Motorkontrollleuchte und Lambdasonde Avensis T22 7AFE

Diskutiere Motorkontrollleuchte und Lambdasonde Avensis T22 7AFE im Avensis T22 Forum im Bereich Familienbande; Ich habe die Frage schon in einem anderen Forum gestellt, aber noch keine gute Antwort bekommen können. Wer also noch woanders unterwegs ist und...

  1. Seppel

    Seppel Neuling

    Dabei seit:
    06.12.2018
    Ich habe die Frage schon in einem anderen Forum gestellt, aber noch keine gute Antwort bekommen können. Wer also noch woanders unterwegs ist und das liest, also bitte nicht wundern.

    Ich habe die Lambdasonde gewechselt, weil die Motorkontrollleuchte dauergeleuchtet hat und das Auslesen als Fehler die Lambdasonda ausgegeben hat. Nun ist die Sonde gewechselt, aber der Fehler lässt sich nicht löschen. Ich hatte noch gelesen, dass man die EFI-Sicherung ziehen kann, um den Speicher zu löschen. Ist das was anderes, als wenn ich die Batterie abklemme oder per Auslesegerät lösche, oder läuft das auf das gleiche hinaus? Und wo wäre gegebenenfalls diese Sicherung zu finden?

    Jetzt meine Frage. Muss die Sonde angelernt werden bzw. wie löscht man den Fehler? Wir haben es mehrfach versucht, aber die Kontrollleuchte geht sofort nach Motorstart wieder an. Mir wurde angekündigt, dass es auch das Steuergerät sein könnte … Das klingt mir aber sehr teuer.

    Und dann hatte ich noch gelesen, dass es sich um einen gängigen Fehler handelt, die Sonde aber gar nicht defekt ist. Die alte sah auch eigentlich sehr gut aus. Wie bekommt man den Fehler dann gegebenenfalls wieder los?

    Hat jemand Erfahrung damit und kann mir weiterhelfen? Vielleicht gab's hier auch schon mal das Thema, dann hilft mir auch erst mal ein Link, gefunden habe ich jetzt aber nichts, was gepasst hätte.

    Vielen Dank für Tipps.
     
  2. Anzeige

  3. carina

    carina Routinier

    Dabei seit:
    07.07.2012
    Fahrzeug:
    T25 2.0
    Was für ne Sonde hast Du denn verbaut?
    Denso?
     
  4. #3 Olav_888, 07.12.2018
    Olav_888

    Olav_888 größte Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    grundsätzlich geht die Motorkontrolleucht nicht einfach aus, wenn ein so massiver Fehler nicht mehr da ist. erst nach 3 erfolgreichen Warmfahrzyklen geht die Lampe von alleine aus, der Fehler bleibt aber gespeichert. Wenn Du den Fehler löschst und alles richtig ist, dann sollte die lampe dann dunkel bleiben
    Ob man den Sensor anlernen muss -> ?(, glaube es aber eher nicht
     
  5. Seppel

    Seppel Neuling

    Dabei seit:
    06.12.2018
    Die Sonde ist von Bosch. Habe ich auf eBay gekauft. Hat auch alles problemlos geklappt und hat ein professioneller Schrauber eingebaut.

    Ist das eine amtliche Angabe mit den drei Warmfahrzyklen? Dann steht noch einer aus. Das wird jetzt am Wochenende passieren.
     
  6. #5 Olav_888, 07.12.2018
    Olav_888

    Olav_888 größte Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Wenn alles ok ist und der Fehler nicht mehr auftritt
     
  7. carina

    carina Routinier

    Dabei seit:
    07.07.2012
    Fahrzeug:
    T25 2.0
    Habe schon öfters gehört das es mit Zubehör Sonden nicht funktioniert.Mußt mal hier im Forum die Suche benutzen.Da steht doch einiges zwecks Lambdasonden drinne für dein Modell.
     
  8. Seppel

    Seppel Neuling

    Dabei seit:
    06.12.2018
    Na ja, dann habe ich ja jetzt noch eine Chance. Auch wenn ich nicht so richtig dran glaube, dass noch was passiert.

    Wo könnte denn gegebenenfalls noch ein Fehler liegen? Was ich bisher gefunden habe, hatte ich oben schon geschrieben. Luftmassenmesser hatte ich noch gehört, könnte eine Ursache sein, und dann eben das Steuergerät. Kann man das irgendwie konkret diagnostizieren? Ich will ja nicht weiter Ersatzteileweitwurf machen.
     
  9. Seppel

    Seppel Neuling

    Dabei seit:
    06.12.2018
    Wollte nur kurz updaten, dass auch nach mehrmaligem Warmfahren die Kontrollleuchte noch immer leuchtet. Bis zum nächsten HU hab ich noch ein halbes Jahr, um den Fehler zu finden.
     
  10. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. carina

    carina Routinier

    Dabei seit:
    07.07.2012
    Fahrzeug:
    T25 2.0
    Investiere mal bissi Kohle und mach ne Denso Sonde rein.Die genaue Sonde findest du bei Denso auf der Homepage.Bei eBay hab ich immer um 50€-60€ gezahlt.
     
  12. Seppel

    Seppel Neuling

    Dabei seit:
    06.12.2018
    Mal noch eine andere Frage. Wie genau kann man den Fehler beim Auslesen eigentlich ermitteln? Gibt es da unterschiedliche Geräte für's Auslesen, die dann auch unterschiedliche präzise Ergebnisse ausspucken?

    Mir sagte jetzt jemand, dass als Ausleseergebnis "Lambdasonde", ohne einen weiteren Fehlercode, eigentlich kein gutes Ausleseergebnis ist. Und woher weiß ich, ob ein Diagnosegrät dann auch gut genug ausliest?
     
Thema:

Motorkontrollleuchte und Lambdasonde Avensis T22 7AFE

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden