2,2 D-CAT: Kühler / Kühlmitteltemperatur zu hoch

Diskutiere Kühler / Kühlmitteltemperatur zu hoch im T25: Motorisierung Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo zusammen, ich habe ein kleines Problemchen mit meinem D-Cat: Vor zwei Wochen ging er in den Notlauf, Fehler 0400. Daraufhin wurde das AGR...

  1. #1 alleskoenner, 10.07.2017
    alleskoenner

    alleskoenner Neuling

    Dabei seit:
    02.09.2014
    Fahrzeug:
    Avensis D-CAT
    Hallo zusammen,

    ich habe ein kleines Problemchen mit meinem D-Cat:

    Vor zwei Wochen ging er in den Notlauf, Fehler 0400. Daraufhin wurde das AGR gereinigt. Da der Verbrauch in letzter Zeit unheimlich hoch war, und auch der Kühler dauernd gelaufen ist, wurden die Differenzdruckleitungen ebenfalls gesäubert - die waren komplett dicht.

    Der Fehler ist nun nicht mehr aufgetreten, auch der Verbrauch hat sich wieder auf ein normales Maß eingependelt. Nur der Motorlüfter läuft fast ständig.
    Kühlmittel ist voll. Die Temperatur steigt auf Landstraße - 100KM/H im 6. Gang auf bis zu 103 Grad - gemessen mit Torque (bei 20 Grad Außentempteratur, Klimaanlage ausgeschaltet!). Hier läuft dann ständig der Motorlüfter mit. Sobald ich an der Ampel stehe fällt die Temperatur wieder.
    Das verhalten wäre ja mit den Dichten Differenzdruckleitungen erklärbar gewesen, da er ja ständig das freibrennen versucht; aber die sind jetzt ja wieder frei.

    Ich hätte jetzt ja fast das Thermostat im Verdacht, das den Kreislauf nicht öffnet.
    Woran könnts noch liegen?

    Danke + Gruß
     
  2. #2 Olav_888, 10.07.2017
    Olav_888

    Olav_888 Öko mit der größten Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Hallo,
    das Freibrennen hat überhaupt nichts mit der Kühlmitteltemperatur zu tun, dies erfolgt komplett im Abgasstrang. Ich vermute wie Du hier ein Thermostatproblem,
     
  3. #3 alleskoenner, 10.07.2017
    alleskoenner

    alleskoenner Neuling

    Dabei seit:
    02.09.2014
    Fahrzeug:
    Avensis D-CAT
    Dachte, dass der Motor mit höherer Last und fetterem Gemisch läuft, dass die Abgase heisser werden... zusätzlich natürlich noch die 5. Düse.

    Dann wird wohl mal das Thermostat fällig sein...
     
  4. #4 Olav_888, 10.07.2017
    Olav_888

    Olav_888 Öko mit der größten Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Aber selbst bei einer Erhöhung der Leistung/der Abgastemperatur darf die Kühlmitteltemperatur nicht so weit steigen.

    Was mich ein bissel wundert, das der Lüftungsmotor vorne bläst, wird der nicht von einem Thermoschalter am Kühler gesteuert? Das würde ja bedeuten, dass da vorne heißes Wasser ankommt, was wiederum für ein offenes Thermostat spricht. Bin mir aber mit dem Schalter bei den heutigen Autos nicht zu 100% sicher, einfach mal bei 100°C den Kühler vorne auf Temperatur prüfen
     
  5. maze1

    maze1 Guest

    Wasserpumpe evtl kaputt?
    Was passiert wenn du die Heizung aufdrehst? Kommt warme / heisse Luft?
    Vielleicht ist auch nur der Sensor kaputt.
    Was sagt denn Torque vor dem Motorstart? Und steigt die Temperatur dann Sprunghaft oder stetig?
    Hast du bei Motorstillstand Druck im Kühlsystem (deutliches Geräusch beim öffnen des Ausgleichbehälter Deckels)
    Musstest du in letzter Zeit nachfüllen oder wurde am Kühlsystem gearbeitet?
     
  6. #6 alleskoenner, 10.07.2017
    alleskoenner

    alleskoenner Neuling

    Dabei seit:
    02.09.2014
    Fahrzeug:
    Avensis D-CAT
    Wasserpumpe ist erst gut 2 Jahre alt, aber lass ich jetzt prüfen.
    Heizung.. keine Ahnung, brauch ich momentan nicht ;-)

    Die Temperatur steigt kontinuierlich.

    Hab grad mal aufgemacht, da waren noch so 50 Grad drin, stand natürlich unter Druck.

    Nein, kein Kühlmittelverbrauch, es wurde auch nicht dran gearbeitet.
     
  7. #7 alleskoenner, 13.07.2017
    alleskoenner

    alleskoenner Neuling

    Dabei seit:
    02.09.2014
    Fahrzeug:
    Avensis D-CAT
    Problem besteht immer noch *grml*
    - Thermostat wurde getauscht, das alte hat nicht mehr vollständig geöffnet
    - Kühler wurde auf Verunreinigungen geprüft
    - Temperaturfühler wurde getauscht, der alte wich um 5 Grad ab.

    Temperatur steigt lt. ODB immer noch auf 100 Grad und der Motorlüfter läuft, aber nur bei Fahrten auf der Landstraße, innerorts ists i.O.
    Heizen tut er, im Heizbetrieb fällt die Kühlmitteltemperatur ab.

    Weiß jemand Rat?
     
  8. #8 alleskoenner, 13.07.2017
    alleskoenner

    alleskoenner Neuling

    Dabei seit:
    02.09.2014
    Fahrzeug:
    Avensis D-CAT
    Achja. Wasserpumpe wurde ebenfalls überprüft - ist i.O.!

    Ich frag mich langsam ob das mit dem Lüfter evtl sogar normal ist, und mir das jetzt erst durch den Fehler aufgefallen ist. Kann sich da mal ein D-Cat - Fahrer äußern? :-)
     
  9. #9 Olav_888, 13.07.2017
    Olav_888

    Olav_888 Öko mit der größten Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Die 100°C sind definitiv nicht normal, der Normwert liegt bei 90°C, wenn Du jetzt auf die BAB fährst, dann wird das noch mehr steigen. Das ganz klingt danach, dass der große Kühlkreislauf einfach nicht genügend kühlt. Warum und wieso..........
     
  10. maze1

    maze1 Guest

    Aha, was wurde denn geprüft? Innerlich oder äusserlich? Wenn ich richtig weiß, liegt der Wasserkühler hinter dem Ladeluftkühler...
    Wasserpumpe wurde getauscht, Orginal Toyota oder Zubehör? Alles richtig entlüftet? Blubbert es im Ausgleichsbehälter? Hast du Blubbergeräusche beim Starten oder abstellen?

    Wenn das Themostat jetzt richtig öffnet, kann es eigentlich nur an zu wenig Durchströmung liegen, also entweder Luftseitig, das einfach zu wenig Fahrtwind oder eben Lüfter"wind" durch den Kühler kommt oder eben einfach zu wenig Wasser durchgepumpt wird.
    Hab über Wasserpumpen aus dem Zubehör schon haarsträubendes gehört...
    Oder irgend eine Leitung hat sich zugesetzt. Dann sollte das System mal gespült werden.

    Hast du den Wagen neu gekauft oder gebraucht? Nicht das irgend ein Vorbesitzer mal "Kühlerdicht" reingekippt hat...

    Meldet das Fahrzeug auch zu hohe Temperatur oder nur über Torque?
     
  11. #11 alleskoenner, 13.07.2017
    alleskoenner

    alleskoenner Neuling

    Dabei seit:
    02.09.2014
    Fahrzeug:
    Avensis D-CAT
    Boah, keine Ahnung was genau alles am Kühler geprüft wurde.
    Blubbern tut nix.
    Ich hab das Auto schon 7 Jahre :-)

    Die Temperatur seh ich nur über Torque, in der Anzeige steht sie auf Normal.
     
  12. maze1

    maze1 Guest

    Na dann würde ich mir keine Sorgen machen...
     
  13. #13 alleskoenner, 13.07.2017
    alleskoenner

    alleskoenner Neuling

    Dabei seit:
    02.09.2014
    Fahrzeug:
    Avensis D-CAT
    Naja, Sorgen ist ja relativ, aber wenn bei 15 Grad Außentemperatur bei 100KM/H der Lüfter eingeht, weil die Temp bei 105 Grad ist, was macht er dann bei über 30 Grad auf der Autobahn.... klar mehr Fahrtwind usw.; aber Normal scheints ja nicht zu sein.
     
  14. #14 Olav_888, 13.07.2017
    Olav_888

    Olav_888 Öko mit der größten Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Komisch, beide greifen auf den identischen Tempereaturfühler zu, sollte also auch identisch sein. ich konnte beim T25 immer die OBD-Anzeige und die Anzeige im Display vergleichen. bei 100°C sollte er zu mindestens etwas über Waagerecht sein
     
  15. #15 alleskoenner, 13.07.2017
    alleskoenner

    alleskoenner Neuling

    Dabei seit:
    02.09.2014
    Fahrzeug:
    Avensis D-CAT
    Nein, der ist definitiv wie immer, kurz unter halb.
    Ich kenn das aber auch von anderen Marken so, dass Schwankungen in der Temperatur nicht angezeigt werden.
     
  16. maze1

    maze1 Guest

    Naja, das einzige was du versuchen kannst, von aussen den Kühler zu säubern, gartenschlauch, hochdruckreiniger usw, aber vorsichtig, nicht das du mit dem Hochdruckreiniger was beschädigst.
     
  17. #17 xaron85, 13.07.2017
    xaron85

    xaron85 Neuling

    Dabei seit:
    12.05.2016
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi (T25) 2,2l D-CAT
    Hallo,
    woher weißt du das der Lüfter läuft? Kann man das über Torque auslesen? Weil hörbar ist es wohl bei 100km/h auf der Landstraße nicht...
    Ist der Zulaufschlauch zum Kühler ist heiß, wenn der Motor betriebstemperatur hat?
     
  18. #18 alleskoenner, 13.07.2017
    alleskoenner

    alleskoenner Neuling

    Dabei seit:
    02.09.2014
    Fahrzeug:
    Avensis D-CAT
    Naja, bei Tempo 100 hab ich 105 Grad Kühlmitteltemperatur, komme ich an eine Ampel sinkt die Temperautur auf bis zu 95 Grad, den Lüfter höre ich schon wenn ich langsamer werde (achte momentan ja auch besonders drauf, d.h. mache bei langsamer Fahrt die Fenster auf. Auch im Stand läuft er dann weiter.

    Schlauch ist heiß, ja.
     
  19. #19 xaron85, 13.07.2017
    xaron85

    xaron85 Neuling

    Dabei seit:
    12.05.2016
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi (T25) 2,2l D-CAT
    Mmh, ich werde mal drauf achten, aber ich denke es wäre mir schon aufgefallen, wenn der Lüfter dauernd laufen würde (um auf deine Frage aus Beitrag #8 einzugehen).
     
  20. #20 alleskoenner, 13.07.2017
    alleskoenner

    alleskoenner Neuling

    Dabei seit:
    02.09.2014
    Fahrzeug:
    Avensis D-CAT
    Super, bin für Rückmeldungen Dankbar.
    Wie schon beschrieben: Tritt auf nach ca. 10-15min Fahrt bei 100km/h; beim anhalten ist dann der Lüfter zu hören.
     
Thema: Kühler / Kühlmitteltemperatur zu hoch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota d cat kühler Entlüftung

    ,
  2. Toyota Avensis neuer Kühler Fahrzeug wird heiss

Die Seite wird geladen...

Kühler / Kühlmitteltemperatur zu hoch - Ähnliche Themen

  1. AGR-Kühler defekt?

    AGR-Kühler defekt?: Hallo, Ich habe jetzt schon viel hier gelesen, aber eine Antwort auf meine Fragen noch nicht gefunden Ich habe einen Avensis T25 2.2 D-Cat EZ...
  2. Navi B9010 klappt nichtmehr hoch

    Navi B9010 klappt nichtmehr hoch: Guten Tag, Ich bin neu hier und hoffe, die Frage habe ich nicht irgendwo als Thema übersehen. Seit Heute klappt das Display von meinem Navi zum...
  3. Seitenscheibe fährt nicht mehr hoch, div. Warnlampen an; Ursache?

    Seitenscheibe fährt nicht mehr hoch, div. Warnlampen an; Ursache?: Hallo zusammen, habe an meinem Avensis ( EZ: 05.2017, 8000 Km, 1,6l Benziner 132 PS ) das nächste Problem. Fahre gestern mit geshlossenen...
  4. Was ist bei euch der höchste und niedrigste Preis beim Tanken?

    Was ist bei euch der höchste und niedrigste Preis beim Tanken?: Hey, Ich wollte einfach mal so aus Interesse wissen was der teuerste und billigste Preis bei euch so beim tanken war. Gut wäre noch wenn ihr dazu...
  5. Motor überhitzt, hohe Kühlmitteltemperatur

    Motor überhitzt, hohe Kühlmitteltemperatur: Ich hoffe, mein Problem in der Suche nicht übersehen zu haben: Mein T25, Bj. 2004, 2.0 D-4D (1CD-FTV-Motor), will sich evtl. langsam...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden