MIR IST KALT

Diskutiere MIR IST KALT im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo, mein AV wird nicht richtig warm. Außentemperatur -17° bis -20° Fahrzeit 40 min mit Zusatzheißung an. Im Auto schlappe 14 C° wenn...

  1. #1 Münchner, 07.02.2005
    Münchner

    Münchner Guest

    Hallo,
    mein AV wird nicht richtig warm.
    Außentemperatur -17° bis -20°
    Fahrzeit 40 min mit Zusatzheißung an.
    Im Auto schlappe 14 C° wenn Heizung auf 30C°
    Reicht Euch die Heizung aus
    Schon erlebt ?
    und noch was:
    Viel Schnee. AV bleibt liegen.
    Ja, auch das gibt es.
    Warum: So viel Schnee im Radkasten, das die Räder blockieren. Das macht der tolle Teppich. Also bitte aufpassen.
    Ich wäre fast abgeflogen deswegen.
    Gruß aus dem kalten Bayern.
    Heizung Avensis D4D


    Reicht Euch die Heizleistung aus ?? JoNöHmmmmNo Comment




    Antworten zu Reicht Euch die Heizleistung aus ?:
    Jo: 48
    : 7
    Hmmmm: 2
    No Comment: 1
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alex-T25, 07.02.2005
    Alex-T25

    Alex-T25 Guest

    Mach Neber der Zusatzheizung auch mal den Klimakompressor an,dann wird er schnell warm,bei -12°C waren bei mir nach 5 Minuten Standeit und laufendem Motor die Scheiben frei und es kam warme Luft aus den düsen.
    Zusatzheizung ohne Klimakompressor bringt allein nix,der Schalter der Zusatzheizung allein aktiviert auch nicht gleich automatisch den Klimakompressor.
    Da das ganze auf Wärmepumpenbrinzip arbeitet,muss beides laufen.

    Versuch das mal.
     
  4. Gast

    Gast Guest

    0 Punkte Alex, bei unter 5° läuft der Kompressor nicht. Dies ist dir möglicherweise noch nicht aufgefallen.
     
  5. #4 Alex-T25, 07.02.2005
    Alex-T25

    Alex-T25 Guest

    Gerd,er lässt sich manuell einschalten und läuft dann sehr wohl.
    Deutlich hörbar beim Einschalten.
    Bei mir gehts auf alle fälle,evtlo ist bei dir ja was defekt.

     
  6. Klaus

    Klaus Profi

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Fahrzeug:
    ehem. T27, D-Cat, Combi
    Hallo zusammen,

    bei mir läuft die Klimaanlage auch bei Minusgraden.

    Gruß Klaus
     
  7. Worm

    Worm Guest

    Auto wird sehr schnell warm. Ich hab ca. 35 Minuten Arbeitsweg. Auch bei Minus 10 Grad und schlimmer fahr ich ohne Jacke los, da ich sonst spätestens nach 10 Minuten ins schwitzen kommen würde. Dabei ist die Heizung auf 21 oder maximal 22 Grad eingestellt.

    Am Anfang noch zusätzlich Sitzheizung an, aber nach wenigen Minuten schalte ich auch die wieder ab.

    Markus
     
  8. #7 charlie, 08.02.2005
    charlie

    charlie Guest

    oh man...
    -17 bis -20°C [​IMG]
    ... und ich frier mir schon bei -7 Grad den Hintern weg [​IMG]

    Manchmal ist es eben doch ganz gut im Norden zu wohnen [​IMG]


    Bei unseren Temparaturen im Norden, habe ich bis jetzt noch keinerlei Probleme mit den Innnenraumtemperaturen gehabt.
    5-10 Minuten und alles ist kuschelig [​IMG]
    ... liegt es vielleicht am Dieselmotor, daß es nicht so schnell warm wird?? Ich meine so was hier schon mal gelesen zu haben...
     
  9. #8 MeikStoll, 08.02.2005
    MeikStoll

    MeikStoll Neuling

    Dabei seit:
    31.08.2004
    Ort:
    Friedberg (Hessen)
    Fahrzeug:
    T27 Combi 1.8 Schalter
    Hallo!

    @Münchner: Ich weiss ja nicht, wie es beim Diesel ist, aber nach dem Erlebnis mit unserem Benziner würde ich sagen: Check doch mal den Kühlkreislauf, insbes. den Flüssigkeitsstand im Ausgleichsbehälter....

    Gruß, Meik
     
  10. Worm

    Worm Guest

    Ich hab ja nen Diesel, und bei mir wirklich kein Problem (und wohne in Ostbayern - schön kalt im Winter).
    Denke also eher, dass es ein Problem des Wagens von Münchner ist.

    Markus
     
  11. #10 Hemm-Ohr, 08.02.2005
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW 430 D GC PPK
    Ich fahre auch immer ohne Jacke, weil mein Auto schnell warm ist (Diesel).
    Haben zwar auch nur "charlielike" -8 Grad, aber das reicht....
    Innerlich bin ich eh immer "hochtemperiert",das hilft...
    Uwe
     
  12. #11 Gilmore, 08.02.2005
    Gilmore

    Gilmore Guest

    Hi
    Fahre auch einen Diesel und wohne im kalten Österreich ,habe aber keine Probleme mit der Heizung es wird nach ca.5 Minuten warm im Auto [​IMG]

     
  13. #12 charlie, 08.02.2005
    charlie

    charlie Guest

    Zitat:Ich fahre auch immer ohne Jacke, weil mein Auto schnell warm ist (Diesel).
    Haben zwar auch nur "charlielike" -8 Grad, aber das reicht....
    Innerlich bin ich eh immer "hochtemperiert",das hilft...
    Uwe

    ich habe "nur" -7°C... da macht das dann wohl Deine Nähe, daß es bei Euch 1°C "wärmer" ist [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  14. Ram

    Ram Guest

    Hallo Münchner,
    ich habe das Problem mit der Heizung nicht aber bei uns ist es ja nicht so frostig wie bei dir.
    Wie ist es dann mit einer Standheizung [​IMG]
    .
    Hat ja nur Vorteile kein Kaltstarten mehr und mollig
    warmen Innenraum.

    Gruß Ram
     
  15. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Gast

    Gast Guest

    "mein AV wird nicht richtig warm.
    Außentemperatur -17° bis -20°
    Fahrzeit 40 min mit Zusatzheißung an.
    Im Auto schlappe 14 C° wenn Heizung auf 30C°
    Reicht Euch die Heizung aus"

    Hallo Münchner,
    ab in zu Deinem Toyo-Meister mit dem AV!
    Meines Wissens liegt der höchste Punkt im Heizkreislauf etwas höher als das Ausdehngefäß des Kühlkreislaufs. Ergo: Luft im Wärmetauscher verhindert ein effektives Aufwärmen des Innenraums. Evtl. auch durch ein gelegentliches, leises Gluckern
    feststellbar.

    Gruß,
    Swiggi
     
  17. #15 Münchner, 09.02.2005
    Münchner

    Münchner Guest

    Guten Morgen,
    vielen Dank für die Info´s.
    Nun ist es nicht mehr so kalt draußen.
    Ich habe den Tipp mit der Klimanlage probiert.
    Jetzt wird es deutlich schneller wärmer.
    Fahre aber noch beim Händler vorbei.
    Danke Euch.
    Gruß Münchner [​IMG]
     
Thema:

MIR IST KALT

Die Seite wird geladen...

MIR IST KALT - Ähnliche Themen

  1. Avensis T25 2,2 DCat mehrere Probleme (schlechter Kaltstart / hoher Verbrauch)

    Avensis T25 2,2 DCat mehrere Probleme (schlechter Kaltstart / hoher Verbrauch): Hallo zusammen, erstmal möchte ich mich vorstellen. Mein Name ist Alex, ich komme aus Wallhausen (Baden Württemberg) und bin seit kurzem...
  2. 2,0 D-4D: Motorlüfter läuft volles Rohr nach Sommer Kaltstart

    Motorlüfter läuft volles Rohr nach Sommer Kaltstart: Hallo. Habe einen Problem mit meinen Toyota Avensis 2007, 2.0 D-4D. Die Motorlüfter laufen nach einen Sommer Kaltstart volles Rohr und ich hab...
  3. Kaltstart - Schaltung mach Geräusche

    Kaltstart - Schaltung mach Geräusche: Servus Community, mir ist an meinem taufrischen (600 und ein paar kaputte KM aud der Uhr) Ave etwas aufgefallen was mich ein wenig verunsichert....
  4. Motor zu kalt, Öl- und Benzinverbrauch zu hoch

    Motor zu kalt, Öl- und Benzinverbrauch zu hoch: Hallo zusammen, vorweg: Ich verfolge dieses Forum bereits einige Zeit und finde es echt klasse! Daher meine Hoffnung, dass ihr mir hier...
  5. Schleifgeräusch bei Start und kaltem Motor - im Motorraum

    Schleifgeräusch bei Start und kaltem Motor - im Motorraum: Hallo liebe Gemeinde. Habe folgendes Problem mit dem 1,8er Avensis. Und zwar gibt es ein Schleifgeräusch beim Starten des Motors und dann auch im...