LED 40 Watt für Hauptscheinwerfer T27

Diskutiere LED 40 Watt für Hauptscheinwerfer T27 im T27: Avensis-Allgemein Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; ^^ Hallo es kann sein das so ähnlich das schon mal besprochen wurde . Bitte nicht Steinigen.:D Also habe in der Bucht H11 LED 40 Watt Birnen für...

  1. Holzi

    Holzi Neuling

    Dabei seit:
    29.04.2016
    Ort:
    Havellandi
    Fahrzeug:
    Avensis t27 Stadion Wagon D4D 126 Ps
    ^^
    Hallo es kann sein das so ähnlich das schon mal besprochen wurde . Bitte nicht Steinigen.:D

    Also habe in der Bucht H11 LED 40 Watt Birnen für die Hauptscheinwerfer gefunden Amazon , somit müssten diese auch in T27 passen da da nun mal H11 verbaut werden.

    Meine Frage hat jemand mit solche schon Erfahrungen gemacht, Einbau , Ausleuchten der Fahrbahn etc.

    Danke Grüße Holzi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 jg-tech, 05.07.2016
    jg-tech

    jg-tech Kaiser

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Ort:
    Strausberg
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi Edition MD-S und Yaris 1.5 HSD Life
    Verbrauch:
    Hallo Holzi,

    da wird noch keiner Erfahrungen gemacht haben, zumindest nicht bei uns im Straßenverkehr.

    1. diese LED´s haben kein E-Zeichen und führen zum Erlöschen der Betriebserlaubnis.
    2. durch die Lichtfarbe von 6000K fällt das auch der "Rennleitung" spontan auf.
    3. bei der Bauform der meisten LED´s mit dem Kühl-körper oder -gebläse bezweifle ich Passform für unsere Projektionsscheinwerfer. Zumindest bekommst du das Gehäuse (Deckel) dann nicht mehr richtig geschlossen.

    Gruß Jörg
     
  4. maze1

    maze1 Kaiser

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Mercedes Benz SLK 200 Kompressor
    Richtig, die Leuchten zwar und passen in den Sockel, von definiertem Licht kann aber nicht die Rede sein. Die Halogen Schweinwerfer sind dafür ausgelegt, das genau da wo der Glühfaden normal sitzt das Licht rauskommt, Da die LEDs aber keine 360° Leuchten sind, braucht man mindestens schon 2, und 2 LEDs kannst du nie so zusammen bringen das der "Leuchtpunkt" genau da liegt wo der Brennpunkt der Scheinwerfer liegt. Sieht man ja schon an den teureren Birnen, die bekommen das mehr an Licht meist auch nur durch bessere Lage-Toleranzen des Glühfadens zustande.

    Das erwartete Ergebnis ist also, Weißes Licht, die Lichtmenge wird die gleiche Sein allerdings in alle Winkel verstreut und so keine definierte Ausleuchtung der Fahrbahn und Blendung des gegenverkehrs und bei Regen und schnee blendest du dich selbst.
     
  5. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Ich denke das es nicht ganz so stimmt.
    Sind es nicht Projektionsscheinwerfer?
    Da ist es doch fast egal wie im Scheinwerfer das Licht verteilt wird. Auf der Straße müsste es ja dennoch in der vordefinierten Fläche ankommen. Lediglich die Ausleuchtung könnte ungleichmäßig sein. Eine Blendung, egal ob die eigene oder des Gegenverkehrs, sollte unmöglich sein. zumindest bei korrekt eingestellten Scheinwerfern.
     
  6. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Ich denke da liegst du falsch. Wie maze schon schreibt gibt es auch im Projektionssystem einen Reflektor. Und dann kommt das alte Physikalische Gesetz mit dem Reflektionswinkel auch da zum tragen. Lichtquelle im Brennpunkt, dann Reflektor mit Eintritts und Austrittswinkel - als Ergebnis eine Beförderung des Lichtes zur und durch die Linse. Bei einem Leuchtmittel aus mehreren LEDs wird "das gesamte System durcheinander gebracht" und es kommt zu Reflektionen die so nicht eingeplant waren und definitiv zu Streulicht führen werden. Zumal ich auch die Lichtausbeute für eher fraglich halte, da eben keine einzige LED im Brennpunkt steht.
    Wo du sicher recht haben magst, beim Einbau so eines teiles in ein Projektionssystem wird die Streuung weniger auffallen als in normalen Scheinwerfern. Ob es dadurch aber akzeptabel wird, halte ich für fraglich.
     
  7. maze1

    maze1 Kaiser

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Mercedes Benz SLK 200 Kompressor
    Sieht man doch schon an den werbe Bildern das das ganz ungleichmäßig ausgeleuchtet ist und keine saubere hell dunkel grenze hat. Deiner Theorie mit dem egal wo der Projektor richtet es schon... schau doch mal schräg in ein Fernglas oder Kipp mal deine H7 Lampe.
     
  8. xx771

    xx771 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    23.04.2016
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 1,8 Multidrive
    Wo wir gerade beim Thema sind.....


    Mein Avensis hat Halogenscheinwerfer + LED-Paket, bedeutet ja u.a. diese LED-Leiste im oberen SW-Bereich. Leider sieht das Tagfahrlicht, sowie das Standlicht dagegen sehr p...-gelb aus. Gibt es dafür (legale) Alternativen, die etwas weißer/bläulicher wirken ???
     
  9. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Warum sollte Licht außerhalb der Fläche auftreffen?
    Nehmen wir mal ein Beispiel aus dem Alltag.
    Bei einem Beamer die falsche Lampe eingesetzt ergibt ein fürchterliches Bild. Aber es ist innerhalb der vordefinierten und eingestellten Fläche fürchterlich und nicht drumherum...

    Wie gesagt die Ausleuchtung kann nicht gleichmäßig sein. Soweit klar denn selbst bei einem 180°Streuwinkel der LEDs hat man ja keine 360°Ausleuchtung da ja die Fläche wo die Chips aufgesetzt sind noch einen Schatten wirft.

    Mich würde mal interessieren wie die Leuchtmittel in werksseitigen LED Scheinwerfern aussehen. Da gibt es auch zig Ausführungen. Und die sind meist mit mehr als 1 LED. Beim 308 Peugeot habe ich 13 Lichtpunkte an der Linse gezählt.

    PS: Wo sind eigentlich die angesprochenen Bilder?
     
    zolaolga gefällt das.
  10. maze1

    maze1 Kaiser

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Mercedes Benz SLK 200 Kompressor
    Weil in den Scheinwerfern nicht nur die Linsen für die Projektion verantwortlich sind sondern auch eine Blende drin ist die den Lichtstrahl bzw. dessen Ausstritt in gewissen Stellen Blockiert, sitzt der Brennpunkt nicht an seinem Fleck passt das nicht mehr und du hast Streulicht das den Gegenverkehr blendet.

    Sieht man an den Bildern hier:
    Ellipsoid Scheinwerfer
    Super DE Scheinwerfer

    Verschiebst du den Licht-Ursprungspunkt, passt der Brennpunkt nicht mehr und so bekommst du ein schlechteres Lichtbild

    Am ehesten kommt man vermutlich mit Sowas hin

    https://www.amazon.de/Rover®-Schein..._SR160,160_&psc=1&refRID=RYAX5EM7V4CH8VW32MZ5

    da ist die Chance das die Verteilung einigermaßen passt noch am größten.


    Das nächste große Problem an dem Ganzen ist aber, du kannst die Abdeckungen nicht mehr anbringen. Sprich dein Scheinwerfergehäuse ist offen für Feuchtigkeit usw...

    Ich hätte noch ein H11-Xenon-Kit rumliegen, wenn du das mal testen willst, melde dich :)
     
  11. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Da hast du dann aber immer noch die eigentliche Lichtquelle "im Brennpunkt". Paar mm weiter nach vorn oder hinten verschoben ist noch lange keine so deutliche Winkeländerung als wenn die Lichtquelle(n) weder in der x noch der y Achse passend im Reflektor sitzen. Davon ab, im Beamer sind noch einige zusätzliche Linsen/Prismen/Spiegel drin, die Streulicht verhindern. Das kannst du so nicht vergleichen.
    Also so wie ich das System kenne, stecken die LEDs da "am Ende des Systems" und das Licht geht in einer Linie LED -> Linse zur Straße. Ohne einen Reflektor für das direkte Licht zu nutzen. Der Reflektor nutzt dann nur noch das seitlich abgestrahlte Licht und bringt es auch noch durch die Linse auf die Straße.
     
  12. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
  13. maze1

    maze1 Kaiser

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Mercedes Benz SLK 200 Kompressor
    PS, ich will keinen davon abhalten das zu Versuchen, im Gegenteil, bin am Ergebnis sehr interessiert! Leider bin ich nicht dazu gekommen das Xenon-Kit zu Probieren (keine Zeit) und mangels H11 Scheinwerfer liegts jetzt im Keller :D

    Die Frage die mich hier interessieren würde, welche Probleme gibts wirklich wenn man einen Schweren Unfall hat, was macht die Versicherung? Jetzt unabhängig davon ob die Scheinwerfer Schuld sind ist das eine Modifikation die die BE erlöschen lässt und man so eigentlich keinen Versicherungsschutz hat. Würde mich echt mal interessieren.

    Eine kleine Strafe der Polizei würde ich evtl in Kauf nehmen für wirklich besseres Licht, egal ob jetzt Xenon oder LED-Kit. Aber wenn man wirklich mal vielleicht sogar unschuldig in einen Verkehrsunfall womöglich mit Todesfolge oder bleibenden Gesundheitlichen Schäden verwickelt ist, was passiert dann. Für besseres Licht mein Zukunftiges Leben aufs Spiel setzen wäre es mir nicht wert...
     
  14. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Interessieren würde mich das auch brennend. Nur bin ich ehrlich gesagt nicht experimentierfreudig genug nun über 50 Euro zu investieren um dann einzusehen daß man auch nicht mehr sieht.

    Was ich aber bei diesem Thema wieder einmal klasse finde. Thema EU und Glühlampenverbot - ach zuhause alles auf lED wechseln, am besten auch noch im Kühlschrank, um jedes einzelne Watt zu sparen. Beim Auto aber, da wo man den Strom recht umweltschädigend produzieren muß, da begeht man gleich eine Straftat wenn man auf energiesparende LEDs umrüstet. Ich denke, wenn die EU und unsere Kasperregierung auch da für LEDs wären, dann würden die großen Leuchmittelhersteller schon was entwickeln was wirklich gut funktioniert und eben auch zugelassen ist.
    Denn eins darf man bei so einer Umrüstung nicht vergessen, die Betriebserlaubnis erlischt. Und wenn man dann in einen Unfall verwickelt, und der Hobel danach untersucht wird, dann hat man ganz schlechte Karten. Und wenn denn der Gegner zu seiner Entlastung mal einfach so in den Raum stellt, er wurde geblendet, dann könnte sich die Schuldfrage ganz schnell umkehren. Gerade das Risiko ist mir dann doch zu groß.
     
  15. maze1

    maze1 Kaiser

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Mercedes Benz SLK 200 Kompressor
    Das Problem dabei ist ja nicht mal die Schuldfrage, denn wenn du mit einem Fahrzeug ohne BE auf der Straße unterwegs bist, bist du sowieso schuld, denn das Fahrzeug darfst du nicht auf der Straße bewegen, hättest du das nicht gemacht wäre der Unfall nicht passiert, also Schuld. Und eben das Problem mit der Versicherung, möchte nicht wissen wieviel man blechen darf wenn die Versicherung jemand wegen Schleudertrauma entschädigen muss, geschweige denn bei bleibenden Schäden (Rollstuhl; Pflege) usw.

    Aber trotzdem würde mich interessieren ob die LED's inzwischen soweit sind das man das austauschen kann, und wie lange die dann auch funktionieren.
     
  16. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Hast ja meine Bedenken auch noch nachgelegt. Sehe ich eben so.
    Ich würde es mal für fraglich halten, ob die das erkennen. Zumindest wenn bezüglich Ausleuchtung/Streulicht alles o.k. ist, werden die dich nicht anhalten weil dein Licht nun schön weiß ist. Da sehen die sicher auch nicht durch bei den 1000 verschiedenen Leuchtmitteln samt Xenon. Dann mußt du schon in eine Kontrolle kommen und die Jungs sehen sich das Auto wegen diverser Veränderungen genauer an. Da sehe ich aber bei den Meisten von uns keine Gefahr.
    100% Zustimmung. Der Gegner braucht ja blos unter Drogen oder sonst was gestanden haben oder irgend einen Augenfehler haben der unerkannt ist. Auto vollbesetzt, paar schweer verletzte .... und dann die Aussage ja ich wurde geblendet .... . Warum es dann zur Blendung kam, ob wegen des Fettflecks auf der Brille, zerkratzter /nasser Scheiben, weil er gerade nur mit einem Auge auf der Straße und dem anderen auf dem Handy .... dürfte dann egal sein wenn die Rennleitung dann im zerbrochenen Scheinwerfer nicht zugelassene LEDs findet. dann bist du schuld. Gehst in den Knast, was noch die geringste Strafe sein dürfte, und machst die lebenslang Vorwürfe warum du Ochse damals unbedingt LEDs einbauen musstest, wegen derer dann andere den Rest des Lebens Krüppel, weisen oder tot sind. Davon daß der/die andere Fahrer/in aber gerade am Handy getippelt hat und die wirklich schuldige ist weiß dann ja keiner.
    Genau das sollte man bei so einer Sache unbedingt beachten. Denn Ar..löcher und Rechtsverdreher werden sicher jede Möglichkeit nutzen um den eigenen Hals aus der Schlinge zu bekommen.
     
  17. #16 jg-tech, 06.07.2016
    jg-tech

    jg-tech Kaiser

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Ort:
    Strausberg
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi Edition MD-S und Yaris 1.5 HSD Life
    Verbrauch:
    ...mein Reden. OHNE E-Nummer nicht zu gebrauchen, bzw. zu "gefährlich"...
    Dafür gibt es ja schon ein paar zugelassene "Tuninglampen".
    Schade, das es noch keinen Hersteller gibt, der eben LED-Austauschlampen für KFZ "entwickelt" und zulässt.
    Aber das sind eben auch wieder Entwicklungskosten....
     
  18. maze1

    maze1 Kaiser

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Mercedes Benz SLK 200 Kompressor
    Ganz einfach, das wird es nie geben.

    Bei LED-Lampen ist es das gleiche wie mit den Xenon-Kits, bei höherer Lichtausbeute (ab 2000 Lumen) müssen Scheinwerfer-Reinigungsanlage und Automatische Leuchtweiten Regulierung verbaut sein.

    Und gleich dunkle LED (im Vergleich zu Halogen) haben keinen Vorteil bzw. würde keiner einbauen.

    Hm interessant... aber auch nicht aussagekräftig...

    Verkehrstalk-Foren
     
  19. #18 Energy_Master, 06.07.2016
    Energy_Master

    Energy_Master Routinier

    Dabei seit:
    13.06.2012
    Ort:
    Nähe DD
    Fahrzeug:
    T27 Vfl, Yaris Hybrid Fl
    Nur wie läuft das da bei den Original Toyota LED-Scheinwerfern (zB im Auris), da gibt es keine SRA.
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. maze1

    maze1 Kaiser

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Mercedes Benz SLK 200 Kompressor
  22. #20 tokaalex, 06.07.2016
    tokaalex

    tokaalex Profi

    Dabei seit:
    02.06.2010
    Ort:
    Cottbus
    Fahrzeug:
    2.0 D-4D TS Business Edition
    Na ist doch bei Toyota genau so, die Fahrzeuge mit LED haben auch keine Reinigung mehr... ;)
     
Thema: LED 40 Watt für Hauptscheinwerfer T27
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. led-scheinwerfer umbausatz yaris hybrid

    ,
  2. unterschied led scheinwerfer halogenscheinwerfer Toyota avensis t27

    ,
  3. led scheinwerfer t27

Die Seite wird geladen...

LED 40 Watt für Hauptscheinwerfer T27 - Ähnliche Themen

  1. Wischwasserpumpe Avensis T27 defekt?

    Wischwasserpumpe Avensis T27 defekt?: Hallo, mein Wischwasserbehaelter war jetzt eine zeitlang leer und wurde nun wieder aufgefuellt. Moeglicherweise habe ich den Schalter zu lange...
  2. Executive Leder, echt oder Kunstleder?

    Executive Leder, echt oder Kunstleder?: Hallo, um was für ein Leder handelt es sich bei dem Leder/Alcantara Sitzen bei den Modellen Executive? Alcantara ist ja nur Faser aber was ist...
  3. 225/40 R18 zulässig?

    225/40 R18 zulässig?: Hallo! seit heute bin ich Besitzer eines nagelneuen Avensis. Habe hier schon mal mitgelesen und nun auch aktiv geworden. Ich fange mal mit den...
  4. Farbcode T27, Benzin , 1.8 wo ist der Aufkleber

    Farbcode T27, Benzin , 1.8 wo ist der Aufkleber: Hallo wo kann ich den Farbcode ablesen von Avesnis T27, Baujahr 2016 ?
  5. Karosserie Avensis T27

    Karosserie Avensis T27: Hat jemand eine Liste bzw. LINK der Bauelemente einer Karosserie oder Bilder der Bauelemente mit Bezeichnung ? Zusammensetzung einer Karosserie .