Kühlwasserschlauch Verbindungsstück

Diskutiere Kühlwasserschlauch Verbindungsstück im T27: Motorisierung Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Thermostat würde zu falscher Temperatur führen und nicht zu erhöhtem Druck

  1. #21 Olav_888, 04.01.2020
    Olav_888

    Olav_888 Öko mit der größten Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Thermostat würde zu falscher Temperatur führen und nicht zu erhöhtem Druck
     
  2. #22 siegfried13_0, 04.01.2020
    siegfried13_0

    siegfried13_0 Routinier

    Dabei seit:
    15.09.2016
    Ort:
    Calw
    Fahrzeug:
    T27 Kombi 2,2 D-4D 110kW
    Verbrauch:
    Danke, gute Idee!
    Hab den CO2 Leck Tester schon bestellt!
     
  3. #23 siegfried13_0, 08.01.2020
    siegfried13_0

    siegfried13_0 Routinier

    Dabei seit:
    15.09.2016
    Ort:
    Calw
    Fahrzeug:
    T27 Kombi 2,2 D-4D 110kW
    Verbrauch:
    Das Ergebnis des CO2 Tests war negativ. Das ist zuerst mal gut, dass es nicht die ZKD ist.:D
     
  4. #24 ChocolateElvis, 08.01.2020
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    was ist mit dem KüWa-Druck ... hat man den mal überprüft?
     
  5. #25 siegfried13_0, 09.01.2020
    siegfried13_0

    siegfried13_0 Routinier

    Dabei seit:
    15.09.2016
    Ort:
    Calw
    Fahrzeug:
    T27 Kombi 2,2 D-4D 110kW
    Verbrauch:
    Der Druck kann ich selber nicht messen.
     
  6. #26 ChocolateElvis, 09.01.2020
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    nein, aber vielleicht eine Werkstatt ...
     
  7. siegfried13_0

    siegfried13_0 Routinier

    Dabei seit:
    15.09.2016
    Ort:
    Calw
    Fahrzeug:
    T27 Kombi 2,2 D-4D 110kW
    Verbrauch:
    War in Werkstatt. Der Meister meint das muss die ZKD sein. aber der empfehlt mir weiter zu fahren bis der Motor kocht.
     
  8. SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
    Warum ist er sich da so sicher? Hat er es begründet?

    Die "Empfehlung"....was soll der Mist? Damit er dann mehr zu reparieren hat?
     
  9. siegfried13_0

    siegfried13_0 Routinier

    Dabei seit:
    15.09.2016
    Ort:
    Calw
    Fahrzeug:
    T27 Kombi 2,2 D-4D 110kW
    Verbrauch:
    Wir haben so probiert, mit komplett kaltem Motor loszufahren. Nach ein paar hundert Meter abstellen und den Deckel von Wasser öffnen. Dann war schon viel Druck drin. Motor war immer noch kalt. Vor der Fahrt war der Druck schon entweicht.
    Es gibt einen Mittel, ähnlich wie Kühlerdichter, mit dem kann man aber ZKD dichten. Hat jemand Erfahrung mit sowas?
     
  10. ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    die ZKD repariert man am besten ganz klassisch - ZK runter, planen, neue Dichtung, fertig. Alles andere ist imho Mumpitz.
    Dein Dichtmittel kommt von Steel Seal und taugt nach meiner Meinung garnichts, andere Leute behaupten, es sei ein Wundermittel. Es gab auch Leute, die ihren Motor nach Einsatz des "Wundermittels" komplett zerlegen und reinigen mussten... immerhin kann man bei der Gelegenheit auch gleich die ZKD fachgerecht ersetzen ;)

    -
     
  11. Olav_888

    Olav_888 Öko mit der größten Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Wenn ZKD undicht ist, hilft nur ZKD ersetzen. Je länger du damit fährst, desto tiefer wird die Furche, welche entlang der Undichtigkeit in den Motorblock/den Zylinderkopf gezogen wird.

    Und hoffe mal, das es ZKD ist und nicht ein Riss im Motorblock
     
  12. ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
  13. siegfried13_0

    siegfried13_0 Routinier

    Dabei seit:
    15.09.2016
    Ort:
    Calw
    Fahrzeug:
    T27 Kombi 2,2 D-4D 110kW
    Verbrauch:
    war in einer anderen freien Werkstatt. Die meinen auch erst nichts zu machen, solange nicht zu viel Wasser verloren und die Temperatur noch in normalen Bereich liegt. Den professionellen CO2 Tester hat er auch nicht. Die Toyota Werkstatt, die mir die Wasserpumpe unnötig erneuert hat, vertraue ich auch nicht mehr.
     
Thema:

Kühlwasserschlauch Verbindungsstück

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden