Leuchtweitenregulierung (Xenon) LWR Avensis T25 Sensor Hinterachse

Diskutiere Leuchtweitenregulierung (Xenon) LWR Avensis T25 Sensor Hinterachse im T25: Selfmade-Tipps-Modifikationen Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Heute bin ich nochmal unter's Auto... hinten ist überhaupt keine Spannung drauf während vorne durchaus Spannung da ist. Ich hab jetzt nicht auf...

  1. Shell

    Shell Neuling

    Dabei seit:
    16.08.2018
    Fahrzeug:
    T25 Kombi 1.8 Executive '05
    Heute bin ich nochmal unter's Auto... hinten ist überhaupt keine Spannung drauf während vorne durchaus Spannung da ist. Ich hab jetzt nicht auf die Werte geachtet sondern wollte nur mal sehen ob da überhaupt was ankommt. Leider nicht. :-(
    Gibt's irgendwo nen Schaltplan dafür?
    Vielen Dank schon mal.
     
  2. Shell

    Shell Neuling

    Dabei seit:
    16.08.2018
    Fahrzeug:
    T25 Kombi 1.8 Executive '05
    Hab mich wohl blöd angestellt... ist doch Spannung drauf. ~ 5 Volt bei eingeschalteter Zündung. Hinten etwas weniger, vorne etwas mehr.
    Wie schnell sollte der Fehler nach einem Tausch des Sensors weg sein? Hinten hat ihn eine freie Werkstatt schon getauscht, der ist also schon verbaut. vorne hab ich ihn nur angesteckt und den Motor angelassen. Warnlampe ist kurz an, geht dann aus, soweit also erst mal normal. Aber nach ein paar Sekunden kommt sie wieder und bleibt auch an. :-/
     
  3. Shell

    Shell Neuling

    Dabei seit:
    16.08.2018
    Fahrzeug:
    T25 Kombi 1.8 Executive '05
    In einem anderen Thread schreibt jemand, dass der Sensor schwergängig war und gelockert wurde, anschließend gab es dann mit der Scheinwerfereinstellung kein Problem mehr. Allerdings war dort auch kein Fehler vorhanden, die Scheinwerfer waren nur falsch eingestellt.
    Wie soll das den schwergängig gehen? Das haben die mir beim FTH auch erzählt. Auf dem Gestänge ist soviel Gewicht drauf, so schwergängig kann das doch nicht sein, da bricht doch eher das Gestänge. Oder lieg ich damit ganz falsch?
    Weiss jemand ob das Fehlerlämpchen auch angeht wenn die Stellmotoren defekt sind?
     
  4. #24 Dangerrock, 30.04.2020
    Dangerrock

    Dangerrock Routinier

    Dabei seit:
    04.07.2006
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Avensis 2.0 VTT-I EXE Kombi
    Hallo Shell,
    Schade dass dir bis jetzt keiner weiter geholfen hat, bzw irgendwie reagiert. Ich habe zwar nun den T27 Bj 11/2018, aber habe bis letztes Jahr November den guten T25 gefahren. Er war nie defekt außer die Xenons. Wenn der getauschte Sensor innen gut aussah, kannst du ihn vorne direkt auch einbauen. Bau ihn richtig ein! Also mit Gestänge befestigen! Von mir wollte Toyota 600eu haben für die Reparatur. Dort haben sie auch gesagt, dass der hintere defekt ist.
    Also habe ich mir einen gebrauchten Sensor für 99eu gekauft und hinten gewechselt. Fehler bestand weiter. Diesen Sensor dann vorn eingebaut, komplett, und der Fehler war sofort weg!

    Viel Erfolg!
     
  5. Shell

    Shell Neuling

    Dabei seit:
    16.08.2018
    Fahrzeug:
    T25 Kombi 1.8 Executive '05
    Hallo Dangerrock,
    vielen Dank für die Antwort. Ich kann das schon etwas nachvollziehen... viele Avensis aus dem Modelljahr fahren ja nicht rum, jetzt noch weniger als früher.
    Der alte Sensor lässt sich leider nicht mehr weiterverwenden. Die Achse war so verrostet, dass die freie Werkstatt die Achse bei Tausch abgesägt hat. Hätte man vielleicht auch mit einem Mutternsprenger hinbekommen... zum testen reicht's aber noch.
    Ich habe insg. 2 Sensoren bei einem Händler neu bestellt der hier auch schon mal in dem Zusammenhang erwähnt wurde (W. R. Schneider).
    Das einfache Umstecken der aktuell ausgebauten Sensoren (der alte von hinten und noch ein neuer) in bzw. an verschiedenen Positionen hat zu nichts geführt. Die Warnlampe geht kurz nachdem die Zündung an ist wieder an.
    Zwischenzeitlich konnte ich mit Hilfe von einigen englischen Dokumenten feststellen, dass vorne rechts hinter dem Handschuhfach ein Headlight Beam Level Control ECU ist. Und die habe ich jetzt im Verdacht.
    Der Grund liegt an der Historie des Fahrzeugs. Vor ca. 2,5 Jahren wurde damals mal wieder die Frontscheibe getauscht. Leider nicht korrekt verklebt. Das habe ich aber erst nach ein paar Wochen bemerkt als auf der Beifahrerseite das Wasser ziemlich hoch stand und kurz vorher kondensiertes Wasser in Strömen die Windschutzscheibe runter lief als er in der Sonne parkte.
    Damals gingen auch div. Warnlampen an... lt. Fehlerprotokoll waren der ABS-Sensor hinten links und der Bremslichtschalter defekt. Mein Hinweis auf den Wassereinbruch hat man damals ignoriert, das läge am Alter des Fahrzeugs und kann schon mal passieren. Den Sensor habe ich wieder zurückschicken lassen (mit ner saftigen Wiedereinlagerungsgebühr), den Bremslichtschalter tauschen lassen... das war nicht viel teurer als das zurückschicken. der Avensis stand dann mehrer Tage in der Werkstatt zum trocknen und Scheibe neu verkleben... er war dann wohl wieder wasserdicht und anscheinend auch trocken.

    Jedenfalls war das Auto vorne rechts undicht und dieses ECU ist auch vorne rechts unter der Scheibe . Ich tippe aktuell mal darauf, dass das jetzt über die Zeit vor sich hin korrodiert ist und jetzt entweder was zu rostig wurde... Platine oder Stecker...das Ding ist an der Stelle ja nicht als wasserdichtes Bauteil designed. Mit etwas Glück ist es nur ein korrodierter Kontakt im Stecker. Als OEM-Teil hab ich's noch nicht gefunden, bei ebay gibt's die Teile aber gebraucht für wenig Geld.

    Alternativ ist der Stecker vielleicht auch nicht mehr drin... dafür gäbe es auch ein paar Gründe. Mal sehen... an der Stelle hab ich noch nicht rumgeschraubt... demnächst kommt das Handschuhfach raus, dann kann ich da mal nen Blick drauf werfen.
     
  6. #26 Dangerrock, 03.05.2020
    Dangerrock

    Dangerrock Routinier

    Dabei seit:
    04.07.2006
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Avensis 2.0 VTT-I EXE Kombi
    Hallo Shell,
    Da hast du ja eine Menge über die Geschichte von deinem Avensis geschrieben :)
    Ich musste zwar nie hinter dem Handschuhfach nach einem Fehler suchen, habe aber auch mal den Innenraumfilter ab und zu gewechselt. Ich kann mich aber nicht daran erinnern ob und wieviel dahinter ist.
    Schade dass es nicht so relativ einfach ist wie es bei mir der Fall war. Aber dein Fall ist ja dann schon ein Sonderfall mit deiner falsch eingeklebten Scheibe.

    Dann bin ich mal gespannt wie es bei dir mit Fehlerbehebung weiter geht.

    Wünsche dir eine schöne Woche
     
  7. Shell

    Shell Neuling

    Dabei seit:
    16.08.2018
    Fahrzeug:
    T25 Kombi 1.8 Executive '05
    Hallo Dangerrock,
    danke, Dir auch noch eine schöne (Rest-)Woche.

    Zwischenzeitlich habe ich das Handschuhfach ausgebaut und mir die ECU angesehen. Ist ein kleines Kästchen ganz rechts an der Karosserie in etwa auf der Höhe des Innenraumfilters. Der Stecker sieht in Ordnung aus. Hab trotzdem mal im AH angerufen und nach dem Teil gefragt. Wird nicht mehr produziert und ist auch nicht mehr auf Lager.
    Hab die ECU gebraucht gekauft und heute gleich eingebaut. Leider bleibt der Fehler.
    Lt. Dokumentation bleibt dann nur noch der Kabelbaum oder die Stecker.... Alternativ kann ich es doch noch mal mit einem Original-Sensor versuchen.
    Die Stecker an den Sensoren und an der ECU hab ich alle angesehen, die sehen gut aus und sitzen auch richtig. Werde da mal noch Kontaktspray versuchen, nur mach ich mir da nicht mehr viel Hoffnung. Und die Ideen gehen mir auch langsam aus...
     
  8. #28 Dangerrock, 06.05.2020
    Dangerrock

    Dangerrock Routinier

    Dabei seit:
    04.07.2006
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeug:
    Avensis 2.0 VTT-I EXE Kombi
    Hallo Shell

    Versuch mal noch die Batterie einige Minuten abzuklemmen, vielleicht hilft das falls du das nicht schon gemacht hattest. Ansonsten fällt mir auch nicht mehr viel ein.
     
  9. Shell

    Shell Neuling

    Dabei seit:
    16.08.2018
    Fahrzeug:
    T25 Kombi 1.8 Executive '05
    Hallo Dangerrock,
    danke, das wurde angeblich schon in der Werkstatt gemacht, die Kontakte sehen aber nicht danach aus. Werde ich diese Woche dann noch nachholen. Langsam befürchte ich aber, dass es den Kabelbaum irgendwo erwischt hat, entweder wegen des Alters oder wegen dem Wassereinbruch und/oder der damit einher gegangenen Trockenlegung. Als der "Spass" anfing, ist die Warnlampe ja auch sporadisch ausgegangen und blieb manchmal sogar ein paar Tage aus...
     
  10. #30 ChocolateElvis, 10.05.2020
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    Hi,

    ich nehme doch stark an, dass deine Werkstatt wegen Diagnose den Fehler auch mal ausgelesen hat.
    Da du ja so viel online unterwegs bist, ein Tipp: Lass dir von der Werke dochmal den Fehlercode geben und google damit nach möglichen Lösungen. So würde ich es machen ...

    -
     
  11. Shell

    Shell Neuling

    Dabei seit:
    16.08.2018
    Fahrzeug:
    T25 Kombi 1.8 Executive '05
    Hallo ChocolateElvis,

    danke, danach habe ich auch mal gefragt. Angeblich gibt es bei meinem alten T25 noch keine Fehlercodes für diesen Fehler. Selbst auslesen kann ich ihn jedenfalls nicht, soll heissen ich seh keine Fehler im Fehlerspeicher mit meinem OBD-Leser. Sieht so aus als ob ich hier nur an Motordaten komme.
    Man müsse sich das mal genauer ansehen und durchmessen war die letzte Aussage in der Werkstatt. Als ich ihn wieder abholte hieß es dann: der hintere Sensor ist defekt. Auf meine Frage ob das beim durchmessen raus kam war dann die Antwort: Nein wir habe nicht gemessen, es ist ganz offensichtlich dass der hintere Sensor schwergängig ist.
    Wenn ich damit jetzt selbst nicht mehr weiter komme werde ich einen wesentlich weiter entfernten FTH besuchen.
     
  12. #32 KaloTibi72, 11.06.2020
    KaloTibi72

    KaloTibi72 Neuling

    Dabei seit:
    13.04.2018
    Ort:
    Hungary , Mezokovesd
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Hatchback 1.8 VVT-I
    Kontrolle der Xenonpegelanzeigen
     

    Anhänge:

Thema: Leuchtweitenregulierung (Xenon) LWR Avensis T25 Sensor Hinterachse
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sensor leuchtweitenregulierung toyota avensis

    ,
  2. sensor niveauregulierung xenon scheinwerfer avensis t25

    ,
  3. toyota avensis t25 sensor leuchtweitenregulierung

    ,
  4. leuchtweiteneinstellung avensis t25,
  5. toyota avensis t25 leuchtweitenregulierung,
  6. LWR hinterachse toyota avensis t25 gebraucht kaufen,
  7. leuchtweiten t25,
  8. toyota avensis t25 facelift auch vom xenon Problem betroffen,
  9. Toyota xenonscheinwerfer einstellen,
  10. leuchtweitenregulierung defekt avensis,
  11. Neigungssensor Scheinwerfer vorne Avensis,
  12. leuchtweitenregulierung toyota avensisst25 xenon sensor hinteraxe,
  13. toyota avensisst25 scheinwerferhöhenverstellung xenon sensor,
  14. messwerte sebsordyn. leuchtweitenregelung toyita avensis t25,
  15. toyota avensis t25 xenon niveauregulierung sensor oem nr,
  16. toyota avensis t25 xenon niveauregulierung sensor,
  17. toyota avenis 2003 höhenverstellung scheinwerfer,
  18. leuchtweitenregulierung toyota avensis,
  19. toyota avensis t25 2004 leuchtweitenregler,
  20. höhensensor für toyota avensis kombi fur automatische leuchtweitenreglung,
  21. Toyota avensis niveau steuergerät,
  22. toyota avensis t25 xenon scheinwerfer einstellen,
  23. toyota avensis leuchtweitenregulierung defekt,
  24. mazda 5 leuchtweitenregulierung hinterachse,
  25. niveauregulierung sensor avensis
Die Seite wird geladen...

Leuchtweitenregulierung (Xenon) LWR Avensis T25 Sensor Hinterachse - Ähnliche Themen

  1. T25 wieviel km zirka nach Brennen der Benzinkontrolllampe

    T25 wieviel km zirka nach Brennen der Benzinkontrolllampe: Hallo, ich habe gerade euer Forum ergoogelt und hätte eine Frage. Ich habe einen Avensis T25 Baujahr 2006 aus der Verwandschaft "übernommen". In...
  2. Toyota Avensis T25 zieht erst ab 2200 Umdrehungen

    Toyota Avensis T25 zieht erst ab 2200 Umdrehungen: Hallo zusammen, seit ungefähr einem Jahr fahre ich einen Toyota Avensis T25 Diese, EZ 2006, 130 KW. Bislang war ich sehr zufrieden mit dem...
  3. Avensis Kupplungskiller?

    Avensis Kupplungskiller?: Hallo, an meinem T25 hatte ich die Erfahrung gemacht, daß die Kupplung gern mal fix heiß wird und stinkt. Ist die Kupplung des T27 (1.8, FL2,...
  4. T25 VFL / FL Änderungen

    T25 VFL / FL Änderungen: Kann jemand kurz und prägnant auflisten, was die FL-Änderungen 2006 waren ? Also jetzt nicht die offensichtlichen optischen Retuschen, sondern was...
  5. T25 Wechsel Einspritzdüse

    T25 Wechsel Einspritzdüse: Hi Leute, ich würde ganz gern die Einspritzdüsen wechseln. Muss ich da noch einen Deckel abschrauben? Lieben Gruß Frank
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden