Ohne Xenon......war das richtig?

Diskutiere Ohne Xenon......war das richtig? im Zubehör Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Hallo , ich habe da mal eine frage an euch. Habe meinen AV mit Exe -Ausstattung ,Combi,Diesel........allerdings ohne Xenon bestellt. Die...

  1. Gast

    Gast Guest

    Hallo , ich habe da mal eine frage an euch.

    Habe meinen AV mit Exe -Ausstattung ,Combi,Diesel........allerdings ohne Xenon bestellt.
    Die Fragen die ich mir Stelle sind,
    a) lohnen sich die 800 ,-€ mehr Aufwand bezüglich Lichtausbeute ?
    b)ist Xenon ausschlaggebend für den späteren Widerverkauf, würdet ihr beim Autokauf darauf achten,wäre es wichtig??

    Bin echt am überlegen , ob ich nicht nach order,wenn es noch geht.

    Don Black
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast

    Gast Guest

    Ich habe meinen Avensis Combi Diesel auch ohne Xenon bestellt.
     
  4. #3 Toyopel, 25.01.2005
    Toyopel

    Toyopel Guest

    Der Xenonanteil auf den Strassen steigt, ist später bestimmt ein "Kaufplus" für den Gebrauchtwagenkäufer.

    Nach dem was ich hier im Forum so gelesen habe, ist es u.U. nicht so einfach die Bestellung noch zu ändern.


    Gruß
    Heino
     
  5. Ram

    Ram Guest

    Hallo Tialbra,
    ich bin mit Xenon sehr zufrieden,die Lichtausbeute finde ich ist auch besser.Ich würde immer wieder ein Fahrzeug mit Xenon kaufen.
    Man liest ja hier sehr viel von Glühlampenwechsel die sollen
    ja nicht so lange halten und ich habe bis jetzt nicht das Problem mit undichten Scheinwerfer.

    Gruß Ram
     
  6. Gast

    Gast Guest

    @Don Black,

    ist letztlich Ansichtssache. Ich hatte früher einen Mazda-626 als Diesel. Der hatte starke Vibrationen und in Folge sehr schnell die Scheinwerfer-Lampen defekt (die heißen Glühdrähte der Lampen mochten die Vibrationen wohl nicht). Das war für mich der Grund für Xenon. Allerdings ist der Toyota Diesel VIEL laufruhiger, so dass das im Nachhinein wohl kein Argument ist. Verzichten möchte ich aber trotzdem nicht mehr darauf.

    Dottore
     
  7. #6 Mr.Bad Guy, 25.01.2005
    Mr.Bad Guy

    Mr.Bad Guy Guest

    Ich habe auch kein Xenon, habe es bisher auch nicht vermißt.
    Hoffentlich hast du wenigstens Lederausstattung gewählt, die Polster sind sehr bescheiden.

    Tschüs Andreas
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Leider habe ich die Lederausstattung nicht geordert,ärgere mich aber nach den ganzen Posting,s jetzt schon das ich es nicht getan habe.

    Eine Nachbestellung geht ja wohl nicht wie,s aussieht?!


    Don Black
     
  9. #8 Hemm-Ohr, 25.01.2005
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW 430 D GC PPK
    Wer kein Xenon hat, vermisst es auch nicht, aber wer Xenon hat möchte es auch nicht mehr missen...

    Bin sehr zufrieden, schönes, helles Licht und nach Justierung der SW auch weit genug...

    Uwe
     
  10. ylf

    ylf Guest

    Zitat:Leider habe ich die Lederausstattung nicht geordert,ärgere mich aber nach den ganzen Posting,s jetzt schon das ich es nicht getan habe.

    Eine Nachbestellung geht ja wohl nicht wie,s aussieht?!


    Don Black


    Ich bin mir nicht sicher, aber werden die Lederbezüge nicht nachträglich montiert? Jedenfalls haben die Reisverschlüsse.
    Zudem bleibt noch der Gang zum Sattler, der kann dann eine individuelle Lederausstattung herstellen.

    bye, ylf
     
  11. Gast

    Gast Guest

    Zitat: ... Ich bin mir nicht sicher, aber werden die Lederbezüge nicht nachträglich montiert? Jedenfalls haben die Reisverschlüsse ...Das würde mich auch brennend interessieren.

    Gruß, ex (der keine wirklich freie Wahl hatte)
     
  12. #11 maxiskoda, 25.01.2005
    maxiskoda

    maxiskoda Guest

    Leder ist als Nachrüstung in D leider nicht erhältlich, das hat eine Anfrage bei Toyota bestätigt.

    Leder als Nachrüstung ist in Österreich und auch den Niederlanden etc. erhältlich.

    In Dänemark leider viel zu teuer.

    Vielleicht kann ein User aus A mal berichten?

    Harald
     
  13. ODIN

    ODIN Guest

    Ich kaufe ein "A" [​IMG]
    [​IMG]
     
  14. Gast

    Gast Guest

    Zum Leder: Mein damaliger Toyotahändler meinte das es kein problem ist und zeigte mir ein Angebot von nem Sattler. Der ganze Umbau kostet je nach leder ab 1200€ und dauert eine Woche. Türpappen werden natürlich mit bezogen.

    Zum Xenon: Da geb ich Hemm recht. Wers hat wird es nie mehr missen wollen. Allein der Drängelfaktor auf der Autobahn ist nicht zu unterschätzen.
     
  15. Gast

    Gast Guest

    Zitat:Zum Leder: Mein damaliger Toyotahändler meinte das es kein problem ist und zeigte mir ein Angebot von nem Sattler. Der ganze Umbau kostet je nach leder ab 1200€ und dauert eine Woche. Türpappen werden natürlich mit bezogen.

    Zum Xenon: Da geb ich Hemm recht. Wers hat wird es nie mehr missen wollen. Allein der Drängelfaktor auf der Autobahn ist nicht zu unterschätzen.


    Drängelfaktor Autobahn?
    No Comment [​IMG]
    [​IMG]
     
  16. Gast

    Gast Guest

    Zitat:Hallo Tialbra,
    ich bin mit Xenon sehr zufrieden,die Lichtausbeute finde ich ist auch besser.Ich würde immer wieder ein Fahrzeug mit Xenon kaufen.
    Man liest ja hier sehr viel von Glühlampenwechsel die sollen
    ja nicht so lange halten und ich habe bis jetzt nicht das Problem mit undichten Scheinwerfer.

    Gruß Ram


    so ist das auch bei mir.
    Meine Frau möchte auch nie wieder auf Xenon verzichten und traut sich jetzt öffter auch Nachts an das Steuer. Meiner Meinung nach lohnt sich der Mehrpreis von ca. 800Euro.
    Werde bestimmt auch bei der nächsten Bestellung Xenon angeben. 100%
     
  17. Gast

    Gast Guest

    Du kannst deine normale Scheinwerfer mit Philips Ultra ... mit 50% mehr Lichtausbeute nachrüsten. Sind Xenon ahnlich von der Leuchtkraft und kannst dir ein Espressovollautomat vom restlichen Geld kaufen :-))
     
  18. Gast

    Gast Guest

    Hallo,

    ich habe meinen AV erst ganz neu und möchte auch nicht mehr auf XENON verzichten.
    Zum Thema Leder: Mein Toyota Händler hat mir ebenfalls ein Angebot für eine Individuallederausstattung (was für ein Wort)
    gemacht. Kam für mich aber nicht in Frage. Aber das Beispiel, dass die mir zeigten an einem AV war der absolute Hammer.

    Dennis
     
  19. #18 Toyopel, 25.01.2005
    Toyopel

    Toyopel Guest

    Zitat:Leider habe ich die Lederausstattung nicht geordert,ärgere mich aber nach den ganzen Posting,s jetzt schon das ich es nicht getan habe.

    Eine Nachbestellung geht ja wohl nicht wie,s aussieht?!


    Don Black


    Ruf doch einfach deinen Händler an und frag nach, vielleicht geht doch noch was.

    Heino
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. erwin

    erwin Guest

    Auch wenn's ursächlich um Xenon geht, ein Kommentar zu Leder:
    Ich bin eigentlich auch zu dem Schluss gekommen, dass ich besser Leder bestellt hätte, aber vor allem wegen der besseren Einstellmöglichkeiten des Sitzes.
    Zum Nachrüsten: Auch mein Händler meinte, er hätte einen Sattler zur Hand und das wär dann besser als das Original-Leder. Nachgeprüft habe ich diese Aussage allerdings nicht. Damit hätte man auch nicht die eingeschränkte Farbauswahl. Wenn es ab Werk was anderes als Pechschwarz oder Hell-Beige gegeben hätte, wär bei mir vermutlich Leder drin.

    Der Versuch, die Bestellung nochmals zu ändern, ist somit wahrscheinlich nur dann sinnvoll, wenn man auch auf die mehrfach verstellbaren el. Sitze Wert legt.
    Erwin
     
  22. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 20200 km
    Verbrauch:
    Götz (Göscha) hat ebenfalls ein Angebot seines Händlers, auf Leder umzurüsten (glaube für 1400 Euro, der Preis, der auch regulär zu bezahlen ist wenn Leder gleich mitbwestellt wird).
    Xenon: Möchte es auch nicht mehr missen, obgleich ich mir nach allen Erzählungen im Vorfeld mehr davon versprochen hatte. Ich meine auch, dass das Xenon z.B. im Audi und im Touareg (Vergleich bei einem Bekannten) noch besser ist als im AV (ist aber wohl nur subjektiv)!

    Prog
     
Thema:

Ohne Xenon......war das richtig?

Die Seite wird geladen...

Ohne Xenon......war das richtig? - Ähnliche Themen

  1. Lautsprecher ohne Funktion

    Lautsprecher ohne Funktion: Hey Leute, Leider ist mein Lautsprecher vorne rechts ohne Funktion. Die restlichen funktionieren einwandfrei. Mein Fahrzeug Avensis T25 2007...
  2. Nach Xenon Brenner Wechsel mit China Qualität Scheinwerfer u Hupe ohne Funktion. Elektrik Probleme

    Nach Xenon Brenner Wechsel mit China Qualität Scheinwerfer u Hupe ohne Funktion. Elektrik Probleme: Bilder gelöscht da zu groß, lese dir bitte unsere Regeln durch. Danke. Firefox Moin Jungs, folgendes Problem, Rechter xenon Brenner hat...
  3. Grill ohne Emblem + Frontlippe t25

    Grill ohne Emblem + Frontlippe t25: Hi, Ich suche ein oder auch zwei grillelemente ohne toyotalogo...ebenso frontlippen.... Wo kann ich was bestellen?:huh:
  4. Westfalia AHK ohne Öse für Abreißseil, was tun?

    Westfalia AHK ohne Öse für Abreißseil, was tun?: Hallo, ich möchte dieses WE mit Anhänger nach Holland in den Urlaub fahren, soweit erstmal okay. Nur habe ich gestern erst gelesen dass es in...
  5. T27 Radio W53826 ohne Bluetooth Audio

    T27 Radio W53826 ohne Bluetooth Audio: Hallo, in meinem Avensis T27 Baujahr steckt ein W53826 Autoradio, welches Telefonieren über Bluetooth erlaubt. Allerdings spielt es keine Musik...