Licht geht nicht mehr aus!

Diskutiere Licht geht nicht mehr aus! im T25: Avensis - Allgemein Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; hallo bei meinen avensis t25 executive bj 05 geht das ablendlicht nicht mehr aus lichtschalter geht wurde auch schon erneurt sicherrungen sind...

  1. matjes

    matjes Neuling

    Dabei seit:
    17.03.2015
    Fahrzeug:
    Avensis T25 2,0 Exekutive
    hallo
    bei meinen avensis t25 executive bj 05 geht das ablendlicht nicht mehr aus
    lichtschalter geht wurde auch schon erneurt
    sicherrungen sind auch in ordnung
    jemand ne idee woran es liegen könnte
    toyota werkstatt wusste keinen rat

    gruß matthias
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 jg-tech, 17.03.2015
    jg-tech

    jg-tech Kaiser

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Ort:
    Strausberg
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi Edition MD-S und Yaris 1.5 HSD Life
    Verbrauch:
    ....wurde das Relais mal geprüft/getauscht oder zumindest mal gezogen, dann sollte es wenigstens ausgehen. Hast du Lichtautomatik??
    Ich tippe auf das Relais.

    Gruß Jörg
     
  4. #3 Olav_888, 17.03.2015
    Olav_888

    Olav_888 größte Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Jup, klingt wie Relais.

    Nur das Abblendlicht oder auch das Standlicht? wenn beides, dann wohl eher der Schalter.

    Soforthilfe: Zieh die beiden Sicherungen für's Abblendlicht
     
  5. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Hat der T25 nicht auch schon ein Lichtsteuergerät?
     
  6. matjes

    matjes Neuling

    Dabei seit:
    17.03.2015
    Fahrzeug:
    Avensis T25 2,0 Exekutive
    danke erstmal für die schnellen antworten :thumbsup:
    relai wurde von toyota geprüft angeblich in ordnung
    standlicht geht aus funktioniert alles an licht nur halt abblendlicht bleibt an
    lichtschalter wurde getauscht ohne erfolg
    was ist genau ist diese lichtautomatik
    welches relai wäre das denn genau was ihr tippt
     
  7. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Erst einmal Tippe doch bitte bei den Buchstaben die groß geschrieben werden auf die Shift Taste. Die richtige Schreibweise ist für den der das lesen soll deutlich angenehmer.

    Edit durch Prog: Und Satzzeichen wären auch nicht zu verachten!
     
  8. papaop

    papaop Kaiser

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Superb CombiL&K 150PS DSG
    Verbrauch:
    Abblendlicht bleibt Dauerhaft an?

    War da nicht mal was mit einer möglichen Programmierung für Länder wo permanentes Licht Vorschrift ist?

    Wenn das der Fall ist, empfehle ich als erstes den Wechsel der Werkstatt.

    VG
     
  9. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Dann geht aber auch das Stand und Rücklicht. Das ist hier nicht der Fall.

    Zum letzten Satz - nun ja, wenn die schon anfangen fleißig zu tauschen ohne den Fehler zu lokalisieren ...... :whistling:
     
  10. #9 Olav_888, 18.03.2015
    Olav_888

    Olav_888 größte Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Na eine Automatik, die Aufgrund der Aussenhelligkeit automatisch das Licht einschaltet. Aber nur bei eingeschalteter Zündung und alles, nicht nur das Standlicht.

    So, jetzt noch mal zurück und zusammenfassend:
    - das Abblendlicht ist dauerhaft an, egal ob Zündung an oder nicht
    - die restliche Beleuchtung ist aus
    - die Werkstatt hat schon Relais und Schalter getauscht, ohne Erfolg
    - ich gehe auch mal davon aus, dass Du das Auto so nicht gekauft hast ;)

    Tja, dann kann ja eigentlich nur noch irgendwo ein Kabelbruch/Marderschaden sein, der so genial ist, dass er relativ sauber das Relais für das Fernlicht ansteuert. Hier hilft wohl nur der Einsatz eines Messgerätes/Prüflampe und viel Zeit und Geduld etwas. Alternativ neue Strippe plus separaten Schalter, aber keine Ahnung, was der TÜV dann dazu sagt.
     
  11. #10 jg-tech, 18.03.2015
    jg-tech

    jg-tech Kaiser

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Ort:
    Strausberg
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi Edition MD-S und Yaris 1.5 HSD Life
    Verbrauch:
    ...ich würde dann trotzdem mit dem Relais anfangen. Dieses ziehen und dort messen, ob das schon angesteuert wird ohne Zündung und eingeschaltetem Licht. Dann langsam von dort Rückwärts suchen....
    Wenn das Relais nicht angesteuert wird und das Licht trotzdem brennt (auch bei gezogenem Relais), bleibt ja nur noch der Stromkreis hinter dem Relais, sprich im Motorraum übrig. Da dann nach Marderbissen etc. Ausschau halten.....

    Gruß Jörg
     
  12. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Jo, mein Reden. Eben eine richtige Fehlersuche und nicht alle Teile erst einmal durchtauschen und dann dumm mit der Schulter zucken.
     
  13. #12 jg-tech, 18.03.2015
    jg-tech

    jg-tech Kaiser

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Ort:
    Strausberg
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi Edition MD-S und Yaris 1.5 HSD Life
    Verbrauch:
    ...das Dumme ist, leider lernen die Mechatroniker das ja nicht mehr anders. Zeit(Suche) kostet Geld..... :whistling:
     
  14. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Tja, ich würde mal meinen, die teils umsonst bestellten Teile und deren Tausch kostet auch ne Menge Zeit und Geld. Zumal die sicher nicht eben mal ins Lager rennen und nen "Lichtschalter" holen.
    Ich bin mir sicher, in der Zeit die son Mech braucht um das Teil in der Ersatzteildatenbank zu finden, zu bestellen, ein/auszubauen, die Retournierung zu beantragen und weiter zu suchen haben wir beide mit hilfe der Schaltung und nem Multimeter den Fehler gefunden und eventuell schon behoben. Die größte Herausforderung dürfte für uns das (so vorhanden) Lichtsteuermodul darstellen. Das sind 2 Lampen die da dauerhaft nicht so funktionieren wie sie sollen und kein Zündaussetzer der alle 20km mal vorkommt. :rolleyes:
     
  15. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Schorre, 18.03.2015
    Schorre

    Schorre Profi

    Dabei seit:
    13.01.2012
    Ort:
    86381 Krumbach
    Fahrzeug:
    T25 Avensis Combi 2.0 D4D
    Das stimmt so jetzt auch wieder nicht. Nur ist die Fehlersuche im modernen Fahrzeug deutlich schwerer, da alles integrierter und verbauter ist und meistens nur mit Hilfe einer Diagnosefunktion in der Software gefunden werden kann. Aber seis drum wir sind uns einig, dass unkoordiniert Teile tauschen nirgendwo hinführt.
    Der T25 hat ein Lichtsteuergerät. meines Wissens gibt es auch eine Tagfahrlichtfunktion für Skandinavien und Dänemark, aber nagelt mich nicht drauf fest.
    Ich würde vom Licht ausgehend rückwärts den ganzen Pfad Stück für Stück untersuchen bis du am Lichtschalter ankommst.
     
  17. #15 Olav_888, 18.03.2015
    Olav_888

    Olav_888 größte Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Wer nicht? Intuitiv erst einmal leicht zu checkende Fehlerquellen wie eben das Relais (an dem sich ja auch schön messen lässt) und wenn es das nicht ist, tja dann auf gehts
     
Thema: Licht geht nicht mehr aus!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lich tam auto geht nich taus

    ,
  2. relai schaltet nicht licht brennt dauerhaft am auto

    ,
  3. Toyota Licht geht nicht mehr aus

    ,
  4. DigitalTacho dimmt nicht mehr bei eingeschaltetem Licht Toyota Yaris P1,
  5. TOYOTA AVENSIS LEDB ELEUCHTUNG GEHT NICHT AUS,
  6. licht geht nicht mehr aus,
  7. boardlicht geht aus beim avensis,
  8. toyota licht lässt sich nicht mehr ausschalten,
  9. avensis t25 licht relai,
  10. Toyota auris Beleuchtung geht nicht aus,
  11. toyota yaris standlicht geht nicht mehr aus
Die Seite wird geladen...

Licht geht nicht mehr aus! - Ähnliche Themen

  1. Spracherkennung funktioniert nicht mehr

    Spracherkennung funktioniert nicht mehr: Hallo! Mein T25 executive mit TFT Navi versteht mich seit kurzer Zeit nicht mehr :huh:! Jeder Sprachbefehl wird lediglich mit der Meldung...
  2. Kennzeichenbeleuchtung- Blinker- Rückfahrlicht helleres schöneres Licht(Halogen-LED)?

    Kennzeichenbeleuchtung- Blinker- Rückfahrlicht helleres schöneres Licht(Halogen-LED)?: Ich hab einen T27 Kombi mit Bi Xenon. Soweit alles gut! Ich wollte einmal schauen was lichttechnisch noch geht. Grundsätzlich hätte ich mal eine...
  3. T22 Motorkontrollleuchte nichts geht mehr :(

    T22 Motorkontrollleuchte nichts geht mehr :(: Hallo, Ich muss schon sagen so oft wie die Leuchte leuchtet muss die echt haltbar sein. Naja mal zu meiner frage ich hab seit 2 Wochen das...
  4. Scheibenheber (Fensterheber) geht nicht T25

    Scheibenheber (Fensterheber) geht nicht T25: Hallo, bei der Inspektion wurde festgestellt daß der Scheibenheber an der Fahrertüre nicht mehr geht. Laut Autohaus ist der Motor defekt,...
  5. Motor geht immer noch aus (AGR schon ausgetauscht)

    Motor geht immer noch aus (AGR schon ausgetauscht): Servus, ich hatte in der Vergangenheit das Problem, dass mein T25 D4D (126ps) manchmal im Leerlauf (meist an der Ampel, aber auch schon im Stop...