Motorschaden & Kulanz

Diskutiere Motorschaden & Kulanz im Avensis T22 Forum im Bereich Familienbande; Hallo zusammen Ich habe zwar viele Beiträge zu diesem Thema gefunden aber die waren alle schon mehrere Jahre alt,daher bringe ich das Thema...

  1. #1 trucker1967, 20.12.2013
    trucker1967

    trucker1967 Guest

    Hallo zusammen

    Ich habe zwar viele Beiträge zu diesem Thema gefunden aber die waren alle schon mehrere Jahre alt,daher bringe ich das Thema nochmals aktuell zur Sprache.
    Ich habe in mehreren Beitgrägen gelesen das es zu erhöhtem Ölverbrauch kommen kann und das Toyota auf Garantie/Kulanz die Motoren getauscht hat.
    Ich habe auch gelesen das sich die Garantie auf ein Alter von bis zu 7 Jahren oder eine Laufleistung von bis zu 180.000 km bezieht.
    Ich fahre den Avensis T22 mit dem 1,6 l VVT-i Motor,der schenkt sich seit kurzem locker 3,5 l Öl auf 1000 km ein und dementsprechend qualmt er auch.
    Mit AU und TÜV ist es da natürlich Essig.
    Der Wagen ist Bj 2001,hat aber erst 127.000 auf dem Zähler.
    Ein gebrauchter Motor ist unter 1000,- € kaum zu bekommen,das wäre der Tode für meinen Ave.
    Außerdem wäre es mal interessant zu wissen ob es irgendwann mal eine technische Änderung an diesen Motoren gab um das Shortblock-Problem auszumerzen und falls ja ab wann,für den Fall das ich doch noch mal ne Maschiene reinschraube möchte ich ja nicht nach kurzer Zeit das gleiche Problem wieder haben.
    Eigentlich schließe ich Garantie oder Kulanz seitens Toyota aufgrund des Fahrzeugalters aus.
    Hat jemand mit einem solchen Fall Erfahrung ?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 20200 km
    Verbrauch:
    Hallo Trucker1967,

    deshalb ist es aber nicht notwendig, einen neuen Thread zu eröffnen.
    Siehe hierzu Forumregel 2.2
    Auf welchen bereits vorhandenen Thread beziehst du dich denn? Eventuell können wir die Threads dann ja doch zusammenlegen.


    Prog ;)

     
  4. #3 trucker1967, 20.12.2013
    trucker1967

    trucker1967 Guest

    Ich denke es ging um das sogenannte Schortblock-Problem,darüber habe ich bereits mehrmals gelesen.
    Ich habe mich hier als "Neuling" erstmal durchgewuselt,manchmal finde ich das dann bei der hier vorhandenen Themenvielfalt nicht wieder.
    Ich werde es aber zkünftig berücksichtigen und eventuell vorhandene Threads weiterführen,auch wenn diese seit mehreren Jahren ruhen.
     
  5. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 20200 km
    Verbrauch:
    Danke! ;)
    Ja, die Themenvielfalt ist in der Tat sehr groß; deshalb ja......

    Nun gut, auf dass viele brauchbare Antworten kommen mögen!


    Prog
     
  6. #5 trucker1967, 20.12.2013
    trucker1967

    trucker1967 Guest

    Ich habe nochmal drüber nachgedacht

    Eure Kritiken und Bevormundungen reichen mir bei kleinem,ich werde mir ein anderes Forum suchen.
    Ich habe schon wesentlich tolerantere Foren kennen gelernt.
     
  7. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Nun ja, du hast doch aber schon mit bekommen, daß es manchmal verdammt viele Beiträge zu ein und dem selben Thema gibt und dieser Umstand das Forum nur unübersichtlich macht. Informationen die man gerade mal sucht sind einfach nicht zu finden. Man muß sehr oft alles lesen und ist anschließend zur verwirrt.
    Das ist der Grund warum wir Wert darauf legen daß die Übersichtlichkeit erhalten bleibt oder eben hergestellt wird.
    Wir meckern ja nicht weil wir die User triezen wollen, wir machen das für die User!

    Einfach mal drüber nach denken und dabei berücksichtigen, daß wir das freiwillig machen. ;)

    Und ja, es gibt reichlich Foren wo jeder schreiben kann wo, wie und was er will. Da stimme ich dir zu. Nur .... was nützt das?

    Gruß Peter
     
  8. dl4mw

    dl4mw Neuling

    Dabei seit:
    22.07.2010
    Ort:
    Ilmenau
    Fahrzeug:
    T27 1.8, ex. T22 VVT-i 1.8
    Verbrauch:
    Um mal wieder zum Thema zurück zu kommen.

    Ich hatte auch einen Motorschaden und diesen reparieren lassen. Aber das typische Shortblock-Problem betrifft meiner Kenntnis nach ausschließlich 1.8er. Es gab beim T22 auch einen (Import-) 1.6er??

    Unserer ist nach 9 jahren und 150.000 km gestorben, auf Korsika, wo es schön warm war. Auf der Heimfahrt haben uns alle Italiener wegen unserer riesen Qualmwolke begeistert zugewinkt. :D

    Wie auch immer. Wir hatten von Toyota einen Austauschblock. Weiß nicht was der gekostet hat, war aber nicht so teuer, deutlich unter 1000,- jedenfalls. Durch den exorbitanten Ölverbauch 1l auf 80km sind leider auch die Kats gestorben (derer hats zwei). Diese kosten zwar auf dem freien Markt weniger als die Hälfte des Originals, aber es leppert sich. Das Reparieren des Motors verursacht auch eine Menge Mechanikerstunden. In Summe dürfte die Aktion so etwa 3.5TM gekostet haben. Natürlich in einer freien Werkstatt, der Freundliche hatte gleich den Totenschein ausgestellt und mich zum Verkauf geschickt....
     
  9. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 CarinaE94, 30.06.2014
    CarinaE94

    CarinaE94 Guest

    Hallo allerseits,

    das Auto hab ich doch jetzt (Amalie?)... ^^

    Der Austauschblock steht in deiner Rechnung mit 725 Euronen drin und ein Kat mit 379 Euro und der andere mit 279 Euro.
    Das hab ich nämlich grad nachgesehen, weil der vordere Kat wieder abgeraucht ist.



    So trifft man sich mal wieder :D
     
  11. dl4mw

    dl4mw Neuling

    Dabei seit:
    22.07.2010
    Ort:
    Ilmenau
    Fahrzeug:
    T27 1.8, ex. T22 VVT-i 1.8
    Verbrauch:
    Ach mein Gott. Ich war schon lange nicht mehr in dem Forum unterwegs.

    Das mit dem Kat wundert mich aber, normalerweise halten die doch ewig. Sollte es bei den Nachbau-Typen solche Qualitätsunterschiede geben?

    Liebe Grüße


    Ralf
     
Thema: Motorschaden & Kulanz
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota kulanz

Die Seite wird geladen...

Motorschaden & Kulanz - Ähnliche Themen

  1. Kulanz - war einmal.......

    Kulanz - war einmal.......: Hallo, mir scheint Toyota hat wohl den Rotstift angesetzt. Aber lest einfach selbst. ---- Toyota Deutschland GmbH Kundenbetreuung Toyota-Allee 2...