Motor geht nach Starten aus

Diskutiere Motor geht nach Starten aus im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo! Mein Wagen war beim Freundlichen. Allerdings (leider?) kein Befund. Fehlerspeicher war leer, sonst war wohl auch alles im grünen...

  1. uwzl

    uwzl Guest

    Hallo!

    Mein Wagen war beim Freundlichen. Allerdings (leider?) kein Befund. Fehlerspeicher war leer, sonst war wohl auch alles im grünen Bereich. Zugegeben: In der letzten Woche hat er auch immer brav ohne Aussetzer gestartet.... Man muß der Werkstatt zugestehen, daß es schwer ist einen nicht immer vorhandenen Fehler zu diagnostizieren.

    Warten wir mal ab, ob's wieder auftritt...

    @alf421: Bitte halte mich auf dem Laufenden, wenn Dein Händler was findet. Die Symptome klingen zu ähnlich!!!!

    Gruß,
    Uwe

    PS: Wenigstens gab's eine neue Tachoeinheit - hatte nochmal wegen dem Zufallszahlengenerator (Bordcomputer) nachgehakt, da wurde wohl was dran gemacht - jetzt fange ich mal wieder meine Statistik an ;-)

     
  2. Prog

    Prog Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Corolla TS Lounge Hybrid 2,0 L 196 PS (Bj. 10/2023) Aktuell 3521 km
    Verbrauch:
    Zitat:
    PS: Wenigstens gab's eine neue Tachoeinheit - hatte nochmal wegen dem Zufallszahlengenerator (Bordcomputer) nachgehakt, da wurde wohl was dran gemacht - jetzt fange ich mal wieder meine Statistik an ;-)

    Weißt du hierzu näheres??
    Wenn ja, dann bitte Infos hierzu im Thread Verbrauchsanzeige spinnt

    Prog
     
  3. Gast

    Gast Guest

    @ alf 421

    alf, fahr mal zu deinem toyota händler,der sollte wissen was da zu machen ist.
    es gibt zwei bekannte dinge die den unrunden leerlauf bei diesem fzg. beheben können.

    1. initialisieren der hochdruckpumpe
    2. undichte kraftstoffrücklaufleitung


    Gruß
    raintrees
     
  4. #24 Funbiker-1, 16.08.2006
    Funbiker-1

    Funbiker-1 Guest

    Zitat:
    raintrees schrieb am 15.08.2006 23:27
    @ alf 421

    alf, fahr mal zu deinem toyota händler,der sollte wissen was da zu machen ist.
    es gibt zwei bekannte dinge die den unrunden leerlauf bei diesem fzg. beheben können.

    1. initialisieren der hochdruckpumpe
    2. undichte kraftstoffrücklaufleitung


    Gruß
    raintrees


    @alf421, @raintrees,

    richtig, ich hatte auch das Problem und war damit bei meinem 'Freundlichen'. Es scheint so, als ob dieses Problem öfters beim 2.2 D-CAT auftritt (Ich war nach seinen Angaben nicht der Erste). Um den Vorführeffekt zu vermeiden, wurde der Wagen abends abgestellt und dann trat am nächsten Morgen der Fehler auf. Leider wird kein Fehler im ECU registriert. Es wurde aber festgestellt, dass der Raildruck viel zu niedrig war. Dann wurde die Hochdruckpumpe initialisiert. Das ist ein Extra-Programmpunkt im Tester, wie ich selbst gesehen habe. Damit wird der Druck wieder auf normales Niveau angepasst. Seitdem läuft der Ave wieder wie vorher. Zu der Undichtigkeit im System gibt es auch ein Service-Bulletin von Toyota (Ref. No.: EG-6010 von März 2006) Danach kann es Probleme mit dem Kraftstoffrückleitungssystem an einem Ventil geben. Dieses wurde seit dem 14.11.2005 geändert (hat nun als zusätzliche Dichtung einen O-Ring). Wird seit Motornummer ADT251-OE023958 eingebaut. Wenn das System undicht ist, soll die Leitung getauscht und das Ventil überprüft werden lt. Service-Bulletin.

    Gruß

    Funbiker-1
     
  5. #25 alf_421, 17.08.2006
    alf_421

    alf_421 Guest

    Hallo,
    danke für die Profi- Tipps, werde das mal beim nächsten Werkstattbesuch (140km weg, Standheizungseinbau) ansprechen. Zur Zeit läuft der Motor wieder ohne Probleme, vielleicht eine Art Selbstkalibrierung...
    Ich halte euch auf dem Laufenden.
    Grüsse
    alf_421
     
  6. #26 Fischie, 27.08.2006
    Fischie

    Fischie Guest

    Hallo,
    ich auch mal wieder ! - Habe genau das Problem auch gehabt. Mitte Juni wurde die Hochdruckpumpe neu initialisiert, danach war es erstmal wieder top. Gegen Ende des Urlaubes (Anfang August) ... ooh, ooh,
    Es geht wieder los. Der AV ist jetzt seit Mittwoch beim Freundlichen, ein Teil wurde getauscht (auf Anweisung aus Köln), das war es aber nicht ! Neuer Fehler fotografiert (Fehlerspeicher) und nach Köln geschickt...Antwort steht noch aus ! Bis auf dieses Problem und einen kleinen Blindfleck auf dem Dach nach extremVogelschiß auf dem Dach bin ich bisher über 20 Tsdkm hoch zufrieden !
    Gruß Ronny
    PS: Laut dem freundlichen ist am 21.07. eine neue Anweisung aus Köln gekommen, was das wohl sein könnte (generelles Problem), nur leider war es das bei mir nicht !
     
  7. #27 alf_421, 22.09.2006
    alf_421

    alf_421 Guest

    Heute hab ich mal in der WS nachschauen lassen, nachdem nun ca. 20 Startversuche und viel Gefühl fürs Gaspedal zum Anlassen nötig war.

    Ergebniss: ECU- Software ist noch neuer als aktuelle WS- SW, Downgrade nicht sinnvoll, Kalibrierung nicht nötig, kein Fehler gefunden, keine Undichtigkeiten, dhwnn, ggf. mal ein paar Tage für Messversuche da lassen.

    Ich will weiter ein zufriedener Toyota- Fahrer bleiben... vielleicht weis ja jemand noch ein paar Tips.

    Grüße
     
  8. #28 Scheune, 23.09.2006
    Scheune

    Scheune Guest

    Hallo alf 421,

    nachdem ich hier im Forum schon seit längerer Zeit stiller Leser bin, wird es jetzt langsam Zeit, dass ich mich auch mal zu Wort melde.
    Das von Dir beschriebene Problem hatte ich vor einiger Zeit auch bei meinem 2.2 D-CAT Exe Kombi (übrigens bisher das einzige). Die Lösung dafür fand ich hier im Forum (Beitrag von Alfred/ Luftblase in der Hochdruckpumpe). Das Problem ist bei Toyota bekannt. Wenn Deine Werkstatt diese Information von Toyota noch nicht bekommen hat, solltest Du sie unbedingt darauf aufmerksam machen, sich mit einem Servicetechniker von Toyota Deutschland in Verbindung zu setzen, bevor sie irgendwelche Basteleien an Deinem Auto durchführen.

    Zum Problem selber:
    In einer Hochdruckleitung bildet sich auf Grund einer fehlerhaften bzw. falsch konstruierten Dichtung mit der Zeit eine Luftblase, die zu den bekannten Problemen (schlechtes Kaltstartverhalten, unrunder Motorlauf, vielleicht sogar erhöhter Kraftstoffverbrauch) führt. Der Fehler wird nicht angezeigt und kann auch vom Diagnosecomputer nicht ausgelesen werden.
    Die Beseitigung des Problems dauerte bei mir nicht lange. Die betroffene Hochdruckleitung wurde durch eine neue mit veränderter Dichtung ersetzt. Im Anschluß muß unbedingt die Einspritzpumpe initialisiert (per Diagnosecomputer neu angelernt) werden und schon läuft der Diesel wieder schön rund und sparsam.
    Bei mir trat das Problem übrigens bei ca. 17000 km auf. Inzwischen hat mein D-Cat 27000 km auf der Uhr und läuft wie ein Bienchen.

    Ich hoffe, dass ich Dir weiter helfen konnte.

    Gruß aus Thüringen

    Scheune
     
  9. #29 Fischie, 23.09.2006
    Fischie

    Fischie Guest

    @Scheune

    Stimmt, bei mir war das auch so bei ca. 17 Tsd. ! Alle von dir beschriebenen Arbeiten wurden dann in der WS durchgeführt. - Ergebnis: Läuft auch wie ein Bienchen.........

    Seit ca. 1 Woche lahmt mein Bienchen allerdings wieder, hat wieder exaktamente das gleiche Problem. - Nä. Freitag schaffe ich ihn wieder in die Werkstatt !
    -> Hoffentlcih gibts dann mal eine endgültige Heilung, da auch ich mit AV und Werkstatt ansonsten voll zufrieden bin.

    Gruß Ronny
     
  10. uwzl

    uwzl Guest

    Hallo!

    In der letzten Zeit hat mein AV immer brav gestartet, jedoch braucht er in letzter Zeit länger, bis er anspringt. Bei der nächsten Inspektion, die spätestens im November fällig ist, werde ich mal die Tips hier aus dem Forum mitnehmen. Ein dejustierter Raildrucksensor bzw. genannte Luftblase könnte ja diese Symptome hervorrufen.

    Gruß,
    Uwe
     
  11. #31 Fischie, 30.09.2006
    Fischie

    Fischie Guest

    Sooo... AV ist seit gestern in der Werkstatt. habe heute mal nachgefragt, was die denn denken wie lange es diesmal dauert... ?
    Heute wurde neue Software aufgespielt (siehe der andere Thread...?), danach ging er wohl erstmal. In meiner WS gibt es wohl drei D-Cat mit demselben Problem-betrifft keine andere Mortorisierung.
    Montag will der Freundliche nochmal ´ne Runde drehen, dann kann ich ihn schon wieder abholen.
    Als ich die Werkstatt nebenbei mal auf die Kundenzufriedenheit (von wegen Platz 1 und so) angesprochen habe, konnten wir uns nach Chefrücksprache noch auf 10 zusätzliche % Nachlass für die neue BT-Freisprechanlage einigen... wenn sie beim abholen funktioniert, der AV anspringt und fehlerfrei bleibt hat Toyota nachwievor einen zufriedenen Kunden !

    Gruß Ronny
     
  12. uwzl

    uwzl Guest

    Hallo!

    Sollten wir den Thread nicht evtl. teilen (2.2 / 2.0)? Ursprünglich ging es ja um den 2.0er. Und 2.2er Softwareupdates helfen da nicht viel?!

    Gruß,
    Uwe
     
  13. #33 Alex-T25, 01.10.2006
    Alex-T25

    Alex-T25 Guest

    Ja,die plötzlich aufdrängenden 2,2 Fahrer verwaschen den Threat......schaun wir mal wie die Mod`s das machen.

    Evtl Threattitel anpassen....

     
  14. #34 ave1977, 07.10.2006
    ave1977

    ave1977 Guest

  15. #35 Suitcase, 08.10.2006
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
  16. #36 ave1977, 08.10.2006
    ave1977

    ave1977 Guest

    Danke Guido!

    Sie haben jetzt zwei moglichkeiten dises Film anzuschauen. :]


    Gruss aus Slowenien!
    Daniel

     
  17. #37 ave1977, 09.10.2006
    ave1977

    ave1977 Guest

    Kann mir niemand helfen?

    Mfg,
    Daniel
     
  18. uwzl

    uwzl Guest

    Hallo!

    Mein Problem ist (war?) wesentlich harmloser. Ich habe ja auch nur den kleinen D4D ;-)

    Allerdings ist es seit meinem letzten Werkstattaufenthalt auch nicht mehr aufgetreten. Mein AV ging "normal" an und dann (ohne Gas zu geben) leicht ruckelnd aus, während die Drehzahl langsam gegen Null zappelte. Nach 4-5 Versuchen war der Spuk zu Ende und der Wagen lief wieder ganz normal.

    Der AV im Video ist da DEUTLICH schlimmer und ein Fall für den Freundlichen.

    Gruß,
    Uwe
     
  19. #39 ave1977, 10.10.2006
    ave1977

    ave1977 Guest

    Danke Uwe!

    Noch jemand?

    Mfg,
    Daniel
     
  20. Gast

    Gast Guest

    so ... knapp 39000 auf der uhr und mein avensis spinnt!!!

    motor kalt ... anlassen ... drehzahl geht auf 900 ... und dann AUS ... gibts man beim anlassen gas und zwingt den motor kurz auf über 1000 u/min is alles okay, er geht dann nicht mehr aus, sondern fängt sich ... ist der motor warm alles kein thema!

    war grad beim meista ... pumpe initialisiert und er bestellt irgendwelche teile für die kraftstoffrückleitung!

    soll morgen früh dann nochmal schaun obs was wegen der pumpe gebracht hat ... er meinte aber gleich "eher weniger" ;)

    morgen gibts dann halt nen termin ... :rolleyes:
     
Thema: Motor geht nach Starten aus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. diesel springt an und geht wieder aus

    ,
  2. Tojota avensis t22 springt kurz an und stirbt sofort wieder ab

    ,
  3. toyota motor geht an und gleich wieder aus

    ,
  4. toyota geht nach starten gleich wieder aus,
  5. motor geht bei warmen wetter direkt nach dem anlassen wieder aus,
  6. motor geht nach start wieder aus Batterie drosselklappe,
  7. toyota corrola d4d bj2004 startet am nächsten tag schwer,
  8. starten motor geht aus nach starten toyota aygo baujahr 2016,
  9. Motor geht an stellt wieder ab toyota aygo baujahr 2016,
  10. toyota t25 geht gleich wieder aus,
  11. toyota Yaris Diesel Probleme nach Start ,
  12. toyota verso batterie leer Motor geht aus,
  13. toyota avensis verso motor geht aus,
  14. toyota avensis verso 2005 Motor springt kurz an,
  15. toyota avensis diesel stirbt ab,
  16. Gluehkerzen Toyota Avensis D4D,
  17. toyota avensis springt warm nicht an
Die Seite wird geladen...

Motor geht nach Starten aus - Ähnliche Themen

  1. 2,0 D-4D: Motor geht nach ca. 5 Sekunden nach Start wieder aus

    Motor geht nach ca. 5 Sekunden nach Start wieder aus: Hey Leute! mein 2004er D4D 85kw macht mir in den letzten Wochen einige Schwierigkeiten. Alles fing vor einer Weile damit an, dass die...
  2. Radio spinnt und Motor geht während der Fahrt aus

    Radio spinnt und Motor geht während der Fahrt aus: Tach zusammen. Habe einen Avensis T27 2,2 l Diesel BJ 2011. Seit kurzen hab ich das Problem, das das Radio ausgeht und danach der Motor. 2 sek...
  3. Motor springt kurz an und geht wieder aus

    Motor springt kurz an und geht wieder aus: Moin Ich wollte heute Morgen den Wagen starten und kurz nach dem er läuft geht er wieder aus, so eine halbe Sekunde später. Anlasser läuft ohne...
  4. 2,2 D-CAT: Motor geht bei Volllast in den Notlauf

    Motor geht bei Volllast in den Notlauf: Hallo zusammen, habe mir vergangenen Monat einen T25 Kombi mit dem 2.2L D-Cat Motor geholt. Dies ist mein erster Toyota ( hatte zuvor Audi, Mazda,...
  5. Motorölleuchte geht nicht mehr aus, Zentralverriegelung funktioniert auch nicht mehr

    Motorölleuchte geht nicht mehr aus, Zentralverriegelung funktioniert auch nicht mehr: Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Avensis T25, BJ 2003. Nach einer längeren Fahrt wollte ich mein Auto verschließen, leider hat die...