Laufleistung vom T27

Diskutiere Laufleistung vom T27 im T27: Avensis-Allgemein Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Hallo zusammen, Laufleistung knapp 116.000 km. Bisher einmal Bremsen rundum bei ca. 100.000 km. Ansonsten keine Probleme gehabt. Bremsen an der...

  1. #21 Toyomichel, 14.05.2019
    Toyomichel

    Toyomichel Neuling

    Dabei seit:
    08.01.2018
    Ort:
    Dillingen / Saar
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis Combi
    Hallo zusammen,
    Laufleistung knapp 116.000 km. Bisher einmal Bremsen rundum bei ca. 100.000 km. Ansonsten keine Probleme gehabt. Bremsen an der VA klappern etwas und das Bremspedal knackt. Das ist bei unserem Verso mit etwa gleicher Laufleistung ebenfalls so. Auch der läuft bisher ohne Mängel. Heckklappendämpfer lassen so langsam nach und einer davon ist ziemlich rostig.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Laufleistung vom T27. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Stimmt. Den hatte ich vergessen. Ja doch tatsächlich war da letztes Jahr einer defekt und musste getauscht werden. (beide neu für - keine Ahnung 30 Euro vom Freimarkt)
     
  4. #23 Darknekrod, 14.05.2019
    Darknekrod

    Darknekrod Neuling

    Dabei seit:
    14.05.2019
    Ort:
    48282
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2.2 D4D Cat
    Hallo Fahre den 2.2 D4D Cat Laufleistung 188452 in den letzen 6 Wochen 10.000 km gefahren
    nur Verschleißteile neu gemacht reifen bremse Ölwechsel
    sonst keine Probleme

    MFG
    Darknekrod
     
  5. #24 DCAT-POWER, 15.05.2019
    DCAT-POWER

    DCAT-POWER Routinier

    Dabei seit:
    17.07.2012
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT
    Guten Abend,
    wir sind bei über 280 TKM Laufleistung.
    Der D-CAT hat wegen der Rissbildung auch die neue Türen auf Kulanz bekommen.
    Ansonsten nur einmal neue Bremsen/Scheiben und hinten neue Stoßdämpfer. Die Batterie würde auch einmal erneuert. Sonst alles noch Original.
    Alle 30 TKM Inspektionen mit Ölwechsel.
    MfG
    DCAT-POWER
     
  6. #25 Huck Fin, 26.05.2019
    Huck Fin

    Huck Fin Neuling

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Ort:
    Thamsbrück
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi D4D T22 (mit 312000km) bis 4/2014/ Avensis Kombi T27 1.8 ab 4/2014
    Guten Abend in die Runde, bin mit meinem T27 1.8 Kombi aktuell 202000 km ohne Probleme, außer Verschleißteile (Bremsen, Reifen) und einmal etwas Ärger mit der Werkstatt, gefahren.
     
    Bigdaddy und carina gefällt das.
  7. carina

    carina Routinier

    Dabei seit:
    07.07.2012
    Das liest man gerne...Hut ab
     
  8. XLarge

    XLarge Profi

    Dabei seit:
    23.10.2017
    Ort:
    Waldheim
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Kombi - Marianne / Motorroller Keeway Logik 125 - Monika
    @Huck Fin,

    Hört sich gut an! Darf ich fragen, was es für Probleme mit der Werkstatt gab? Hast du diese dann gewechselt?
     
  9. #28 Huck Fin, 26.05.2019
    Huck Fin

    Huck Fin Neuling

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Ort:
    Thamsbrück
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi D4D T22 (mit 312000km) bis 4/2014/ Avensis Kombi T27 1.8 ab 4/2014
    Hallo,
    die Führung des Ölmeßstabes wurde beim 150000 Service durch einen Mitarbeiter beim kontrollieren des Ölstandes abgerissen.
    Die Werkstatt habe ich nicht gewechselt, wir haben uns dann geeinigt, da ich mit dieser Werkstatt immer zufrieden war und auch noch zufrieden bin.
     
  10. #29 Wolfgang01, 08.07.2019
    Wolfgang01

    Wolfgang01 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    22.03.2014
    Ort:
    Wegberg
    Fahrzeug:
    Avensis Combi 2.2 D-Cat- T27 - TEC-Edition Automatik
    Dezember 2017 Totalausfall auf der französichen Autobahn mit Wohnwagen unterwegs. Grund: AGR Ventil dicht oder defekt. Reparatur ca. 1000 Euro
    Dezember 2018 Totalausfall auf der französichen Autobahn mit Wohnwagen unterwegs. Grund: 1 Einspritzdüse defekt. Reparatur ca. 1000 Euro
    Der Toyota war Bj. 2009 und hatte 130000 km auf dem Tacho. Regelmässig bei Toyota gewartet.


    April 2019 Verkauf wegen mangelndem Vertrauen in dieses Auto und Kauf eines Kia Sorento.Schauen wir mal........
     
  11. #30 Olav_888, 08.07.2019
    Olav_888

    Olav_888 Öko mit der größten Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Ich würde französische Autobahnen meiden :)
     
  12. #31 siegfried13_0, 08.07.2019
    siegfried13_0

    siegfried13_0 Routinier

    Dabei seit:
    15.09.2016
    Ort:
    Calw
    Fahrzeug:
    T27 Kombi 2,2 D-4D 110kW
    Verbrauch:
    Meins (Bj.2012) hat gerade 200Tkm erreicht. Nur Bremse/Reifen und einmal Batterie gewechselt. Seit 2016 Wartungsarbeit selber gemacht.
     
  13. #32 Olav_888, 08.07.2019
    Olav_888

    Olav_888 Öko mit der größten Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Wobei mich der Preis echt wundert,normal hieß es so ~400€ für ein neues AGR + Einbau
     
  14. maze1

    maze1 Foren Gott

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Audi TT Roadster 211PS
    Verbrauch:
    die 400, sind bei der Alten Version, kann schon sein, das die neue Version am T27 deutlich teurer ist, ist ja auch anders angesteuert und mit Kühlwasser durchflossen.
     
  15. #34 ChocolateElvis, 08.07.2019
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    ich sag mal so ... ich hätte beim fTH mal höflich nach Kulanz seitens Toyota gefragt. Bei zwei solchen Schäden bei einem noch nicht richtig alten Auto mit vergleichsweise wenig km hätte da evtl. was drin sein können, und wenn nur die Ersatzteile bezahlt worden wären und wenn auch nur zum Teil.
    Bei Ablehnung hätte ich allerdings wohl genauso reagiert...

    -
     
  16. #35 Olav_888, 08.07.2019
    Olav_888

    Olav_888 Öko mit der größten Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Ihr habt aber beide gelesen, dass das Auto BJ 2009 war?
     
  17. #36 ChocolateElvis, 08.07.2019
    Zuletzt bearbeitet: 08.07.2019
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    sicher, stand ja dabei
    aber bei dieser Laufleistung und lückenlosem Inspektionsheft hätte ichs zumindest mal versucht (sofern der fTH mitspielt und sich nicht zu fein ist) , spätestens nach dem 2. Defekt in 2018. Versuchen kostet nix... das "NEIN, wir zahlen nix!" hast du schon, du willst das "JA ok, wir geben was dazu" ;)

    Ich hatte bis dato eigentlich Glück mit meinem Ave ... die einzige grössere Nicht-Verschleiss-Reparatur, die ich komplett selber zahlen musste, war bei 149.000 km die Lichtmaschine, die es elektrisch komplett zerlegt hatte ... hab im gleichen Atemzug noch die Wasserpumpe und natürlich den Keilriemen mitmachen lassen ... 870 €
    Ansonsten nur Inspektionen, Bremsen, Reifen, Ölwechsel, Filter, 1 x Zündkerzen.
    1x Stossdämpfer hinten bei 95.000.km (Kosten für mich 88 €, Rest Garantie) und neue Türen Vorne komplett für lau (Garantie + Kulanz).
    Und ein paar nicht erwähnenswerte Klein-Basteleien in Eigenregie ;)

    -
     
  18. #37 siegfried13_0, 08.07.2019
    siegfried13_0

    siegfried13_0 Routinier

    Dabei seit:
    15.09.2016
    Ort:
    Calw
    Fahrzeug:
    T27 Kombi 2,2 D-4D 110kW
    Verbrauch:
    9 Jahre alte Diesel mit NUR einem Injektor defekt ist bei allen Herstellern ganz normal, kann kaum vorstellen, dass es dafür noch Kulanz gibt.
    1000 EUR für AGR ist absolut Abzogerei. Aber das war auf der französischen Autobahn passiert, da hat man wahrscheinlich keine andere Wahl.
     
  19. CZ99

    CZ99 Routinier

    Dabei seit:
    28.03.2012
    Ort:
    Gaggenau
    Fahrzeug:
    Avensis D-Cat Exe Limo (T27)
    Würde mich auch mal interessieren, was da getauscht wurde. Das AGR-Ventil für den T27 kostet beim FTH ca. 320,- EUR. Das alleine kann es eigentlich nicht gewesen sein.
    Probleme mit dem AGR-Ventil beim T27 sind glücklicherweise selten. Ärgerlich, aber kann bei einem Diesel leider passieren.
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. t27driver

    t27driver Neuling

    Dabei seit:
    Donnerstag
    Fahrzeug:
    Avensis Combi 1.8 6-Gang
    1.8 Schalter, Bj. 2009:

    Aktuell bei 176 TKM, gekauft mit 18 TKM.

    • 78.000 Bremse hinten Beläge und Scheiben
    • 80.000 Wasserpumpe leicht undicht und dazu Riemenscheibe nicht mehr leichtgängig (Geräusche)
    • 150.000 Bremse vorne Beläge und Scheiben (die ersten!)
    • 155.000 Bremse hinten Beläge und Scheiben + Bremsattel hinten links neu (fest)
    • 170.000 Klimakondensator undicht (wohl aufgrund von zahlreichen kleinen Steinschlägen).
    Ich fahre aktuell noch den zweiten Satz Sommerreifen.

    Ölverbrauch liegt bei 0.5l alle 15.000 km,
    Insgesamt sehr wenig Mängel. Ich bin zufrieden...
     
    ChocolateElvis und carina gefällt das.
  22. jg-tech

    jg-tech Foren Gott

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Ort:
    Strausberg
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi Edition MD-S und Yaris 1.5 HSD Life
    Verbrauch:
    8| ...was für Öl fährst Du ??
    ....ich hab mit 197.xxx km Null (kein am Ölstab messbarer) Verbrauch zwischen den Ölwechseln/Wartungen....
     
Thema:

Laufleistung vom T27

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden