Neues Wunderpflegemittel dank "Nanotechnik" ?

Diskutiere Neues Wunderpflegemittel dank "Nanotechnik" ? im Zubehör Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Hallo, bei der Suche nach einem guten Lackschutz für meinen knapp 3 Monate alten Avensis bin ich neben dem hier schon oft erwähnten "liquid...

  1. Gast

    Gast Guest

    Hallo,

    bei der Suche nach einem guten Lackschutz für meinen knapp 3 Monate alten Avensis bin ich neben dem hier schon oft erwähnten "liquid glass" im Netz auf http://www.ewatol.de/ gestossen.

    Dieses Produkt soll den sog. "Lotus-Effekt" (Nanotechnik) nutzen.
    Da es sich laut der Produktbeschreibung um eine tolle Sache handelt, möchte ich gern wissen, ob es bereits jemanden gibt, der bereits Erfahrungen mit dem Mittelchen gemacht hat.

    Bin gespannt auf alle Antworten...

     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast

    Gast Guest

    So,

    ich habe mal ein Fläschchen von dem Mittel bestellt.

    Sobald ich erste Erfahrungen damit gemacht habe, werde ich hier berichten.
     
  4. Ram

    Ram Guest

    Hallo!
    Bin gespannt auf dein Bericht ist ja nicht gerade preiswert
    das Zeug.Was mich stört ist das es bestellt werden muß und
    kein Testbericht vorliegt.

    Gruß Ram
     
  5. #4 David Schuh, 15.06.2004
    David Schuh

    David Schuh Guest

    Jau sag mal bescheid ic habe 5 Autos die dann warten, habe schon viel politur und versiegelung probiert. Nur nix ist wirklich sein geld wert. 2 Wochen dann ist alles weg.

    Also bin ganz gespannt.

    David
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Hallo,

    habe heute das Mittelchen bekommen.

    Die Lieferung besteht aus einem speziellen Reiniger zum Vorbehandeln und aus der eigentlichen Versiegelung.

    Für einen ersten Test habe ich mal eine Keramikfläche im Bad behandelt (ist nicht nur fürs Auto...).

    Die Verarbeitung geht sehr schnell, die Konsistenz des Zeugs ist wie Wasser.

    Der erste Eindruck ist absolut spitzenmäßig, tatsächlich genauso wie bei einem Lotus-Blatt!! Wasser perlt ab und lässt sich einfach wegpusten. HAMMER!


    Sobald ich meinen Avensis bearbeitet habe, werde ich weiter berichten.

    Viele Grüße

    huckepucke
     
  7. #6 goescha, 19.06.2004
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    hört sich ja vielversprechend an. Wenig Arbeit- viel Nutzen. [​IMG]

    Na ja bin gespannt, vor allem nach der ersten Waschstrassendurchfahrt. Wenn nach mehrmaliger Durchfahrt immer noch funkt werd' ich es auch probieren.

    Gruß Götz

    (Weil dees koscht so viel, doa muas des joa was dauga) [​IMG]
     
  8. max

    max Guest

    (Weil dees koscht so viel, doa muas des joa was dauga)

    Wiea beim Daimler, gell [​IMG]
    [​IMG]

    Gruß Martin
     
  9. #8 goescha, 20.06.2004
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    @Martin

    Na gut. Keine Regel ohne Ausnahme!!

    [​IMG]
    [​IMG]


    Gruß Götz
     
  10. Gast

    Gast Guest

    Hallo ...

    auch mal auf testbericht von huckepucke wart..
    hört sich auf der HP ja vielversprechend an ..
    bin ja mal gespannt... und nächste woche soll auch mein T25 ankommen ..

    so stöber mal weiter durchs forum

    gruss socke
    [​IMG]
     
  11. Gast

    Gast Guest

    Hallo

    hab mir nu auch mal das 250 ml Single Package bestellt...
    morgen erfahr ich wann mein wagen ankommt.. [​IMG]
    [​IMG]

    werd berichten ob die versiegelung auch das hält was der hersteller verspricht

    gruss die socke


     
  12. Gast

    Gast Guest

    Hallo Huckepack,
    meine Erfahrungen mit Ewatol sind durchweg postiv. Zum Einsatz kommt die Versiegelung (vorher Ewatol-Reiniger) natürlich bei den Autofensterscheiben sowie die gesamte! Lackfläche und Kunstoffteile. Aber Vorsicht: den Reiniger kann man auch in die Scheibenwaschanlage geben - jedoch NUR ein paar Tropfen (die reichen vollkommen), sonst hat man schlieren. Die Herstellerangaben sagen, dass die Versiegelung für ca. 40qm reicht - das kommt ungefähr hin. Der Reiniger reicht jedoch für viel mehr. Als Segler und Wohnwagennutzer habe ich Ewatol auch beim Boot (Kunststoff und Beim Wohnwagen ausprobiert) mein Urteil: sehr empfehlenswert auch das Pries/Leistungsverhältnis. Der Anteil an den wirksamen Nanoteilchen ist bei Ewatol wohl besonders hoch - soweit ich in Erfahrung bringen konnte. Meine Frau setzt Ewatol mittlerweile auch bei den Glasflächen an unserem Haus ein. Wir sind sehr begeistert. Kleine Käfer schaffen es jetzt nicht mehr die Glasfläche hoch zu krappeln. Meine Kolleginnen setzen es beim Wintergartenglasdach ein und sind ebenfalls begeister. Ich denke - dass man sich davon selber überzeugen muss, ich kann dazu nur raten.
    Gruß von
    Sailor [​IMG]
     
  13. Gast

    Gast Guest

    Hallo,

    so jetzt sind einige Wochen Vergangen, seit ich meinem Avensis eine Komplettrutsche ewatol verpasst habe.

    Ich bin schwer begeistert, denn ich habe meinen Wagen nicht mehr waschen müssen seit der Behandlung.
    Schmutz bleibt einfach nicht mehr haften und Fliegen / Felgenschmutz werden gaaanz leicht mit einem feuchten Tuch weggewischt.
    Das Auto sieht immer aus, als ob es gerade aus der Waschstraße kommt. Einfach Weltklasse!

    Ich kann abschließend dieses Mittel absolut weiterempfehlen, denn zuvor habe ich nichts vergleichbares gesehen.
     
  14. Gast

    Gast Guest

    Ich hab mir auch so ein Nanoprodukt von CTW zugelegt, sind auch 2 Flaschen, die erste ein Glanzprodukt, die 2. dann die Versiegelung. Riecht wie Verdünnung, und fasst sich ähnlich an. Habe das Zeugs letzte Woche Freitag aufgetragen. Laut Hersteller, soll man im Clean-Park nur noch mit einfacher Hochdruckwäsche, demineralisiertem Wasser, den Dreck mühelos runterspülen können. Der Friedhof an Fliegen der sich am Sonntag bei langer Autobahnfahrt an der Frontpartie gebildet hat, hat sich aber eine Teufel um die Anpreisungen des Herstellers geschert.
    Der Abperleffekt ist im Vergleich zu vorher auch anders. Mit normalem Schmutz wird das mit dem Nanoeffekt wohl funktionieren. Das Wasser rinnt förmlich vom Auto runter. Kosten für das Zeugs, knapp 40 € incl. Versand.

    Gruß Steffen
     
  15. Gast

    Gast Guest

    mhmm..hab nun ein paar wochen die versiegelung von www.ewatol.de drauf... heute mit bissel wasser & spüli den wagen gewaschen ... steht zwar drinne man BRÄUCHTE nur noch mit nem microfasertuch und wasser putzen .. hab das gefühl man sollte das BRÄUCHTE in DARF NUR ändern.. kann doch nich sein dass ich mit bissel wasser und spüli die versiegelung runter bekomm .. werd es die nächsten autowäschen beobachten ob es wirklich so ist..

    gruss sebastian
     
  16. #15 Alex-T25, 11.09.2004
    Alex-T25

    Alex-T25 Guest

    @Socke
    Klar wäscht du sie runter,da das Zeug wahrscheinlich kein Silikon oder sonstwas enthält,sondern eben nur die Poren schliesst.
    Sobald du mit mehr als klarem Wasser rangehst wäschst das Zeug runter.

    Bei LG ist das ja etwas anderes,wobei auch da die Waschanlage und zuviel Shampoo,wenn überhaupt,zu meiden sind.
     
  17. jojo

    jojo Guest

    Zitat:@Socke
    Klar wäscht du sie runter,da das Zeug wahrscheinlich kein Silikon oder sonstwas enthält,sondern eben nur die Poren schliesst.
    Sobald du mit mehr als klarem Wasser rangehst wäschst das Zeug runter.

    Bei LG ist das ja etwas anderes,wobei auch da die Waschanlage und zuviel Shampoo,wenn überhaupt,zu meiden sind.


    Palmin schließt auch die Poren [​IMG]
     
  18. #17 Hemm-Ohr, 11.09.2004
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW 430 D GC PPK
    Zitat: Palmin schließt auch die Poren

    ...und zuviel davon die Ohren!
    Uwe
     
  19. Gast

    Gast Guest

    Hallo Leute,

    hab am letzten Samstag "Ewatol" aufgetragen.

    Und ich bin der Allerletzte der irgendeinen Lustgewinn daran hat mit Schwamm und Schwämmchen um ein Auto rumzuhüpfen, auch wenn's ein AV ist.

    So, der Erste Eindruck nach getaner Arbeit: daß Zeug ist Klasse.
    Es perlt, es glitzert und auch nach zwei Tagen (bei Regen, Niesel, Nebel ca 450 Km) bleibt so ein "gerade aus der Waschstraße Effekt" deutlich sichtbar.

    Soweit ich den Vertreiber verstanden habe "soll" man nach der Behandlung der Oberflächen nicht in die Waschanlage fahren.
    Mit klarem Wasser und Microfasertuch den Wagen säubern... das soll reichen.... was noch zu testen wäre...

    Werde ab und zu den weiteren Verlauf schildern. Der Effekt soll ja mind. 3 Monate halten.

    raithi





     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. icke

    icke Guest

    Hallo,
    hier haben wir schon mal berichtet:

    http://www.avensis-forum.de/ topic=101780316704

    Die Ewatol-Versiegelung hält wirklich gut. Klares Wasser reicht eigentlich, habe bisher nur einmal die Waschanlage benutzt. Keine Nachteile feststellbar.
    Inzwischen ist die Duschabtrennung und ein Waschbecken zu Testzwecken behandelt worden, auch hier nur gute Ergebnisse. (Ewatol macht auch Frauen glücklich [​IMG]
    )
    Gruß
    Icke
     
  22. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 15500 km
    Verbrauch:
    Zitat:Hallo,
    (Ewatol macht auch Frauen glücklich [​IMG]
    )
    Gruß
    Icke

    Gibt's das Zeug auch bei Beate Uhse?? [​IMG]
    [​IMG]


    Prog
     
Thema:

Neues Wunderpflegemittel dank "Nanotechnik" ?

Die Seite wird geladen...

Neues Wunderpflegemittel dank "Nanotechnik" ? - Ähnliche Themen

  1. neues Gehäuse ZV, Knöpfe abgefallen

    neues Gehäuse ZV, Knöpfe abgefallen: Hallo, hat zufällig jemand eine Quelle, wo mann ein neues Gehäuse für den ZV Sender herbekommt ? Bei meinem sind die Knöpfe abgefallen, die in...
  2. T27 Auspuffblende - was Neues auf dem Markt?

    T27 Auspuffblende - was Neues auf dem Markt?: Moin, habe den T27 2.2. Diesel und neulich mal bei einem vorbeifahrenden T27 eine chromige Auspuffblende gesehen, die ganz nett war - was gibts...
  3. Neues Auto gesucht

    Neues Auto gesucht: Hallo, Mein Name ist Jan und ich bin 34 Jahre alt und wohne im schönen Ruhrgebiet. Ich bin in den letzten Jahren jobbedingt viele km gefahren und...
  4. Neues Radio muss her, brauche bitte Unterstützung

    Neues Radio muss her, brauche bitte Unterstützung: Gestern ist das Original Radio ausgestiegen, Toyo hat es eingeschickt zur Rep. ( auf Kulanz ) Sollte das teil nicht Reparabel sein werde ich wohl...
  5. "Neues" Lenkrad für T25

    "Neues" Lenkrad für T25: Hallo liebe Forumsgemeinde Habe heute meinen T25 1.8 Liftback abgeholt. Leider ist da das Lenkrad total abgegriffen. Kann ich da einfach dieses...