neue Räder für den T25, Eintragen Ja/Nein

Diskutiere neue Räder für den T25, Eintragen Ja/Nein im T25: Räder - Reifen - Felgen Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallöchen Habe zwar schon gesucht, aber bin nicht schlau geworden. Ich such neue Schlappen für meinen T25 Kombi; 1,8. Am überlegen bin ich...

  1. Douny

    Douny Guest

    Hallöchen

    Habe zwar schon gesucht, aber bin nicht schlau geworden.

    Ich such neue Schlappen für meinen T25 Kombi; 1,8. Am überlegen bin ich zwischen 2 Verschiedenen Größen:

    225/40/R18
    225/45/R17

    So, jetzt habe ich bei verschiedenen Anbietern gesehen, das zumindest die 18er eingetragen werden müssen. Bedeutet dies, ich muss beim TÜV vorstellig werden oder reicht die Eintragung in der Zulassung? Gibt es Probleme mit EibachPro-Federn, welche meinen 25mm in die Knie drücken?

    Ich will nicht mehr allzu viel Arbeit reinstecken mit Kanten umlegen, bördeln usw, da ich nächstes Jahr vermutlich tauschen werden.

    Danke im vorraus für sinnvolle Antworten.
     
  2. #2 Brösel, 27.05.2014
    Brösel

    Brösel Foren Gott

    Dabei seit:
    21.03.2011
    Ort:
    Cuxhaven (fast)
    Fahrzeug:
    T27 Combi 2.0 Executive, Ford Mustang Convertible EcoBoost
    Verbrauch:
    Nur für mich gesprochen:

    Mehr als Wartung, Wäsche und evtl. Reparatur eines Schadens würde für mich nicht mehr in Frage kommen.

    Dann lieber jetzt verzichten und das gesparte Geld (z. B. für die Felgen) in das neue Auto stecken...

    Brösel
     
  3. Douny

    Douny Guest

    Hallo Brösel

    der Tausch ist noch nicht sicher, da einige Faktoren da mit rein zählen.

    Wenn Tausch kommt, bleibt der Ave aber in der Familie (wird vom Bruder übernommen), der darf dann die Felgen mit übernehmen.

    Neue Sommerreifen brauch ich sowieso.....
     
  4. #4 SaxnPaule, 27.05.2014
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
    Alle Rad/Reifen Kombinationen abweichend vom Orginal müssen durch einen AAS abgenommen und in die Fahrzeugpapiere eingetragen werden. ca. 35 + 25EUR. Einzelabnahme teurer. Wenn die Felgen eine ABE besitzen, trifft das natürlich nicht zu, außer das Fahrzeug entspricht sonst nicht der Serie durch z.B. Tieferlegungsfedern.

    225/40 R18 auf 7,5J x 18 ET35 mit Eibach Federn passen beimir ganz knapp ohne Bördeln.
     
  5. Douny

    Douny Guest

    Danke SaxnPaule für die Antwort.



    wenns bei dir schon knapp ist, kann ich von ausgehen, das 8 x 18 ET32 zu breit sind? Reifen sind auch 225/40/R18
     
  6. #6 SaxnPaule, 27.05.2014
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
    Das wird nix. Es sei denn, du fährst negativen Sturz.
     
  7. Douny

    Douny Guest

    OK, dann such ich andere Felgen :)

    TÜV hat dir alles abgenommen? Da in dem Gutachten meiner Eibach Federn steht, das in Verbindung mit anderen Felgen entsprechende Arbeiten an den Radkästen vorgenommen werden sollen.
     
  8. #8 SaxnPaule, 27.05.2014
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
    Ja, alles abgenommen und eingetragen. Wenn alles passt, muss auch nichts gebördelt werden. Kommt halt auf die Felgen an.

    Schau nach Felgen mit ET > 40, dann hast dus leichter beim Eintragen. Wenn dann noch zuviel Luft ist, kannst du ja wieder Distanzscheiben drunter bauen.

    Bzgl. passender Kombinationen mal ein wenig im Forum suchen, gibt schon einige Themen dazu.
     
  9. Douny

    Douny Guest

    Meinst du jetzt ET40 oder größer bei 8J/18er oder bei 7,5J/18er?

    Ich hab grad schöne 7,5J/18 ET38 gefunden.
     
  10. #10 SaxnPaule, 27.05.2014
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
    7,5 mit ET38 sollte passen mit 225/40 Bereifung.
     
Thema:

neue Räder für den T25, Eintragen Ja/Nein

Die Seite wird geladen...

neue Räder für den T25, Eintragen Ja/Nein - Ähnliche Themen

  1. Bremse & Schläuche neu - weiches Pedal

    Bremse & Schläuche neu - weiches Pedal: Liebe Forumsgemeinde, habe heute die Bremse vorne und hinten komplett neu gemacht: Scheiben, Klötze (ATE) Schläuche (stahlflex). Avensis T25,...
  2. T25 Wechsel Einspritzdüse

    T25 Wechsel Einspritzdüse: Hi Leute, ich würde ganz gern die Einspritzdüsen wechseln. Muss ich da noch einen Deckel abschrauben? Lieben Gruß Frank
  3. Avensis T25 1.8 Kupplung

    Avensis T25 1.8 Kupplung: Hallo, habe seit 5 Jahren und 60 000 km einen Toyota Avensis 1.8 Kombi (2006 vor Facelift) und bin bisher recht zufrieden. Insgesamt ist er schon...
  4. Radlagerdurchmesser T25 D-cat

    Radlagerdurchmesser T25 D-cat: Hallo, muss demnächst die Radlager an der Vorderachse wechseln , kann mir jemand vorab sagen welchen Durchmesser es hat 84 mm oder 74 mm? Mit...
  5. Ladegutsicherung T25 Combi

    Ladegutsicherung T25 Combi: Gibt es für den T25 Combi irgendein Ladungssicherungssystem, das funktioniert ? Mir schwebt da was vor, das mir z.B. Sprudelkisten an Ort und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden