Neuer Avensis Fahrer mit Unklarheiten Reifendruckkontrolle

Diskutiere Neuer Avensis Fahrer mit Unklarheiten Reifendruckkontrolle im T27: Avensis-Allgemein Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Hallo Toyotafahrer, ich gehöre nun auch seit einer Woche zu den Avensisfahrern, da mir der große Autohersteller mit zwei Buchstaben...

  1. #1 Ghostrider, 31.10.2014
    Ghostrider

    Ghostrider Neuling

    Dabei seit:
    31.10.2014
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l Kombi
    Hallo Toyotafahrer,
    ich gehöre nun auch seit einer Woche zu den Avensisfahrern, da mir der große Autohersteller mit zwei Buchstaben Bauchschmerzen eingebracht hatte.
    Wir haben uns für einen schwarzen Avensis 1.8l mit Schaltgetriebe entschieden. Es handelt sich um ein EU-Fahrzeug aus Dänemark, und ist mit der Ausstattung des Editions Modells identisch. Das Navi hatte zwar gefehlt, der Toyota Händler hat noch ein Originales eingebaut.
    Bestellung und Übergabe liefen zügig und ohne Probleme. Auf der Fahrt nach Hause, ging nach ca 20-30km die Fehlerlampe für den Reifendruck an.
    Sofort wieder umgedreht damit das noch schnell behoben werden kann. Der Verkäufer musste jemanden aus der Werkstatt holen, der den Reifendruck wieder zurücksetzt.
    Der Mechaniker hatte mir einen kleinen Knopf neben der OBD-Buchse gezeigt, den man drucken soll, und dann die Zündung einschalten soll. Das Lämpchen war dann jedenfalls aus, und ich fuhr mit meiner Familie wieder nach hause. Nach 20-30km das selbe spielchen, nur diesmal hatten wir echt keine Lust mehr wieder zurück, war so schon eine Stunde vergangen.
    Ich dachte mir, das ich den Knopf daheim auch drücken kann. Nur leider klappte das nicht, in der deutschen Bedienungsanleitung steht nichts von einer Reifendrucküberwachung, vielleicht eine ältere Version.

    Wie und in welcher Reihenfolge muss der Knopf gedrückt werden? Und warum hat er es nicht angenommen? Den Reifenluftdruck habe ich geprüft, der war in Ordnung. Da der Händler ca. 1,5 Stunden entfernt ist, wollte ich mir den Weg erstmal sparen.

    Hoffe es kann mir jemand helfen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 15500 km
    Verbrauch:
    Hm, ich denke, allein mit dem Zurücksetzen (ich nehme an, diesen Knopf muss man einige Zeit gedrückt halten; so ist es zumindest beim Seat meiner Frau) wird es nicht getan sein. Denn irgendetwas ist wohl nicht in Ordnung, denn sonst hättest du nach dem Zurücksetzen durch den Mechaniker nicht nach 20 km erneut ein Aufleuchten der Lampe gehabt.
    Auf alle Fälle solltest du mit dem Händler tel. Kontakt aufnehmen, denn der Fehler sollte beseitigt werden (daruf hast du ja ein Anrecht).


    Prog

    P.S. Willkommen im Forum
     
  4. #3 Olav_888, 31.10.2014
    Olav_888

    Olav_888 größte Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Doofe Frage: Stimmt denn der Reifendruck? Muss Prog recht geben, wenn das Teil nach 20km wieder angeht, ist wohl irgendwas nicht wirklich in Ordnung.

    Du wirst natürlich dies nicht im deutschen HB finden, da nach meinem Wissen in D die Fahrzeuge noch ohne ausgeliefert werden.
     
  5. #4 Ghostrider, 31.10.2014
    Ghostrider

    Ghostrider Neuling

    Dabei seit:
    31.10.2014
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l Kombi
    Der Luftdruck stimmt auf jeden Fall. Naja, ich habe beim Reifenhändler nun Winterreifen bestellt, diese sollen dann auf die Originalen Felgen drauf. Für den Sommer hole ich mir dann andere. Mal sehen ob der da was machen kann, ansonsten fahre ich zu Toyota.
    Habe auf jeden Fall herrausbekommen das der Reifen einen Sensor hat, und diese angelernt werden müssen.
     
  6. #5 marcelwen, 01.11.2014
    marcelwen

    marcelwen Guest

    Auch in Deutschland werden die neuen mit Reifenluftkontrollsystemen ausgeliefert. Ich erhalte in Kürze meinen Avensis T27 FL und geben meinen alten Avensis T27 VFL ab. Wenn ich den Händler richtig verstanden habe ist die aufgrund einer neuen gesetzlichen Regelung in Deutschland Pflicht.
    Im Avensis sind direkte Systeme je Rad verbaut (je Rad um die 50 ? pro Sensor), die indirekte Variante über den ABS Sensor ist zwar günstiger aber wohl nicht sicherer (indirekte Systeme erfassen Werte nur bei der Fahrt).
    Ich finde auch das nur der Weg oder zumindest erstmal das Telefonat mit dem freundlichen hier Abhilfe schaffen kann.

    Gruß

    Marcelwen

    Edit:
    Das Touch 2 sollte eigentlich Informationen über das Reifenluftdrucksystem ausspucken, schau mal ob du da mehr Infos über den Fehler bekommst. Eventuell kann es auch an einer nicht oder fehlerhaft durchgeführten Initialisierung der Sensoren liegen.
    Sowas in der Art muss bei meinem neuen wohl für die Winterreifen gemacht werden laut Händler (nutze die Winterreifen vom Vorgänger weiter und lasse darin Sensoren verbauen.
     
  7. DLight

    DLight Neuling

    Dabei seit:
    06.06.2013
    Ort:
    Frankfurt - Neuchâtel (CH)
    Fahrzeug:
    Avensis T27 2.2 D-Cat Exe+ Schalter
    Verbrauch:
    Weis jemand ob man das Nachrüsten lassen kann?
     
  8. #7 Harald_Pützing, 08.02.2015
    Harald_Pützing

    Harald_Pützing Routinier

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Fahrzeug:
    T27 Combi 2,0-l Multidrive S und T27 Combi 1,8-l 7-CVT
    Verbrauch:
    Kann man bestimmt nachrüsten lassen. Ist aber unnötig und wahrscheinlich teuer.

    Gruß
    HP
     
  9. #8 finisher, 08.02.2015
    finisher

    finisher Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Fahrzeug:
    T25, 2.0
    Wieviel kostet beim Toyota Händler das Anlernen der Reifendrucksensoren ?

    Dieser Vorgang soll wohl ständig beim weschseln von Sommer- auf Winterreifen und umgekehrt notwendig sein.
     
  10. #9 Ghostrider, 10.02.2015
    Ghostrider

    Ghostrider Neuling

    Dabei seit:
    31.10.2014
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l Kombi
    Habe meinen Beitrag ganz aus den Augen verloren. Die Fehlerlampe ist jetzt jedenfalls aus. Die Originalen Sensoren waren lt. Aussage des Reifenhändlers nicht richtig angelernt.
    Die Felgen für die Winterreifen wurden mit Universalsensoren bestückt, diese gehen für mehrere Hersteller. Da der Speicher von Toyota nur ein Satz Sensoren speichert, müsste bei jedem Reifenwechsel der Satz angelernt werden.
    Dies kann man umgehen indem die Originalen Sensoren geklont werden. Das Fahrzeug erkennt keinen Unterschied zwischen den Sensoren, somit kann man die Räder selber wechseln ohne das die FEhlerlampe angeht.
     
  11. Bruno

    Bruno Neuling

    Dabei seit:
    18.03.2015
    Ort:
    Elsdorf
    Fahrzeug:
    T27 2015 Business Edition 2.0 D-CAT
    Nein, ich habe gestern ein deutsches Modell gekauft, und da sind die Sensoren verbaut. Steht auch im Handbuch. War ziemlich platt als ich noch Winterreifen auf Stahfelge haben wollte und dann lapidar ein "macht 800,- Euro" mir entgegen kam. Musste mich dann mal direkt mit dem RDKS vertraut machen und hab im HB gestöbert.
     
  12. Arek

    Arek Neuling

    Dabei seit:
    09.12.2014
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi T27 2014
    Hallo habe auch ein Problem mit den Reifendrucksensoren.
    Bei mir leuchtet permanent das Kotrollämpchen.
    Habe meinen Avensis im WInter gekauft und mir wurden vom Händler neue Winterreifen montiert.
    Nachdem Wechsel der Sommerreifen leuchtet mir die Lampe dauerhaft.
    Der Reifendruck ist auf jeden Fall richtig habe ihn mehrmals geprüft.
    Den Knopf an der ODB Buchse habe ich auch schon betätigt. Kurzzeitig war der Fehler behoben aber dann ist das Kontrollämpchen wieder angegangen.Da bleibt mir wohl nicht anderes übrig als zu Toyota zu fahren und es überprüfen zu lassen.
     
  13. maze1

    maze1 Kaiser

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Mercedes Benz SLK 200 Kompressor
    Es muss auf das 2te Paar Reifen umgestellt und eventuell auf den neuen Reifendruck (Sommer / Winter unterschiedlich?) angepasst werden.

    Scheinbar kann nur 1 Satz Sensoren einprogrammiert werden somit muss bei jedem Wechsel die Werkstatt die neuen Reifen wieder anlernen.
    (so schafft man Kundenbindung...)

    Wie Ghostrider schon schrieb gibt es aber "Universal-Sensoren" Die funktionieren mit mehreren Herstellern und da werden die ID's der Orginal-Sensoren kopiert, somit denkt der Wagen es sind die selben Räder drauf.

    Das ganze wurde denkbar schlecht gelöst von Toyota.
     
  14. Arek

    Arek Neuling

    Dabei seit:
    09.12.2014
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi T27 2014
    Alles klar vielen Dank für die schnelle Antwort ;D
     
  15. #14 Ghostrider, 29.04.2015
    Ghostrider

    Ghostrider Neuling

    Dabei seit:
    31.10.2014
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l Kombi
    Die Universal- Sensoren sind auch ein ganzes Stück günstiger als die von Toyota.
     
  16. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Ghostrider, 01.05.2015
    Ghostrider

    Ghostrider Neuling

    Dabei seit:
    31.10.2014
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l Kombi
    Hat jemand der die Sensoren verbaut hat, Informationen zu den Reifenluftdrücken im Navi? Bei mir ist nichts drin, liegt aber vielleicht auch daran das es vom Händler nachträglich eingebaut worden ist.
    Oder ist dieses gar nicht vorgesehen.
     
  18. #16 jomeikel, 18.05.2015
    jomeikel

    jomeikel Neuling

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Ort:
    Bovenau
    Fahrzeug:
    T27 Kombi / 1.8, BJ 2014
    Vermisse ich auch, gibt es aber nicht. Das RDKS hat nur das Lämpchen im Kombiinstrument. Wenn es blinkt, stimmt der Druck nicht, wenn es erst eine Minute dauerleuchtet und dann blinkt, gibt es einen Fehler im System (Batterie leer, Sensor defekt ...).
     
Thema: Neuer Avensis Fahrer mit Unklarheiten Reifendruckkontrolle
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. reifendruckkontrollsystem toyota avensis

    ,
  2. toyota avensis t 27 codieren

    ,
  3. rdks toyota avensis

    ,
  4. funktion reifendrucksensor toyota,
  5. nach radwechsel blinkt abs bei toyota avensis,
  6. reifendruckkontrollsystem t27,
  7. erkennt auris 2016 rdks selber,
  8. reifenwechsel mit luftdrucksensor toyota avensis,
  9. toyota avensis 2016 mit rdks,
  10. rdks bei toyota t27,
  11. reifendruckkontrollsystem auris Reifenwechsel 2015,
  12. reifendruckkontrollsystem einstellen avensis t27
Die Seite wird geladen...

Neuer Avensis Fahrer mit Unklarheiten Reifendruckkontrolle - Ähnliche Themen

  1. Goodbye Avensis... hallo neuer!

    Goodbye Avensis... hallo neuer!: Hallo an alle! Habe mich nach einer schönen Zeit nun von meinem Avensis getrennt :( . Es gab eigentlich nie Probleme und auch keinen Grund zur...
  2. Radbremszylinder hinten Toyota Avensis T22 erneuern

    Radbremszylinder hinten Toyota Avensis T22 erneuern: Radbremszylinder erneuern hinten beim T22 Kombi
  3. Neuer Avensis? - Ein Fake! Nur private Tuningstudie!

    Neuer Avensis? - Ein Fake! Nur private Tuningstudie!: gerade was gefunden... [IMG] Ist Euch was von einem Avensis 200R bekannt? Hier in groß: http://abload.net/images-i326bmbzop.jpg Über...
  4. Neuer Avensis?

    Neuer Avensis?: Heute wollen wir zu Toyota. Der AV ist im März raus aus dem Leasing. Es gibt ein paar dinge zu klären. Nun überlegen wir,was wir machen wenn...
  5. Mein neuer läuft nicht so gut wie mein alter

    Mein neuer läuft nicht so gut wie mein alter: Hallo Freunde des Avensis. Hab mir im Oktober den neuen T27 2.0 D4D als Jahreswagen geholt. Jetzt habe ich ihn zum ersten Mal ausgefahren und war...