2,2 D-CAT: Kurbelwellensensor ersetzen

Diskutiere Kurbelwellensensor ersetzen im T25: Motorisierung Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo zusammen, nun hat es meinen Toyo kalt erwischt. Abends abgestellt, am nächsten Morgen springt der Motor nicht mehr an. Der Anlasser dreht,...

  1. #1 AndréSO, 12.11.2020
    AndréSO

    AndréSO Routinier

    Dabei seit:
    20.11.2018
    Ort:
    Soest
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi T25 2,2D-CAT
    Hallo zusammen,
    nun hat es meinen Toyo kalt erwischt. Abends abgestellt, am nächsten Morgen springt der Motor nicht mehr an.
    Der Anlasser dreht, aber das war´s.
    Techstream angeschlossen und Startversuch aufgezeichnet.
    Der common-rail Druck fährt hoch, die entsprechenden Einspritzmengen werden eingestellt, soweit OK.
    Aber: Es gibt keine Winkelanzeigen für die Einspritzpunkte und die Motordrehzahl ist Null.:thumbdown:
    Also ist der Kurbelwellensensor wohl hinüber.
    Jetzt meine Frage:
    Wo sitzt dieser Sensor und kann man den ohne Hebebühne austauschen?
    Ich habe hier im Forum nichts darüber gefunden, daher meine Frage.
    Grüße André
     
  2. #2 SaxnPaule, 12.11.2020
    SaxnPaule

    SaxnPaule Zuckerbrot ist alle!
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
  3. #3 AndréSO, 13.11.2020
    AndréSO

    AndréSO Routinier

    Dabei seit:
    20.11.2018
    Ort:
    Soest
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi T25 2,2D-CAT
    Hallo Paule,
    vielen Dank für die Info. Ich fürchte, da bin ich raus.
    Ich schaue mir das Morgen noch mal genau an.
    Beim D-CAT ist alles ziemlich eng.
    Da wird wohl einiges zu demontieren sein.:thumbdown:
    Grüße André
     
  4. #4 SaxnPaule, 13.11.2020
    SaxnPaule

    SaxnPaule Zuckerbrot ist alle!
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
    Ich denke von unten kommt man da halbwegs ran.
    Ist zwar vom Corolla, dürfte aber sehr ähnlich sein:
     
  5. #5 AndréSO, 17.11.2020
    AndréSO

    AndréSO Routinier

    Dabei seit:
    20.11.2018
    Ort:
    Soest
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi T25 2,2D-CAT
    Kurze Rückmeldung.
    Den Nockenwellensensor habe ich ersetzt. Der war allerdings noch intakt. Ich konnte die Spule mit ca. 1kΩ messen.
    Den Stecker des Kurbelwellensensors kann man von oben gut erreichen, den Sensor konnte ich von unten sehen und auch erreichen.
    Aber das etwa 30cm lange Kabel verläuft zwischen Generator und Motorblock und wird dort auch befestigt.
    Also muss der Generator auch raus. Dafür muss allerdings auch die rechte Antriebswelle ausgebaut werden.
    Das übersteigt hier meine Möglichkeiten. Daher geht das Auto morgen in die Werkstatt.
    Grüße André
     
  6. #6 AndréSO, 03.12.2020
    AndréSO

    AndréSO Routinier

    Dabei seit:
    20.11.2018
    Ort:
    Soest
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi T25 2,2D-CAT
    Update.
    Der Kurbelwellensensor war in Ordnung. Trotzdem wurde beim Startvorgang von der ECU keine Motordrehzahl angezeigt.
    Offensichtlich kann man den Sensor nur mit einem Ohmmeter prüfen.
    Der eigentliche Defekt war das SCV. Trotz einer Reinigung war es nicht mehr zu gebrauchen und wurde ersetzt.
    Jetzt läuft der Motor wieder einwandfrei.
    Grüße André
     
Thema:

Kurbelwellensensor ersetzen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden