Panne!

Diskutiere Panne! im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo @ Götz schau nochmal bei meiner Geschichte nach. Da war es ja "nur" die elektronische Steuerung einer Drosselklappe am Turbolader....

  1. #21 Volker40, 20.07.2004
    Volker40

    Volker40 Guest

    Hallo

    @ Götz

    schau nochmal bei meiner Geschichte nach. Da war es ja "nur" die elektronische Steuerung einer Drosselklappe am Turbolader. Weiß nicht genau, wie das Teil heißt. Habe aber jetzt schon vermehrt gelesen, dass der Turbo kplt. getauscht wurde. Hake da bei meiner Werkstatt nochmal nach. Nicht zuletzt auch deshalb und da ich auch beabsichtige mich länger als 3 Jahre mit dem AV auseinander zusetzen, denke ich über die Verlängerung der Garantie nach.

    Gruß (aus dem Urlaub zurück) Volker
     
  2. #22 goescha, 20.07.2004
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Gardelegen-Ackendorf
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    @Volker

    Wahrscheinlich wird deshalb der ganze Turbo getauscht weil, nix Genaues weiß man nicht.

    Gruß Götz
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Zitat:Zitat:
    Zitat:

    so langsam wird sich Toyota untreu, schade . . .

    Stephan



    s wird halt überall nur mit Wasser gekocht. Wichtig ist doch am Ende, wie mit den Problemen beim Händler umgegangen wird.



    Ich dachte das japanische Wasser ist besser [​IMG]

    ...Problem: Italienischer Turbolader !
    Japanproduktionen sind deutlich besser (so ein Toyo-Mechaniker)
    Schau mer mal was noch so kommt..
     
  4. #24 goescha, 25.07.2004
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Gardelegen-Ackendorf
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    eins muss ich jetzt mal sagen. Ich war mit meinem Xantia auch oft in der Werkstatt, Elektronik: Lüftung und Airbag. War mir eigentlich egal, das Auto war supertop verarbeitet. Es ist mir auch egal ob der Torbolader aus Italien kommt oder aus der Mandschurei. Das eigentliche Problem des AV ist England-es sind und bleiben Murkser. Es gibt keinen Hersteller der seine Autos in England fertigen läßt, und dessen Qualität danach nicht in den Keller gefahren ist. Siehe Nissan oder jetzt auch Toyota. Und eins ist auch sicher-ich kann mit einem Auto das ab und zu mal eine Elektronik verheizt noch dazu in der Garantie, um Welten besser leben als mit einem Auto das auch nach der zigten Ruhigstellaktion immer noch u-n-u-n-t-e-r-b-r-o-c-h-e-n irgendwo knartzt. Meiner ist im Moment zwar fast ruhig, aber eben nur fast. Ich bin eigentlich die Ruhe selbst-aber bei Geräuschen im Auto werde ich sprichwörtlich wahnsinnig. Es wäre auch kein Wunder wenn der AV sich eines Tages auf dem Hof eines Gerauchtwagenhändlers wiederfindet.

    Nachtrag:

    dass der Beifahrertürgriff innen rep.bzw. ausgetauscht wird sagte ich schon. Am Kofferraumseitenteil oberhalb des Einhängepunkzes der GPRA löst sich die Kunststoffverkleidung. Neben der Falle für das Heckklappenschloß löst sich die Kunststoffplatte (rechts neben der Stahleinlage). Nur so- es hört einfach nicht auf.

    Gruß Götz (der sich leider im Moment kein neues Auto leisten kann).
     
  5. #25 Hemm-Ohr, 25.07.2004
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW M2 F87
    @Götz

    Du tust mir schon richtig leid.... [​IMG]

    Du scheinst ja richtig Pech mit deinem Auto zu haben, das würde ich auch nicht hinnehmen und so über mich ergehen lassen!
    Mein Auto ist "leider" genauso gut verarbeitet, wie die vorherigen Toyota-Fahrzeuge aus "japanischer" Produktion!
    Da du eines der ersten England-Av's hast,vielleicht waren das Anfangsschwierigkeiten beim Analuf der brit. Produktion??
    Das entschuldigt Toyota natürlich in keinster Weise, sowas darf nicht passieren...

    Uwe
     
  6. mikeh

    mikeh Guest

    @götz

    Hast Du schon einmal mit Deinem Händler gesprochen, wg. Wandlung u.ä.?
     
  7. #27 goescha, 26.07.2004
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Gardelegen-Ackendorf
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    wegen Geräuschen wird ein Auto nicht gewandelt! Auch nach eingehenden Gesprächen mit Toyota, hat man mir hinter mehr oder weniger vorgehaltener Hand empfohlen das Auto zu verkaufen. Das aber kann ich mir nicht leisten. Ich kann nicht in einem Jahr für so ein Fahrzeug 5000 Euro vernichten. Schätze mal so hoch wir der Wertverlust in etwa sein.

    Gruß Götz
     
  8. mikeh

    mikeh Guest

    Das mit den Geräuschen ist so eine Sache, da kommt es sicher auch auf den Sachbearbeiter an. Aber wie ich dem Forum entnommen habe, hast Du ja noch ein paar Macken mehr an Deinem Auto. Die Liste meines T22 ist auch nicht kurz (2 Totalausfälle). Ich kriege in 2 Tagen den neuen, und auch nur, weil mich auf die Hinterbeine gestellt habe.
     
  9. #29 Reinhart, 27.08.2004
    Reinhart

    Reinhart Guest

    Hallo liebe Dieselavensianer.
    War gestern in der Werkstatt, da meine quietschenden Bremsen beseitigt wurden und was sah ich auf der Hebebühne stehen. Einen schwarzen Av. Kombi mit auswärtigem Kennzeichen (leider nicht gemerkt). Auspuff lag neben dem Auto und sah auch sonst motorgeschlachtet aus.
    War ein kapitaler Turboschaden, wobei das Öl in den Kat gelangte und auch noch diesen beschädigte.
    Der Meister sagte, das passiere offs. nur Langstreckenfahrern, die auf der Autobahn heizen und dann bei einer Pause den Motor sofort ausschalten. Das führt dazu, daß das Öl im Turbo verkokt (verbrennt) und die Aschenschlacke die Ölkanäle verstopft.
    Das kennen wir doch von den VWianern
    Wenn es das Fahrzeug eines Forumers ist, soll er sich doch mal outen.
    Gruß Reinhart
     
  10. #30 Hemm-Ohr, 27.08.2004
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW M2 F87
    Es sollte eigentlich jedem Fahrer von Turbo-Fahrzeugen bekannt sein, das man nach längeren Heizstrecken den Motor noch einige Zeit im Ruhezustand laufen lassen soll,oder?

    Uwe

    Hab ich sogar meiner Frau "beigebracht",mit Erklärung "warum" natürlich...

    Uwe
     
  11. Gast

    Gast Guest

    Zitat:Es sollte eigentlich jedem Fahrer von Turbo-Fahrzeugen bekannt sein, das man nach längeren Heizstecken den Motor noch einige Zeit im Ruhezustand laufen lassen soll,oder?

    Uwe

    Hab ich sogar meiner Frau "beigebracht",mit Erklärung "warum" natürlich...

    Uwe


    Ja eigentlich schon,erlebe auch immer wieder das es welche nicht beachten oder igal ist. [​IMG]


    Mathias
     
  12. LETO

    LETO Guest

    öhm sollte man? ist mir echt neu, hört sich aber logisch an... werde ich also beherzigen... weitere tips? [​IMG]
     
  13. #33 goescha, 27.08.2004
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Gardelegen-Ackendorf
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    von den "Unwissenden" lebt die Automobilindustrie "hervorragend"

    Gruß Götz
     
  14. #34 Hemm-Ohr, 27.08.2004
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW M2 F87
    Bei meinem T22 D-4D stand diese "Info" noch sichtbar auf der Innenseite der Sonnenblende des Fahrers!

    Uwe
     
  15. #35 newcomer, 28.08.2004
    newcomer

    newcomer Guest

    Zitat:öhm sollte man? ist mir echt neu,.... [​IMG]

    Klugscheißermodus ein [​IMG]


    Betriebsanleitung Avensis Seite 272 "Vorsichtsmaßregeln beim Abstellen von Motoren mit Turbolader (Dieselmotor)"

    Klugscheißermodus aus [​IMG]
     
  16. #36 Hemm-Ohr, 28.08.2004
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW M2 F87
    ..oder so!
    Genau,Betriebsanleitung lesen... [​IMG]


    Uwe
     
  17. LETO

    LETO Guest

    mist erwischt... nagut

    *betriebsanleitunghervorhol*

    [​IMG]
     
  18. jojo

    jojo Guest

    Ein Kumpel von mir hat jetzt seit einem Jahr, also so lange wie ich, seinen BMW 330 Kombi. Hat 70.000 KM gefahren und bereits letzte woche seinen zweiten Turbo auf garantie erhalten. Er läßt auch immer eine Minute nachlaufen.
     
  19. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Corolla TS Lounge Hybrid 2,0 L 196 PS (Bj. 10/2023) Aktuell 153 km
    Verbrauch:
    Zitat: Er läßt auch immer eine Minute nachlaufen.
    Weissbier?? [​IMG]


    Prog
     
  20. #40 Hemm-Ohr, 28.08.2004
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW M2 F87
    Zitat:Zitat: Er läßt auch immer eine Minute nachlaufen.
    Weissbier?? [​IMG]

    Prog

    ..auf der Toilette?

    Da hilft, glaub ich Granufink! [​IMG]
     
Thema:

Panne!

Die Seite wird geladen...

Panne! - Ähnliche Themen

  1. Riemenspanner vibriert

    Riemenspanner vibriert: Hallo Zusammen, da ich kurz nach 100 000km die Riemenscheibe wechseln musste, habe ich noch dazu neue Führungsrolle, Wasserpumpe, Riemenspanner,...
  2. Rippenriemen spannen

    Rippenriemen spannen: Hallo an allen hier, ich habe eine frage an den Schraubern hier: Wie spannt man den keilrippenriemen? Ich fahre den 2,0 Diesel und wenn ich vorne...