Kulanz - war einmal.......

Diskutiere Kulanz - war einmal....... im T25: Avensis - Allgemein Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo, mir scheint Toyota hat wohl den Rotstift angesetzt. Aber lest einfach selbst. ---- Toyota Deutschland GmbH Kundenbetreuung Toyota-Allee 2...

  1. #1 firefox, 20.05.2010
    firefox

    firefox Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    14.07.2005
    Ort:
    Zhongli District
    Fahrzeug:
    Aeon ELITE 250
    Hallo,

    mir scheint Toyota hat wohl den Rotstift angesetzt.
    Aber lest einfach selbst.

    ----
    Toyota Deutschland GmbH
    Kundenbetreuung
    Toyota-Allee 2
    50420 Köln

    Betreff: Genehmigungsnummer 551678

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich bin stolzer Besitzer des größten Avensis Forum (www.avensis-forum.de) im Internet. Da ich dieses Forum seit Jahren betreibe stelle ich nun fest, das Kulanz bei Toyota auf einmal nur noch "klein" geschrieben wird.

    Früher gab es auch bei älteren Fahrzeugen keine Probleme, wenn da mal das eine oder andere gehackt hat. Aber seit diesem Jahr geht es damit nachweislich Berg ab.

    Dies darf ich nun auch am eigenen Leib erfahren. Mein Avensis Bj. August 2006 hat ein Lückenloses Scheckheft und wurde nur von dem Autohaus Stoltmann in Zweibrücken gewartet. Im November stellte ich fest das beide Spritzdüsen der Scheinwerferreinigung nicht mehr funktionieren. Ein Termin zur Kontrolle war aus persönlichen Gründen erst im April möglich. Das Autohaus Stoltmann stellte aus diesem Grund ein Kulanzantrag bei Ihnen ( Vorab Genehmigungsnummer: 551678 ) , da beide defekt sind. Obwohl das Fahrzeug unter der üblichen Laufleistung liegt und ein lückenloses Scheckheft vorweist übernehmen Sie nur 33 %. Das Problem mit den Spritzdüsen ist auch im Forum hinreichend bekannt und dennoch soll ich nun satte 170,00 € selbst bezahlen. Da stellt sich doch die Frage, was ist los mit Toyota?? Wo ist die viel gelobte Kulanz hin??


    Da sich auch etliche andere Avensis Fahrer die gleiche Fragen stelle, würde ich gerne mir Ihrer Erlaubnis die Antwort auf dieses Schreiben veröffentlichen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Firefox
    ----

    Die Antwort darauf kam gestern:

    http://www.r-schmidtke.de/avensis/toyota190510.pdf

    Mir scheint es ist vorbei mit den rosigen Zeiten. Die erweiterte Garantie greift in meinem Fall angeblich nicht.

    Gruß
    Firefox
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Krabathor, 20.05.2010
    Krabathor

    Krabathor Guest

    Ich denke, jetzt wo Toyota die ganzen Rückrufe zu bedienen hat, wird eben an einer anderen Stelle "gespart".

    Kulanz ist ja auch eine freiwillige Regelung. Deshalb würde ich mich jetzt wegen dieser Düsen nicht verrückt machen - auch wenn es sicher ärgerlich und vergleichsweise teuer ist.

    VG
     
  4. #3 Eispirat84, 20.05.2010
    Eispirat84

    Eispirat84 Guest

    "Am falschen Ende gespart"

    Durch solche Rückrufaktionen, weicht jeder Neukunde von Toyota ab. Wenn sich Toyota jetzt nicht ordentlich um seine Kunde bemüht, z.B. Kulanz, Fehlinformationen die zu höheren Reperaturkosten führen, dann wird Toyota auch noch die bis jetzt treuen Kunden verlieren. Schade eigentlich, bin von Toyota anderes Gewohnt.

    MfG
     
  5. #4 HappyDay989, 20.05.2010
    HappyDay989

    HappyDay989 Guest

    Man wundert sich eigentlich nicht mehr darüber.

    Vor allem die Aussage, man liege mit 36 Monaten Garantie, auf 100.000 km begrenzt, deutlich über dem, was der Gesetzgeber fordert, ist eine typische Art, wie man mit der Wahrheit lügen kann. :rolleyes: Sicherlich liegt man über dem gesetzlich vorgeschriebenen Minimum, aber andere Hersteller bieten mittlerweile deutlich längere Garantien, und dies zumeist ohne km-Begrenzung. Oder echte Garantieverlängerungen (keine Gebrauchtwagen-Garantien) vom Hersteller lassen sich für kleines Geld erwerben. Aber nicht so bei Toyota.

    Fazit: Schönes Eigentor, Toyota. :aua:
     
  6. #5 Super-Turbo, 20.05.2010
    Super-Turbo

    Super-Turbo Guest

    Hi,
    stimmt, so gibt es z.B., bei KIA 7 Jahre Garantie, ohne km Begrenzung.....konnten mir aber nicht das bieten, was ich gerne haben wollte.......Toyota ist mir z.B. auch bei der Inzahlungsnahme, meines Alten, entgegen gekommen.....
    MfG
    Super-Turbo 8)
     
  7. #6 Suitcase, 20.05.2010
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
    Das war nicht Toyota, sondern dein Händler.

    Guido
     
  8. dogb63

    dogb63 Guest

    Hallo,

    manche Händler sollten sich auch mehr ins Zeug legen den Kulanzantrag zu 100% durch zu kriegen. Nur den Antrag stellen und warten bis Toyo-Deutschland antwortet reicht bei älteren Fahrzeugen nicht mehr aus.
    Da würde ich nochmal mit dem Freundlichen sprechen.

    CU
    Frank
     
  9. #8 firefox, 20.05.2010
    firefox

    firefox Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    14.07.2005
    Ort:
    Zhongli District
    Fahrzeug:
    Aeon ELITE 250
    An dem freundlichen liegt es nicht, es ist Köln.
    Köln bezahlt 30 % + mein Händler 30% = 60 % bleiben 40 % also 170 € für mich.

    Gruß
    Ralf
     
  10. #9 racinggoat, 20.05.2010
    racinggoat

    racinggoat Profi

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Ort:
    Lausitz
    Fahrzeug:
    ehemals Avensis T27 1.8 Kombi, jetzt Seat Leon ST FR 2.0 TDI mit DSG
    Verbrauch:
    Stinknormaler Serienbrief, wie er tausend Mal bie TOYOTA rausgeht. Alles nur Texbausteine, kein persönlicher Bezug. Meine Meinung PEINLICH (oder auch nur traurig).
     
  11. #10 firefox, 20.05.2010
    firefox

    firefox Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    14.07.2005
    Ort:
    Zhongli District
    Fahrzeug:
    Aeon ELITE 250
    Hast du den ersten Beitrag gelesen??
    "Im November stellte ich fest das beide Spritzdüsen der Scheinwerferreinigung nicht mehr funktionieren"

    Gruß
    Ralf
     
  12. #11 Krabathor, 20.05.2010
    Krabathor

    Krabathor Guest

    Und wer fährt KIA? Und was nützen mir die sieben Jahre, wenn ich das Auto/die Firma einfach nicht mag?


    @firefox: Selbst für zwei Düsen erscheint mir das zu teuer. Was ist denn da genau defekt? Bekommst Du eine neue Stoßstange dazu?

    Vielleicht wird nur künstlich ein hoher Preis angesetzt, damit (nach Ausgleich der Kulanz) der Kunde trotzdem den vollen Preis bezahlt? Ich möchte das zwar T nicht unterstellen, aber denkbar ist vieles heutzutage.

    Bei meinem Golf war auch mal ein Hubzylinder der Waschdüse defekt. Hat damals glaube ich um die 70 Euro gekostet.

    VG
     
  13. #12 firefox, 20.05.2010
    firefox

    firefox Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    14.07.2005
    Ort:
    Zhongli District
    Fahrzeug:
    Aeon ELITE 250
    Die Teile fahren einfach nach dem benutzen nicht mehr rein.
    Schmieren bringt nix, da scheint innen drin eine Feder oder so defekt zu sein.

    Ist halt blöd, da die 3 Jahre normale Garantie im August ausgelaufen sind. 2 Monate danach gehe dann prompt die Düsen nicht mehr.........

    Gruß
    Ralf
     
  14. #13 Krabathor, 20.05.2010
    Krabathor

    Krabathor Guest

    Und Du meinst bei VW & Co. ist das persönlicher?

    Etwas naive Vorstellung, wenn man glaubt, dass für jede Anfrage ein individuell formulierter Brief von einem Mitarbeiter verfasst wird.

    VG
     
  15. #14 Krabathor, 20.05.2010
    Krabathor

    Krabathor Guest

    Dann wird Toyota sicher die Hubzylinder komplett wechseln. Finde den Preis jedoch viel zu hoch. Hast Du mal bei A.T.U. oder bei ner freien Werkstatt nachgefragt? Dann könnte man zumindest erst mal herausfinden, ob der Preis dort auch so hoch angesetzt ist.

    VG
     
  16. Jambs

    Jambs Guest

    Andere Alternative ist, die Zylinder auseinander bauen und den Defekt dann selber beheben, da ja eh keine Garantie mehr vorhanden ist.
     
  17. #16 Super-Turbo, 20.05.2010
    Super-Turbo

    Super-Turbo Guest

    Hi,
    da die Garantie weg ist, würde ich bei einer freien Werkstatt vorfahren....
    MfG
    Super-Turbo
     
  18. #17 injoy64, 20.05.2010
    injoy64

    injoy64 Guest

    Hallo,

    also ich weiß nicht, woher dieser O-Ton immer herkommt:"...dass muss doch nochmal kostenlos gehen...das muss auf Kulanz geregelt werden...Geiz ist geil usw"

    Der Begriff Kulanz beschreibt ja im vorliegenden Fall eine freiwillige Leistung nach Ablauf der gesetzlichen Garantie-/Gewährleistungszeiträume.
    In der Praxis immer ein Kompromiss zwischen den Vertragspartnern, der in der Regel mit einer Kostenteilung einhergeht (zB. Material tragen wir, Arbeitskosten du oder ähnlich).

    Ich finde es geht in Ordnung, wenn Toyota gemeinsam mit dem Händler und dem Kunden eine Kostenteilung als Lösung bietet, 170EUR sind besser zu verschmerzen als der volle Betrag.Es ist nun mal ein Gebrauchsgegenstand und da ist die Kulanz nicht unendlich,auch kurz nach Garantieablauf. Bei anderen Konsumentenprodukten-zugegeben mit deutlich geringerer Wertschöpfung- gibt es sows gar nicht, da ist man halt mit den vollen Reparaturkosten dabei.

    Natürlich ist es nachvollziehbar ärgerlich, wenn kurz nach Ablauf der Garantie so eine Reparatur anfällt, aber das ist nun mal so.

    Vielleicht bin ich da auch etwas durch meinen Job geprägt, wo die Kundschaft auch immer was hinterhergeworfen haben will, doch wenn wir da jedem "irgendwie-noch-was-machen" wollen, ist der Laden morgen zu, so einfach ist das. Ein Hersteller/Lieferant wäre für mich auch nicht glaubhaft, wenn er ohne Ende Gratisleistungen erbringt; dann hätte ich das gefühl er hat sich die Kohle vorher schon irgendwo von mir geholt...

    Tut mir für dich,Firefox, persönlich sehr leid (und auch für alle anderen hier die da anderer Meinung sind)
    aber objektiv betrachtet ist der Vorschlag , der dir vorliegt, eigentlich akzeptabel, auch für einen AV-Forumsbesitzer ;)

    Grüße injoy


    PS: ich glaube nicht, dass andere PKW-Hersteller großzügiger sind
     
  19. #18 HappyDay989, 20.05.2010
    HappyDay989

    HappyDay989 Guest

    So wie sich diese "Diskussion" (eher so etwas hier: [​IMG]) entwickelt, schreit das alles nach [​IMG]

    :beach:
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. xdragi

    xdragi Guest

    Na Jungs, nun bleibt alle friedlich - jedem seine Meinung und seine Ansicht :)

    Ich kann Ralf da absolut verstehen, wenn er sich darüber ärgert. Andererseits muss man jedoch auch die Gegenpartei verstehen und im Endeffekt (auch wenn es einem selbst nur bedingt hilft) für die gegebene Kulanz dankbar sein.

    Klar müsste sich gerade jetzt Toyota noch mehr um neue UND bereits bestehende Kunden kümmern, aber wie und in welchem Umfang kann eben nur Toyota selbst entscheiden.
     
  22. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Hat man es bei Toyota nicht mehr nötig??

    Ich trage mich mit dem Gedanken eine Anschlußgarantie für meine Toyota´s zu erwerben. Der Corolla ist ja von Anfang an in meinem Besitz und auch immer bei dem Händler wo ich ihn gekauft habe gewartet worden. Und dieser Fall scheint ja bei Opera ähm sorry- firefox auch der Fall gewesen zu sein. Trotzdem wurde so entschieden. Da stellt man sich die Frage, was passiert, wenn da was fehlt im Puzzle? Wenn man zB wie ich einen jungen Gebrauchten holt, den bei einem anderen Händler warten lässt und am Ende doch alles abgelehnt wird???
     
Thema: Kulanz - war einmal.......
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kulanzantrag toyota