Nochmal Radio T25 USB und AUX

Diskutiere Nochmal Radio T25 USB und AUX im Audio - Navigation - Telekommunikation Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Hallo zusammen, bekomme in ca. 1 einer Woche einen T25 Executive mit Radio/CD/Cass/Navi Kombination BJ 2004. MP3s liest er leider nicht. Da...

  1. TBoot

    TBoot Guest

    Hallo zusammen,

    bekomme in ca. 1 einer Woche einen T25 Executive mit Radio/CD/Cass/Navi Kombination BJ 2004. MP3s liest er leider nicht. Da bleibt dann nur die Option neues Radio mit neuer Blende und wahrscheinlich der Verlust des Navis und des Bordcomputers. Ist das so?
    Ich habe leider mit der Suche keinen aussagefähigen Thread gefunden, bzw. sind viele Bilder nicht mehr vorhanden. Die neue Blende soll wohl auch nicht richtig passen, so dass Bastelarbeit angesagt ist.

    Gefunden habe ich auf einigen ebay und CarAudio Seiten allerdings eine Art Adapter, der auf der Fahrzeugseite wohl am CD-Wechsler Ausgang angeschlossen wird und dann als Ports USB/SD/AUX bereitstellt. Hat jemand da schon Erfahrungen mit gemacht? Bleibt das Navi und der BC dabei intakt?

    Und welche Möglichkeit hätte ich, eine Freisprechanlage ins vorhandene System zu integrieren?

    Grüße aus der Lüneburger Heide

    TBoot
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ipd4711, 07.03.2011
    ipd4711

    ipd4711 Guest

    Da ich auch einen T25 (Erstzulassung 08/2004) mit dem Standard Radio mein Eigen nenne, würde mich auch interessieren, ob es eine Möglichkeit gibt über den CD-Wechslersteuerungseingang einen "AUX-in" bzw. einen "USB-Eingang" zu verwirklichen.
     
  4. #3 T25_Micha, 07.03.2011
    T25_Micha

    T25_Micha Routinier

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Ort:
    Kassel
    Fahrzeug:
    T25 2.0 D4D Kombi, A5 2.0 TFSI Sportback
    Verbrauch:
  5. #4 ipd4711, 07.03.2011
    ipd4711

    ipd4711 Guest

    Vielen Dank für den Link, aber dieser führt nicht zu dem von dir erwähnten Teil.
    Wie heißt das Teil bitte?
    Danke für die Info.

    Allzeit gut Fahrt...
     
  6. #5 Damnoni, 07.03.2011
    Damnoni

    Damnoni Neuling

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Hallo,

    Habe noch einen AUX In Adapter liegen.
    100 % Funktion

    Preis VHB

    Damnoni
     
  7. #6 T25_Micha, 07.03.2011
    T25_Micha

    T25_Micha Routinier

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Ort:
    Kassel
    Fahrzeug:
    T25 2.0 D4D Kombi, A5 2.0 TFSI Sportback
    Verbrauch:
    Connects2 USB / SD / AUX-In Interface für Toyota Avensis, RAV4 (12-PIN Stecker, 6+6) - CTATYUSB002

    Zu finden auf http://www.caraudio24.de

    mfg micha
     
  8. #7 ipd4711, 07.03.2011
    ipd4711

    ipd4711 Guest

    SUPER - vielen Dank ...

    Allzeit Gute Fahrt für euch ...
     
  9. Oli

    Oli Guest

    Hat einer von euch das Gute Stück "CTATYUSB002" schon verbaut. Und wenn ja, ist das als leihe machbar? Die Werkstatt will für einen CDWechsler Einbau um die 70€

    Und wie liegen die Kabel? Bekomme ich das gute Stück ohne Probleme so eingebaut, dass es im Handschubfach seinen Platz findet?
     
  10. Oli

    Oli Guest

    Ich fahre ein Toyota Avensis Kombi Baujahr 2004 ohne Navi und Freisprecheinrichtung mit dem Standard Radio.

    Welches der beiden Geräte ist das Richtige für mich?

    http://www.caraudio24.de/advanced_search_result.php?keywords=Toyota+Avensis+usb&x=0&y=0


    Und was haltet Ihr von den Ebay angeboten, welches ist wirklich empfehlenswert?

    http://cgi.ebay.de/USB-SD-MP3-Wechs...=CE_Auto_Hi_Fi_Autoradios&hash=item19c2d306ff

    http://cgi.ebay.de/USB-SD-Adapter-M...=CE_Auto_Hi_Fi_Autoradios&hash=item3cb445dfcb

    http://cgi.ebay.de/USB-SD-MP3-Wechs...=CE_Auto_Hi_Fi_Autoradios&hash=item2eaee3be7a


    Vielen Dank für eure Tipps!
     
  11. #10 StevenBu, 23.03.2011
    StevenBu

    StevenBu Neuling

    Dabei seit:
    02.04.2005
    Ort:
    46562 Voerde
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Kombi 2.2 D
    Hallo,

    ja habe ich schon im Corolla verso und Avensis verbaut. Radio raus und dann einfach in den Wechsler Anschluss einstecken. Auf einer Seite ist ein kleiner Stecker und auf der andere dann der Adapter für den Ipod oder Aux Anschluss.
    Kabel bleiben hinterm Radio oder liegen im Bereich des Schaltknaufs und Kabel wird dahin geführt wo du willst, Handschuhfach, Mittekonsole etc.

    Gruss

    Stephan
     
  12. Oli

    Oli Guest

    Vielen Dank für deine Antwort, welches Gerät hast du verbaut?

    http://www.caraudio24.de/advanced_search_result.php?keywords=Connects2+USB+Avensis&x=0&y=0

    Das 001 oder 002?

    Ich besitze den Toyota Avensis (T25) Kombi Baujahr 2004 2.0 D-4D nicht das ich die falsche Version bestelle.

    Und wie groß darf der USB Stick maximal sein? Bei den meisten Ebay Geräten max. 8GB kann ich an dieses Gerät auch einen größeren ohne Probleme anschließen?

    Und wie viele Ordner also CD´s kann ich maximal anlegen, ohne dass das Original Radio Probleme macht? Oder gibt es da kein Limit, wie dies bei den Liedern der Fall ist mit max. 99 Liedern pro Ordner(CD)?

    Mit freundlichen Grüßen, Oli
     
  13. #12 T25_Micha, 24.03.2011
    T25_Micha

    T25_Micha Routinier

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Ort:
    Kassel
    Fahrzeug:
    T25 2.0 D4D Kombi, A5 2.0 TFSI Sportback
    Verbrauch:
    Du brauchst das 002.
    Ich hab damals auch eine 2,5" Festplatte mit 160 GB angeschlossen und ansprechen können. Das mit den Ordnern weiß ich garnicht mehr, ich glaube ich hatte es ausprobiert und es gingen mehr als 6 Ordner.

    mfg micha
     
  14. #13 racinggoat, 24.03.2011
    racinggoat

    racinggoat Profi

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Ort:
    Lausitz
    Fahrzeug:
    ehemals Avensis T27 1.8 Kombi, jetzt Seat Leon ST FR 2.0 TDI mit DSG
    Verbrauch:
    OT-Anfrage wegen T27:
    Kann ich den zweiten auch für den T27 verwenden und den Einbau selbst vornehmen? Wenn ja, ist das sehr schwierig?
     
  15. TBoot

    TBoot Guest

    So, nun möchte ich doch nochmal berichten, wie es bei mir verlaufen ist:

    Ausgangssituation: Radio/CD/Cass Kombi W53901 mit TNS 300 (upgedated auf 310).
    Ich habe mir das XCarLink 2 über die Bucht bestellt (ist um Einiges billiger als im Laden). Durch das intensive Lesen hier im Forum hatte ich schon an das Schlimmste gedacht: 120 Ohm Widerstand in die CanBus Leitung, Y-Kabel usw.
    ABER: Es kam anders.
    Die Schaltkulisse war Dank der Hinweise hier im Forum in 45s ausgebaut. rechte Tür auf, Handschufach geöffnet, dann die Wurzelholzverkleidung von rechts nach links vorsichtig herausgezogen, den Stecker herausgezogen und beiseite gelegt. Dann die 4 Schrauben ober- und unterhalb des Radios (10er Nuss mit Verlängerung) herausgedreht. ACHTUNG: Am Besten Handtuch über die Schaltkulisse legen, sonst fallen die gerne dort rein!!!
    Dann das Radio vorsichtig nach vorn herausgezogen. Und siehe da: Der Wechsler-Anschluß war noch gar nicht belegt. Das XCarLink habe ich ins Handschuhfach gelegt, das Kabel zum Radio durchgesteckt, an den Wechsleranschluß angeschlossen und alles wieder eingebaut.
    Zeitbedarf: 15 Min
    Ergebnis: 100%, Alles läuft einwandfrei.
    Hätte ich gewusst, dass der Anschluß am Radio frei ist, hätte ich dies nichtmal ausbauen brauchen. Der Ausbau des Handschuhfachs hätte gereicht. Von dort kann man den Stecker auch reinbekommen....

    Zum XCarlink: Klang einwandfrei, sogar die Filenamen werden mit angezeigt. Ein Versuch mit 12 Ordnern (CD01 bis CD12) klappte einwandfrei.

    Von mir also ein "unbedingt empfehlenswert".

    Jetzt muss ich mich nur noch nach einer FSE umschauen, die zur Ausgabe auch die Lautsprecher benutzt. Geht das überhaupt, wenn auch schon das Navi dies tut?

    Hat da schon einer Erfahrungen mit?

    Gruss

    ThBoot
     
  16. Eddy

    Eddy Guest

    Erfahrungen mit einer nachträglich eingebauten Freisprecheinrichtung habe ich zwar nicht, aber ich liebäugle schon seit längere Zeit damir eine einzubauern. Im Internet bin ich auf die Freisprecheinrichtungen von Parrot gestoßen. Die sind vom Preis-Leistungs-Verhältnis auch super.
    Vielleicht wirst du ja dort fündig.

    Gruß
    Eddy
     
  17. #16 Krabathor, 29.03.2011
    Krabathor

    Krabathor Guest

    Sicher? Nicht von links nach rechts (in Richtung Beifahrertür)?

    VG
     
  18. Ottili

    Ottili Guest

    Servus,

    ich habe mich für die Lösung von ZEMEX entschieden.
    Mein Radio ist ein W53904 mit 6fach MP3-CD-Wechsler von sony, sowie das kleine Navi TNS310.

    Das Gerät kann USB-Sticks mit mehr als 8GB, SDHC Speicherkarten mit mehr als 8GB und auch Festplatten mit z.B. 120GB verarbeiten.
    Man muss eben nur Ordner auf den Speichermedien anlegen, die den Namen einer CD haben. Zum Beispiel CD01. Laut Hersteller sollen maximal 12 solcher Odner mit beliebig vielen Liedern erkannt werden. Dem ist bei meinem Radio W53904 nicht so. Ich hatte zum Testen mal 20 CD-Odner angelegt und es wurden die Ordner CD01 bis CD15 erkannt, und von dort wurden auch alle Lieder aus den CD-Ordnern abgespielt. Im Ordner CD01 hatte ich zum testen mal 212 Lieder reingelegt und diese konnte ich alle abspielen.. Nur man darf keinen Unterordner in den CD-Ordner anlegen, da auf diese nicht zugegriffen wird. ID3 Tack wird auch nicht angezeigt, aber das war bei meinem CD-Wechsler auch so.
    Den ZEMEX gibt zum einen in der Bucht aber auch im Laden und online Zukaufen.
    Meinen habe ich aus der Bucht geholt.
    Auserdem bietet der ZEMEX noch ein Anschlußkabel mit einem 3,5" Klinkenstecker für den Anschluß von MP3-Playern.

    Außerdem habe ich mir noch ein Y-Kabel (Small2Small, 1A-2A) von maxxcount.de in der Bucht gekauft (Versandkosten sind billiger).

    Ich hatte ja schon einen CD-Wechsler von Sony am Radio dran.
    Laut vielen Beiträgen im Forum soll der ja wegfallen wenn man einen USB_Adapter anschließt. Das meinte auch der Verkäufer.
    Aber dem ist nicht so. Ich habe das Y-Kabel an den Wechsleranschluß gesteckt, den ZEMEX an den einen und den CD-Wechsler an den anderen Anschluß des Y-Kabel angeschlossen und es funktionierte. Das Radio erkennt den CD-Wechsler als CD1 und den ZEMEX als CD2. Von beiden kann abgesielt werden. Also war der Kauf des Y-Kabels richtig und ich kann alles weiterbetreiben.

    Hier mal die Anzeige im Radio:
    [​IMG]

    Das Y-Kabel schließt man am Radio in den Wechslereingang an, und steckt dann die entsprechenden Stecker in das Y-Kabel:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Den ZEMEX habe ich noch nicht ins Handschuhfach verbaut.
    Ich habe mich für eine andere Lösung entschieden.
    Es hängt an einem Verkelidungsteil unten dran:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Von aussen nicht wirklich zu sehen. Sollte sich aber im täglichen Gebrauch herausstellen, dass der Einbauort nicht Praxisnah ist, wird der auch ins Handschuhfach verschwinden.
    Befestigt ist der übrigens mit selbstklebenden Klettklebeband, welches dem ZEMEX bei lag.
     
  19. #18 Krabathor, 29.03.2011
    Krabathor

    Krabathor Guest

    Super Beitrag und endlich mal mit Fotos!

    VG
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Ottili

    Ottili Guest

    Na logo. Sonst glaubt einem ja keiner, dass es mit dem Y-Kabel funktioniert einen CD-Wechsler und den USB-Adapter zubetreiben. ;)
     
  22. #20 Cat-leen, 07.04.2011
    Cat-leen

    Cat-leen Guest

    Hallo

    Also wenn ich kein wechsler hab und der Wechslereingang (2ter von rechts) frei ist brauche ich kein Y-Kasbel !!??????

    Ich hätte auch gern so nin Ding giebt es irgendwelche nachteile ???

    Und kann ich das dibg auch verbsaun ohne das radio raus zu nehmen ???
    Ich hatte das Handschuhfach und dei leiste dadruber schon ab und hab festgestellt das man dan schon an den steckplatz kommt !!!
    Recht das ???

    mfg benny
     
Thema: Nochmal Radio T25 USB und AUX
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Forum Toyota Avensis USB Anschluss nachträglich installieren

    ,
  2. toyota avensis t25 usb adaptér

    ,
  3. avensis t25 usb adapter

    ,
  4. toyota avensis t25 externer audio anschluss,
  5. toyota avensis aux anschluss,
  6. avensis t25 radio,
  7. aux kabel an radio anschließen,
  8. toyota avensis t25 usb anschluss,
  9. cableado navegador toyota avensis t27,
  10. toyota navigation b9010 usb,
  11. w53904 mp3,
  12. welches radio avensis t25,
  13. avensis t25 aux nachrüsten,
  14. toyota rav4 2006 radio stecker,
  15. toyota rav4 2006 radio belegungsplan,
  16. toyota avensis t25 radio mp3,
  17. toyota corolla verso original autoradio anschlüsse,
  18. w53901 aux,
  19. autoradio usb anschluss nachrüsten toyota avensis,
  20. toyota avensis radio usb,
  21. toyota avensus 2004 radio mp2,
  22. toyota avensis t25 radio b9010 aux,
  23. toyota avensis t25 radio aux,
  24. kabelbaum navi t 25 avensis,
  25. toyota avensis t 25 radio anschlüsse
Die Seite wird geladen...

Nochmal Radio T25 USB und AUX - Ähnliche Themen

  1. Display vom Radio nur schwach lesbar

    Display vom Radio nur schwach lesbar: Hi @ all hab seit Gestern das problem, dass mein Display vom Radio bei Sonnenschein nicht mehr zu sehen ist. Am Abend wenn es etwas dunkler wird...
  2. Toyota Touch&Go Radio Blitzer anzeigen?

    Toyota Touch&Go Radio Blitzer anzeigen?: Lt. der Beschreibung kann das T&G auch Blitzer anzeigen, allerdings sehe ich keine. An sind die, die Karten sind aktuell, und die Blitzer die drin...
  3. Doppel Din Radioein(um)bau T25 Facelift mit orginalem Navi

    Doppel Din Radioein(um)bau T25 Facelift mit orginalem Navi: Hallo Zusammen. Ich brauche mal zwecks Radioumbau Erfahrungsberichte auf Umbau Radio Doppel Din in T25 Facelift mit orginalem Fest Navi....
  4. Radio T25

    Radio T25: Moin moin, ich habe was tolles im Netz gefunden. Toyota Avensis (2003- 2007) 7" D6587 Ich finde das eine tolle Idee, weil die Farben und Formen...
  5. TOYOTA AVENSIS T27 Radio Anschlüsse ?

    TOYOTA AVENSIS T27 Radio Anschlüsse ?: Hallo alle zusammen. Ich hoffe mir kann einer weiter helfen beim TOYOTA AVENSIS Radio mit CD Modell 2014. Ich möchte ein Aktivsubwoofer...