Nono - fockis Staubsauger - oder - Peters Hyundai IONIQ electric

Diskutiere Nono - fockis Staubsauger - oder - Peters Hyundai IONIQ electric im Die Konkurrenten Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Seit dem 21.04. letzten Jahres habe ich mein Balkonkraftwerk in Betrieb. Was hat das nun im ersten Jahr gebracht? 259,4kWh selbst erzeugter Strom...

  1. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    Hyundai IONIQ electric Style - FL 38,3kW
    Seit dem 21.04. letzten Jahres habe ich mein Balkonkraftwerk in Betrieb. Was hat das nun im ersten Jahr gebracht?
    259,4kWh selbst erzeugter Strom den kein Kern oder Kohlekraftwerk produzieren musste.
    Die 259kWh sind so im Schnitt fast das was ich jetzt so in einem Monat insgesamt an Strom fürs Haus und Auto verbrauche.
    Alternativ betrachtet und dabei die Ladeverluste nicht beachtet reicht die gewonnene Energie aus um mit dem IONIQ 1801km weit zu fahren.
    In Geld umgerechnet sind das 76,81€ die ich dieses Jahr gespart habe. Von den 385,98€ die mich die Anschaffung gekostet hat sind somit noch 309,17€ offen. Somit dürfte es noch 4 weitere Jahre dauern bis sich die Anlage amortisiert hat.

    Ich kann es nur jedem der die Möglichkeit hat so ein Teil aufzubauen, dieses auch zu tun. Es macht einfach einen riesen Spaß seinen eigenen Strom zu erzeugen und dabei seinen Teil zur Energiewende bei zu tragen. Das Ding liegt einfach nur auf dem Dach und bringt sehr oft den Zähler zum Stillstand. Und das, so wie ich es heute wieder beobachten durfte, trotz laufender Heizung (Pumpe und Brenner/Gebläse) Mutti hat oben den TV an und bei vollem Sonnenschein um die Mittagszeit darf dann sogar auch der Kühlschrank laufen und der Zähler steht oder läuft nur im gebremsten Schneckentempo. Ernüchternd sind nur die Herbst und Wintermonate von Oktober bis Februar. Da kommt fast nix vom Dach.

    Also auf, ab morgen beginnt das 2. Jahr der 5 Jahre Amortisation.
     
    mk5808775 und magut gefällt das.
  2. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    Hyundai IONIQ electric Style - FL 38,3kW
    Ohne viele Worte
    Gestern zum Feierabend ist mir plötzlich ein runder km Stand aufgefallen. (ja, immer noch der erste Akku drin)
    WhatsApp Image 2021-05-19 at 21.21.00.jpeg
     
    Bigdaddy und mk5808775 gefällt das.
  3. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    Hyundai IONIQ electric Style - FL 38,3kW
    Da ist man morgens auf dem Weg zur Arbeit, kommt von links aus der Straße ein Skoda daher, sieht nur nach links denn von rechts kam ja gestern auch keiner. ......
    Ergebnis des Ganzen sieht scheiße aus.
    20210818_072839.jpg
    Wenigstens hat der auch der Polizei gegenüber zugegeben nur nach links gesehen zu haben "weil die von da immer so schnell ankommen". Seine Versicherung hat er auch gleich angerufen und die haben sich kurz darauf auch bei mir gemeldet. Begutachtung bei Hyundai durch einen Sachverständigen ist auch erfolgt, mal sehen was bei raus kommt.
    Auf jeden Fall wurde das Auto als nicht mehr verkehrssicher eingestuft, da sich die Tür nicht öffnen lässt. Ein Leihwagen steht mir zwar zu, aber die gegnerische Versicherung hat gleich gesagt, das dieses dann kein E-Fahrzeug sein wird. Da der Fiesta unseres Sohnes aus Mangel an einem Führerschein recht wenig bewegt wird, werde ich dann diesen nehmen und mir den Nutzungsausfall auszahlen lassen.
    Ich hoffe nur, das Hyundai das wieder zu 100% repariert bekommt.
     
  4. #144 mk5808775, 18.08.2021
    mk5808775

    mk5808775 Kaiser

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Fahrzeug:
    T25 Exe, D4D 85kW, EZ 11/2003 & Yaris Hybird Team D, EZ 12/2017
    Verbrauch:
    Oh Kacke... :pinch:
    Wenigstens hast Du ein 100%ig wasserdichtes Schuldgeständnis das von der Polizei aufgenommen wurde, damit wirst Du sicher keine Probleme haben.
    Der Caddy eines Kollegen wurde vor ein paar Jahren in einer ähnlichen Situation unfreiwillig seitlich durch die Gegend geschoben. Es wurden ein paar neue Teile eingeschweißt und ist jetzt vermutlich stabiler als vorher, da kann man schon was machen - natürlich so dass man nichts sieht.
    Guten Nerven noch!
     
  5. #145 johjoh66, 18.08.2021
    johjoh66

    johjoh66 Routinier

    Dabei seit:
    07.02.2012
    Ort:
    Niedernhausen
    Fahrzeug:
    Mitsubishi Outlander PHEV
    Verbrauch:
    MIst, wie sieht denn der Schweller in Längsrichtung aus? So von der Seite wirkt er nahezu unbeschadet, der Schweller! Kopf hoch Peter, das wird wieder...
     
  6. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    Hyundai IONIQ electric Style - FL 38,3kW
    Das Sichtbare am Schweller ist eine Plasteverkleidung. Was darunter los ist?

    Und - danke
     
  7. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    Hyundai IONIQ electric Style - FL 38,3kW
    Hab noch ein Bild von der Seite, da sieht man schön wie weit das alles eingedrückt ist. Tür lässt sich wie gesagt nicht öffnen, was darunter so los ist? Auf jeden Fall ist sie 2-3mm nach oben gedrückt und steht oben auch etwas raus.
    20210818_115532.jpg
    Was der Sachverständige aber schon gesagt hat, Felge muss neu, genau so der Reifen, weil man nicht weiß ob es da später doch ein Problem geben könnte. Achse wurde vermessen und ist ohne Befund.
     
  8. #148 infinity, 18.08.2021
    infinity

    infinity Profi

    Dabei seit:
    30.08.2017
    Fahrzeug:
    Avensis T27 2.0 Business
    Felge und Reifen sind Pippifax, viel schlimmer ist der hintere Kotflügel + Schweller.
    Das ist so ziemlich die blödeste Stelle für einen Treffer.
     
  9. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    Hyundai IONIQ electric Style - FL 38,3kW
    Ja, macht mir auch Sorgen das die das wieder gescheit hin bekommen. Muss ja alles auseinander gekloppt werden. Vor allem auch bezüglich Rost später. Da sind ja genug Bereiche bei denen fraglich ist, ob da ausreichend Farbe/Rostschutz hin kommt.
    Das mit Reifen und Felge hab ich nur erwähnt weil ich das schon mal o.k. finde das sie da nicht rum pfuschen wollen um die Kratzer weg zu bekommen und beim Reifen sagen wird schon gehen. Klar ist das Pipifax, bekomme ich ja sogar selbst gewechselt ohne mich anzustrengen.
     
  10. #150 AndréSO, 19.08.2021
    AndréSO

    AndréSO Routinier

    Dabei seit:
    20.11.2018
    Ort:
    Soest
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi T25 2,2D-CAT
    Insbesondere dann, wenn man das Fahrzeug bis zum Ende fahren möchte. Die Wiederherstellung des Korrosionsschutzes wird schwierig. Optisch kriegt das ein guter Karosseriebauer so gut hin, dass man am Ende vom Unfall nichts mehr sieht.
    Da der Wagen noch keine 2 Jahre alt ist, wäre dann noch ein Neukauf eine Option. Wenn man das Unfallauto gut vom Tisch bekommt, muss man nicht allzuviel dazwischenlegen. Immerhin gibt es ja auch noch die Nutzungsausfallentschädigung. Ein Besuch beim Arzt könnte auch noch Sinn machen.
     
  11. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    Hyundai IONIQ electric Style - FL 38,3kW
    Heute kam das Gutachten des Sachverständigen an.
    Reparaturkosten 9114,85 (Brutto)
    Wertminderung 1000,-
    Nutzungsausfall je Tag 65 Euro.
    Nun frage ich mich nur, wie wird der Nutzungsausfall berechnet? Also für welche Zeit? Fahrzeug ist laut Gutachten (mündlich bereits bei Begutachtung mitgeteilt bekommen) nicht verkehrs und betriebssicher, da die Tür nicht zu öffnen ist. Denke und erwarte, das dann der Ausfall ab Unfalltag gezahlt wird. Mobil bin ich derzeit mit dem Ford Fiesta unseres Sohnes der aktuell beim Führerschein bei ist. (Stinker - iiiiiiii ) Hoffentlich habe ich wieder was eigenes wenn er denn die Fahrerlaubnis hat.
    Auf jeden Fall hat die gegnerische Versicherung 100% Schadensdeckung zugesagt. Wenigstens etwas.

    Wie es nun mit dem IONIQ weiter geht? Mal sehen.
     
  12. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    Hyundai IONIQ electric Style - FL 38,3kW
    Heute habe ich den IONIQ endlich repariert zurück bekommen. Sieht soweit alles sehr gut gemacht aus.
    20210916_182733.jpg
     
  13. #153 AndréSO, 17.09.2021
    AndréSO

    AndréSO Routinier

    Dabei seit:
    20.11.2018
    Ort:
    Soest
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi T25 2,2D-CAT
    Perfekt.:thumbup:
    Dann weiter viel Spass mit dem Auto.
    Grüße André
     
  14. #154 Porhmeus, 17.09.2021
    Zuletzt bearbeitet: 17.09.2021
    Porhmeus

    Porhmeus Routinier

    Dabei seit:
    08.05.2017
    Ort:
    Landkreis Böblingen
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis (1.8/147 PS)
    Respekt (!), das Blech wurde astrein wiederhergestellt. :thumbsup:

    Einen Kumpel von mir hat's letzte Woche auch erwischt - neuer Skoda Octavia RS (42.000 € bar bezahlt) von hinten links eingedrückt, da der mit 20 km/h auffahrende Rentner in der 30er-Zone (!?) die Pedale verwechselt hat. ?( Fazit: 13.000 € Schaden und mein Kumpel sieht seinen Neuwagen nun mit anderen Augen, da es ein Unfaller ist.
    Der Ausgleich wegen Wertminderung und Nutzungsausfall liegt bei lächerlichen 2.000 €.

    Ich könnte mit diesem Umstand nicht leben und hätte die Karre nach Reparatur sofort wieder verkauft und neu geordert...
     
  15. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    Hyundai IONIQ electric Style - FL 38,3kW
    Bei mir wurde im Gutachten eine Wertminderung von 1000 Euro ermittelt. Da kann er mit 2000 froh sein.
    Bin ja gespannt was die Versicherung nun so ab drückt. Vor allem was sie nun als Nutzungsausfall zahlen. Im Netz liest man von bis zu maximal 14 Tagen. Nun ja, morgen ist es dann 4 Wochen her das mir der Depp rein gedonnert ist.
    Davon ab, man sollte mit dem Nutzungsausfall aufpassen. Im Netz habe ich gelesen, wenn einem das Autohaus oder ein Bekannter ein Auto kostenlos oder kostengünstig zur Verfügung stellt, dann besteht kein Anspruch auf Nutzungsausfall Entschädigung. Allerdings, wenn das Ersatzauto nicht zur freien Verfügung stand oder deutlich kleiner als das beschädigte Fahrzeug ist, dann muss die Versicherung wieder zahlen.
    Nun ja, mein Ersatzauto ist a: deutlich kleiner und b: ein Verbrenner. Allein Umstand das es kein E-Auto ist reicht da ja schon aus. Musste das Teil ein mal betanken, dieser Vorgang allein verursachte mit 63 Euro mehr Kosten als ich in den letzten 20 Monaten für kostenpflichtiges Laden an öffentlichen Ladestationen bezahlt habe.
    Den Gedankengang hatte ich ja auch schon. In der Filiale in Stralsund hatte ich vor 2 Monaten einen blauen IONIQ, allerdings Premium, also mit Ledersitzen, gesehen. Hatte dezent angefragt ob sie nicht meinen incl. Versicherungsabtretung haben wollen und den anderen denn endlich mal los werden wollen. Nun ja, nach "wir würden deinen für 15.500 aufkaufen" hab ich gleich danke gesagt. Das war mir dann doch bissel hart.
     
Thema: Nono - fockis Staubsauger - oder - Peters Hyundai IONIQ electric
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ioniq folieren