Mobiles Navi Garmin nüvi 250, ständig GPS Kontakt verloren...warum?

Diskutiere Mobiles Navi Garmin nüvi 250, ständig GPS Kontakt verloren...warum? im Audio - Navigation - Telekommunikation Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Erst einmal "Hallo" an alle die dieses Forum so rege bevölkern!! Ich habe mit Interesse die Diskussionen verfolgt die hier, im Bereich Audio -...

  1. #1 Familycardriver, 18.11.2009
    Familycardriver

    Familycardriver Guest

    Erst einmal "Hallo" an alle die dieses Forum so rege bevölkern!!

    Ich habe mit Interesse die Diskussionen verfolgt die hier, im Bereich Audio - Navigation - Telekommunikation, diskutiert werden und hatte die Hoffnung ein Thema zu finden aus dem ich eine Lösung für mein Problem ab- oder herleiten könnte, leider habe ich nichts gefunden und eröffne daher dieses Thema und hoffe das der ein oder andere von euch einen Rat, Tip, eigene/ähnliche Erfah oder eine Idee zu meinem Problem hat!!

    Mein Problem also...

    Ich fahre einen Toyota Avensis Executive Combi 1,8l Bj:2006, habe diesen jedoch ohne das Navigationssstem von Toyota gekauft, also kam der Tag, da ich mir ein mobiles Navi von einer Noname Firma besorgte...das funktionierte genau 2x ...danach verlor das Gerät immer wieder den Kontakt zum Satelliten....

    Toll dachte ich,...naja, wer billig kauft, kauft halt 3x heißt es doch.. :(

    Danach sollte es also eines von "Garmin" sein...das nüvi 250, klein, kompakt und gute Testergebnisse...

    gesagt , gekauft, ...auspacken einschalten, "Navigationsbereit" und los! :) Super!


    Denkste... :(

    nach 3x das gleiche Spiele, Kontakt zum Satelliten verloren nach 300-500m Fahrt... eingeschickt, Austauschgerät erhalten....rein ins Auto, einschalten, geht.... ! Jetzt, nach 5 Fahrten...kann der Navi den Satellit entweder garnicht erst finden, oder verliert den Kontakt wieder nach 300-500m.


    Lange Story, aber hat jemand eine Idee woran das liegen mag?
    Im E-Handel sagten Sie mir es könnte an den Scheiben liegen, da auch die Frontscheibe durch bedampfen getönt ist..., ist das Möglich?
    Habt Ihr mal ähnliche Probleme gehabt? oder davon gehört?
    Ich weiß mir nicht mehr zu helfen....es kann doch nicht sein, das ich ein Auto für knapp 26000€ kaufe und darin kein Navi betreiben kann.

    Bin für alle Antworten dankbar!

    MfG Der Familycardriver! :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Faulenzer62, 18.11.2009
    Faulenzer62

    Faulenzer62 Guest

    Hallo,
    ich glaube mal an einer Verpackung von so einem Navi gelesen zu haben, daß es nicht geeignet ist für die speziell beschichteten Frontscheiben. War allerdings schon einige Zeit her. Dachte das es damit nun besser ist, nach der Zeit. Aber frag doch mal bei einem Verkäufer im ....markt deines Vertrauens.
    Gruß Horst
     
  4. #3 Kladower, 18.11.2009
    Kladower

    Kladower Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    17.02.2006
    Fahrzeug:
    T25 2,0 VTTI EXE Combi 5/2003
    Der T25 hat keine beschichtete Frontscheibe.
    Ich habe bestimmt schon 10 verschiedene mobile Navis mit eingebauter und externer GPS-Antenne im Einsatz gehabt und nie Probleme beim GPS-Empfang gehabt.
    Hast Du dein mobiles Navi mal außerhalb des Avensis getestet, treten da die Probleme mit dem GPS-Empfang auch auf?
     
  5. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 15500 km
    Verbrauch:
    Kladower hat Recht, der T25 hat keine bedampfte Frontscheibe (auch keine komplett beheizbare Frontscheibe wie z.B, der Ford Mondeo); daran sollte es also nicht liegen.
    Ich habe in meinem T25 mit meinem mobilen Navi (Navigon) noch nie Probleme mit GPS-Kontakt gehabt.

    Hast du schon mal geschaut, ob dein Problem hier bekannt ist: Forum Pocketnavigation.de

    oder eventuell hier: Forum NaviFriends


    Prog
     
  6. #5 Familycardriver, 18.11.2009
    Familycardriver

    Familycardriver Guest

    Danke erstmal für die zwei schnellen Antworten, damit hat ich so schnell nicht gerechnet ;(


    Bezüglich der Scheiben war ich mir auch nicht sicher....aber wenn du sagst sie sind nicht getönt, ok ^^ ! Wieder was gelernt, ich hätte drauf gewettet, denn klares Glas ist das nicht :)

    Sei es wie es ist, habe den Test mit Fenster runter und Arm raus auch hinter mir, er braucht ein wenig, aber findet dann ein Signal.

    nehm ich das Navi rein, bleibt die Signalstärke auch fast immer voll, erst nach dem losfahren, wie gesagt , nach ca. 300-500m, verliert er dann wieder das Signal und findet es auch nicht mehr wieder...

    Gibt es vielleicht unterschiede in der Empfangsleistung der Geräte? Sollte ich ggf. ein höherwertiges Gerät wählen, oder habt Ihr eigene Favoriten?
     
  7. #6 Kladower, 18.11.2009
    Kladower

    Kladower Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    17.02.2006
    Fahrzeug:
    T25 2,0 VTTI EXE Combi 5/2003
    Wo hast Du dein Navi im Innenraum befestigt? Mit den mitgelieferten Halter an der Frontscheibe oder mit anderem Halter tief im Frontbereich?
     
  8. #7 Familycardriver, 18.11.2009
    Familycardriver

    Familycardriver Guest

    Lieben Dank Prog :)

    ich werd mich dort mal umschauen.

    Anzufügen wäre noch, das ich das selbe Navi bei meinem Schwiegervater, er fährt eine Toyota Avensis Sol 1,8l von 2004, getestet habe. An der selben Position an der Frontscheibe befestigt wie zuvor bei mir und es funktioniert einwandfrei...

    Befestigt also mit der Saugnapfhalterung an der Frontscheibe unten links....wahlweise auch unten MItte probiert!
     
  9. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 15500 km
    Verbrauch:
    Hm, grübel, wenn dein Navi im Avensis Sol 1,8l deines Schwiegervaters keine Probleme mit dem GPS-Signal hat funktioniert es wohl einwandfrei. Also müsste es doch an deinem AV liegen.
    Hast du deinen AV gebraucht gekauft oder bist du der Erstbesitzer? Sollte es ein Gebrauchtwagen sein ist eventuell eine getönte (bedampfte) Frontscheibe ja doch nicht auszuschließen. Original hat der T25 jedenfalls keine bedampfte Scheibe.


    Prog
     
  10. #9 goescha, 18.11.2009
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    bei einer Sunprotct WSS geht Mobil gar nichts.

    Gruß Götz
     
  11. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 15500 km
    Verbrauch:
    Ja, schon klar. Aber die hat der T25 von Haus aus nicht.


    Prog
     
  12. #11 goescha, 18.11.2009
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    ich kauf' ein "nicht" ab.
    Das ist der Grund!! Die Scheibe ist von innen bedampft (Sunprotect). Mobile Navis kann Du somit vergessen. Außer Du befestigst Sie an der Seitenscheibe oder Du kannst eine GPS Maus an Dein Navi anschließen.

    Gruß Götz :)
     
  13. papaop

    papaop Kaiser

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Superb CombiL&K 150PS DSG
    Verbrauch:
    versuch mal unter den GPS Einstellungen des Garmin eine andere zu wählen.
    Ich hatte damals in einmem Ford auch eine Solarreflect Scheibe. Mein damaliges Falk Navi mit externer GPS Maus hatte da kene Chance. Funktionierte nichtmal mit Maus am Seitenfenster.
    Nach Beratung eines wirklich kompetenten Mitarbeiters in einem grossen Technik Haus ( gibt es wirklich! Ich hatt da wohl Glück ) kaufte ich ein Garmin. Das funktionierte bis zum Fahrzeugwechsel trotz der Scheib ohne Probleme.
    Die Garmins haben so eine Einstellung, in der sie Satellitensignale auch in sehr flachen Winkeln usw. empfanken können. ( z.B. schräg durch die Seitenscheibe ) - zumindest habe ich es so verstanden. Bin da kein Experte. Auf jeden Fall hat es funktioniert.

    Zur beschichteten Scheibe beim T25: die ist vielleicht getönt, aber definitiv nicht mit solar oder sun protect bedampft. Ich wollte sowas nachrüsten und musste mir bei CarGlas anhören, dass es sowas nicht mal original von Toyo gibt.
    Soweit ich weiss kann man so eine Scheibe nichtmal für den T27 bestellen!?

    Gruss
    papaop
     
  14. ST1100

    ST1100 Guest

    Also bei mir tut der Nüvi (wie auch davor schon der Quest-I) im AV einwandfrei.
    ggF liegts an der Gerätepositionierung im Fahrzeug?
    Meine GPS stehen in der großen Mittelablage oben, Zig-Dose eingebaut, alles dort verstaut; Deckel zu keine Navi sichtbar, wenn ich's brauche Deckel auf und los...
    Durch die hohe Position nahe der Frontscheibe eindeutig ausreichend Sicht zum Satfix.

    Unten an Mittelkonsole nahe Schalthebel, oder weiter innen, bei den Armaturenbrettdüsen angebracht, wird das Wagendach mehr "Empfangsschatten" verursachen und den Empfang beeinträchtigen.
     
  15. #14 goescha, 19.11.2009
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    8o
    Die Neigung der Frontscheibe ist so was von egal. Eine "Sunprotectbedampfung eher nicht. Im übrigen hat der Avensis eine normale Glasfrontscheibe wie Millionen anderer Fahrzeuge in denen jedes Navi einwandfrei funktioniert. Mein Fujitsu-Siemens PDA Navi mit Sirf III findet im Laguna keinen einzigen Satelliten. Es geht also nur um die Scheibe von Familycardriver die bedampft ist und sich somit elementar von der stink normalen Auto (Avensis) Scheibe unterscheidet.

    Gruß Götz
     
  16. #15 Familycardriver, 20.11.2009
    Familycardriver

    Familycardriver Guest

    Danke an all die Eure Beiträge !...

    MAg noch mal sagen, ich weiß "nicht" ob die Scheibe bedampft ist, ich bin jedenfalls Erstbesitzer des Wagens, habe in Tageszulassung erworben.
    Und wenn ich das hier so lese. ist die Wahrscheinlichkeit das es an einer "Sunprotect" Bedampfung liegt, bei einer Werksscheibe von Toyota wohl eher gleich Null...

    Ich habe gestern nochmals das Navigationsgerät in der Eifel getestet, der GPS KOntakt wird beim jetzigen Austauschgerät von Garmin..."gefühlt" weniger verloren... :) dafür stimmt die Position in keinster Weise :smash:

    das Fahrzeugicon liegt in 70% der Fälle abseits der Strasse ...

    "bitte links halten, fahren Sie rechts ...im Kreisverkehr die 2te Ausfahrt (es gibt keinen Kreisverkehr :) ) bitte wenden..."

    Die Anweisungen sind nicht mehr zu befolgen....wie ihr merkt.

    Ich werd es heute zurück geben und hoffe auf einen Gutschein um mir ein anderes Gerät zu holen.


    Danke Prog nochmal, ich habe unter deinen Links nach langem Suchen User gefunden die mit dem Nüvi250, ähnliche Probleme hatten.
    Ist halt ein Einsteigermodel und es hat wohl ab Werk schon häufiger Probleme gemacht.

    Nach einem Telefonat mit meinem Toyotahändler, bestätigte man mir auch, das es noch nie Probleme gegeben habe wenn Kunden zu einem Wagen ein mobil. Navi zugekauft hätten.

    Ich schließe damit, dank eurer Aussagen, die Scheibe als Probleme aus, und denke es wird wohl am Nüvi Modell liegen...

    Könntet Ihr mir ein Gerät empfehlen? Vielleicht fährt jemand von euch auch den T25 als Executive Combi und kann mir sein Gerät empfehlen das bei Ihm Problemlos läuft...?

    ;( all
     
  17. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 15500 km
    Verbrauch:
    Wie du an meinem Profil erkennen kannst fahre ich ebenfalls einen T25 Executive Combi. Als Navigationsgerät nutze ich ein (siehe Signatur) Navigon 7310 Europa, welches ich mittels Brodit ProClip (passiv Halterung) befestige (finde ich wesentlich besser als mittels Saugnapf am Fenster). Ich bin mit meinem Navi und der Befestigungslösung sehr zufrieden.


    Prog
     
  19. #17 Kladower, 20.11.2009
    Kladower

    Kladower Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    17.02.2006
    Fahrzeug:
    T25 2,0 VTTI EXE Combi 5/2003
    Habe ebenfalls einen T25 Combi Exe, benutze wie @Prog auch ein Navigon mit Brodithalterung, allerdings ein 8110@8310. Habe aber auch vorher PDA's mit externer GPS-Antenne unter dem Amaturenbrett ohne Probleme benutzt.
    Auch ein billig Navi (GP-43 von Pearl) lief ohne Probleme.
    Die Bodithalterungen sind zwar nicht ganz billig, aber es sind die besten die es am Markt gibt.
    Ich habe bestimmt schon knapp 20 von diesen Teilen bei Freunden und Bekannten verbaut, es gab nie Klagen, nur als sie das erste mal den Preis hörten. =)
     
Thema:

Mobiles Navi Garmin nüvi 250, ständig GPS Kontakt verloren...warum?

Die Seite wird geladen...

Mobiles Navi Garmin nüvi 250, ständig GPS Kontakt verloren...warum? - Ähnliche Themen

  1. Neues mobiles Navi fällig

    Neues mobiles Navi fällig: Hi @ All, durch meinen anstehenden Jobwechsel wird ein neues Navo fällig. Ich liebäugel mit dem Garmin nüvi 765TFl. Anscheinend ist das aber...
  2. Navi von Corolla in T27 Belegung der Anschlüsse

    Navi von Corolla in T27 Belegung der Anschlüsse: Hallo zusammen habe ein Problem. Ich möchte gerne in meinen T27 ein Navi einabuen und denke das ein Navi von Toyota am besten passen würde. Jetzt...
  3. Avensis T25 - Bj. 2005 - Probleme mit Display / Navi

    Avensis T25 - Bj. 2005 - Probleme mit Display / Navi: Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit meinem Avensis 2.2 D-CAT. Letzten Mittwoch habe ich festgestellt, dass im Display: a) das...
  4. NAVI TNS 510 --- USBversorgung mit Musik wie?

    NAVI TNS 510 --- USBversorgung mit Musik wie?: Seid gegrüsst, meine Frau hat nun - anscheinend dauerhaft :thumbup: .. - den Avensis vom Schwiegervater in Diensten. Der CDspieler tuts nur...
  5. Navi-Plexiglasscheibe kaputt, wie ersetzen?

    Navi-Plexiglasscheibe kaputt, wie ersetzen?: Hallo, ich hab einen T27 Avensis mit Navi (Teilenummer: 8614005010). Hab durch einen doofen Unfall die Plexiglasscheibe vorne zertrümmert. Bei...