Motorwarnleuchte

Diskutiere Motorwarnleuchte im Avensis T22 Forum im Bereich Familienbande; :**hallo zusammen! habe seit einiger zeit das problem mit der motorwarnleuchte! das auto braucht länger zum anspringen (nicht immer) und hat...

  1. Cave44

    Cave44 Guest

    :**hallo zusammen! habe seit einiger zeit das problem mit der motorwarnleuchte! das auto braucht länger zum anspringen (nicht immer) und hat überhaupt keine kraft( max.3000 u/min). motorwarnleuchte beginnt zu leuchten. dann...stehenbleiben, abstellen, neustart....schwupps leuchte weg, motor zieht wie neu!!!!! was kann das sein, wer weiss rat???? danke im voraus an euch allen
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 captain123, 07.08.2009
    captain123

    captain123 Guest

    das war letztens bei mir auch.
    Das ist in der Regel die Lambdasonde.

    Die Kabel sind recht dünn und können unter der vermantelung abknicken, oder brechen. (wackelkontakt)
    Dadurch brennt die Warnleuchte mal und mal nicht.
    Ist also nicht schlimm.

    Wenn du aber gleichzeitig noch nen abfall der leistung hast würd ich das kabel mal tauschen lassen, denn dann scheint es arg kaputt zu sein.
    Ist nicht teuer.

    Aber als erstes in ne toyota-werkstatt fahrn und den fehler auslesen lassen.
    Das machen die kostenlos!
     
  4. wrc

    wrc Guest

    bei d4d :;
    Rat ist fehler auszulesen. Meistens sind das bei t22 d4d CVS Ventile, aber ich werde nicht spekulieren :Ö

    gruss/pozdrawiam :D
     
  5. Cave44

    Cave44 Guest

    Danke für den Tip aber was sind denn CVS- Ventile??????
     
  6. wrc

    wrc Guest

    sorry, ich habe falsch geschrieben, geht um SCV Ventile :smash:
    siehe hier, bei T22 d4d sieht das fast genauso wie: http://toyotaownersclub.com/forums/index.php?showtopic=87986
    leider Problem betrifft alle t22 d4d (auch einge Mazda), aber wie gesagt erst muss Fehler ausgelesen werden (bei SCV meistens ist das P1228 ) , spekulieren will ich nicht ;)

    gruss/pozdrawiam :D
     
  7. ingh

    ingh Guest

    Ich glaube, auf deutsch heißen die Saughubsteuerventile und sitzen in der Dieselpumpe. Je nach Spritqualität neigen die zum Verkleben und müssen dann ausgetauscht werden. Verstärkt taucht das beim Avensis T22 und auch beim RAV4 auf, aber auch andere Modelle mit dem Motortyp sind betroffen.

    Wenn du unter dem Stichwort Saughubsteuerventile (evtl. auch unter der Abkürzung SHSV) in diesem und im allgemeinen Toyota-Forum suchst, solltest du einige Threads zu diesem Problem finden.
     
  8. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Motorwarnleuchte