Mangelnde Motorleistung Beim 2,0 Benziner

Diskutiere Mangelnde Motorleistung Beim 2,0 Benziner im T25: Motorisierung Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo Ihr lieben Leute,ich habe mich in diesem Forum gerade angemeldet da ich mit meinem Avensis Bj 03.2003 2,0 Benziner das Problem habe das er...

  1. Gast

    Gast Guest

    Hallo Ihr lieben Leute,ich habe mich in diesem Forum gerade angemeldet da ich mit meinem Avensis Bj 03.2003 2,0 Benziner das
    Problem habe das er nicht mehr richtig zieht und der Benzinverbrauch in letzter Zeit von Tankfüllung zu Tankfüllung steigt .Das Problem hatte ich schon mal 2 Wochen nach kauf dieses Autos (Km Stand 20500) da hat man dann ein Update auf das Motorsteuergerät installiert was aber meines erachtens nix brachte daraufhin habe die Mechaniker 3 Tage gesucht und dann festgestellt das der Kraftstoffdruckhalteregler defekt war dann war ich soweit zufrieden jetzt aber bei Km Stand 44500 sind die gleichen Symptome wieder da ich hoffe auf einige Tipps von euch b.z.w. auf eure selbstgemachten Erfahrungen
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 StG (DD), 18.12.2005
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    Ist mir nicht weiter bekannt, außer das Update der Motorsteuerung. Ab in die Werkstatt, noch hast Du Garantie.

    Stephan
     
  4. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 19200 km
    Verbrauch:
    Hallo wensi, und herzlich willkommen, wenn damals der Kraftstoffdruckhalteregler defekt war, warum nicht auch diesmal. Du kannst so in der Werkstatt ganz gezielt einen entsprechenden Hinweis geben.
    Bj 03/2003, dann hast du wohl noch einen T22?


    Prog
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Ich habe das aktuelle Modell so weit ich weiß ist dasT25 und um auf die Werkstatt zurück zu kommen ,die machen doch meist nur ein komisches Gesicht und hoffen auf unterstützung aus Köln siet kauf dieses Autos wurde die Navi DVD ,der Navibildschirm ,der Navirechner und das komplette Lenkgetriebe (wg. Quitschgeräuschen) gewechselt ,nichts ist unmöglich .
    Gruß wensi
     
  6. armin

    armin Profi

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Das Thema hatten wir doch schon einmal!!!

    Ich weiß nur mehr soviel:
    Bei einigen wurde das Bauteil getauscht bei den anderen nur gereinigt.
    Es soll mit dem Kraftstoff zusammenhängen.

    P.S. Vielleicht finde ich den Beitrag noch

    Gruß
    armin
     
  7. #6 Suitcase, 18.12.2005
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
  8. Gast

    Gast Guest

    Ich habe die Links und deren Rubriken durchgelesen und habe dadurch auch nicht mehr Wissen ich meine aber daraus erlesen zu haben das Toyota um die Probleme weiß aber sie nicht beheben kann oder will und und einige von uns weiterhin mit ruckelnden Kisten durch die Gegend fahren müßen, is ja echt super .
     
  9. ylf

    ylf Guest

    Das scheint aber kein generelles Problem zu sein, sonst würde ja jeder 2.0er ruckeln. Deshalb läßt sich das auch nicht pauschal, z.B. durch neues Steuergerät lösen.
    Also meiner ruckelt nicht.

    bye, ylf
     
  10. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. jojo

    jojo Guest

    Es gibt definitiv ein Steuergerät update.
     
  12. ylf

    ylf Guest

    Zitat:Es gibt definitiv ein Steuergerät update.

    Was aber nicht unbedingt mit dem erwähnten Problem zusammenhängen muß. [​IMG]

    bye, ylf
     
Thema:

Mangelnde Motorleistung Beim 2,0 Benziner