Ölintervallanzeige

Diskutiere Ölintervallanzeige im T25: Avensis - Allgemein Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Eine Frage an alle Experten! Im meinem AV Bj. 07 D4-D 126 PS ist eine Warnleuchte mit Text: " Oil maint reqd" eingegangen. lt. Betriebsanleitung...

  1. #1 Mario125, 12.03.2011
    Mario125

    Mario125 Neuling

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Ort:
    Bad Nauheim / Hessen
    Fahrzeug:
    Avensis T25 D4D 93kW 126 PS
    Eine Frage an alle Experten!

    Im meinem AV Bj. 07 D4-D 126 PS ist eine Warnleuchte mit Text: " Oil maint reqd" eingegangen. lt. Betriebsanleitung Motoröl und Filter sollen umgehend gewechselt werden.
    Weisst jemand nach wie viel km muss das schnellstens passieren. lt. den Händler sollte das späterstens bis 400 km erfolgen.
    Stimmt das???

    Suche habe ich benutzt. Nichts gefunden.

    Danke für Antworten!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 diosaner, 12.03.2011
    diosaner

    diosaner Guest

    Laut meinen Unterlagen gibt es keine Angabe, wann das Öl nach dem Aufleuchten gewechselt werden muss. Passieren wird jetzt nichts aber das kann dir keiner zu 100% garantieren.

    Es ist ja auch nicht so, das das Öl jetzt in dem Augenblick sofort erneuert werden muss, weil es "defekt" ist.

    Aber wenn man schon bis zur Anzeige gefahren ist, schadet es jetzt sicher nicht, den Motor mit neuem Schmierstoff zu versorgen.

    Da würde ich auch nicht allzulange warten.
    Diesel können hier bei mangelhafter oder zu später Wartung gerne auch mal wie ein Mädchen reagieren. Also zickig ;)
     
  4. #3 jansberg, 11.04.2011
    jansberg

    jansberg Guest

    Guten Tag,

    ich denke meine Frage passt hier am besten hinein.

    Ich habe meinen D-4D 130kw Ez. 04/2006 mit 38Tsd. Km letztes Jahr April gekauft gehabt. Nach dem überschreiten der 60Tsd. Km Marke war ich in der Werkstatt(Citroen) und habe Motoröl und die Filter wechseln lassen. Das ist jetzt 5Monate her und ich bin bei einer Laufleistung von ~72Tsd. Km. Vorgestern ging bei mir der Gelbe Maulschlüssel (Warnleuchte) im Display an. Und im Handbuch steht Motoröl und Filter wechseln.

    Meine Frage diesbezüglich ist nun:

    1. Ist die Warnleuchte Zeitlich geschaltet, da die Leuchte jetzt genau im Monat der Zulassung anging?
    2. Ist die Warnleuchte elektronisch gekoppelt mit einem Filter, sodass dieser mind. gewechselt werden sollte? (Wasser/Dreck)
    3. Ist die Warnleuchte über die Laufleistung gesteuert?(KM-Intervalle)

    Ich vermute dass die Citroenwerkstatt damals einfach nur den Zähler für die Warnleuchte nicht zurückgestellt hat und diese sich nun meldet, da ich die 70Tsd. Marke überschritten habe.

    Eigentlich wollte ich erst bei 75Tsd. und bei 90Tsd. Km wieder einen Wechsel des Öls und der Filter vornehmen.

    Nun bin ich aber Verunsichert durch die Lampe.
    Ich hatte vor 13Jahren mal einen fatalen Motorschaden bei einem Audi80 B4 und muss das nicht noch einmal mitmachen.

    Über Informationen bezüglich der Warn- und Intervallleuchten, hier besonders die o.g. Warnleuchte bin ich sehr dankbar.

    Weiterhin würde mich mal von euch interessieren wie Ihr die Motor-öl und -Filter Intervalle ansetzt?
    Das ist mein erster Diesel und ich denke die Intervalle sind hier anders als bei einem Benziner.
    Bei meinen Benzinern war ich immer alle 15Tsd. KM beim Wechsel des Motoröls und des Filters. Mein letzter Benziner hat mich mit einer Laufleistung von 260Tsd. Km immer von A nach B gebracht und der Motor schnurrte wie ein Kätzchen.
    Kann ich dies auch bei diesem Diesel ansetzen?
     
  5. eugen

    eugen Profi

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Ort:
    48.981341 8.368741
    Fahrzeug:
    BHP geladener D-CAT
    Verbrauch:
    das ist auch meine Vermutung, war bei meinem Kauf damals genauso.

    Fahr mal in die Werkstadt - die Können % - weise zurücksetzen. Ich glaube im Handbuch steht auch was davon.

    Gruß Eugen
     
  6. #5 Krabathor, 11.04.2011
    Krabathor

    Krabathor Guest

    Wenn ich es richtig verstanden habe, so ist der Ölwechsel von der Laufleistung abhängig (bei VW heißt das Lonflife) und ist nicht an den standardmäßigen Service (aller 15.000 km) gebunden!

    Allerdings sind nur 12.000 gefahrene Kilometer nicht der Hit.

    VG
     
  7. #6 Bobby Digital, 12.04.2011
    Bobby Digital

    Bobby Digital Guest

    Die haben vergessen den 30000km Zähler zurück zu setzen, bei Toyota funktioniert dat so, man füllt neues Öl ein setzt den Zähler auf null zurück, dann weiss der Boardcomputer es wurde neues Öl eingefüllt. Ab diesem Zeitpunkt wird das Öl mit Sensoren gemessen auf verschmutzung u.s.w., d.h. das es im Idealfall 30000km drinn bleibt, was wiederum abhängig ist vom fahrstil, d.h. Kurzstreckenfahrer werden nie die 30000km sehen da das Öl sehr schnell verschmutzt, dagegen Langstreckenfahrer wie ich einer bin haben es bis auf ca. 50km geschafft.
     
  8. #7 jansberg, 13.04.2011
    jansberg

    jansberg Guest

    Danke für die genaue Antwort.

    Gestern beim Tanken, habe ich den Messstab überprüft und siehe da, das Öl war lt. Messstab 0,3mm unter dem Minimalbalken(Warmer Motor). Sofort habe ich natürlich 1Liter 5w30 drauf getan. Nach einer kurzen Fahrt, stand der Wagen wieder 1,5h und bei der folgenden Messung ergab er dass er Ölstand genau zwischen min- und max- anzeige stand(kalter Motor)

    Also hat mir der gelbe Wartungsschlüssel im Display nur Signalisiert das zu wenig ÖL vorhanden war, so denke Ich.

    Ich dachte immer dafür gibt es die Gelben Warnkännchen(Aladins Wunderlampe) im Display, ist das bei Toyota nicht der Fall?

    Und weiterhin würde mich natürlich Interessieren wieso mein Ölverbrauch so hoch ist. Dafür werde ich aber erst einmal die letzte Rechnung Überprüfen, da sollte ja drauf stehen, wieviel ÖL nachgefüllt wurde.

    Was ist eigentlich mit diesem Tastencode zum Löschen der Warnanzeige?
    Wird der Counter dann wieder auf Start gesetzt oder wird die Warnanzeige komplett unterdrückt für immer?
     
  9. #8 jansberg, 13.04.2011
    jansberg

    jansberg Guest

    Zitat: "ich natürlich 1Liter [BLINK]5w30[/BLINK] drauf getan", welches lt. Handbuch für das Fhz. vogesehen ist. Und ich meine es war C3 spezifiziert.

    Was bei dem letzten Werkstattölwechsel drauf kam, kann ich selber erst heute Abend überprüfen. Es sollte ja auf der Rechnung drauf stehen
     
  10. #9 Bobby Digital, 13.04.2011
    Bobby Digital

    Bobby Digital Guest

    Du solltest vieleicht öffter Öl peilen denn, wenn das Öl so weit runter ist wurde es schon lange nicht mehr gemacht.
     
  11. #10 Bobby Digital, 13.04.2011
    Bobby Digital

    Bobby Digital Guest

    Also ich fahre seid der 15000km Inspecktion Castrol Magnatec Diesel (PDF geeignet) und habe nur gute Erfahrungen gemacht. Ich bin halt vorsichtig auch, wenn die WS meint ihr Öl wäre gut gehe ich lieber auf nummer sicher, wenn BMW seid Jahrzenten nur Castrol verwendet kann das nicht verkehrt sein, die Bauen ja nicht umsonst die besten Motoren (meiner Meinung).
     
  12. #11 jansberg, 14.04.2011
    jansberg

    jansberg Guest

    Als benutzt habe ich Castrol Edge 5w30.

    Dies ist der Nachfolger vom Castrol Longlife II & III.

    Zur Thematik Öl Überprüfen kann ich nur sagen, es mir nicht bekannt gewesen, dass man nach einem Ölwechsel und 10Tsd. gefahrenen KM, bei einer Motorlaufleistung von 70Tsd. Km damit rechnen muss dass zu wenig Öl drauf ist. Das hat nichts mit "nachschauen vergessen" zu tun. Jetzt werde ich natürlich akribischer drauf achten.

    Ich habe irgendwie noch die Überschlagsrechnung im Kopf dass 0,5L auf 1000km ein hoher Durchschnittsverbrauch bei einer gefahrenen Laufleistung von 180Tsd. Km wäre.
    Würde ich dass jetzt auf mein Status ummünzen, würde das bedeuten, dass der junge Motor ca.3L auf 10Tsd. Km verbraucht hat. Ergo kann hier irgendwas nicht stimmen.

    Das Auffüllen mit dem o.g. Produkt war auch ehr eine schnelle Aktion an der Tankstelle, da ich mit dem sehr niedrigen Ölstand nicht weiter fahren wollte.

    Hier wäre jetzt vll. sogar die Frage, ob man nicht das gesamte ÖL Absaugen lassen sollte und es durch ein Qualitativ hochwertiges Öl ersetzen sollte in Verbindung mit einem Filterwechsel?

    Weiterhin stellt sich mir die Frage, woran ich als Laie erkennen kann ob der Partikelfilter zu sitzt oder anfängt sich zuzusetzen.
     
  13. #12 jansberg, 14.04.2011
    jansberg

    jansberg Guest

    Kann ich den vorbeugend etwas für den erhalt des Partikelfilters tun?

    Bzw. was ist bei diesem zu beachten?
     
  14. #13 wasja18, 06.05.2013
    wasja18

    wasja18 Profi

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Fahrzeug:
    BMW 318i 2.0 Liter
    Verbrauch:
    Wie setzt man diese Anzeige "Oil maint reqd" zurück ?

    Auf Youtube sind Video vom Lexus , aber beim Toyota klappt das nicht :cursing:
    (T25 2007 D4D)
     
  15. pcb

    pcb Routinier

    Dabei seit:
    09.01.2009
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    T25 Kombi 93kw Diesel
    Steht in der BDA. Frag mich aber nicht welche Seite...
     
  16. #15 wasja18, 06.05.2013
    wasja18

    wasja18 Profi

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Fahrzeug:
    BMW 318i 2.0 Liter
    Verbrauch:
    Echt? Hab's da nicht gefunden ?(
     
  17. #16 Avensis, 24.07.2014
    Avensis

    Avensis Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    14.11.2013
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Kombi Executive 177PS
    Verbrauch:
    Ist zwar schon älter die Frage, aber hier die Antwort: Im Handbuch ist beschrieben, wie man die Service Anzeige zurücksetzt.. ^^ Wer lesen kann, ist klar im Vorteil..
     
  18. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Brösel, 24.07.2014
    Brösel

    Brösel rotaredoM Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    21.03.2011
    Ort:
    Cuxhaven (fast)
    Fahrzeug:
    T27 Combi 2.0 Executive
    Verbrauch:
    Siehe #14... (BDA = BeDienungsAnleitung) ?(

    Dem armen wasja18 ist trotz zweier Antworten noch immer nicht geholfen, sofern er keine BDA/Bedienungsanleitung/Handbuch hat (was ja mal vorkommen kann beim Gebraucht-/Importwagen). :rolleyes:

    Brösel
     
  20. #18 Olav_888, 24.07.2014
    Olav_888

    Olav_888 größte Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    OK, hab es irgend wann, irgend wo hier gefunden und mir raus kopiert:

    Zündung an
    Kilometerzähler auf Gesamtkilometer stellen
    Knopf gedrückt halten
    Zündung aus
    kurz warten
    Zündung an
    dann laufen 5 Striche / Punkte in Display gegen 0
    Ölwechselintervall resettet, wenn die verschwunden sind
     
Thema: Ölintervallanzeige
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. oil maint reqd

    ,
  2. oil maint reqd übersetzung

    ,
  3. oil maint reqd toyota avensis reset

    ,
  4. toyota oil maint reqd avensis,
  5. mind reqd toyota bedeutung,
  6. meldung bei toyota oil maintenance,
  7. oil maint reqd toyota avensis,
  8. Toyota Avensis oilmaint reqd,
  9. oil maintenance required,
  10. Oil maint,
  11. toyota anzeige oil maint reqd,
  12. ölmaint reqt avensis reset,
  13. lexus oil maint reqd,
  14. toyota avensis display oil maintenance required reset,
  15. toyota oil maint reqd