so gut wie nie, Warmfahren und Kaltlaufen lassen mache ich immer sehr penibel.

    Motorleuchte leuchtet nicht, Qualmen (wie bei dem ähnlichen Thema im Forum) macht er auch nicht.

    Habe gelesen das es eine Düse gibt die am Kat wohl Diesel Einspritzt oder das AGR wäre auch denkbar.
    Hat wer eine Idee was es sein kann?

    Danke ^^

    PS: Spritverbrauch ist normal, etwa 7L/100KM
     
  2. maze1

    maze1 Guest

    AAAA GGGG RRRR hat meiner auch schon wieder, wird wohl am Wochenende wieder zum Putzen....
     
  3. Gog

    Gog Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    14.04.2015
    Ort:
    Forbach
    Fahrzeug:
    Avensis T25, 2,2 D4D-Cat
    Danke für die Antwort :thumbup:

    Gab es nicht mal irgendwo eine Anleitung wie man das selbst machen kann? Die Suche hat mir gerade viel gezeigt, außer das was ich sehen wollte.

    Das AGR zu Reinigen soll ja angeblich nicht so schwer sein.
     
  4. maze1

    maze1 Guest

    4 6kt Schrauben, 2 Muttern und 3 Innensechskant schrauben. Alle gut zu erreichen. :)

    google weis alles...

    https://www.youtube.com/watch?v=kq4508FBQAc

    Im Video macht der das recht umständlich, das wichtigste ist wirklcih das Ventil selbst, den Krümmer-Einlass kannst du zwar auch sauber machen ist aber nicht zwingend notwendig. Solange die Löcher nicht zu sind passt das schon.

    Ach übrigens im Verso Forum habe ich den Tip bekommen das BREF Power (Küchen-Fett Löser) zu verwenden, mit dem soll das ganz geschmeidig rausgehen....

    Ich nehme zusätzlich noch die Feder vom Ventil damit es offen bleibt und ich schöner putzen kann ohne das mir die Finger abfallen...

    D-Cat AGR/EGR Ventil reinigen.... - Corolla Verso Motoren - TOYOTA VERSO FORUM
     
  5. #85 SaxnPaule, 29.07.2015
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
    Neu erstellten Thread von Gog mit diesem bereits vorhandenen Thread des gleichen Themas zusammengefügt!

    Zur Anleitung AGR Reinigung gehts HIER lang.
     
  6. Gog

    Gog Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    14.04.2015
    Ort:
    Forbach
    Fahrzeug:
    Avensis T25, 2,2 D4D-Cat
    Habe jetzt alles so weit mal sauber bekommen. War bei weitem nicht so schlimm wie erst befürchtet. Sollte eigentlich jeder Hobbyschrauber leicht machen können.

    Was mich noch etwas stört, das Ventil ist optisch zwar sauber aber schließt nicht 100 Prozent. Man sieht einen kleinen Lichtspalt wenn man es in die Sonne hält.

    Ist das schlimm oder sollte das so sein?

    Edit: Habe so lange gereinigt bis es ganz geschlossen hat. Testfahrt gerade gemacht und ich bin begeistert, läuft ja bedeutend besser als je zuvor :D


    Vorher:
    [​IMG]


    Nachher:
    [​IMG]


    Ich danke euch für die Hilfe, alleine hätte ich das wohl so nicht hinbekommen.
     
  7. maze1

    maze1 Guest

    Ja das ist schlimm!!!. Du hast dein Symptom nur verbessert aber nicht eliminiert! Das Ventil muss 100% schließen.

    Wenn die Ventil auflagen sauber sind versteckt sich hinter der Verdickung der Schubstange noch etwas schmutz. Einfach hier nochmal gut spülen, deswegen baue ich die Feder aus, damit man da hinten auch reinkommt muss das Ventil auf "Offen"-STellung sein, und die ganze zeit das Ventil mit den Fingern offen halten... nein danke :)

    Edit, überlesen das du doch komplett gereinigt hast. :)
     
  8. #88 Franz1088, 23.03.2020
    Franz1088

    Franz1088 Neuling

    Dabei seit:
    23.03.2020
    Hallo liebe Toyota Schrauber

    Meine Mutter fährt einen Toyota Avensis Verso BJ 01/2004 4D4 116PS 1CD-FTV ca. 150.000 km.

    Ich habe folgendes Problem. ab ca 2500 U/min kommt es zu einem sehr starkem ruckeln / schwanken der drehzahl fühlt sich an wie wenn mann komplett vom Gas weggeht.
    Der Toyota geht dan in den Notlauf und nimmt überhaupt kein Gas oder sonstiges mehr an.Wenn ich ihn abstelle kurz warze wieder starte ist alles wieder weg.

    Ich habe schon das AGR Ventil ausgebaut und das wahr so gut wie nicht verunreinigt und ließ sich auch super bewegen.
    Die Ventile (Grün und Rot) 2 mal gereinigt im Ultraschallbad und Reiniger das 2 mal mit ansteuerung über einen Arduino um die bewegung zu simulieren.
    LMM mal abgesteckt --> selbe Symtome
    Droßelklappe abgesteckt --> ändert nichts
    AGR abgesteckt ---> ändert auch nichts
    Dieselfilter habe ich vor ca 5000 km getausch
    Alle Stecker mit Kontaktspray eingesprüht um schlechte Kontakte auszuschließen.
    Systemreiniger haben wir auch vorher schonmal verwendet da ab und zu Leistungsverlust beim Berauffahren aufgetreten ist.

    Unterdrucksystem vom Turbo habe ich auch geprüft auf dichtheit und das VTG Gestänge bewegt sich auch. Beim fahren ist der Unterdruck auch nicht sprunghaft wenn das Ruckeln auftritt.

    Wenn ich jedoch mit abgestekter VTG fahre habe ich kein ruckeln! aber natürlich auch keine Leistung ab 80ca. man kann fahren aber ja...

    Hat noch wer irgend eine Idee was ich probieren kann??

    Bin aus Österreich, Diesel wurde auch meistens Ulimate getankt (also der gute Diesel)

    was ich gelesen habe ist im Tank auch ein Filter, stimmt das? soll ich den mal kontrollieren?

    LG aus Österreich
     
  9. #89 rassigesduo, 23.03.2020
    rassigesduo

    rassigesduo Routinier

    Dabei seit:
    13.04.2013
    Ort:
    Universum
    Fahrzeug:
    Avenis T27(Bj06.2010)/Auris II Bj 03.2014 HSD
    das hatte ich auch mal am Sprinter ab 2500U. ging er in Notlauf
    Da wahr es der Turbolader hin.
     
  10. #90 johjoh66, 23.03.2020
    johjoh66

    johjoh66 Routinier

    Dabei seit:
    07.02.2012
    Ort:
    Niedernhausen
    Fahrzeug:
    Mitsubishi Outlander PHEV
    Verbrauch:
    Tja, eigentlich hast Du schon alles unternommen, was einem da so einfällt. Als letzte Maßnahme, die bei mir tatsächlich einige Zeit für Ruhe sorgte, fällt mir da nur noch eine Tankreinigung ein (dort war auch so eine Art Filtervlies, drin: dieses war total zugesetzt mit einer Art Schleim). Denkbar, dass bei verdrecktem Tank auch die Reinigung der SHSV's nur ganz kurzfristig für Besserung sorgt!
     
  11. #91 Franz1088, 24.03.2020
    Franz1088

    Franz1088 Neuling

    Dabei seit:
    23.03.2020
    Okay danke schonmal für die Antworten.
    Turbo kann ich mir nicht vorstellen da er ja nicht wild nachregeln möchte also gehe ich von genügend Ladedruck aus. Ich werde mich mal an die unschöne Arbeit im Tank machen...
    weiß zufällig einer wo ich eine Explosionszeichnung oder Anleitung von einem Verso bekomme?

    Lg
     
  12. #92 rassigesduo, 24.03.2020
    rassigesduo

    rassigesduo Routinier

    Dabei seit:
    13.04.2013
    Ort:
    Universum
    Fahrzeug:
    Avenis T27(Bj06.2010)/Auris II Bj 03.2014 HSD
    Sage Dir ich hatte das selbe wie Du
    Anfahren Gas geben auf Toure gekommen und wenn ich über ca.2500 U/min kam ging er in Notbetrieb und max 80km/h ging noch.
     
  13. #93 Franz1088, 24.03.2020
    Franz1088

    Franz1088 Neuling

    Dabei seit:
    23.03.2020
    Vielen Dank für deine nochmalige Antwort,
    aber dann würde er das ohne angestekter VTG auch machen oder?? DA bringe ich ihn garnicht ins Notprogramm

    Lg
     
  14. #94 rassigesduo, 25.03.2020
    rassigesduo

    rassigesduo Routinier

    Dabei seit:
    13.04.2013
    Ort:
    Universum
    Fahrzeug:
    Avenis T27(Bj06.2010)/Auris II Bj 03.2014 HSD
    kommste ohne angestekter VTG auch über 2500U/min ?
     
  15. #95 Franz1088, 25.03.2020
    Franz1088

    Franz1088 Neuling

    Dabei seit:
    23.03.2020
    Ja ohne Probleme
     
  16. #96 Franz1088, 01.04.2020
    Franz1088

    Franz1088 Neuling

    Dabei seit:
    23.03.2020
    Hallo
    Habe gestern auf verdacht die beiden Ventile doch getauscht.
    kaum zu glauben aber jetzt läuft er wie vorher..
    bis jetzt zumindest...
    Hätte nicht gedacht das sie trotz so gründlicher Reinigung nicht mehr funktionieren..
    Aber mann lernt ja nie aus ;-)
    Danke für eure Hilfe!!

    LG
     
Thema: Problem ab 2500U/min mit meinem Toyota Avensis Verso D4D
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota avensis dreht nur noch 2000 Umdrehungen pro Minute

    ,
  2. toyota 2 0d keine leistung ab 3000

    ,
  3. toyota d4d 2 0 116 vsc trc notlauf

    ,
  4. saughubventil corolla,
  5. toyota d4d t22 zischen,
  6. Corolla verso ruckelt beim gas geben zwischen 2000 und 3000,
  7. toyota rav 4 geht bei 3000u/min in notlauf,
  8. Corolla Verso unruhig bei 2000,
  9. lmm previa diesel,
  10. toyota d4d wenig leistung,
  11. toyota avensis verso probleme,
  12. toyota 2 2 verso probleme,
  13. diesel dreht nicht ueber 3000 kein notlauf toyota,
  14. toyota D4D 2 0 116 ps zieht nicht ab 3000,
  15. saughubsteuerventil diagnose,
  16. Avensis D4D keine Leistung,
  17. saug hub ventile Toyota avensis t25 wechseln anleitung,
  18. saug hub ventile toyota,
  19. Avensis Toyota Diesel ab und zu keine leistung,
  20. toyota d4d probleme,
  21. t25 toyota leistung ab ,
  22. toyota diesei drosselklappen problem,
  23. toyota probleme 40 km/h ,
  24. leistungeinbruch uber 3000 d4d,
  25. avensis diesel probleme
Die Seite wird geladen...

Problem ab 2500U/min mit meinem Toyota Avensis Verso D4D - Ähnliche Themen

  1. D4D 12/2006 Radiodisplay dunkel

    D4D 12/2006 Radiodisplay dunkel: Falls schon ein Thread besteht, den ich nicht gefunden habe : Bin Dankbar für nen Link. Ansonsten : Seit ein paar Tagen bleibt immermal wieder...
  2. Motor fängt ab 2000 U/min das klackern an

    Motor fängt ab 2000 U/min das klackern an: Hallo, mein Toyota Avensis T25, 2.2 D-Cat (Bj. 2007) mit einem Km. stand von 116.000, fing nachdem er 8 Monate in der Garage stand das klackern...
  3. Toyota Highlander 2,5 Hybrid kommt nach Europa

    Toyota Highlander 2,5 Hybrid kommt nach Europa: Hier mal News, falls noch nicht bekannt. Toyota bringt Highlander nach Europa edit by XLarge: Quelle: ntv PS: darf das, dass ich hier diesen...
  4. Fahrradträger Avensis Tourer ohne AHK gesucht...

    Fahrradträger Avensis Tourer ohne AHK gesucht...: Hallo Toyota Jünger, nach 30.000 sehr glücklichen Kilometer suche ich einen Fahrradträger für das Heck ohne AHK. Fündig geworden bin ich bei...
  5. Avensis T25 1.8 Kupplung

    Avensis T25 1.8 Kupplung: Hallo, habe seit 5 Jahren und 60 000 km einen Toyota Avensis 1.8 Kombi (2006 vor Facelift) und bin bisher recht zufrieden. Insgesamt ist er schon...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden