Motorkontrollleuchte spinnt !? (T22 Kombi 1,6 Benziner)

Diskutiere Motorkontrollleuchte spinnt !? (T22 Kombi 1,6 Benziner) im Avensis T22 Forum im Bereich Familienbande; Unverständliches Problem mit dem Motorsteuergerät meines Avensis T22 Kombi (1,6 Benziner Motortyp 4A-FE) von 1999. "Motorkontrolllampe" leuchtet...

  1. SR95

    SR95 Guest

    Unverständliches Problem mit dem Motorsteuergerät meines Avensis T22 Kombi (1,6 Benziner Motortyp 4A-FE) von 1999.
    "Motorkontrolllampe" leuchtet dauerhaft, Auto springt aber ohne Probleme an. Spritverbrauch normal.
    Auslesen des Steuergerätes weder von örtlichen KFZ-Werkstatt noch vom Bosch-Dienst und auch in einer Toyota Vertragswerkstatt nicht möglich ("Zugriff verweigert").
    Eigenversuch mit dem "Kurzschlusstest" ergibt Fehler-/Blinkcode 1-2-2-5 (lt. Recherche irgendwas mit Drosselklappe/Gaspedal).
    Also Steuergrät ausgebaut (Bosch 02612 04580 (89661-05231)) und eingeschickt an ECU.
    ECU schickt es zurück und meldet "Zugriff möglich + Fehlerspeicher ist leer".
    Also heute wieder eingebaut und - Sch... - Motorkontrolllampe leuchtet wieder/immer noch.
    Zugriff via Diagnosegerät noch nicht getestet - aber da bin ich pessimistisch.
    Fragen: Kann die Lampe "nur so" leuchten? Aber warum dann Zugriffsverweigerung im eingebauten Zustand und Blinktestergebnis positiv?
    Hat jemand eine Idee, was da los sein kann bzw. was noch unternommen/getestet werden könnte.
    So wird's nichts mit dem TÜV bis Jahreswechsel - eine endgültige Trennung vom geliebten Fahrzeug wäre dann notwendig.
    Danke für prompte Antworten/Vorschläge
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 jg-tech, 14.11.2013
    jg-tech

    jg-tech Kaiser

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Ort:
    Strausberg
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi Edition MD-S und Yaris 1.5 HSD Life
    Verbrauch:
    ...moin.
    Warum wird das Steuergerät aufwändig ausgebaut und eingeschickt? Dann kommt es geprüft und gelöscht zurück (dort vermutlich auf Grundfunktion ohne externe Fehlerquelle getestet) und wird wieder in die fehlerhafte Umgebung eingebaut. Was soll das STG deiner Meinung nach machen ?? Das wozu es programmiert wurde, eben den entsprechenden Fehler oder undefinierbaren Wert als Störung anzeigen.
    So wie es aussieht, kann es (nur) an der Drosselklappe (Poti oder Leerlaufschalter) liegen. Wurde denn das mal getestet/überprüft?? Oder mal die Drosselklappe incl. Leeerlaufregelventil richtig gereinigt? Wenn die nicht mehr richtig schließt, bekommt das das Motorsteuergerät auch mit.

    Also, laut Blinkcode dann mal ran an die DK.....
     
  4. #3 SaxnPaule, 14.11.2013
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    1.8er Avensis T25 Kombi DK '08
    Verhält sich das Auto auch unter Last normal? Also nach 10 Minuten Autobahn? Schaffst du dann noch die 160km/h?
     
  5. SR95

    SR95 Guest

    Danke an jg-tech.

    Deine Tipps bzgl. DK werde ich umsetzen (oder umsetzen lassen - bin nicht so der "Autoschrauber") und mich dann wieder mit den Ergebnissen melden.
    Verstehe nur in diesem Zusammenhang noch nicht die "Zugriffsverweigerung" für Diagnosegeräte in eingebautem Zustand.
    Habe bisher verstanden, dass das Auslesen per Diagnosegerät doch nur den Fehlercode in Klartext "übersetzt".
    Kann ein Fehler das Motorsteuergerät sperren? Und was speichert das MSG denn im Fehlerspeicher?
    Außerdem hat die von mir angefahrene testende Toyo-Vertragswerkstatt gemeint: kein Zugriff --> also MSG defekt und Austausch ca. 1000,-.
    Telefonische Anfrage bei der Vertragswerkstatt, wo ich den Toyo vor 14 Jahren gekauft habe, meinte: Toyota-Steuergeräte gehen nicht kaputt. Deshalb habe ich die 75 Euronen riskiert und das MSG testen lassen. Ok - Stand heute: in den Sand gesetzt.
    Ist wohl der Preis, den man zahlen muss, wenn man nicht (mehr) so richtig Ahnung von Autotechnik hat.


    Danke ebenfalls an SaxnPaule.

    Seit der brennenden Kontrollleuchte haben wir den Toyo geschont und sind in der Nähe geblieben.
    Meist kurvte Junior damit rum und das ist immer Landstraße/Stadt.
    Werde aber mal den von Dir angefragten "Leistungstest" am Wochenende angehen und berichten.
     
  6. #5 SaxnPaule, 16.11.2013
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    1.8er Avensis T25 Kombi DK '08
    Schau bitte vorher mal nach dem Kühlmittelstand.
     
  7. Blues

    Blues Guest

    Meine Motorkontrolleuchte leuchtet seit 6 Jahren, Auslesung mit so einem Diagnosegerät sagt, das irgendwie die Katwerte nicht ganz stimmen. Alle möglichen Reparaturversuche sind gescheitert. Den Kat wechsel ich jetzt nich auf gut Glück. Auto fährt ohne Probleme, wenn ich mal Lust habe , klemm ich die Batterie kurz ab, dann ist das Licht ne Weile aus.
     
  8. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 trucker1967, 18.12.2013
    trucker1967

    trucker1967 Guest

    Nach meiner Kopfüberholung hatte ich auch Probleme mit der Leuchte.
    Bei meinem Wagen hat sich dann ein loser Unterdruckschlauch angefunden.
    Wenn der Motor darüber "Nebenluft" zieht und sich das Gemischverhältnis ändert können sich dadurch auch die KAT-Werte verändern.
    Gummi wird mit den Jahren hart und brüchig,vor allem wenn es höheren Temperaturen ausgesetzt wird.
    Schaue mal nach rissigen Schläuchen,vielleicht findest du da was.
    Ob der Fehler bei mir endgültig behoben ist ist aber noch nicht sicher,habe heute auch die "Bakterie" mal für 5 minuten abgeklemmt und muß morgen nach einer etwas längeren Fahrt mal weitersehen.
    Den Fehler hatte ich nicht auslesen lassen,der Fehler trat bei mir erst nach der Kopfüberholung auf und ist wohl eher auf einen Fehler meinerseits zurück zu führen,ich könnte da auch noch Kabel oder Schläuche vertauscht haben,aber eine mögliche Fehlerquelle wäre das allemal,die Steuergeräte registrieren ja jede Kleinigkeit.
     
  10. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 27300 km
    Verbrauch:
    :) :)

    Prog ( :( für OT, aber........ =) =) )
     
Thema: Motorkontrollleuchte spinnt !? (T22 Kombi 1,6 Benziner)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota avensis t22 motorkontrolllampe

    ,
  2. Motorleuchte Toyota Avensis t 22

Die Seite wird geladen...

Motorkontrollleuchte spinnt !? (T22 Kombi 1,6 Benziner) - Ähnliche Themen

  1. Avensis T27 Kombi 2.0 D4D 91 kw Bj.2012 Felgengrössen?

    Avensis T27 Kombi 2.0 D4D 91 kw Bj.2012 Felgengrössen?: Besitze eine T27 Kombi 2.0 D4d 91kw BJ 2012 und habe 17 Zoll sommer und 16 Zoll Winterreifen. Ich möchte mir noch eine Ganitur zulegen. Sinnvoll...
  2. Schaltplan Toyota Avensis T22

    Schaltplan Toyota Avensis T22: Hallo leute,ich suche einen schaltpläne für einen Toyota avensis t22 1,8 Ez 2002 129ps vvti Zeitweise Ausfall beide sitzheizungen vorne. R.l.
  3. Motorkontrollleuchte, TRC OFF und VSC leuchten auf

    Motorkontrollleuchte, TRC OFF und VSC leuchten auf: Hallo, vor einer Woche sind die 3 Lampen Motorkontrollleuchte, TRC OFF und VSC angegangen und das Auto ist im Notlaufprogramm also Max 80 km/h....
  4. T22 und 45 et

    T22 und 45 et: Guten Abend liebe Gemeinde eine Frage kann ich auf meinen t22 avensis 16 Zoll und 45 er fahren?original ist 15 Zoll und er 39. Vielen Dank für...
  5. T22 Lüfter Mittelkonsole - Kalte Luft

    T22 Lüfter Mittelkonsole - Kalte Luft: Hallo, Ich habe bei meinem Avensis T22 (dieses Kahr erst zugelegt) Das Phänomen/ Problem das wenn ich den Luftstromregler auf eine Position...