Neigungsverstellung Kopfstützen vorne

Diskutiere Neigungsverstellung Kopfstützen vorne im T27: Kinderkrankheiten, Probleme Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Bei meinen Kopfstützen ist mir ist aufgefallen, dass die Neigungsverstellung viel zu leicht geht. Sobald man den Kopf nur ein wenig dagegen lehnt...

  1. AkGuru

    AkGuru Guest

    Bei meinen Kopfstützen ist mir ist aufgefallen, dass die Neigungsverstellung viel zu leicht geht.
    Sobald man den Kopf nur ein wenig dagegen lehnt schiebt man alles wieder zurück.
    Auf der Beifahrerseite ist dies noch extremer ausgeprägt. Dort kann man schon mit Zeigefinger und leichten Druck die Neigung zurüchschieben.
    Werd beim nächsten Reifenwechsel mal meinen Freundlichen darauf ansprechen.

    Geht dies bei euch auch so leicht?

    Bei meiner Schwägerin (andere Automarke, aber selbes Neigungssystem) muss schon einen kräftigen Druck ausüben um mit dem Kopf die Neigung zurückzudrücken.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mike.com2, 09.02.2011
    mike.com2

    mike.com2 Guest

    Ich kann Dir nicht folgen. Meinst Du die aktive Kopfstütze, welche nach vorn fährt wenn´s knallt?
     
  4. AkGuru

    AkGuru Guest

    Wenn du das PCS meinst, das habe ich nicht.

    Ich meine folgendes:

    Bei mir, bestimmt auch bei anderen, kann man bei den vorderen Kopfstützen den Winkel verstellen.
    Sprich man kann an der Kopstütze die Kopfauflage nach vorne ziehen. Kann man schlecht beschreiben.

    Und dies geht bei mir sehr leicht. Und geht auch wieder sehr leicht zurück.
    Sprich wenn man sie nach vorne gezogen hat und man möchte sich anlehen hält sie den Druck des Kopfes nicht aus und geht wieder zurück.

    Ich bringe die Neigung der Kopfstütze in diese Position:

    /////|
    ////||
    ////||
    ///|||

    <---- in die Richtung wird die Neigung schräg gestellt

    aber leider hällt sie dort nicht und geht wieder zurück in diese Position:

    /////|
    ///|||
    ///|||
    ///|||

    Das kann man aber auch schlecht beschreiben. Ich werd heut abend mal ein paar Bilder reinstellen.
    Ich hoffe ich hab nicht noch mehr Leute verwirrt. :**
     
  5. n3ro

    n3ro Guest

    nein das hast du sehr gut beschrieben. hab das gleiche Problem bei meinen Kopfstützen. Werde ich aber beim nächsten Termin in der Werkstatt ansprechen. Das muss geändert werden. Wofür gibt es denn sonst die Funktion, die Kopfstütze auch im Neigungswinkel einstellen zu können.
     
  6. AkGuru

    AkGuru Guest

    Na dann bin ich ja beruhigt, dass ich nicht alleine da stehe und da ich es doch halbwegs verständlich das Problem geschildert hab.

    Ist schon blöd wenn man die Neigung eingestellt hat, sich gemütlich anlehnen möchte und schwups rutsch einen die Kopfstütze unterm Kopf weg.
    Besonders wenn man Beifahrer ist und ein Schläfchen halten möchte.

    Ist ja auch eine Sicherheitfrag. Mit Hilfe der Neigung stellt man ja den Abstand von Kopf zur Kopfstütze ein.

    Mal sehen was der freundliche sagen wird. Vielleicht werden nur ein paar Schräubchen nachgezogen.
     
  7. #6 sonic22, 10.02.2011
    sonic22

    sonic22 Guest

    wie hast du nicht?

    jeder ave hat die aktiven kopfstützen
     
  8. n3ro

    n3ro Guest

    so ist es! Ich meld mich wieder, wenn ich bei meinem Freundlichen war.
    Hab schon eine kleine Liste gemacht, was gemacht werden muss! :nose:
     
  9. #8 mike.com2, 10.02.2011
    mike.com2

    mike.com2 Guest

    Halloooo. Du hast die aktiven Kopfstützen, die haben NICHTS mit PCS zu tun.
    Im Falle eines Crashs geht eine kleine Treibladung hoch wie beim Airbag und stellt somit die Kopfstütze nach vorn. Das was Du so schön beschrieben hast ist der Bewegungsweg der aktiven Kopfstütze.

    Edit

    Mit der Treibladung weiß ich nicht genau. Allerdings soll im Falle eines Unfalles die Kopfstütze nach vorne gehen um den Kopf, welcher vom Airbag abrallt, so zeitig wie möglich abzufangen. Der Weg von ganz ausgefahren bis ganz reingedrückt dient dann dazu soviel wie möglich Aufprallenergie abzufangen.
     
  10. AkGuru

    AkGuru Guest

    Schon klar die Kopfstützen sind schon aktiv.
    Auch schon bei der kleinsten Ausführung des Avensis.
    Die Neigungsverstellung gibt es dann noch zusätzlich ab Sol Ausführung.

    Aber aktiv hat nichts mit der Neigungsverstellung zu tun.

    Bei der Neigungsverstellung kann man, wenn einem die Kopfstütze noch zu weit weg ist, diese per Hand schräg ausklappen.
    Aber dann sollte die auch dort bleiben und nicht bei jedem Windstoß wieder zurück gedrückt werden gehen.
     
  11. #10 mike.com2, 10.02.2011
    mike.com2

    mike.com2 Guest

    Dieses Ausklappen ist die "Aktiv" Funktion. Ich war jetzt extra nochmal beim Teci draußen und hab die Stützen beinahe abgerissen. Da verstellt (neigt) sich nichts.

    Es stimmt, bei Toyota.de steht ab SOL die Neigung. Unverständlich wie das gehen soll.
     
  12. #11 sonic22, 10.02.2011
    sonic22

    sonic22 Guest

    die gesamte geht nicht zum neigen sondern nur das vordere teil
    so ist es bei mir. verstellen tut sich da nix so schnell wenn sie richtig eingestellt ist. Sprich auch die höhe natürlich.
     
  13. AkGuru

    AkGuru Guest

    War grad nochmal unten am Auto und hab im Handbuch nachgechaut.

    - die aktiven Kopfstützen werden auf Seite 94 beschrieben.

    - die Neigungsverstellung auf Seite 101 (heißt dort Winkelverstellung)

    Ich hoffe mal, dass die Handbücher alle gleich sind. Jedenfalls die deutschen.


    Hier nochmal ein Bild (den rot markierten Bereich kann man manuell rausklappen).

    [​IMG]
     
  14. #13 sonic22, 11.02.2011
    sonic22

    sonic22 Guest

    richtig so ist es auch
    mehr geht da nicht
     
  15. n3ro

    n3ro Guest

    und genau das geht bei mir ganz leicht. Einfach Kopf anlehnen reicht da schon aus, um das Polster zurück zu schieben. Ist das normal?
     
  16. AkGuru

    AkGuru Guest

    Ich glaube nicht, dass dies normal ist. Es sollte auf jedenfall dort bleiben wo man es eingestellt hat. Naja Frühjahr kommt bald und auch der Reifenwechsel. Und da werd ich es mal ansprechen beim Freundlichen.

    Achja, interessant ist auch folgendes:

    Wenn der Innenraum noch kalt ist dann geht die Neigungseinstellung schon etwas straffer. Aber kaum wird es warm im Innenraum, schon bleibt sie nicht mehr in der eingestellten Position wenn man mit dem Kopf sich anlehnt.
     
  17. #16 avensis73, 11.02.2011
    avensis73

    avensis73 Profi

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeug:
    Lexus GS 250 F-Sport
    Also, habe mal die Kopstützen an meinem begutachtet.
    Durch anlehnen gehen die Polster wieder zurück. Ich denke mal ist bei allen so, deshalb normal und lässt sich auch mit Neuen nicht beheben.

    Edition könnte da vielleicht Licht ins Dunkle bringen.
     
  18. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 sonic22, 11.02.2011
    sonic22

    sonic22 Guest

    es diehnt ja auch mehr als nackenstütze und nicht direkt für den kopf.
    bei mir bleibt sie da wo sie ist wenn auch die höhe richtig ist. also im nacken.
     
  20. AkGuru

    AkGuru Guest

    Hm. Scheint wohl so zu sein, dass die überall so leicht zurück gehen.
    Aber ob das normal ist. Wie gesagt bei anderen Farzeugen beleiben die
    dort wo sie eingestellt sind.

    Mich nervt es, vor allem wenn man Beifahrer ist und mal ein Schläfchen halten will. Dann möchte ich schon gerne meine Kopf anlehnen können ohne das gleich alles nach hinten rutscht.

    Jo das wäre schön.
     
Thema: Neigungsverstellung Kopfstützen vorne
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kopfstützen neigung von hand einstellen

    ,
  2. avensis kopfstütze airbag

Die Seite wird geladen...

Neigungsverstellung Kopfstützen vorne - Ähnliche Themen

  1. Knarzen vorn links inkl. Lösung des Rätsels

    Knarzen vorn links inkl. Lösung des Rätsels: Hallo Community, leider musste ich heute morgen mit Erschrecken feststellen, dass mein Wok ungewöhnliche Geräusche von sich gibt. Vorn links...
  2. LED Blinker vorne

    LED Blinker vorne: Hat jemand von euch LED Blinker für vorne verbaut?
  3. Drehmoment Radlager vorne

    Drehmoment Radlager vorne: Ich möchte bei meinem Toyota Avensis Wagon 2.0 Jg 2009 Multidrive T27 das Radlager vorne links ersetzen. Könnte mir jemand sagen wie das...
  4. Metallisches Knacken oder Knarzen vorne

    Metallisches Knacken oder Knarzen vorne: Hi, ich habe immer mal wieder ein metallisches Knacken oder Knarzen wenn ich über eine Unebenheit fahre. Aber nicht immer! Manschmal ist 2 Wochen...
  5. Wischermotor vorne wechseln

    Wischermotor vorne wechseln: Hallo, mir sind eben während der Fahrt beide Wischer stehen geblieben. Den linken konnte ich nach unten drücken den rechten nicht. Vermute einfach...