Mit dem D-Cat zum TÜV - was beachten ?

Diskutiere Mit dem D-Cat zum TÜV - was beachten ? im T25: Avensis - Allgemein Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Diesen Monat steht der TÜV Termin an. Alter : 13 Jahre, km-Stand ~ 97000 Die normalen Sachen sind klar. Lichter prüfen, mal die Bremsen...

  1. #1 silvester3112, 11.11.2019
    silvester3112

    silvester3112 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    27.11.2018
    Ort:
    66557
    Fahrzeug:
    Avensis D-Cat Combi
    Diesen Monat steht der TÜV Termin an.
    Alter : 13 Jahre, km-Stand ~ 97000

    Die normalen Sachen sind klar. Lichter prüfen, mal die Bremsen ansehen.... Was kann man vorher als Laie noch checken, bevor man dorthin fährt ? Ist es ratsam, wie bei einem alten Diesel, vorher mal über die Autobahn zu heitzen, daß er mal "freigeblasen" wird ? Rußwolke wird beim Test ja eh keine hinten rauskommen.
     
  2. XLarge

    XLarge The One and Only!
    Moderator

    Dabei seit:
    23.10.2017
    Ort:
    Mittelsachsen
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Kombi - Marianne / Motorroller Keeway Logik 125 - Monika / Toyota Yaris Y20 Club - Marie
    Scheibenwischer kontrollieren, nicht das diese eingerissen sind....
     
  3. #3 ChocolateElvis, 11.11.2019
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    ist kein erheblicher Mangel ;)
     
  4. XLarge

    XLarge The One and Only!
    Moderator

    Dabei seit:
    23.10.2017
    Ort:
    Mittelsachsen
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Kombi - Marianne / Motorroller Keeway Logik 125 - Monika / Toyota Yaris Y20 Club - Marie
    @ChocolateElvis ,

    ist trotzdem Mist, wenn so etwas drauf steht ( was man selber beheben kann ).
     
  5. #5 ChocolateElvis, 11.11.2019
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    wenn danach die Plakette klebt, ist mir mittlerweile völlig wurscht, was da noch so draufsteht :D
    Irgendwas kleines Doofes finden sie sowieso immer ...
     
  6. CZ99

    CZ99 Profi

    Dabei seit:
    28.03.2012
    Ort:
    Gaggenau
    Fahrzeug:
    Avensis D-Cat Exe Limo (T27)
    Ich würde ihn auf jeden Fall zuvor warmfahren, gerade bei den derzeit niedrigen Temperaturen. Bei der Abgasuntersuchung wird ordentlich Gas gegeben. Bei einem kalten Auto würde mir das in der Seele wehtun.
     
  7. #7 silvester3112, 12.11.2019
    silvester3112

    silvester3112 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    27.11.2018
    Ort:
    66557
    Fahrzeug:
    Avensis D-Cat Combi
    Das ist sowieso klar. Wobei "mein" Prüfer immer vorab die Öltemperatur mißt und nie einen kalten Motor hochdreht. Für die AU ist ja sowieso ein warmer Motor notwendig.
    Zudem zieht der auch immer den Meßstab und kontrolliert den Ölstand....

    Habe aber gerade gesehen, daß im Sichtbereich ein Steinschlag in der Scheibe ist. Frage mich gerade, ob das überhaupt Sinn macht jetzt hinzufahren. Oder ist das ein geringer Mangel ?
     
  8. maze1

    maze1 Foren Gott

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Audi TT Roadster 211PS
    Verbrauch:
    Je nachdem, übersieht er das auch. Bei mir ist auch ein kleiner Schlag mit 3 Rissen drin. hab schon 2x Tüv damit hinter mir. Kommt halt drauf an wie groß und wie Sichtbar.
     
  9. #9 SaxnPaule, 12.11.2019
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
    Steinschlag im Sichtbereich ist ein erheblicher Mangel und führt zur Verweigerung der Plakette. Ich hatte im T25 auch einen, welcher 2 x beim TÜV übersehen wurde. Ob du es riskierst ist deine Sache. Kommt auch drauf an, wo und wie auffällig er ist. Bei mir war er recht weit unten und knapp über dem Scheibenwischer.

    Wenn er jedoch mitten im Sichtfeld sitzt, würde ich vorher schnell die Scheibe tauschen lassen.
     
  10. #10 silvester3112, 12.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 12.11.2019
    silvester3112

    silvester3112 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    27.11.2018
    Ort:
    66557
    Fahrzeug:
    Avensis D-Cat Combi
    So !
    Ich habs gewagt. Um unnötige Wartezeiten zu sparen, hab ich den Prüfer direkt mit der Nase auf den Steinschlag geschubst. Er meinte dann, das ist genau dort ziemlich blöd, aber für ihn gerade noch tolerierbar. Also gewartet, bis der Dacia zur Wiedervorführung geladen wurde.

    AU nach zweimaligem Auswerfen der Meßsonde o.k. - Abregeldrehzahl : 5200 ! Aua !
    Bremsen vorne top, hinten auch
    Handbremse brauchte 5 Versuche, bis ein einigermaßen Ergebnis zustande kam. Links nur 50% von rechts....
    Scheinwerfer beide zu hoch, hat der gute Mann aber mit nem seeeeehr langen Schraubendreher korrekt eingestellt.

    Hinweise auf dem Ausdruck :
    Festellbremse etwas ( ! ) ungleich
    1.Achse oberflächlich korrodiert
    Motor Dichtung schwitzt Öl

    Steinschlag mit keiner Silbe erwähnt.

    "HU-Untersuchungsergebnis : ohne festgestellte Mängel --- Prüfplakette wurde zugeteilt"

    Photo0770.jpg

    Ich sach ma so : Kommt drauf an, wo man prüfen lässt (hier GTÜ), wie man auftritt und mit was für einem Fabrikat man aufschlägt.

    Bremse hinten muß ich aber mal nachsehen lassen. Das Öl könnte auch theoretisch beim Ölwechsel vor gut 6000 km von der Werksatt rumgesudelt worden sein.

    Ach ja : Braucht man heute keinen Aufkleber mehr im Innenraum, wenn die WR einen geringeren Geschwindigkeitsindex haben ? Meine Werkstatt hatte nur welche von "190", aber die auch nur nach langem Suchen. "So was haben wir schon seit Jahren nicht mehr gebraucht" Der Mann vom GTÜ hat sich jedenfalls auch nicht dran gestört.
     
  11. #11 ChocolateElvis, 13.11.2019
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    Glückwunsch zur Plakette
    Wenn man sich nicht sicher ist oder doofe Bemerkungen vermeiden will, wischt man irgendwelches Öl von Dämpfern, Motorblock oder Ölwanne vorm TÜV-Termin einfach weg ;)
    wenn der Geschwindigkeistindex passt, dann nicht. Ist er geringer als die angegebene Vmax, dann theoretisch schon.
    So einen Aufkleber hatte ich noch nie im Auto und es hat noch nie jemanden gestört.

    -
     
  12. maze1

    maze1 Foren Gott

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Audi TT Roadster 211PS
    Verbrauch:
    Sicher? bei mir haben Sie auch mal runtergedreht, dabei aber das 1,0% übersehen weil das Gerät noch auf 1,2% eingestellt war... danach war ich nachts fast blind....

    Nutzt du diese nicht?

    Eher welchen Prüfer man erwischt. Bei mir wars einmal GTÜ beim Toyota Händler und dieses Jahr der TÜV vor Ort.
     
  13. #13 ChocolateElvis, 13.11.2019
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    ich lass meinen TÜV immer bei meinem Stamm-fTH machen ... da kennt einer den anderen und das macht die ganze Sache leichter, wenn mal was am Auto sein sollte. Und grossartig teurer isses auch nicht
     
  14. #14 silvester3112, 13.11.2019
    silvester3112

    silvester3112 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    27.11.2018
    Ort:
    66557
    Fahrzeug:
    Avensis D-Cat Combi
    So hab ich das auch immer gemacht, allerdings habe ich bei unter 100000 km bei einem Toyota sowas auch nicht erwartet. Zudem mußman da ja das halbe Auto auseinander schrauben, bis man zum Motor vordringt. Und ich hab nicht wirklich Gelegenheit von unten dranzukommen.

    Das isses ja. Der Index passt ja nicht ! Sonst wäre die Frage ja garnicht aufgekommen. WR sind "nur" in "H". Kiste ist aber mit 220 eingetragen.
     
  15. maze1

    maze1 Foren Gott

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Audi TT Roadster 211PS
    Verbrauch:
    @ChocolateElvis Hatte ich bisher auch gemacht, aber der Zeitaufwand wird mir zu hoch :)
     
  16. #16 ChocolateElvis, 13.11.2019
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    tjanun ... meiner ist mit 200 eingetragen, H passt also ;)
    soll ja auch keine tagfüllende Sache werden ;)
     
  17. #17 Olav_888, 13.11.2019
    Olav_888

    Olav_888 Öko mit der größten Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Eben, Durchsicht und TÜV zu einem Termin und wehe da kommt ne Fehlermeldung beim TÜV :)

    Wobei ich ehrlicher Weise gerne mal dabei wäre, wenn die ASU gemacht wird. Muss glatt mal probieren, ob die Drehzahl im Modus P geregelt werden kann. Zum Loslaufen bekommt man den Motor da
     
  18. Yoshio

    Yoshio Profi

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Ort:
    Hermeskeil
    Fahrzeug:
    Avensis Combi T25 2.2l DCAT
    Verbrauch:
    Ich muss auch zum Tüv, schon seit September. Bin gespannt ob der neue Partikelfilter die Werte einhält oder nicht, denn dem Geruch nach zu Urteilen und den weißen Wolken die da jetzt immer hinten rauskommen, würde ich das eher verneinen - auch wenn ich das nicht hoffe. Es bleibt also spannend. :whistling:
     
  19. #19 silvester3112, 15.11.2019
    silvester3112

    silvester3112 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    27.11.2018
    Ort:
    66557
    Fahrzeug:
    Avensis D-Cat Combi
    Weiße Wolken sprechen aber eher für Wasser bei der Verbrennung.
    Hoffen wir mal, daß es entweder irgendeine Schutzschicht im neuen DPF ist, die gerade wegdampft, oder daß Du viel Kurzstrecke fährst und Kondenswasser im Auspuff hast....
     
  20. #20 ChocolateElvis, 15.11.2019
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    normal kann man da die Drehzahl regeln ... mitm Gaspedal ;)
    Ich hab nicht mitbekommen, dass die da letztens irgendwas gemessen haben mitm Schnorchel im Endrohr.

    Weisse Wolken ausm Auspuff sind bei feucht-kaltem Wetter normal - ist Kondenswasser und es ist gut, dass das rauskommt, ansonsten rostet die Abgasanlage schnell von innen raus, weil die Brühe in den Töpfen steht.

    -
     
Thema:

Mit dem D-Cat zum TÜV - was beachten ?

Die Seite wird geladen...

Mit dem D-Cat zum TÜV - was beachten ? - Ähnliche Themen

  1. Batterie-Probleme Avensis T25 Kombi D-4D K085 Bj 2004

    Batterie-Probleme Avensis T25 Kombi D-4D K085 Bj 2004: Hallo, ich habe einen avensis T25 Kombi D-4D K085 Bj 2004 und Probleme mit dem Akku. Da ich immer nur kurze Strecken fahre , muß ich öfter...
  2. Bei TÜV: Spurstangenkopf hinten links ausgeschlagen

    Bei TÜV: Spurstangenkopf hinten links ausgeschlagen: Bei letztem TÜV wurde bei unserem Toyota Avensis T25 Kombi 1,8 folgende Mangel festgestellt: Spurstangenkopf hinten links aufgeschlagen. Jetzt...
  3. Generator bei 2,2 D4D-Cat ausbauen

    Generator bei 2,2 D4D-Cat ausbauen: Hallo Leute, ich habe einen T27 mit dem 150 PS Diesel und Automatik in der Lounge-Variante (hieß woanders, glaube ich, auch Executive, wie auch...
  4. Hatte jemand Erfolg mit Zubehör DPF für D-CAT?

    Hatte jemand Erfolg mit Zubehör DPF für D-CAT?: Hatte irgend jemand mal Erfolg mit dem Einbau eines Zubehör DPF für einen D-CAT? Ich kann nirgends eine Erfolgsgeschichte finden. Es gibt ja...
  5. Lohnt sich ein Avensis Diesel und was ist zu beachten?

    Lohnt sich ein Avensis Diesel und was ist zu beachten?: Hallo zusammen, kurz zu uns, wir hatten einen Avensis Benziner der nach knapp 280.000 KM eine größere Reparatur wollte, welche wir nicht mehr...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden