Lautsprecher Kabelbelegung Problem

Diskutiere Lautsprecher Kabelbelegung Problem im Audio - Navigation - Telekommunikation Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Hallo, ich bin zwar kein Kfz-Elektroniker, aber bisher habe ich es immer geschafft, einen Verstärker am Radio anzuklemmen. Bei meinem T25 D-CAT MJ...

  1. #1 Quadralfisch, 16.12.2013
    Quadralfisch

    Quadralfisch Neuling

    Dabei seit:
    03.11.2013
    Fahrzeug:
    Avensis D-Cat T25 Kombi
    Hallo,
    ich bin zwar kein Kfz-Elektroniker, aber bisher habe ich es immer geschafft, einen Verstärker am Radio anzuklemmen. Bei meinem T25 D-CAT MJ 2006 Facelift komme ich aber nicht weiter. ich habe den Verstärker soweit fertig angeschlossen. Da das werkseitige Radio aber keinen Cinch-Anschluss hat, will ich die Signale der hinteren Lautsprecher abzweigen und über einen Adapter die Cinch-Kabel von der Endstufe anschließen. Seltsamerweise zeigt mir der Phasenprüfer an allen 4 Kabeln (1-rot / 2-schwarz / 3-weiß und 6-gelb) ein Plus-Signal (siehe zweites Bild von links). Die Original-Lautsprecher funktionieren problemlos. Wahrscheinlich bin ich nur wieder zu blöd. Kann mir jemand auf die Sprünge helfen, wo mein Denkfehler liegt?
    Ach ja, Das Remote-Kabel habe ich von Kontakt 8 (schwarz auf dem linken Bild) abgezeigt. Ist das korrekt? Der Verstärker soll ja nur Strom bekommen, wenn das Radio eingeschaltet ist.
    Schon danke für die Hilfe.
    http://img850.imageshack.us/img850/1848/belegung2.jpg


    Edit by Brösel - Bild wegen rechtlicher Bedenken entfernt aber Link belassen.
    Hier ist die Seite, wo das Bild geklaut wurde: Radioadapter (1988 eingeben, dann seid ihr gleich da)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SaxnPaule, 16.12.2013
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    1.8er Avensis T25 Kombi DK '08
    Ich hatte meinen High-Low Adapter an rot/weiß und an schwarz/gelb (jeweils +/-) angeschlossen. Remote an Zündungsplus.

    Erhoffe dir nicht zu viel von dieser Lösung. Ich habe den Adapter nach 2 Wochen wieder ausgebaut und mein altes Alpine Radio eingebaut.
     
  4. #3 Quadralfisch, 16.12.2013
    Quadralfisch

    Quadralfisch Neuling

    Dabei seit:
    03.11.2013
    Fahrzeug:
    Avensis D-Cat T25 Kombi
    Ich habe ja Remote am Antennenverstärkerkabel abgezweigt. Es kommt zwar plus am Verstärker an, aber der Verstärker schaltet sich nicht ein (Plus und Masse sind natürlich angeschlossen). Die grüne On-Lampe am Verstärker leuchtet auch, aber die kleine rote Remote Lampe nicht. Kann es sein, dass der Strom vom Antennenverstärkeranschluss nicht ausreicht?
     
  5. #4 Schorre, 16.12.2013
    Schorre

    Schorre Profi

    Dabei seit:
    13.01.2012
    Ort:
    86381 Krumbach
    Fahrzeug:
    T25 Avensis Combi 2.0 D4D
    Nun denn, ich bin gelernter KfZ-Elektriker, zudem studierter Elektrotechniker (Fahrzeugelektronik). Ich würde die Remote-Leitung eher an Pin3 (grau, Zündung) klemmen. Lautsprechern ist Spannung egal, es kommt auf den Strom an. Der Witz bei solchen High-Low-Adaptern ist, dass dieser den Strom, der durch die Lautsprecher fließen soll, in eine Spannung umwandelt, mit der der Verstärker was anfangen kann, und entkoppelt das Signal galvanisch. Bei manchen (v.a. älteren Modellen) gibt es keine hinteren Lautsprecher, deshalb hat man bei Toyota einen zusätzlichen Stecker dafür, um das System abwärtskompatibel zu halten. So, zum Punkt: der High-Low-Adapter braucht alle 4 Pins (1+3 -> rechter Kanal, 2+6 -> linker Kanal). Zur Not kannst du auch direkt an den Lautsprechern, bzw an den Leitungen vor den Übergabesteckern zu den Türen abgreifen.
     
  6. #5 SaxnPaule, 16.12.2013
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    1.8er Avensis T25 Kombi DK '08
    Der Strom in der Antennenverstärkerleitung reicht. Aber die Spannung nicht. Klemms auf Zündung und gut is.
     
  7. #6 Quadralfisch, 16.12.2013
    Quadralfisch

    Quadralfisch Neuling

    Dabei seit:
    03.11.2013
    Fahrzeug:
    Avensis D-Cat T25 Kombi
    Danke für die schnelle Antwort. Ich habe gerade Remote an Zündplus angeschlossen. Strom kommt auch am Verstärker an, aber die rote Remote-Lampe bleibt aus. Jemand eine Idee? Verstärker eventuell defekt? Kann man den Remoteanschluss irgendwie zu testen umgehen. Muss dazu sagen, dass der Verstärker ein paar Jahre nicht genutzt wurde. Beim Ausbau damals im Skoda funktionierte er jedoch noch.
     
  8. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Du kannst direkt am Verstärker + und Remote verbinden. Dann muß er einschalten.
     
  9. #8 Quadralfisch, 16.12.2013
    Quadralfisch

    Quadralfisch Neuling

    Dabei seit:
    03.11.2013
    Fahrzeug:
    Avensis D-Cat T25 Kombi
    Genau das habe ich mir auch gerade überlegt. Ausprobiert und dann passiert das selbe als wenn ich das Remote-Kabel am Zündplus angeschlossen hatte: Erst leuchtet die Protect-Lampe (sorry, ich habe vorhin von einer Remote-Lampe geschrieben) und dann erlischt diese und die grüne Ein-Lampe leuchtet. So soll es wohl auch sein, aber aus den Lautsprechern kommt kein Ton.
     
  10. #9 SaxnPaule, 16.12.2013
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    1.8er Avensis T25 Kombi DK '08
    Miss mal die Spannung, die beim Remote hinten ankommt. Hast du Quetschverbinder/Stromdiebe genutzt?
     
  11. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Das Radio und die Endstufe haben richtigen Masseanschluss?
    Zündung + und Antenne + haben 12 Volt. Also nichts anderes als deine 12V an der Endstufe. Irgendwo hängt da was in der Luft.
    Als Steuerleitung reichen 0,1mm²aus. Da fließt kein Strom. Also sollte es an deinen 1,5mm² nicht liegen.
    Was möglich ist, die Endstufe will zum Einschalten die Masse vom Radio, also über Chinch, haben. Manchmal gibt es da einen Schalter mit dem man die Netz und Audiomasse trennen oder zusammen schalten kann. Sollte das gehen/helfen, dann liegt da die Masse vom Radio in der Luft.
     
  12. #11 Quadralfisch, 16.12.2013
    Quadralfisch

    Quadralfisch Neuling

    Dabei seit:
    03.11.2013
    Fahrzeug:
    Avensis D-Cat T25 Kombi
    Ja, ich habe Quetschverbinder benutzt. Ich werde mir mal einen anderen Verstärker zum Testen besorgen. Nicht, das der ne Macke hat und wir suchen hier vergebens. Spannung kann ich zur Zeit nicht messen, weil der Akku des Multimeters natürlich genau dann leer ist, wenn man das Gerät mal braucht :-(

    Ich hatte parallel zu euch auch einen Beitrag geschrieben. Es ging um die Überbrückung von Plus und Remote. Hier nochmals der Beitrag:
    Genau das habe ich mir auch gerade überlegt. Ausprobiert und dann passiert das selbe als wenn ich das Remote-Kabel am Zündplus angeschlossen hatte: Erst leuchtet die Protect-Lampe (sorry, ich habe vorhin von einer Remote-Lampe geschrieben) und dann erlischt diese und die grüne Ein-Lampe leuchtet. So soll es wohl auch sein, aber aus den Lautsprechern kommt kein Ton.

    Wenn ich Erfahrung mit dem neuen Verstärker gemacht habe, melde ich mich hier. Nochmals vielen Dank für die Hilfe.
     
  13. #12 SaxnPaule, 16.12.2013
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    1.8er Avensis T25 Kombi DK '08
    Bei mir war die Remoteleitung zu dünn und hatte dadurch nicht genügend Kontakt. Nimm ne Lüsterklemme.

    An dem Adapter sollten zwei Regler sein. Mit denen musst du mal rumprobieren, bis der Verstärker einen Laut von sich gibt. Evtl. mal den Gain vom AMP auf Max drehen. Hast du den Konverter von SinusLive?
     
  14. #13 Quadralfisch, 17.12.2013
    Quadralfisch

    Quadralfisch Neuling

    Dabei seit:
    03.11.2013
    Fahrzeug:
    Avensis D-Cat T25 Kombi
    Also neuen Verstärker gekauft, angeschlossen, das selbe Problem. Verstärker schaltet sich ein, aber es kommt kein Ton aus den Lautsprechern. Spannung am Plus von der Batterie 12,5 V, am Remotekabel 11,6 V. Auch beim überbrücken von Plus und Remote keine Änderung, was darauf schließen lässt, dass es nicht an einer zu geringen Remotespannung liegt.
    Ich will nochmal auf das seltsame Phänomen zurückkommen, dass an Radioausgang für die hinteren Lautsprecher alle 4 Kabel (1-rot / 2-schwarz / 3-weiß und 6-gelb) Plus zeigen. eigentlich sollten doch zwei Kabel Minus haben. Die Lautsprecher in den hinteren Türen funktionieren trotzdem. Oder habe ich hinten 4 Lautsprecher, die sich Minus irgendwo anders ziehen?

    Letzte Vermutung ist, dass der High-Low-Adapter kaputt ist. Es ist ein Dietz 902. Kann man den irgendwie prüfen?
     
  15. #14 SaxnPaule, 17.12.2013
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    1.8er Avensis T25 Kombi DK '08
    In der Anleitung des Adapters sollte stehen, wie die Regeler eingestellt werden. Hast du das berücksichtigt? Hast du den Gain von der Endstufe mal aufgedreht? Was für Boxen hast du an der Endstufe angeschlossen? Irgendwelche Filter gesetzt?
     
  16. #15 Quadralfisch, 17.12.2013
    Quadralfisch

    Quadralfisch Neuling

    Dabei seit:
    03.11.2013
    Fahrzeug:
    Avensis D-Cat T25 Kombi
    Ich habe zwar keine Anleitung mehr für den Adapter, aber ich kann dort nur an 2 Stellschrauben drehen. Egal wie ich drehe (dort und auch am Verstärker selber), da kommt kein Ton. Wieviel Watt hat denn das Radio (das Original Toyota Radio Facelift 2006 mit MP3)? Der Dietz-Adapter darf wohl nur 30 Watt Eingang haben. Aber soviel Leistung hat das Originalradio doch nicht, oder?
     
  17. #16 Quadralfisch, 17.12.2013
    Quadralfisch

    Quadralfisch Neuling

    Dabei seit:
    03.11.2013
    Fahrzeug:
    Avensis D-Cat T25 Kombi
    Ach ja, die Boxen sind von Mac Audio - MXZ 69.3
     
  18. #17 SaxnPaule, 17.12.2013
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    1.8er Avensis T25 Kombi DK '08
    Der Adapter funktioniert mit dem Facelift Radio. Ich hatte einen von SinusLive, der aber genauso aussieht wie der von Dietz. Wichtig ist, das alle Kabel wirklich Durchgang haben. Das ist bei Quetschverbindern nicht immer gegeben.

    Prüfe das als erstes mal nach.
     
  19. #18 Schorre, 17.12.2013
    Schorre

    Schorre Profi

    Dabei seit:
    13.01.2012
    Ort:
    86381 Krumbach
    Fahrzeug:
    T25 Avensis Combi 2.0 D4D
    Zu deiner Frage mit dem + und - an den Lautsprechern. Es ist nicht ungewöhnlich dass der Verstärker ein Gegentaktverstärker ist. Eigentlich sogar ziemlich gebräuchlich. Was ich damit sagen will ist, dass die Masse am Ausgang eigentlich virtuell ist und die Spannungen an + und - komplementär um diesen Pegel herum schwingen. Deswegen kann es durchaus sein dass du an allen 4 Kontakten Spannung misst. Am besten könnte man das mit einem Oszi messen, aber ich denke das steht hier nicht zur Debatte.

    11,6V sollten trotz allem für den Remoteeingang ausreichen. Was ich eher vermute, sind die Quetschverbinder, da bin ich auch kein so großer Fan davon.
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    + und - an den Lautsprecherkabeln wurde oben ja schon erklärt. Hier ist LS - nicht gleich der Masse. Hängt also in der Luft.

    11,6V hast du an gemessen, wenn das Kabel an der Endstufe angeschlossen ist und diese eigentlich einschalten sollte? Wenn ja, dann ist das soweit o.k..

    Noch mal genau.
    1. Grüne LED - leuchtet ? Wann? Was zeigt die an? Power on?
    2. rote LED - was soll die anzeigen? Geht die an wenn du direkt an der Endstufe + und Remote verbindest? Bleibt die dann auch an?

    Eigentlich ist grün an -> also wurde die Endstufe über Remote vom Radio eingeschaltet.
    Rot ist für normal Protektion - also Schutzschaltung aktiv oder Clipping -> Übersteuerung. Die sollte dann im Normalfall aus sein und auch nicht blinken.

    Wenn du nun an die Endstufe nur + und - angeschlossen hast -> alle LEDs aus?
    Brücke + und Remote -> grün an?
     
  22. #20 Quadralfisch, 17.12.2013
    Quadralfisch

    Quadralfisch Neuling

    Dabei seit:
    03.11.2013
    Fahrzeug:
    Avensis D-Cat T25 Kombi
    Zu den Fragen zu focki: 11,6V im angeschlossenen Zustand gemessen.

    Also von vorne. Zündung mit Radio an: Verstärker rote Protect-Lampe leuchtet ca. 1 Sekunde, dann geht sie aus und die grüne Lampe geht an und bleibt auch an. Somit scheint hier alles in Ordnung zu sein.
    Wenn ich Verstärker-Plus und Remote überbrücke genau das selbe. Rot geht kurz an, dann wieder aus und grün geht an und bleibt an. Also auch normal.

    Rot ist Protect, also wohl Überlastung. Die geht auch nur am Anfang für eine Sekunde an und geht dann aus.

    Nur Plus und Minus ohne Remote: Verstärker bleibt aus.

    Brücke und Remote: Verstärker geht an.

    Was mich aber wundert: Ich habe nun die Spannungen am Eingang des High-Low-Adapters gemessen. An allen 4 Kontakten sind 6,4 V. An den Ausgängen (Cinch-Seite) jedoch 0 Volt, egal wie ich die beiden Stellschrauben drehe. Also kommt das Lautsprechersignal nicht durch den Adapter. Das deutet doch auf einen defekten Adapter hin, oder?

    Vorab schon mal ein ganz großes Dankeschön an Euch. Echt weltklasse, wie ihr mir helft.
     
Thema:

Lautsprecher Kabelbelegung Problem

Die Seite wird geladen...

Lautsprecher Kabelbelegung Problem - Ähnliche Themen

  1. Avensis T27 Android Radio alle Lautsprecher ansteuern

    Avensis T27 Android Radio alle Lautsprecher ansteuern: Hallo,habe ein androit radio eingebaut,es gegen aber nur ein teil der lautsprecher meine frage ist hat jemad erfahrung damit wie man die endstufe...
  2. Lautsprecher ohne Funktion

    Lautsprecher ohne Funktion: Hey Leute, Leider ist mein Lautsprecher vorne rechts ohne Funktion. Die restlichen funktionieren einwandfrei. Mein Fahrzeug Avensis T25 2007...
  3. Lautsprecher Wechseln

    Lautsprecher Wechseln: Hey Leute habe ein kleines Problem wollte den Lautsprecher Wechseln Tür vorne rechts bei meinem avensis leider musste ich feststellen das der...
  4. Handy Musik über die Autolautsprecher wiedergeben - aber wie?

    Handy Musik über die Autolautsprecher wiedergeben - aber wie?: Hi Leute, wie könnte man mit dem Avensis T25 Bj. 2007 Facelift Handymusik über die Autolautsprecher hören? Es gibt ja keinen AUX-Eingang oder so...
  5. T27 Lautsprecher Frage

    T27 Lautsprecher Frage: Hab T27 Exe Ausführung jedoch bin ich mit Hinteren Lautsprecher nicht zufrieden, Hab so ein Gefühl das vorne wirklich sehr gute Lautsprecher...