2,0: Pedalbox ?

Diskutiere Pedalbox ? im T25: Motorisierung Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo, habe im Internet durch Zufall dieses hier gefunden: Gaspedaltuning, Chiptuning - DTE Systems Da mein AV aus dem Leerlauf schlecht Gas...

  1. 4evo

    4evo Guest

    Hallo,

    habe im Internet durch Zufall dieses hier gefunden:

    Gaspedaltuning, Chiptuning - DTE Systems

    Da mein AV aus dem Leerlauf schlecht Gas annimmt, was konstruktionsbedingt sein soll, wäre das doch ne Überlegung, oder ?

    Was denkt Ihr darüber ?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 diosaner, 20.04.2013
    diosaner

    diosaner Guest

    Kannst du bei Nichtgefallen das Teil wieder zurückschicken? Dann teste es aus. Über so eine Art von Tuning kann man ja bekanntlich streiten.
    Ist irgendwie wie die Powertaste beim Prius und anderen Herstellern wie BMW oder Opel. Ob es zum Auto passt und ob es das Geld und das Gefühl wert ist, musst du selbst entscheiden.
     
  4. #3 T25_Micha, 20.04.2013
    T25_Micha

    T25_Micha Routinier

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Ort:
    Bad Wildungen
    Fahrzeug:
    T25 / Audi 80 2.8L / E12 TS
    Verbrauch:
    Kannst du gleich wieder ganz schnell vergessen. Diese Pedalbox und andere Pedaltuning Geräte sind absoluter Schwachsinn und ja, ich schere die jetzt alle über einen Kamm. Das einzige was diese Dinger machen, ist den Eingangswert vom Gaspedal auslesen, um zum Beispiel 25% erhöhen und ihn dann weitergeben an das Steuergerät. Manche Pedalboxen kann man einstellen, zum Beispiel auf Tuningstufe "Power" dann wird der Wert eben um 50% angehoben. Tipp das Gaspedal an und der Motor hängt sofort im Begrenzer, fahren ist damit unmöglich.

    Lange Rede kurzer Sinn, schlechte Gasannahme wirst du damit auch nicht umgehen können, denn es kommt nicht vom Pedal.

    Gruß Micha.
     
  5. #4 Schorre, 21.04.2013
    Schorre

    Schorre Profi

    Dabei seit:
    13.01.2012
    Ort:
    86381 Krumbach
    Fahrzeug:
    T25 Avensis Combi 2.0 D4D
    Wie Micha schon geschrieben hat, kannst du vergessen. Das Geld kannst du dir sparen und einfach mehr aufs Gas treten, denn das ist genau das was dieses Teil macht, es suggeriert dem Motor-SG, dass du mehr aufs Gas steigst.
     
  6. 4evo

    4evo Guest

    Vielen Dank für Eure schnelle Antwort. Macht alles Sinn.
    Werde das Gerät nicht bestellen und testen.
     
  7. #6 stayduned, 22.04.2013
    stayduned

    stayduned Guest

    Hallo!

    Das ist nicht korrekt! Ja die Box ändert die Kennlinie des Elektronischen Gaspedals ABER nicht so wie Micha es beschrieben hat. Ich habe diese Box selber am 1.8er und man kann sie sehr fein regulieren, selbst im aggressivsten Modus hängst du nicht sofort im Begrenzer..... völlig übertrieben so eine Aussage.

    Du kannst die Box per Knopfdruck regulieren, kannst also im Winter z.bsp runterregeln um das anfahren zu erleichtern.

    Diosaner hat recht es ist wie die bei vielen Fahrzeugen Werkseitig vorhandene "Sport" Taste, jedoch feiner programmierbar. Oftmals nehmen solche Tasten auch Einfluss auf das Fahrwerkt etc. was hier natürlich nicht der Fall ist.

    Nicht immer alles schlechtreden nur weil man mal schlechtes darüber gehört hat. Eigene Erfahrungen sind mehr Wert als Stammtischgerede
     
  8. #7 T25_Micha, 22.04.2013
    T25_Micha

    T25_Micha Routinier

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Ort:
    Bad Wildungen
    Fahrzeug:
    T25 / Audi 80 2.8L / E12 TS
    Verbrauch:
    Es gibt halt solche und solche Boxen, aber das Prinzip ist das selbe. Manche sind feiner einstellbar andere weniger. Aber es wird nichts am Grundproblem der schlechten Gasannahme ändern. Hier sollte man bei der Reinigung der Drosselklappe und des Ansaugtraktes anfangen. Benzinfilter erneuern und Luftfilter prüfen und ggf. ersetzen.
     
  9. #8 Schorre, 22.04.2013
    Schorre

    Schorre Profi

    Dabei seit:
    13.01.2012
    Ort:
    86381 Krumbach
    Fahrzeug:
    T25 Avensis Combi 2.0 D4D
    Also es ist nicht so dass ich jetzt was schlechtes gehört hätte, aber wenn man weiß was diese Boxen tun, kapiert man auch dass sie nicht die Motorleistung oder das Ansprechverhalten des Motors ändern. Mehr als Volllast kann man nicht auf den Motor geben, sprich Drosselklappe ganz auf und leicht fett fahren, und das macht. Wenn die Boxen mehr als 100% gas geben sagt die Motor-ECU "unplausibler Wert"
     
  10. #9 stayduned, 22.04.2013
    stayduned

    stayduned Guest

    Hallo. Gebe euch da absolut recht.
     
  11. Yoshio

    Yoshio Profi

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Ort:
    Hermeskeil
    Fahrzeug:
    Avensis Combi T25 2.2l DCAT
    Verbrauch:
    Was hier hilft ist klassisches Saugertuning.
     
  12. wowka

    wowka Guest

    Hallo,
    ich habe die DTE Pedalbox schon seit Februar und bin sehr zufrieden. Die Box verbessert das ansprechverhalten von Gaspedal und die Leistung in unteren Drehzahlbereich. Dazu muss man sagen wenn man auf Eco Program fährt habe ich um ca. 1 Liter weniger Verbrauch, aber nur im Stadtverkehr! Ich denke das Liegt an meiner Fahrweise auf BAB, dass mein AV mehr verbraucht aber auch nicht mehr ohne Box. Wenn man 120-130 fährt dann mag sein, dass das Auto weniger Verbraucht. Zu Leistung muss ich noch sagen, dass das verhalten von dem Motor aggressiver ist, als ob jemand von hinten anschieben würde beim Gang wechseln, das hängt mit Ladedruck zusammen, laut Beschreibung geht beim Gang wechseln Ladedruck nicht verloren.

    Wenn ihr weitere Fragen habt könnt ihr euch gerne melden.

    Gruß
    wowka
     
  13. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 TitaniumF, 23.05.2013
    TitaniumF

    TitaniumF Guest

    Stimmt alles nicht. Wenn du Vollgas gibst hast du immer noch den Pedalweg. Wie schnell bist du? Schneller wie ein elektronisches Signal? Selbst wenn du so schnell bist, wird das Signal nachdem du Vollgas gegeben hast nicht sofort übermittelt. Mit einer Pedalbox wird genau dieses Problem behoben. Durch verschiedene Programme kannst du dann noch die Signalgröße verändern, also mehr Gas geben als die Pedalstellung Serie wäre, wobei nach hinten heraus wird das Signal wieder auf Serie angepasst. Das heißt es ist keine Leistungssteigerung. Was sagt uns das? Der Wagen entfaltet sofort seine vorhandene Leistung und ich spare mir Pedalweg beim beschleunigen. :thumbup:
     
  15. #13 Schorre, 23.05.2013
    Schorre

    Schorre Profi

    Dabei seit:
    13.01.2012
    Ort:
    86381 Krumbach
    Fahrzeug:
    T25 Avensis Combi 2.0 D4D
    Dir ist schon klar, dass du bei 3000 rpm 40ms zwischen jedem Arbeitsspiel am Zylinder liegen, in denen jede Steuerung der Welt nichts unternehmen kann, und dass du eine Drosselklappe hast, die auch noch eine Verzögerung reinbringt, mal abgesehen von der Trägheit des Luftmassenstroms.

    Das Signal vom Pedal wird sehr wohl sofort übermittelt, entweder sind 2 antiparallele Potis verbaut oder Hallsensoren, und die geben kontinuierlich Spannung ab, welche dann vom Motor-SG AD-gewandelt wird. So eine Box muss auch erst mal eine ADC machen, dann Signalverarbeitung und dann wieder DAC. Alles Laufzeitverzögerung.

    Was wirklich was bringen würde, wäre eine Anpassung der Regelparameter intern im SG, wie das bei so Spielchen wie Sporttasten passiert.

    Und bitte, bitte, komm mir nicht mit ich wüsste nicht wovon ich rede, weil ich das sehr wohl tue, bin nämlich in der Kfz-Entwicklung im Bereich Elektronik bei einem namhaften Hersteller tätig.
     
Thema: Pedalbox ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pedalbox toyota avensis 0-100

Die Seite wird geladen...

Pedalbox ? - Ähnliche Themen

  1. Hopa Box+Pedalbox

    Hopa Box+Pedalbox: Moin Community, Trotz Nutzung der Suchfunktion konnte ich keine Antwort auf die Frage finden,ob sich eine Hopabox und eine DTE Gaspedalbox...