Ölverlust nach 1000km!

Diskutiere Ölverlust nach 1000km! im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Ave! Beim ersten Check, nach 1000km, wurde Ölverlust an der Kurbelwellendichtung entdeckt. Avensis 1.8 VVT. Sie sagten, das ist bei ihnen der...

  1. Gast

    Gast Guest

    Ave!
    Beim ersten Check, nach 1000km, wurde Ölverlust an der Kurbelwellendichtung entdeckt. Avensis 1.8 VVT. Sie sagten, das ist bei ihnen der erste Fall. Habe auch hier, im Forum , nichts ähnliches gefunden. Bin ich natürlich, besorgt - ist das nur eine Kleinigkeit die durch Dichtungswechsel beseitigt wird, oder ist das der Anfang eines Alptraums in der Werkstatt...
    Hat jemand ähnliche Erfahrungen?
    Ave.
    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Worm

    Worm Guest

    Ave Ave [​IMG]

    ich hab noch nichts derartiges gehört. Selbst auch noch keine Probleme dieser Art gehabt.
    Ich hoffe mal für Dich, dass es damit behoben ist. Halt uns bitte auf dem Laufenden.

    Markus
     
  4. #3 maxiskoda, 10.05.2004
    maxiskoda

    maxiskoda Guest

    Montags könnte es schon mal passieren, dass der Wellendichtring beim Einbau beschädigt wird.

    Geübtes Personal sollte das aber so hinbekommen.
    (Oder Kollege Roboter...)

    Ich denke, das ist nur ein Einzelfall.

    Mein AV ist trocken.
     
  5. #4 StG (DD), 10.05.2004
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    Bisher habe ich noch nix dergleichen gehört, scheint bisher ein ärgerlicher Einzelfall zu sein.

    Stephan
     
  6. #5 Reinhart, 10.05.2004
    Reinhart

    Reinhart Guest

    Zitat:
    Mein AV ist trocken.



    [​IMG] Sorry, das kann ich von meinem nicht behaupten [​IMG]
    Der säuft!
    Gruß Reinhart
    Sollte nur ein Spaß sein, [​IMG] er nippt nur; zwar häufig und immer wieder.
    Ölmäßig ist meiner trocken.
     
  7. #6 David Schuh, 10.05.2004
    David Schuh

    David Schuh Guest

    Das einzige was ich ständig bei meinem AVE nachfüllen muss ist die Scheibenreinigunsflüssigkeit bei dem sauwetter [​IMG]
    und hin und wieder ein bissel Diesel, so alle 5 Tage dann ist der Tank leer. Öl mag er keins.
     
  8. #7 maxiskoda, 10.05.2004
    maxiskoda

    maxiskoda Guest

    So gesehen säuft meiner auch mehr als der Besitzer... [​IMG]
     
  9. jojo

    jojo Guest

    Also eine gute Werkstatt solte das schnellstens hinkriegen, wie bist du denn mit der Werkstatt verblieben ?
    Wohl erstmal beobachten oder.?
     
  10. Ram

    Ram Guest

    Meiner soll erst das Saufen lernen [​IMG]
     
  11. Ram

    Ram Guest

    Hallo!
    Ist es eine lange Reparatur (Motor mit Getriebe) raus?
    Bekommst du ein Ersatzwagen.
     
  12. #11 Reinhart, 10.05.2004
    Reinhart

    Reinhart Guest

    Zitat:
    Meiner so erst das Saufen lernen [​IMG]


    Gibs ihm [​IMG] [​IMG]
     
  13. Gast

    Gast Guest

    Ave!
    Ich warte noch immer auf Ersatzteil - eine ringformige Dichtung - kann nicht etwas grosses sein..
    Lt. Werkstatt - das sind Tropfen, aber trotzdem darf es nicht sein, ich darf fahren und beobachten.
    Danach, muß ich das Auto mindestens 1 Tag dort lassen, eventuell mehr(?) - ich frage mich warum ist es so kompliziert eine Dichtung auszutauschen. Und dann frage ich mich weiter wird das wieder dasselbe Auto, wenn sie so viel zerlegen müssen, wird irgendwo anders lecken.
    Am ende, ich war wirklich begeistert mit demAuto, und jetzt bin ich tief enttäuscht und deprimiert.... [​IMG]

    Ave.
     
  14. #13 maxiskoda, 14.05.2004
    maxiskoda

    maxiskoda Guest

    Wenn der hintere Wellendichtring der Kurbelwelle undicht ist, tropft dir Öl auf die Kupplung (nur Schaltgetriebe) und
    eben nach unten.

    Um an den Dichtring ran zu kommen, muß höchstwahrscheinlich das Getriebe raus.

    So ein Dichtring hält normalerweise lange, nur bei unsachgemäßer Montage kann er nach kurzer Laufzeit lecken.

    Deshalb würde ich nicht der übrigen Qualität des Wagens zweifeln.
     
  15. Gast

    Gast Guest

    Hallo Ave,

    lass dich nicht unnötig verrückt machen, bei unserem aller ersten Toyota in der Familie, war damals ein neuer Corolla Baujahr 1993, war nach 1000 km ebenfalls ein Kupplungssimmering undicht. Wurde anstandslos repariert.
    Das Auto ging die nächsten Jahre durch die halbe Familie, der Corolla wurde getreten und geschunden und schließlich mit 250000km voriges Jahr verkauft, Motor Getriebe staubtrocken. Verkantet der Simmering beim Einbau im Werk, dichtet er nicht richtig ab, kommt aber sehr selten vor.
    Die Reperatur ist für eine Werkstatt problemlos, die kriegen sowas leichter hin als ein Elektronikproblem oder das Beheben von Windgeräuschen.
    Der Motor muss dabei nicht raus, lediglich das Getriebe wird ausgebaut (von unten), du würdest dich wundern wie schnell das ausgebaut ist, bei einem Kupplungstausch (Verschleißteil) muss Getriebe genauso raus, also keine Panik!

    Chrisu
     
  16. Gast

    Gast Guest

    Ave!
    um ganz genau zu sein: es geht um vordere wellendichtung.
    Danke fuer Ermutigung - es ist echt super Auto.
    ave.
     
  17. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Ram

    Ram Guest

    Nah doch der Kurbelwellenring hinter der Riemenscheibe
    auswechseln dürfte kein Problem sein ca.nee 1std.
     
  19. poh

    poh Profi

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Fahrzeug:
    T25 1.8, GS300 S19
    Tritt das Problem auch bei Automatik auf ? Da gibts zwar keine Kupplung aber die Dichtung zum Motor schon. Und Öl im Automatikgetriebe kann auf Dauer auch ungesund sein.
     
Thema:

Ölverlust nach 1000km!

Die Seite wird geladen...

Ölverlust nach 1000km! - Ähnliche Themen

  1. 2,0 D-4D: Ölverlust im Motorenbereich tropft auf Zahnriemen

    Ölverlust im Motorenbereich tropft auf Zahnriemen: Hallo ins Toyotaforum, ich war lange nicht mehr hier, naja es gab ja auch keine Probleme. Ich fahre einen Avensis T25 Erstzul. 06/2005, 2,0, 116...
  2. Motor Ölverlust? Entlang des Ölfilters schwarz

    Motor Ölverlust? Entlang des Ölfilters schwarz: Hallo, hab letztens ein Foto machen wollen von meinem Ölfilter, damit ich das entsprechende Ersatzteil für einen Ölwechsel bestellen kann....
  3. AGR Ventil defekt und Ölverlust

    AGR Ventil defekt und Ölverlust: Hallo! Mein Avensis T25 2.0 Diesel 116 PS zeigte die Fehlermeldung AGR (TRC, VSC und Motorsteuerung leuchten auf) defekt an. Zuvor rauchte er bei...
  4. T25 1.8 Olverlust: laut Toyota Zentrum muss Steuerkettendichtung ausgewechselt werden

    T25 1.8 Olverlust: laut Toyota Zentrum muss Steuerkettendichtung ausgewechselt werden: Hallo, mein T25 1.8 von 01.2004 mit 92000km verbraucht Öl. Ca. 1l / 2000km. Wegen der Rückrufaktion war ich gerade in Toyota Zentrum und habe...
  5. Ölverlust am Federbein (Stossdämpfer rechts vorne)

    Ölverlust am Federbein (Stossdämpfer rechts vorne): Hallo zusammen, beim Reifenwechsel der schock. Oelverlust am rechten vorderen Stossdaempfer bei gerademal 68000 km. Die Garantie ist...