Neues Fullmap-Navi ohne Soundprozessor?

Diskutiere Neues Fullmap-Navi ohne Soundprozessor? im Audio - Navigation - Telekommunikation Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Hi Das normale Radio hat ja einen DSP drin, der die Frequenzen nach Lust und Laune herumbiegt (nicht abschaltbare Loudnessfunktion, Equalizing...

  1. #1 Christian H, 23.12.2007
    Christian H

    Christian H Guest

    Hi

    Das normale Radio hat ja einen DSP drin, der die Frequenzen nach Lust und Laune herumbiegt (nicht abschaltbare Loudnessfunktion, Equalizing nach Lautstärke und Geschwindigkeit etc.).

    Dies ist ja bei einer Hifi-Nachrüstung wie z.B. Lautsprecher nicht wirklich von Vorteil.
    Z.B. wird bei niedriger Lautstärke der Bereich um ca. 100 Hz angehoben (so nach Gehör vermutet), dies ist bei guten Lautsprechern mit Subwoofer weder nötig noch erwünscht.

    In der Preisliste hab ich aber folgendes entdeckt:
    Beim Avensis Sol ohne Fullmap-Navi hat es einen dicken Punkt bei "Soundprozessor". Beim Executive mit Navi hat es einen schönen Strich "-" :] . Die Frage ist nun, ob das wirklich das bedeutet, was ich hoffe...?

    Hat jemand bereits Erfahrungen mit dem neuen Navi oder sogar schon damit einen Hifi-Ausbau gemacht?

    Gruss Christian
     
  2. #2 Christian H, 29.12.2007
    Christian H

    Christian H Guest

    Nun ja, es scheint offenbar noch niemand Erfahrung mit dem neuen Navi gemacht zu haben.
    Aber hat jemand bereits am herkömmlichen Audiosystem die Lautsprecher getauscht und evtl. einen Subwoofer nachgerüstet? Wie störend wirkt sich das Equalizing des Werksradios aus?

    Gruss Christian
     
Thema:

Neues Fullmap-Navi ohne Soundprozessor?