Neues Spielzeug

Diskutiere Neues Spielzeug im Audio - Navigation - Telekommunikation Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Hab mir ein neues Spielzeug gegönnt: Hifonics Zeus ZX6400 Kostenpunkt 229 euro bei Saturn, Preis im Internet ca. 370 Euro`s 8o 8o 8o :D...

  1. #1 Alex-T25, 17.06.2006
    Alex-T25

    Alex-T25 Guest

    Hab mir ein neues Spielzeug gegönnt:

    Hifonics Zeus ZX6400

    Kostenpunkt 229 euro bei Saturn, Preis im Internet ca. 370 Euro`s 8o 8o 8o

    :D :D :D

    Ich musst ja 2mal hinsehen,da ich auf der Suche anch was stärkerem als der Next Q24 einige Preisdaten im Kopf hatte....aber das kam mir spanisch vor...stimmt aber.

    Nachher wird erstmal gebastelt.



     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dogb63

    dogb63 Guest

    Wenn man jetzt noch wüßte was man damit machen kann ?(

    Frank
     
  4. #3 bigbigj, 17.06.2006
    bigbigj

    bigbigj Routinier

    Dabei seit:
    14.07.2003
    Ort:
    Büdelsdorf
    Fahrzeug:
    T25 Combi Exe 2.0 | Honda CM2
    Ich glaub der Alex hat sich ne neue Endstufe gekauft [​IMG]


    In meinem T22 wohnen mittlerweile auch mehrere Teile Elektroschrott...
    Eine Eton PA1002 und eine PA5002 :P

    Jan
     
  5. armin

    armin Profi

    Dabei seit:
    07.03.2004
    4-Kanal Endstufe
    - 4x170 W Leistung an 2 Ohm
    - 4x85 W Leistung an 4 Ohm
    - 2x350 W Leistung an 4 Ohm gebrückt
    - 12 dB Highpassfilter: 10 - 1.200 Hz
    - 12 dB Lowpassfilter: 30 - 150 Hz
    - schaltbare Bandpass-Funktion
    - variabler Bass-Boost: 0 - 18 dB
    - Line-Ausgänge
    - inkl. Bass-Remote
    - Abmessungen: 265x62x395 mm

    Gruß
    armin
     
  6. #5 Alex-T25, 17.06.2006
    Alex-T25

    Alex-T25 Guest

    @BigBigJ
    Eton....mh...ok klangtechnisch sollte ich da nicht mithalten können....
    Leistungstechnisch evtl mit der 4 Kanal Eton.
     
  7. #6 goescha, 17.06.2006
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    was mach' ich mit 680 Watt Leistung im Auto, mir das Hirn rausblasen oder was??
    Mir wären 20 Lautsprecher lieber die den Klang optimal verteilen als vier die einem das Hirn zu Brei dumpfen 8o

    Gruß Götz (wenn wenigstens mit geschlossenen Fenstern gefahren würde dabei)
     
  8. #7 Suitcase, 17.06.2006
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
    Zitat:
    goescha schrieb am 17.06.2006 16:14
    ... (wenn wenigstens mit geschlossenen Fenstern gefahren würde dabei)


    dann hörst du 100% den herannahenden Rettungswagen oder Polizeiwagen nicht.

    Guido, der ebenfalls wenig Verständnis für sowas hat.
     
  9. #8 bigbigj, 17.06.2006
    bigbigj

    bigbigj Routinier

    Dabei seit:
    14.07.2003
    Ort:
    Büdelsdorf
    Fahrzeug:
    T25 Combi Exe 2.0 | Honda CM2
    also ma muss natürlich mit einiger Vorsicht und einigem Verstand dabei zur Sache gehen, grade was lautes musikhören innerorts angeht.
    Da reicht auch schon die Serienanlage im Avensis aus um nichts mehr von der Außenwelt mitzubekommen.
    Es geht den meisten auch nicht darum möglichst laute Musik im Auto zu haben, sondern es kommt mehr darauf an einen guten Klang im Wagen zu haben...
    So ists bei mir zumindest.
    Weit aufdrehen tu ich das ganze nur im Stand, da es mir innerorts aus den bakannten Gründen ( Krankenwagen, etc) viel zu riskant ist. Auf der Autobahn kann man das mal machen, aber da stört mich die laute Musik schon recht schnell und lenkt einfach nur ab, auch durch die Begleiterscheinungen (z.b. vibrierender Innenspiegel)

    Die Fenster müssen natürlich zu sein... sonst geht der ganze Klang ja verloren, außerdem funktioniert die Klimaanlage dann nicht mehr optimal [​IMG]

    Diese ganze Leistungprollerei geht mir auch tierisch auf den Wecker... lieber hab ich eine Endstufe, die saubersten Klang liefert und dabei nicht viel mehr Leistung abgibt wie ein Autoradio, als eine pseudo 4000 Watt Endstufe ( häufug gesehen bei Ebay, effektve Verstärkerleistung teilweise bei 0), die nur dazu konzipiert ist irgendwelche grauenvolle Signale zu verstärken...

    Der Fraktion "Fenster auf und hauptsache viel Bass" kann ich auch nicht helfen. Das ganze klingt nach nichts und ist einfach nur nervig...

    Also kurzum:
    es ist immer die Frage was man will... schönen sauberen Klang oder dröhnend nerven...

    Ich will eine Anlage, die gut klingt und auch mal laut, aber dennoch wohl klingend, spielen kann.

    Jan, der wenn er fertig ist über 1270 Watt Verstärkerleistung verfügt, diese aber höchstselten nutzen wird...
     
  10. ylf

    ylf Guest

    Zitat:
    bigbigj schrieb am 17.06.2006 17:31
    Es geht den meisten auch nicht darum möglichst laute Musik im Auto zu haben, sondern es kommt mehr darauf an einen guten Klang im Wagen zu haben...



    Für guten Klang brauch man keine Leistung. :D
    Deshalb ist eine seperate Endstufe eigentlich überflüssig. 8)

    bye, ylf
     
  11. #10 bigbigj, 17.06.2006
    bigbigj

    bigbigj Routinier

    Dabei seit:
    14.07.2003
    Ort:
    Büdelsdorf
    Fahrzeug:
    T25 Combi Exe 2.0 | Honda CM2
    hehe... das stimmt [​IMG]
    aber wenn man Leistungsreserven in der Hinterhand hat dann klingt das ganze teilweise deutlich dynamischer...

    Und nen Subwoofer an ein Autoradio zu hängen ist wohl auch nicht sooo das wahre ;)
     
  12. #11 goescha, 17.06.2006
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    früher hatte ich zwei Monoendstufen und einen Vorverstärker von Alps, falls das irgend jemand was sagt. Leistung zweimal 800Watt (echte). Ein wahnsinns guter Klang, notfalls konnte man damit auch die Fenster öffnen :D. Heute habe ich einen Endverstärker von Harman Kardon, o.k. wurde leicht modifiziert, aber mit viel weniger Leistung. Hat allerdings den gleich guten Klang.

    Gruß Götz
     
  13. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #13 Alex-T25, 18.06.2006
    Alex-T25

    Alex-T25 Guest

    Och jungs,keine Grundsatdebattiererei...ich stink auch keinen an weil er sich ne Saeco kauft.


    Grundsätzlich war die Next in Ordnung....aber wenn man sich jetzt mal "Like a prayer" anhört oder Phil im Genesis ensemble...mh...das fetzt richtig schön.

    Die Next war zu schwach für den Woofer,so das sie ab einem gewissen Punkt zwar die Mittel und Hochtonerbereiche hochtreiben konnte,jedoch der Tieftonbereich irgendwo verharrte so das er zu stark im Hintergrund war.

    Geschmackssache ist auch: Avensis ohne Verstärker....hatte ich mal wieder paar Tage...und war mir plötzlich so irgendwie gornix mehr.




     
  15. #14 Schlitzohr1971, 10.09.2006
    Schlitzohr1971

    Schlitzohr1971 Guest

    Mag auch was zu sagen.
    In meinen alten Autos hatte ich auch immer Radio, Verstärker, viel Kupfer zu den Lautsprecher.... Eben bastel, einstellen, basteln, einstellen...... immer auf der Suche nach dem Maximum bis zum Austausch gegen eine bessere Anlage.

    Ihr könnt sagen es liegt daran, das man älter wird.... aaaaber....
    Die Geräuschabschottung und doch sehr hochwertige Serienanlage im AV war für mich kaufentscheidend.

    Der Klang ist toll und wenn man aufdreht kann man sich noch vor der Hälfte schon nicht mehr unterhalten. Ist das nicht schon mehr als genug für den Strassenverkehr? In die Disse kann ich Freitag/Samstag Abend gehen ;-)

    Grüßele vom Schlitzohr
     
Thema:

Neues Spielzeug

Die Seite wird geladen...

Neues Spielzeug - Ähnliche Themen

  1. Neu hier und gleich mehrere Fragen

    Neu hier und gleich mehrere Fragen: Hallo! Mein Name ist Florian und ich habe am Freitag meinen Auris HSD in Zahlung gegeben und mir einen Avensis T27 D-Cat, 1. FL Executive von...
  2. neues Gehäuse ZV, Knöpfe abgefallen

    neues Gehäuse ZV, Knöpfe abgefallen: Hallo, hat zufällig jemand eine Quelle, wo mann ein neues Gehäuse für den ZV Sender herbekommt ? Bei meinem sind die Knöpfe abgefallen, die in...
  3. Mein neuer läuft nicht so gut wie mein alter

    Mein neuer läuft nicht so gut wie mein alter: Hallo Freunde des Avensis. Hab mir im Oktober den neuen T27 2.0 D4D als Jahreswagen geholt. Jetzt habe ich ihn zum ersten Mal ausgefahren und war...
  4. T27 Auspuffblende - was Neues auf dem Markt?

    T27 Auspuffblende - was Neues auf dem Markt?: Moin, habe den T27 2.2. Diesel und neulich mal bei einem vorbeifahrenden T27 eine chromige Auspuffblende gesehen, die ganz nett war - was gibts...
  5. Neue Hifi-Anlage im Avensis T25

    Neue Hifi-Anlage im Avensis T25: Guten Tag Ich habe jeden Tag Freude an meinen Avensis und fahre ihn gerne. Nur was die Musik anbelangt, bin ich der Audio-Anlage gar nicht...