Kupplung tauschen

Diskutiere Kupplung tauschen im T25: Avensis - Allgemein Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo Gemeinde. Bei meinem treuen T25 rutscht inzwischen auch die Kupplung. In der Freien Werkstatt meinte man zu mir so ca. 700€...

  1. #1 pizza1980, 16.04.2019
    pizza1980

    pizza1980 Neuling

    Dabei seit:
    10.08.2015
    Fahrzeug:
    Toyota
    Hallo Gemeinde. Bei meinem treuen T25 rutscht inzwischen auch die Kupplung. In der Freien Werkstatt meinte man zu mir so ca. 700€ Sachskupplunssatz + Einbau. Ich will vielleicht die Kupplung selber wechseln. Jetzt Frage an euch die es schon vielleicht selber eingebaut haben. Ist das möglich ohne Hebebühne? Ist das möglich wenn man zufällig kein KFZ Mechaniker ist?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Kupplung tauschen. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SaxnPaule, 16.04.2019
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
    Was für ein Baujahr + Motorisierung ist dein Avensis. Die 700 EUR die da aufgerufen werden kosten nichtmal die originalen Teile bei Toyota. Lass dich nicht verarschen!
     
  4. #3 pizza1980, 16.04.2019
    pizza1980

    pizza1980 Neuling

    Dabei seit:
    10.08.2015
    Fahrzeug:
    Toyota
    Bj 2004, 1.8l, Benziner, Stufenheck, 139000 km. Nein warum verarschen, die Sachskupplung kostet mich mit % 115€ mit MwSt + die reine Arbeitszeit 445 + Mwst = Aufgerundet ca. 700€ bei einer Freien Werkstatt. Den Preis von Toyota werde ich morgen bekommen. 700€ sind natürlich ein haufen Geld und soviel will ich nicht in so ein altes Auto investieren, da sich auch noch andere Mängel langsam bemerkbar machen. Deswegen meine Frage ist das sinnig selbst Hand anzulegen ohne Werkstatt/Hebebühne, da mann ja den Motor usw. abstützen muss?
     
  5. #4 SaxnPaule, 16.04.2019
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
    Achso. Alles klar. Weil du oben schriebst 700 EUR + Einbau. Das heißt die Arbeitszeit ist noch nicht inklusive.
    Wenn die 700 EUR all inkl. sind, dann geht der Preis natürlich in Ordnung.

    Bei Toyota mit Originalteilen ~1.000 EUR. Mit Zubehörteilen auch so um die 750 EUR.
     
  6. #5 infinity, 16.04.2019
    infinity

    infinity Routinier

    Dabei seit:
    30.08.2017
    Fahrzeug:
    Avensis T27 2.0 Business
    Dein Ernst jetzt?
    Das Zweite würde ich ja noch gelten lassen, wenn man Erfahrung hat und nicht 2 linke Hände voller Daumen.
    Aber ohne Bühne ist aus die Maus.
     
  7. #6 ChocolateElvis, 17.04.2019
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    mit Grube statt Bühne würde ich noch sagen "geht".
    Aber ganz ohne, nur mit z.B. Auffahrrampen und/oder Unterstellböcken ... nee. Nicht ratsam.
    Vor allem, wenn man keinen Fachkundigen dabei hat, der weiss, wie es geht. Kupplungstausch ist kein Zündkerzenwechsel ...
     
  8. #7 Morphy258, 17.04.2019
    Morphy258

    Morphy258 Routinier

    Dabei seit:
    19.06.2018
    Ort:
    Merzig
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis
    Egal was für Motor der T25 drin hat ohne Bühne geht da nichts, nur vom Gewicht vom Getriebe her schon nicht. Da bei dem Model die Achse komplett ab muss und der Motor abgesenkt wird auf der Getriebe Seite mit einer Motorbrücke. Du kommst doch aus der nähe von Saarbrücken oder nicht? Da nimm eine selbst Schrauber Werkstatt wenn es selbst machen möchtest. Auf jedenfall bist mit 6 Stunden dabei plus Achsvermessung.
     
  9. Rme

    Rme Neuling

    Dabei seit:
    26.03.2018
    Fahrzeug:
    Avensis 1.6 Benziner
    Ist das beim T27 auch so mit Achse ab und Motor absenken?
     
  10. TOYJOH

    TOYJOH Neuling

    Dabei seit:
    12.10.2017
    Ich koennte jedesmal in den Schrank rein und rausspringen wenn ich solche Sachen lese, wie: Achse raus,Getriebe raus, Motor absenken, Spur ETC.. Warum kann man das nicht machen wie zur Zeit als die Opels noch gut waren? Kupplungsabdeckung auf, Kupplung geklipst, Deckel vom Getriebe auf, Welle zurueckgezogen, Kuplungszusammenbau und Axialdichtringe gewechselt, Welle zurueckgeschoben, die Deckel drauf, Probefahrt, fertig und Faschbier. Ach die Ausruecklager Betaetigung rein und raus.
    Ja die Sesselpupser scheren sich weder um die Mechaniker denen gescholten wird wegen dem Preis, noch um die Kunden die horrente Rechnungen bezahlen muessen. An die Sesselpupser> Ich weiss: dass Ihr von euren Obersesselpupsern geknebelt werdet. Weil alles was gut ist aber nicht sofort zur $$$$$$ zu machen ist, aussenvor zu bleiben hat. Damit die hohen Herrschaften sich vor lauter auf die Schulterklopfen die Jackets durchscheuern, wieviel PLUS sie HEUTE gemacht haben, . Aber das Morgen ist egal.
    Schade dass die so "verschriene deutsche Ingenieurskunst" nur vom Geld und den weltfremden Ignoranten in den obersten Etagen kaputt gemacht wurde und wird.
    Und der Michel schaut zu. Ach was ist aus den Deutschen geworden!
     
  11. #10 ChocolateElvis, 17.04.2019
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    und du denkst allen ernstes, die "Sesselpupser" machen Plus, wenn an einem Avensis einmal im Autoleben - wenn überhaupt - eine Kupplung getauscht wird ...? Never... diese Konstruktion hat sicher andere Gründe.
    War an meinem Opel Vectra B genauso ... allerdings hat die Kupplung bis 244.000 km gehalten und war mind. für noch weitere 40.000 km gut. Nichts hält ewig.
     
  12. #11 infinity, 17.04.2019
    infinity

    infinity Routinier

    Dabei seit:
    30.08.2017
    Fahrzeug:
    Avensis T27 2.0 Business
    Naja, ich kann TOYJOH verstehen, die Kupplung ist ein Verschleissteil und je nachdem was man mit dem Fahrzeug macht muss sie früher oder später gewechselt werden.
    Aber das ist noch gar nix, bei nem Porsche, ich glaub 911er, muss man das halbe Auto zerlegen wenn man an den Anlasser will. :D
     
  13. TOYJOH

    TOYJOH Neuling

    Dabei seit:
    12.10.2017
    @Elvis Kupplung nur als Beispiel. Aber warum hatte Opel so eine Loesung? Gilt auch fuer FE. Zahnriemen. Bei einem ollen Tipo mach ich das in einer Stunde mit nachlesen und ohne Uebung. Fachmann machts in 20 Minuten in der Werkstatt. Die diversen Gluehlampen; Lichtchen kostet EU 1.50.- Arbeit EU 100.-. Eine Kupplung habe ich auch bei meinen Autos nicht gewechselt, die ich von Neu hatte. Ah doch, vom Nissan, die hatte Oel. Aber bei Anhaengerziehern-rangierern und Stadtschruppern in Staedten mit roter Welle verschleisst auch einmal eine Kupplung. Oder beim D-CAT. bei der LM muss die Antriebswelle raus. Gibt es Loesungen im eigenen Haus. Klar machen die Obersesselpuper kein Plus mit einfachen Reperaturen in der Werkstatt. Und deshalb werden die Leute "unten" geknebelt: BLOS NIX KOSTEN. So werden halt auch Loesungen erzwungen die dann in die Hose gehen wie die "Dieselloesung (Beschiss) bei VW. Da wurde alle Vernunft abgeschaltet, nur dass man sich in der Mitternachtssonne sonnen kann;"was haben wir gespart haben." Jetzt wird mit dem Ruf bezahlt und am Ende Weiss keiner wie viele Miliarden ueber und unter dem Tischhin und her gerutscht sind.
    Aber jetzt genug ueber die boese Welt geklagt. Wir (ich) schweifen ab und es geht um die Kupplung.
    PS. Prozess bei den VW Bossen geht los.
     
  14. #13 ChocolateElvis, 17.04.2019
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    und bei einem heute (und teilweise auch damals schon) gängigen 16-V siehts ganz anders aus.
    Man wollte es doch so, auch der Verbraucher! Viel Ausstattung (und folglich auch viele Glühlämpchen), schöne Verkleidungen ohne Schrauben und Fugen, wenig zahlen! Wer will denn heut noch ein Auto ohne Servo und Klima wo man das nackte Blech im Innenraum sieht? Dementsprechend sind auch die Innenräume gestaltet und die Mötorräume mit Anbauaggregaten zugebaut und man kommt an nix mehr dran. Und gespart werden MUSS ja auch noch, wenn man dem Kunden sowas anbieten will.
    In unserem alten 72er B-Kadett mit dem 1.1-L-Maschinchen konntest du im Motorraum sitzen beim Zündkerzen- oder Zahnriemenwechsel... dafür gabs damals NULL Ausstattung, aber Rost kostenlos dazu und bei 100.000 km war oft Ende, entweder motor- oder karosserietchnisch und die Karren haben gestunken- sorry, auf diesen technischen Stand möchte ich nicht wieder zurück.
    Eine Kupplung ist heute auf ein Autoleben ausgelegt und hält im Schnitt 250.000 km. Ich kann sie dir aber auch innerhalb von 10.000 km plattfahren, wenn ich das will. Dafür können die Autobosse nix.
    Ich kann irgendwie nicht nachvollziehn, worüber du dich aufregst...
    Und VW ist sowieso ein anderes Thema

    -
     
  15. TOYJOH

    TOYJOH Neuling

    Dabei seit:
    12.10.2017
    Kein Problem Elvis, die Aufregung brauche ich fuer den Kreislauf. Als Nervenschmierung habe ich Maggi und Lioner. Nun sind die Kunden schuld weil sie nicht bezahlen wollen, ihnen alles zu teuer ist.
    Wenn ich nicht so mache wie die Kunden wollen, auf Sicherheit und Langlebigkeit pfeiffen, verweise ich auf die gelben Seiten, das hats Kongurenten☺☻. Oder die Bosse versuchen mir zu minimieren, alles kein Problem. Ich habe ein fast fertiges Schreiben. Mit der Unterschrift uebernimmt der Cappo alle Verantwortung. Das hat bis jetzt noch keiner unterschrieben. "Verantwortung traegt man nicht man delegiert sie." ( ich koennte den Typ im Spiegel nicht mehr rasieren wenn das mein Motto waere). Bei mir bekommt der Kunde das was er will aber richtig. Auf das Schulterklopfen, Ehrungen fuer Oberflaechlichkeiten verzichte ich wenn auch mit Neid. Lieber ist mir wenn hinter vorgehaltener Hand gesagt wird: " was der Hering macht past. Oder, der wuerde auch nicht knien wenn er katholisch waere."
     
  16. #15 ChocolateElvis, 17.04.2019
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    das habe ich nicht behauptet.
    Die Kunden wollen Luxus und Ausstattung und das bringt nunmal mit sich, dass sowohl im Motorraum weniger Platz ist (Klimakompressor, Turbolader, etc. mit allen zugehörigen Leitungen und Steuergeräten), als auch der Innenraum verbauter ist, unter den schönen Plastikverkleidungen. Dementsprechend muss sicher auch die eine oder andere Konstruktion angepasst werden.
    Andere Dinge sind der Sicherheit geschuldet (ABS, ASR, TC, ...) und beanspruchen auch ihren Platz.
    Die Autos sind heute teurer und verbauter als früher mal, dafür sind sie sicherer, bequemer, rosten kaum noch und halten länger. Wer diesen Preis nicht zahlen will, kann sich immer noch einen Oldie zulegen und fröhlich pfeifend alle paar Wochen dran rumschrauben, spachteln, schweissen, ... ;)
    Auf den 2000er Yaris, der bald vor meiner Tür steht, "freu" ich mich jetzt schon ;)

    so lange du das nicht zusammen konsumiert *wäähh schüttel* ist das völlig ok ;)
     
  17. #16 Morphy258, 17.04.2019
    Morphy258

    Morphy258 Routinier

    Dabei seit:
    19.06.2018
    Ort:
    Merzig
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis
    Ja ist dort genauso. Beim T27 ist es noch aufwändiger als beim T25.
     
  18. #17 ChocolateElvis, 17.04.2019
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    dann kann ich ja froh sein, dass ich ein CVT hab - da ist gleich das ganze Getriebe im Eimer ;)

    Beim Vectra B wurden mir (ich hatte spasseshalber mal nachgefragt) 8 Arbeitsstunden in Aussicht gestellt, Kostenpunkt komplett in einer Freien um die 750 € inkl. Ausrücklager. Den gleichen Betrag nannte man mir in einer Opel-Vertragswerkstatt, allerdings ohne Ausrücklager.
    Ist schon üppig bzw. erschreckend, wenn man bedenkt, dass so eine Kupplung i.d.Regel erst in höherem Fahrzeugalter verschlissen ist und es sich dann manchmal gar nicht mehr so wirklich lohnt, so eine Reparatur durchführen zu lassen ...

    -
     
  19. #18 Morphy258, 17.04.2019
    Morphy258

    Morphy258 Routinier

    Dabei seit:
    19.06.2018
    Ort:
    Merzig
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis
    Warum lohnt sich das nicht? Lohnt sich immer finde ich. Ich hab meine erste kupplung bei 180.000km gemacht und hab jetzt 278.000km runter. Mit einem T25 1.8l Motor.
     
    carina gefällt das.
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 ChocolateElvis, 17.04.2019
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    Kommt aufs Auto und dessen Zustand an. Mein Vectra war sicher keine Mühle, aber der Rost begann nach 12 Jahren doch zu fressen, die Zipperlein wurden immer mehr und die Elektrik hat mich eh 9 Jahre lang auf Trapp gehalten. In dieses Auto hätte ich für eine neue Kupplung sicherlich keine 750 € mehr investiert, um es dann für 800 € zu verkaufen (mehr war er nicht mehr wert) oder es 2 oder 3 Jahre später zu verschrotten... bei einem Toyota ohne grossartigen Rost und zuverlässigerer Technik sieht das sicher anders aus.

    -
     
  22. #20 Morphy258, 17.04.2019
    Morphy258

    Morphy258 Routinier

    Dabei seit:
    19.06.2018
    Ort:
    Merzig
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis
    Das richtig das es auf dem Zustand ankommt ist aber auch eine Frage wie man sein Auto pflegt. Mein Avensis rostet auch aber wenn ich was sehe wird das auch direkt behandelt. Dann hält auch nicht nur die Technik sondern auch die Karosserie. Aber wenn meine noch 2 Jahre macht bin ich zufrieden da ich 3500km pro Monat fahre.
     
Thema:

Kupplung tauschen

Die Seite wird geladen...

Kupplung tauschen - Ähnliche Themen

  1. Fahrwerk und Kupplung. gibt es etwas besseres als original?

    Fahrwerk und Kupplung. gibt es etwas besseres als original?: bin im großen und ganzen zufrieden mit meinem T27. was mich aber stört: 1. Kupplung die ziemlich spät greift. nervt beim Anfahren, besonders auf...
  2. T27 Touch & Go tauschen

    T27 Touch & Go tauschen: Hallo, ich hätte da mal eine Frage. Ich habe mir vor kurzen ein Toyota Avensis T27 Baujahr 2012 gekauft. Leider ist in dem Touch & Go Radio das...
  3. Schleifendes Geräusch im Leerlauf, beim Kupplung Treten - weg

    Schleifendes Geräusch im Leerlauf, beim Kupplung Treten - weg: Guten Tag an alle, folgendes Problem: im Leerlauf (aber auch beim langsamen Fahren) hört man ein schleifendes Geräusch, wenn man die Kupplung...
  4. Servolenkung komplett tauschen notwendig?

    Servolenkung komplett tauschen notwendig?: Hallo! Der Servolenkungsschlauch, der direkt von unten sichtbar ist, ist stark angerostet und gehört getauscht. Laut Werkstatt kann nur die...
  5. Kupplung

    Kupplung: Hallo Leute, Kann mir zufällig jmd. die Originale Teilenummer für den kupplungssatz für meinen T25 geben SB1BR56L40E090323 Danke schon mal.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden