Ölverbrauch D-4D VFL 110 PS

Diskutiere Ölverbrauch D-4D VFL 110 PS im Avensis T22 Forum im Bereich Familienbande; Hi, hab seit ca. 1500 KM einen hohen Ölverbrauch. Angefangen hat es, als ich im Stau gestanden hab und danach Gas gegeben habe, dass ich ne blaue...

  1. skid79

    skid79 Guest

    Hi,

    hab seit ca. 1500 KM einen hohen Ölverbrauch. Angefangen hat es, als ich im Stau gestanden hab und danach Gas gegeben habe, dass ich ne blaue Nebelwand hinterlassen habe. Mittlerweille raucht er auch in der Stadt. Ölverbrauch ist auf 250 km 1/3 vom Meßstab zwischen der min und max Markierung. Was sagt Ihr??? Shortblockprobleme gabs doch beim D-4D nicht, oder?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 rsteiwo, 04.09.2010
    rsteiwo

    rsteiwo Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    15.01.2009
    Fahrzeug:
    avensis,2,0 d4d limosine
    wieviel KM hat der wagen runter?Kommt der verbrauch wirklich plötzlich?
    klingt sehr noch nen kapputen ölabstreifring.Hat er den noch normale leistung?
     
  4. skid79

    skid79 Guest

    Bei 90 TKM fing es an, jetzt hat er 91500 KM. Hab den mit 62 TKM gekauft. Der Opa der ihn vorher hatte ist mit dem 6 TKM im Jahr gefahren.... Ich hingegegen hab ne Jahresfahrleistung von 40-45 TKM. Kam mit einmal und wird momentan mehr.....Leistung empfinde ich als normal.....
     
  5. #4 Airwolf, 04.09.2010
    Airwolf

    Airwolf Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    14.05.2010
    Ort:
    Austria/ Wien
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi T27 Facelift 1,8 Benzin
    Könnten auch die Ventilschaftdichtungen sein????

    Lg Airwolf
     
  6. skid79

    skid79 Guest

    Habe gehört, dass es auch die Welle vom Turbolader sein kann, die sich Öl zieht.... Hat keiner Erfahrungen diesbezüglich gesammelt? Was kann der Spaß kosten?
     
  7. #6 diosaner, 06.09.2010
    diosaner

    diosaner Guest

    Ich denke mal schon, das es ganz schön teuer werden kann.

    Rechne mal mit 1200€ aufwärts.
    Es kann ja aber auch ne Kleinigkeit sein.

    Ich würde es mal prüfen lassen. Sollte es doch ernsthaft teuer werden, muss man das ja nicht machen lassen.

    Oder du kennst jemanden, der sich damit auskennt. Das könnte die Kosten drastisch minimieren.
     
  8. skid79

    skid79 Guest

    Turbolader ist es nicht. Hatten heute den Ansaugschlauch runter. Welle hat kein Spiel und ist auch kein Öl. Schaufelräder sehen noch Jungfräulich aus..... Verdacht ist momentan auf Verkokungen im Zylinderraum, da das Auto vom Vorbesitzer Kurzstrecke bewegt wurde. Ich hingegen jetzt Langstrecke mit viel Autobahn. Und wenn dann immer noch, wird es alles Wahrscheinlichkeit nach die Ölabstreifringe hinüber sein. Meine Werkstatt meinte preislich um die 1000,- EUR.
    Donnerstag lasse ich nen Motorreiniger durchlaufen und mach nen Ölwechsel. Bin mal gespannt und werde weiter berichten....
     
  9. #8 nightwishler, 21.09.2010
    nightwishler

    nightwishler Guest

    gibts schon erkenntnisse? hatte noch nicht soviel mit autos am hut, aber in meinen t22 könnte man jeden monat nen liter reinschüten.

    aufgefallen weil mal olwechsel gemacht wurde und 5l reingepumpt wurden und nach exakt 5 monaten war er leer...

    fahrleistung im monat zwischen die 1700 - 2300km (70-80% autobahn)
    D4D

    kann noch nicht beurteilen ob das "normal" ist oder etwas über maß...
    ansosnten hat er eigentlich nur normalen verschleiß und kleinkram und die komischen grün/roten ventile bei exakt 164.000 km :(
     
  10. #9 Airwolf, 21.09.2010
    Airwolf

    Airwolf Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    14.05.2010
    Ort:
    Austria/ Wien
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi T27 Facelift 1,8 Benzin
    Bei mir ist der Ölverbrauch gleich null bis nix.Seit den Ölwechsel (bei ca. 140tKm) bis jetzt 157tkm kein Tropfen verbraucht.

    Müsste eh bald wieder wechseln.

    Lg Airwolf
     
  11. #10 uffbasse, 21.09.2010
    uffbasse

    uffbasse Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Ort:
    Halle/Saale Sachsen/Anhalt
    Fahrzeug:
    T22 D4D
    @nightwishler

    Kein Wunder,wenn er irgendwann "leer" war.
    Da gehören 6,5l Motoröl rein und keine 5l! :smash:

    Die "komischen grün/roten Ventile" nennen sich Saughubsteuerventile. ;)
    Sind bei mir morgen auch dran,leider schon zum 2. Mal. :aua:

    Als ich früher noch 45 tkm pro Jahr gefahren bin, brauchte ich zwischen den Inspektionen kein Öl nachkippen.
    Da war immer noch 1 Drittel am Peilstab.
    Jetzt fahr ich fast nur noch Kurzstrecke und muss spätestens nach 9 tkm was nachkippen.
    Ist aber normal sagt mein Freundlicher.
     
  12. #11 nightwishler, 21.09.2010
    nightwishler

    nightwishler Guest

    info: alles was an dem wagen gemacht wurde hat der schrauber gemacht-auch 5l öl ;) ...
    war nen firmenwagen und geht nun in priv über...

    ich mag den wagen, der hat mich nieeee im stich gelassen außer shsv (war aber vorher bereits abzusehn) und verschleiß... ok kupplung schon dei 3.te aber das lag an der vielzahl der fahrer... jetzt bekommt er pflege *g
     
  13. #12 Toyo aven, 21.10.2010
    Toyo aven

    Toyo aven Guest

    Ist glaub ich nicht normal. Mein t22 D 4D hat mittlerweile 160000Km drauf und braucht von Öl wechsel zu Öl wechsel vieleicht einen halben Liter den ich aber nicht nachfülle (hat genug in der Ölwanne :)). Geb im auch immer schön die Gurke.
    problem ist eher das Bes.... Orange Wahrnlicht mit Leistungsabfall. hun:
     
  14. #13 nightwishler, 21.10.2010
    nightwishler

    nightwishler Guest

    wie oft macht ihr euren ölwechsel bzw die inspektion?

    meiner fährt seid gut 20 Tagen wieder nach nem virtel jahr auf dem hof stehen... hab jetzt wieder 1400km runter in den 20 tagen... öl ok (voll)

    hab jetzt immer so nen dummes "jaulendes" geräusch (total willkürklich) vorne im motorraum... hört sich an als wenn man nem hund auf den schwanz tritt... kp was das ist / sein könnte.

    und anscheinend neigt sich die servo flüßigkeit :(
     
  15. skid79

    skid79 Guest

    Neuer Stand. Ölverbrauch gleich null....! Habe einen Motorreiniger durchlaufen lassen und bin dann wieder auf 10W40 Öl umgestiegen. Das hatte der Vorbesitzer auch immer gefahren und ich hab ihn dann immer mit 5W30 gefahren, was er anscheinend nicht verträgt. Ölwechsel mach ich alle 15 TKM.
     
  16. #15 uffbasse, 23.10.2010
    uffbasse

    uffbasse Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Ort:
    Halle/Saale Sachsen/Anhalt
    Fahrzeug:
    T22 D4D
    Na bitte ! ;)

    Ich fahr meinen D4D seit 140 tkm "nur" mit 10W40 und hab keinerlei Probleme mit gehabt. :Ö
    Aller 15 tkm frisches Öl+Filter und gut ist. :kn:
     
  17. skid79

    skid79 Guest

    Wieder wat neues. Er verbraucht jetzt auf 7TKM 1L Öl. Halte ich aber für absolut normal. Gestern noch neue SHSV und Zahnriemen und die nächsten 100 TKM können kommen...... Danke für Eure Info´s!
     
  18. #17 Toyo aven, 20.11.2010
    Toyo aven

    Toyo aven Guest

    Also das kann aber nicht Normal sein, ausser es beruhigt dich wenn du dir dass einredest :) Meiner hat 160Tkm drauf und braucht kein!!!!Öl. Lass mir aber immer 10W40 einfüllen. Nur die sch..önen SVSH Ventile machen mir probleme:mamba:.
     
  19. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. skid79

    skid79 Guest

    Jede Werkstatt sagt Dir, solang der Ölverbrauch nicht über 1L auf 1000 KM liegt, ist alles im Rahmen. Somit langt das für mich. Und man bedenke mein Vorbesitzer ist Kurzstrecke im Hängerbetrieb 6 TKM im Jahr gefahren. Das wird seine Spuren hinterlassen haben.
     
  21. #19 paul0974, 17.12.2010
    paul0974

    paul0974 Guest

    Hallo an alle,
    ich fahre von Anfang an mit 5W30 und mein AV braucht zwischen den 15Tkm-Intervallen keinen Nachschub an Öl :clap:.
    Bin mitlerweile bei 270 Tkm und alles im Mix Kurz/Langstrecke.
     
Thema:

Ölverbrauch D-4D VFL 110 PS

Die Seite wird geladen...

Ölverbrauch D-4D VFL 110 PS - Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen 1.6 D-4D

    Erfahrungen 1.6 D-4D: Ich habe mir aus Platzgründen vor ca. 4000km einen gebrauchten Avensis (23000km) mit dem aktuellen 1.6 D-4D Dieselmotor gekauft und bin nicht so...
  2. Austausch Starterbatterie für Toyota Avensis Kombi 2.0 D-4D (T25) , 5013/ACE

    Austausch Starterbatterie für Toyota Avensis Kombi 2.0 D-4D (T25) , 5013/ACE: Hallo zusammen, die Batterie meines T25 muss ausgestauscht werden. Derzeit ist noch die acht Jahre alte Originalbatterie MUTLU 84Ah 800A EN 12V -...
  3. Toyota - Avensis - T27 Avensis Combi 2.0 D-4D DPF Baujahr 09/2009

    Toyota - Avensis - T27 Avensis Combi 2.0 D-4D DPF Baujahr 09/2009: Schönen guten Tag! Ich bin ne hier und habe bei der Suche jetzt zu dem Thema nix gefunden! Ich habe vor zwei Wochen den Avensis T27 Combi gekauft...
  4. Standheizung T27 Facelift 2.0 D-4D

    Standheizung T27 Facelift 2.0 D-4D: Hallo erstmal, ich bin seit dem 27.11.2015 stolzer Besitzer eines Toyota Avensis Touring Sports 2.0 D-4D, Business Edition in Titaniumblau...
  5. T25 Avensis Kombi 2.2 D-4D D-CAT Exec. 9/2005, Wechsel aller Einspritzdüsen erforderlich, sinnvoll?

    T25 Avensis Kombi 2.2 D-4D D-CAT Exec. 9/2005, Wechsel aller Einspritzdüsen erforderlich, sinnvoll? : Ich fahre einen Avensis Kombi 2.2 D-4D D-CAT Exec. T25 [EZ09/2005], mit dem ich trotz der folgenden Reparaturliste sehr zufrienden bin. Km-Stand...