Lenkgetriebe verschlissen

Diskutiere Lenkgetriebe verschlissen im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo! Ich habe einen Toyota Avensis T25 1.8 EZ 10/03 mit ca 60.000 km und habe seit ein paar Wochen ein klappern in der Lenkung bei schlechten...

  1. DH09

    DH09 Guest

    Hallo!

    Ich habe einen Toyota Avensis T25 1.8 EZ 10/03 mit ca 60.000 km und habe seit ein paar Wochen ein klappern in der Lenkung bei schlechten Straßen.
    Vor kurzem war ich dann in der Toyotawerkstatt, die meinte, dass die Spurstangenköpfe ausgeschlagen sind und die ganze Lenkung deswegen ausgetauscht werden müsse. (Materialpreis ca 1500,-). Weil mir das ein wenig viel war, bin ich noch zu Pit Stop, die mir jetzt gesagt haben, dass das Zahngestänge wahrscheinlich verschlissen ist und so auch das ganze Lenkgetriebe ausgetauscht werden müsste. (Hier komplett mit Achsvermessung ca. 1300,-)

    Hat schon mal jemand so ein Problem gehabt und vor allem, hat vielleicht jemand eine Idee, wie ich das ganze günstiger auf die Reihe kriegen könnte?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Twiggula, 18.10.2013
    Twiggula

    Twiggula Guest

    Hallo, hat meiner auch gehabt. Habe dasselbe Modell. Es gibt eine aktuell Rückrufaktion von Toyota u. da wird kostenlos die Lenkspindel gewechselt. Dauert ein Tag. Mfg
     
  4. #3 Avensis, 17.11.2013
    Avensis

    Avensis Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    14.11.2013
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Kombi Executive 177PS
    Verbrauch:
    Auch, wenn der Wagen nicht in Erstbesitz ist und kein Scheckheft vorhanden?
     
  5. #4 Michael, 04.12.2013
    Michael

    Michael Routinier

    Dabei seit:
    01.08.2010
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Fahrzeug:
    T25 2.0 D-4D
    Meines Wissens ja, sofern es sich tatsächlich um einen offiziellen Rückruf handelt. Hier wird unabhängig von Eigentumsfragen und Scheckheft repariert.
     
  6. #5 Michael, 04.12.2013
    Michael

    Michael Routinier

    Dabei seit:
    01.08.2010
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Fahrzeug:
    T25 2.0 D-4D
    Vielleicht passt es in diesen Thread, die Suche spuckte ähnliche, aber nicht das gleiche Problem aus:

    Mein T25 verweigert im kalten Zustand seit ein paar Monaten die Lenkung. Nach dem Starten blockiert das Lenkrad für kurze Zeit, es lässt sich nur widerspenstig mit höherem Kraftaufwand ganz einschlagen. Dabei quietscht es recht heftig aus dem Motorraum. Nach maximal zwei, drei Minuten Fahrt ist die Welt wieder heil, die Lenkung funktioniert einwandfrei.

    Wobei auch dann beim Lenken - und nur dann, nicht bei einer Geradeausfahrt - ein leichtes Pochen/Schlagen aus dem Motorraum zu hören ist. Die Lenkung an sich funktioniert weiterhin präzise.

    Freue mich, wenn mir jemand sagen kann, was für ein Ei mein T25 da legen möchte. ^^
     
  7. #6 Olav_888, 04.12.2013
    Olav_888

    Olav_888 größte Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Klingt danach, das Deine Servopumpe sich verabschieden will. -> FTH
     
  8. #7 Brösel, 04.12.2013
    Brösel

    Brösel rotaredoM Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    21.03.2011
    Ort:
    Cuxhaven (fast)
    Fahrzeug:
    T27 Combi 2.0 Executive
    Verbrauch:
    Vielleicht auch nur zu wenig Öl in der Leitung?! ?(
     
  9. #8 Avensis, 05.12.2013
    Avensis

    Avensis Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    14.11.2013
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Kombi Executive 177PS
    Verbrauch:
    Vielleicht auch einfach zu wenig Riemenspannung. Oder der Riemen ist schon zu alt und rutscht deshalb durch, weil er durch die Kälte ausgehärtet ist und weniger geschmeidig.
     
  10. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Yoshio

    Yoshio Profi

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Ort:
    Hermeskeil
    Fahrzeug:
    Avensis Combi T25 2.2l DCAT
    Verbrauch:
    Weist du mittlerweile was es ist?
     
  12. #10 Michael, 18.02.2014
    Michael

    Michael Routinier

    Dabei seit:
    01.08.2010
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Fahrzeug:
    T25 2.0 D-4D
    Danke an alle für die Tipps. :thumbsup:

    Neuling Avensis hatte bis ins Detail recht: Die Keilriemen der Servopumpe waren verschlissen, dadurch eine zeitweise ausfallende Servolenkung. Servopumpe in Ordnung. Knapp 60,- € für zwei Riemen zzgl. Arbeit - gibt Schlimmeres.
     
Thema: Lenkgetriebe verschlissen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lenkgetriebe verschleiß

Die Seite wird geladen...

Lenkgetriebe verschlissen - Ähnliche Themen

  1. Suche Hydraulikschlauch von Servopumpe zum Lenkgetriebe.

    Suche Hydraulikschlauch von Servopumpe zum Lenkgetriebe.: Hallo, Bin auf der Suche nach dem Schlauch vom Lenkgetriebe zur Servopumpe. Konnte in der Bucht nix finden. Falls wer nen Tipp hat Bitte melden....