Mehrere Warnleuchten gingen plötzlich an

Diskutiere Mehrere Warnleuchten gingen plötzlich an im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo Zusammen, ich habe seit gestern ein Problem mit meinem Avensis und hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen ;) Also Modell Toyota Avensis Combi...

  1. #1 HobbySchrauber, 20.01.2013
    HobbySchrauber

    HobbySchrauber Guest

    Hallo Zusammen,

    ich habe seit gestern ein Problem mit meinem Avensis und hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen ;)

    Also Modell Toyota Avensis Combi T25 2.2 D-Cat Bj. 2005

    Vorab ist zu sagen, dass das Auto seit ca 5 Wochen nur noch für Kurzstrecken benutzt wurde und 2 Wochen ganz stillstand.
    Ansonsten wird er jeden Tag ca. 60 Km auf der Autobahn bewegt.
    Zum Problem: Gestern Abend hab ich ihn angelassen und bemerkt, dass die Leuchte für den Ölfüllstand und die für den Kraftstoffilter aufleuchteten. Dazu kam nach kurzer Fahrt auch die Batterieleuchte, also bin ich sofort wieder umgedreht und habe das Auto abgestellt. Heute früh wollte ich mir das dann nochmal genauer ansehen und habe den Ölfüllstand kontrolliert, doch der war angemessen ? Dann also das Auto eine halbe Stunde im Standgas laufen lassen, könnte ja mit den geringen Temperaturen zu tun haben ? Habe ebenfalls den Motorraum mit einem Heizgebläße erwärmt, doch rausgekommen ist dabei nichts. Plötzlich leuchteten noch zu den bereits gesagten Leuchten die VSC, ABS und die ASR Leuchte auf. Also habe ich den Motor abgestellt und kurz gewartet, versucht wieder zu starten doch da war die Batterie schon leer. komische Motorgeräusche habe ich auch nicht bemerkt, er nagelt zwar ein bisschen laut und der Turbo pfeift im kalten Zustand , doch das dürfte auf die Kälte zurückzuführen sein ? Wie auch immer, der Wagen hängt jetzt am Ladegerät, da ich die Vermutung habe, dass das Alles mit der Elektronik oder gar nur mit der Batterie zusammenhängt.

    Wäre super, wenn ihr mir helfen könntet ;)
    MFG

    Edit: Laufleistung ist jetzt bei 99000 km und der Ölwechsel steht ebenfalls bald ins Haus.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Brösel, 20.01.2013
    Brösel

    Brösel rotaredoM Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    21.03.2011
    Ort:
    Cuxhaven (fast)
    Fahrzeug:
    T27 Combi 2.0 Executive
    Verbrauch:
    Klingt für mich, als wenn die Batterie nicht mehr geladen wird.

    Lichtmaschine kaputt? Keilriemen defekt? Batterie tot? Elektrische Verbindung zur Batterie defekt?

    Brösel - kein Fachmann
     
  4. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 15500 km
    Verbrauch:
    Das ist doch in der letzten Zeit der xte Thread zum selben Thema?


    Prog
     
  5. #4 themass0815, 20.01.2013
    themass0815

    themass0815 Neuling

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Fahrzeug:
    Avensis T25 2.2 D-Cat
    Motor anwerfen und mit einem Multimeter die Ladespannung messen.
    Die sollte so bei 13,8 bis 14,4 Volt sein.
    Wenn nicht, würde ich sagen die Lichtmaschine ist defekt.
    Hatte im Dezember genau das selbe. Bin auf der Autobahn noch ca. 100km gekommen und dann war alles aus.
    Anschließend hat sich auch noch meine Batterie verabschiedet, wegen Tiefentladung.
    Wenn die Lichtmaschine gewechselt wird muss übrigens der Antrieb aus dem Getriebe raus.
    Gruß
     
  6. #5 HobbySchrauber, 20.01.2013
    HobbySchrauber

    HobbySchrauber Guest

    Danke für eure Antworten,

    also so wies aussieht läd die Batterie gar nicht mehr, was komisch ist weil sie erst vor ca 1 Jahr getauscht wurde. Lichtmaschine hab ich mir auch zuerst gedacht, aber es ist glaub ich wahrscheinlicher, dass sie sich wegen dem langen Stehen entladen hatt. Werde Morgen mal Kontakt zu Toyota aufnehmen und sehen was Die sagen.

    Zum Thema, dass es den Threat schon geben soll : Ich habe die Suche verwendet , aber leider nichts Annäherndes finden können, weil es zum Thema Warnleuchten zich verschiedene Varianten gibt, aber eben keine bei der soviel angezeigt wird. Lasse mich aber gerne witerverlinken , sollte ich da was übersehn haben;)

    MFG
     
  7. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. dibers

    dibers Guest

    Hallo HobbySchrauber hast du dein Problem lösen können? Bei mir ist gleiche passiert. Am Abend noch gefahren, morgens konnte nicht mehr starten. Fremdgestartet 50 km gefahren, war alles i.O., am nächsten Tag zur arbeit gefahren und auf dem Rückweg gingen 3 Lampen wie bei dir an. Gleich in die Werkstatt, die haben Batterie gemessen und Fehlerspeicher ausgelesen. Fehler 0, Batterie wird nicht geladen. Lichtmaschine + Arbeit soll 800 € kosten.
     
  9. gangkh

    gangkh Neuling

    Dabei seit:
    20.04.2013
    Ort:
    Göttingen
    Fahrzeug:
    Avensis T25 2.2 D-4D 177PS
    Bei mir ist es auch heute morgen auf dem weg zur Arbeit passiert. Öldruck-, Kraftstofffilter und die Ladeleuchte gingen an. Konnte noch problemlos weiterfahren. Hatte vorsichtshalber direkt Lüftung und Radio ausgemacht. Bin dann während der Pause rüber zu Toyota gefahren und siehe da, die Lichtmaschine ist es. Zum Glück habe ich noch die Gebrauchtwagen Garantie und bezahle nichts, außer für den Leihwagen. In diesem zuge wird auch das Update für das Steuergerät gemacht, damit das gequalme aufhört.
     
Thema: Mehrere Warnleuchten gingen plötzlich an
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. t25 batterie

    ,
  2. lichtmaschine defekt toyota avensis

    ,
  3. warnleuchten toyota avensis

    ,
  4. toyota avensis t25 warnleuchten,
  5. t 25 batterieleuchte,
  6. lichtmaschine ausbauen toyota d4d,
  7. toyota avensis lichtmaschine defekt
Die Seite wird geladen...

Mehrere Warnleuchten gingen plötzlich an - Ähnliche Themen

  1. Avensis T25 2,2 DCat mehrere Probleme (schlechter Kaltstart / hoher Verbrauch)

    Avensis T25 2,2 DCat mehrere Probleme (schlechter Kaltstart / hoher Verbrauch): Hallo zusammen, erstmal möchte ich mich vorstellen. Mein Name ist Alex, ich komme aus Wallhausen (Baden Württemberg) und bin seit kurzem...