Kühlwasserschlauch Verbindungsstück

Diskutiere Kühlwasserschlauch Verbindungsstück im T27: Motorisierung Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Hallo zusammen, bei mir tritt das Kühlwasser aus einer Verbindungsstelle. Das T-Stück von Ausgleichsbehälter zu dem dicken Kühlwasserschlauch ist...

  1. #1 siegfried13_0, 31.10.2019
    siegfried13_0

    siegfried13_0 Routinier

    Dabei seit:
    15.09.2016
    Ort:
    Calw
    Fahrzeug:
    T27 Kombi 2,2 D-4D 110kW
    Verbrauch:
    Hallo zusammen, bei mir tritt das Kühlwasser aus einer Verbindungsstelle.
    Das T-Stück von Ausgleichsbehälter zu dem dicken Kühlwasserschlauch ist gebrochen, siehe das Bild mit roter Rechtecke. Ich wollte die Teilnummer suchen, leider ist genau dieses Teil nicht markierbar. Kann jemand vielleicht weiter helfen? Oder wie heißt dieses Teil eigentlich? Vielen herzlichen Dank!
     

    Anhänge:

  2. #2 SaxnPaule, 31.10.2019
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
    Sieht aus als gäbe es das nicht einzeln. Also brauchste den ganzen Schlauch. 16571C
     
  3. #3 siegfried13_0, 31.10.2019
    siegfried13_0

    siegfried13_0 Routinier

    Dabei seit:
    15.09.2016
    Ort:
    Calw
    Fahrzeug:
    T27 Kombi 2,2 D-4D 110kW
    Verbrauch:
    Wenn ich aber nach 16571C suche, kommt nur ein gummi Schlauch heraus. Ohne das Plastikteil und die andere kurze Leitungen.
     
  4. #4 SaxnPaule, 31.10.2019
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
    Klick mal auf die Nummer um die komplette Nummer zu bekommen.
     
  5. #5 SaxnPaule, 31.10.2019
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
  6. #6 siegfried13_0, 31.10.2019
    siegfried13_0

    siegfried13_0 Routinier

    Dabei seit:
    15.09.2016
    Ort:
    Calw
    Fahrzeug:
    T27 Kombi 2,2 D-4D 110kW
    Verbrauch:
    Oh super, das ist der komplette Schlauch. Leider nicht nach Deutschland lieferbar.
     
  7. CZ99

    CZ99 Profi

    Dabei seit:
    28.03.2012
    Ort:
    Gaggenau
    Fahrzeug:
    Avensis D-Cat Exe Limo (T27)
  8. #8 siegfried13_0, 04.11.2019
    siegfried13_0

    siegfried13_0 Routinier

    Dabei seit:
    15.09.2016
    Ort:
    Calw
    Fahrzeug:
    T27 Kombi 2,2 D-4D 110kW
    Verbrauch:
    Bei Toyota kostet der komplette Schlauch 45€, hab schon nachgefragt. Leider konnte ich das kaputte Stück nirgendwie abziehen. Muss das Auto abschleppen lassen.
     
  9. #9 siegfried13_0, 05.11.2019
    siegfried13_0

    siegfried13_0 Routinier

    Dabei seit:
    15.09.2016
    Ort:
    Calw
    Fahrzeug:
    T27 Kombi 2,2 D-4D 110kW
    Verbrauch:
    Neuer Schlauch ist dran. Aber die Werkstatt meint dass die Wasserpumpe kaputt ist und macht zu viel Druck. Ich sehe auch Wasser Spur am DBV des Ausgleichsbehälters. Aber kann das an der Wasserpumpe liegen? Ich dachte bei kaputter Wasserpumpe wäre der Druck eher zu wenig.
     
  10. #10 siegfried13_0, 29.12.2019
    siegfried13_0

    siegfried13_0 Routinier

    Dabei seit:
    15.09.2016
    Ort:
    Calw
    Fahrzeug:
    T27 Kombi 2,2 D-4D 110kW
    Verbrauch:
    Nach dem Einbau der neuen Wasserpumpe ist das Problem immer noch da. Der Druck im Wasserkreislauf ist zu hoch und das DBV am Deckel des Ausgleichsbehältes öffnet. Ich habe mit OBD die Wassertemperatur beobachtet. Die Temperatur ist normal, es regelt bei 85 - 90°C ein. Hat jemand eine Idee woher der Druck kommt??(
     
  11. #11 ChocolateElvis, 29.12.2019
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    vielleicht ist der Druck garnicht zu hoch und das Problem liegt beim DBV und es öffnet zu früh ...
     
  12. #12 siegfried13_0, 29.12.2019
    siegfried13_0

    siegfried13_0 Routinier

    Dabei seit:
    15.09.2016
    Ort:
    Calw
    Fahrzeug:
    T27 Kombi 2,2 D-4D 110kW
    Verbrauch:
    Kann man das irgendwie überprüfen?
     
  13. #13 siegfried13_0, 29.12.2019
    siegfried13_0

    siegfried13_0 Routinier

    Dabei seit:
    15.09.2016
    Ort:
    Calw
    Fahrzeug:
    T27 Kombi 2,2 D-4D 110kW
    Verbrauch:
    Eigentlich ist meine größte Sorge die Zylinderkopfdichtung. Wenn die ZKD kaputt wäre und Abgas in Kühlwasserkreislauf geht, kann auch der Druck in Wasser steigen. Wenn es so ist, kann man durch die Wassertemperatur erkennen?
     
  14. #14 ChocolateElvis, 30.12.2019
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    keine Ahnung, aber den Kühlwasserdruck kann eine Werke doch bestimmt überprüfen ... Manometer an passender Stelle dazwischenschrauben oder so... gibt ja da sicher auch Sollwerte +/-
    Abgas im Kühlwasser sollte man aber riechen (ggf. auch sehen) wenn man den Ausgleichsbehälter öffnet.

    -
     
  15. #15 siegfried13_0, 30.12.2019
    siegfried13_0

    siegfried13_0 Routinier

    Dabei seit:
    15.09.2016
    Ort:
    Calw
    Fahrzeug:
    T27 Kombi 2,2 D-4D 110kW
    Verbrauch:
    Ich sehe ein bisschen Schmutz im Wasserbehälter, ist das normal?
     

    Anhänge:

  16. #16 ChocolateElvis, 30.12.2019
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    keine Ahnung - das Kühlwasser sieht jedenfalls ok aus. Wenns nicht nach Abgas riecht, ist das für mich ok.
     
  17. #17 matz_mann, 02.01.2020
    matz_mann

    matz_mann Neuling

    Dabei seit:
    02.05.2018
    Zu hoher Druck im Kühlwasserkreislauf deutet auf eine defekte Zylinderkopfdichtung hin. Werkstatt soll Kühlwasser auf Abgasrückstände testen. Viel Glück!
     
  18. #18 der dude, 04.01.2020
    der dude

    der dude Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    01.07.2018
    Worst case scenario.. :whistling:
    Bitte weiter berichten. Und alles Gute.
     
  19. #19 siegfried13_0, 04.01.2020
    siegfried13_0

    siegfried13_0 Routinier

    Dabei seit:
    15.09.2016
    Ort:
    Calw
    Fahrzeug:
    T27 Kombi 2,2 D-4D 110kW
    Verbrauch:
    Die Werkstatt meint solange der Motor nicht kocht und das Wasser nicht zuviel verliert, braucht man keine Sorgen machen. Ich werde weiter beobachten ob das Wasser ständig weiter verloren geht.
     
  20. #20 Bernd321, 04.01.2020
    Bernd321

    Bernd321 Routinier

    Dabei seit:
    12.10.2017
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Avensis TS 2,0 D-4D Edition S
    Verbrauch:
    Ist denn der Thermostat in Ordnung? Normalerweise sieht man auch Kühlwasserspuren, wenn was ausläuft.
    Für die ZKD gibts doch einen CO2 Lecktest bei ebay oder anderen Anbietern. Die Werkstatt hätte es ja auch machen können oder wollen die warten bis es zu spät ist.
     
Thema:

Kühlwasserschlauch Verbindungsstück

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden