Merkwürdige Kulanz

Diskutiere Merkwürdige Kulanz im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo liebe Forum Mitglieder Bin neu hier im Forum und möchte euch mein kurioses Erlebnis erzählen :wacko: Ich war bis vor 12 Tagen Besitzer...

  1. Kube

    Kube Guest

    Hallo liebe Forum Mitglieder
    Bin neu hier im Forum und möchte euch mein kurioses Erlebnis erzählen :wacko:
    Ich war bis vor 12 Tagen Besitzer eines avensis t25 2.2 d-cat kombi aus dem Jahr 06.2006.
    Vor ca. 4 Wochen bemerkte ich beim beschleunigen eine üble Blau/weiße Rauchwolke im Rückspiegel meines d-cats.
    Zuhause angekommen kontrollierte ich sofort den kühlwasserstand und muste kräftig schlucken weil der stand bei Minimum lag ;(,
    nach weiteren Checks wie zb nasse stellen im motorraum (alles trocken ) , Kontrolle der Wasserschläuche die sehr hart und aufgebläht waren dachte ich nur noch ,
    ja ihr könnt es euch ausdenken zkd Schaden :wacko: Was mir zwei Werkstätten bestätigten !!
    SO NUN DAS UNGLAUBLICHE
    Die erste Werkstatt zu der ich fuhr war eine toyota werkstatt in den Niederlanden weil ich zum Teil in NL lebe und es direkt um die Ecke liegt.
    Dort wurde dann ein Kulanz Antrag gestellt obwohl mein pkw ein deutsches Fahrzeug ist mit 197000km auf dem Buckel hat , kein lückenloses chekheft hat und 7.5 Jahre alt/Jung ist !!! Mir wurde gesagt das ich in ein bis zwei Wochen Bescheid bekomme von der Werkstatt . Als nach zwei Wochen keine Antwort kam bin ich davon ausgegangen das der Antrag nicht durchgeht (logischerweise) !!
    Um einen kapitalen Motorschaden zu vermeiden begab ich mich auf die suche eines neuen Pkws weil ich keine Tausende € in den Wagen investieren wollte und konnte !!
    Bei einem toyota Händler im Raum aachen fand ich ein Fahrzeug und fuhr dort hin um dort meinen d-cat ein zu tauschen mit dem ehrlichen Hinweis meinerseits auf den zkd Schaden , aber fragte vorher natürlich auch dort für Kulanz aber wurde sofort vom Werkstattleiter abgelehnt weil der Wagen zu viel gelaufen hat zu alt ist und und und , was ich auch einsah !!
    Dort tauschte ich mein Fahrzeug gegen einen anderen gebrauchten ein (finanzierung) .
    Jetzt haltet euch fest !!!
    Gestern bekomme ich einen Anruf vom toyota Händler aus den Niederlanden mit der Nachricht das ich 100 Prozent Kulanz auf dn motor bekomme einen generalüberholten motor eingebaut bekomme und ich lediglich die Flüssigkeiten selber bezahlen muss !!!
    Ich habe in diesem Moment weiche Knie bekommen und dachte das ist ein schlechter Scherz und fuhr zuerst sofort zum deutschen toyo Händler und frage was hier eigentlich los ist !!!
    Nach viel Diskussionen dort wird nun vom Autohaus Besitzer Beschwerde bei toyota in Brüssel eingereicht weil in Deutschland eine Kulanz wehement abgelehnt wird und in den Niederlanden für ein deutsches Fahrzeug keine 10 keine 50 sondern 100 Prozent Kulanz gegeben wird !!!!!!!
    Ich bin gespannt was passieren wird !!!!







     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. heXXor

    heXXor Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Fahrzeug:
    T25 Combi 2.2 D-CAT Executive
    Hab nach ca. 140000 km, bj 05, 3x ZKD schaden auch nen neuen Motor bekommen
     
  4. Kube

    Kube Guest

    Was mich irritiert ist , das ich in Deutschland Null Chance auf Kulanz habe aber in Holland womit mein ex auto nix zu tun hat 100 Prozent Kulanz bekomme ???
     
  5. #4 diosaner, 12.03.2013
    diosaner

    diosaner Guest

    Vielleicht liegt es am Gras, was die da rauchen. Scheint eine gute Qualität zu haben. :D
     
  6. Kube

    Kube Guest

    Nene der Werkstattleiter in Holland war nicht stoned sondern ganz nüchtern :thumbsup:
     
  7. #6 Brösel, 13.03.2013
    Brösel

    Brösel rotaredoM Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    21.03.2011
    Ort:
    Cuxhaven (fast)
    Fahrzeug:
    T27 Combi 2.0 Executive
    Verbrauch:
    Ich könnte mir gut vorstellen, dass im Bereich Kulanz es auch mit darauf ankommt, welchen Sachbearbeiter man gerade erwischt hat. Der eine ist großzügig und der andere eben nicht.

    Brösel
     
  8. #7 SnowFire, 13.03.2013
    SnowFire

    SnowFire Neuling

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis Executive 2,2 D-CAT
    Verbrauch:
    Ähnliche Erfahrung mit den Xenons.
    Autohaus 1 in dem auch alle Inspektionen gemacht wurden, abgelehnt mit Begründung "wie erwartet".
    Autohaus 2, noch nie vorher gewesen, volle Übernahme der Kosten.
    Das ganze fand noch vor der Erweiterung der Xenonkulanz auf 7 Jahre statt.
    Waren beide in Deutschland.
     
  9. Kube

    Kube Guest

    Ich hatte mit der toyota zentrale in Köln telefoniert und die sagten das es in Deutschland bei dieser Laufleistung garantiert KEINE Kulanz mehr gibt .
    In NL dagegen soll Kulanz bis 250000 km gegeben werden können ! Das Problem ist das ich das Fahrzeug bereits eingetauscht habe und toyo es an einen Export Händler verkauft hat .
    Ich hätte den vensi einfach weiterfahren sollen mit dem Risiko das der Motor ganz Hops geht :wacko:
     
  10. #9 Schorre, 13.03.2013
    Schorre

    Schorre Profi

    Dabei seit:
    13.01.2012
    Ort:
    86381 Krumbach
    Fahrzeug:
    T25 Avensis Combi 2.0 D4D
    Tja, shit happens. Aber so was ist halt doch ein bisschen bitterer als sein Handy zu verlieren. Aber wie hättest du es denn wissen sollen.
     
  11. Kube

    Kube Guest

    Kurze Info !!
    Hab die finanzierung vom mazda heute wiederrufen und der Händler kriegt den Wagen morgen zurück und ich meinen vensi :))
    Den vensi bringe ich dann direkt zum Händler in NL zur Reparatur .
    Muss für die gefahrenen km und den briefeintrag beim mazda ca 500 € dem Händler zahlen und gut ist ;)
    Werde euch auf dem laufenden halten
     
  12. #11 Schorre, 13.03.2013
    Schorre

    Schorre Profi

    Dabei seit:
    13.01.2012
    Ort:
    86381 Krumbach
    Fahrzeug:
    T25 Avensis Combi 2.0 D4D
    Sch*** auf die 500€. Der Wertverlust durch ne kaputte ZKD ist doch viel höher. Mit der Variante kommst du auf jeden Fall billiger weg. Der Mazda Sport hätte allerdings auch was...

    Edit: Obwohl soviel Dampf hat der ja eigentlich auch nicht aufm Kessel, dachte das wär mehr.
     
  13. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Du hattest doch oben schon geschrieben, das der Avensis schon an einen Exporteur verkauf wurde. ?(
    Wenn das alles so klappt, dann hast du natürlich ordentlich Glück gehabt.

    Peter
     
  14. Kube

    Kube Guest

    Genau mir ist es Wert 500€ als Entschädigung zu bezahlen und dafür meinen vensi umsonst repariert zu bekommen .
    Der mazda ist schon Schick vor allem hat der active plus Ausstattung voll voll ! Untenrum geht der mazda besser und ist viel sparsamer aber dafür ist der vensi obenrum viel viel stärker und hat ein viel komfortabeleres Fahrwerk !!
    Habe ein riesenglück das der vensi noch nicht verkauft ist , weil habe mit dem Export Händler gestern noch telefoniert .
    Beim toyo Autohaus sagte der Chef zu mir das der vensi schon verkauft wär und als ich ihm dann gesagt habe das ich mit dem Export Händler gesprochen habe und er mir gesagt hat das der Wagen noch da steht wuste er nicht mehr was er sagen wollte :) !!
    Die wollten mich ausnehmen wie eine weihnachtsganz !!
    Bei diesem Autohaus werde ich nicht mal mehr eine Schraube kaufen und werde immer einen großen Bogen drum machen !!!
    Ich werde weiter berichten
     
  15. frieps

    frieps Guest

    Das ganze Dilemma begann auf der Autobahn als mein Avensis
    ins Notprogrammwechselte. 2000 U dann war Schluss.

    Nach dem Auslesen des Fehlercodes sagte mein Automech
    AGR-Ventil.
    Da ich der Werkstatt nicht das ganze Geld in den Rachen
    schmeissen wollte reinigte ich dies selber (gibt sehr gute Anleitung hier).

    Ca 6 Wochen später schoss eine riesige weisse Wolke hinten raus.
    Kühlwasser war natürlich unter Minimum.
    Gab mein Automech den Fahrzeugschein mit um mir zu sagen was der ganze Spass kostet.
    Zu meinen erstaunen sagte er, dass ich eine neuen Motor bekomme
    würde und das mit 163000Km. Weil dieser in das Baujahr fiel, wo schon oft Probleme
    aufgetreten waren.
    Da ich das Auto in Deutschland (2006) gekauft hatte und
    jetzt in der Schweiz wohne erstaunte es mich schon ,dass dies ohne jegliche Probleme möglich war.

    Meine deutsche Werkstatt sagte es gab mal eine Garantie aber diese ist schon vorbei.
    AlsoZKD wechseln ???
    Die Schweizer Werkstatt sagte, dass diese stille Verlängerung der Garantie bis Mai diesen
    Jahres oder 180000 T/km gültig sein würde.

    Da stehlt sich doch die Frage ,wollte da jemand ein gutes
    Geschäft ( D-Werkstatt) machen und den Kunden dumm sterben lassen!?

    Viele Grüsse
     
  16. #15 Torsten-T25, 31.03.2013
    Torsten-T25

    Torsten-T25 Guest

    Oh jaaaa! ;(
     
  17. Kube

    Kube Guest

    Ich finde das unfair das in anderen EU Ländern viel länger Kulanz gewährt wird als in Deutschland !!!
    Hab meinen vensi wieder zurück bin noch beim einfahren . Jetzt macht die Kupplung geräusche was vor dem motortausch nicht war und jetzt bekomme ich noch eine neue Kupplung eingebaut von toyota :)) !!
    Der erste Eindruck vom motor ist genial , der zieht schon ab ca. 1500 u/min richtig los .
    Den alten Block habe ich mir angesehen , die ansaugbrücke wo das egr Ventil sitzt ist richtig zu gerußt , obwohl ich diesen vor 20000 km gereinigt hatte .
     
  18. Yoshio

    Yoshio Profi

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Ort:
    Hermeskeil
    Fahrzeug:
    Avensis Combi T25 2.2l DCAT
    Verbrauch:
    Na, da hast du ja nochmal Glück gehabt. Dann habnichnmeiennAgute auch noch Hoffnung... ;), denn meiner wird zusehends immer langsamer, er spricht jetzt erst richt ab 1800u/min an, das ist schon ganz schön spät wie ich finde. Unsere VW-Diesel legen da schon ab 1200u/min los. Drum bin ich in den letzten Tagen immer erschreckt wennschon dann wieder in den Avensis Steige und die ersten Meter fahre.
     
  19. Kube

    Kube Guest

    Yoshiho reinige mal das egr Ventil und die stelle wo es drauf sitzt !! Google mal egr reinigen beim d-cat dort kannst du dann genau lesen wie es geht , ansonsten schreib mir und ich erkläre es dir
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Yoshio

    Yoshio Profi

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Ort:
    Hermeskeil
    Fahrzeug:
    Avensis Combi T25 2.2l DCAT
    Verbrauch:
    Ich hatte das Ventil erst vor nicht all zu länger Zeit schonmal gereinigt, müsste aber wol nochmal reinschauen. Kann sein dass es durch die ganzen Kurzstrecken schneller zurust.
     
  22. Kube

    Kube Guest

    Mir hat der Werkstattleiter in NL geraten den 6 Gang ab 140 km/h einzulegen und generell etwas hochtouriger fahren sollte um ein zurußen zu vermeiden . Ok das übt sich negativ auf den verbrauch aus , aber lieber etwas mehr verbrauch anstelle total zugerußtem d-cat + ansaugbrücke
     
Thema: Merkwürdige Kulanz
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. einfahren avensis 2.0d4d

Die Seite wird geladen...

Merkwürdige Kulanz - Ähnliche Themen

  1. Kulanz - war einmal.......

    Kulanz - war einmal.......: Hallo, mir scheint Toyota hat wohl den Rotstift angesetzt. Aber lest einfach selbst. ---- Toyota Deutschland GmbH Kundenbetreuung Toyota-Allee 2...