Konkurrent für Prius

Diskutiere Konkurrent für Prius im Prius - Forum Forum im Bereich Familienbande; Weltpremiere des Honda Insight Hybrid 2009 auf der Detroit Motor Show Das Hybridfahrzeug Honda Insight feiert heute seine Weltpremiere auf der...

  1. #1 Suitcase, 19.01.2009
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
    Weltpremiere des Honda Insight Hybrid 2009 auf der Detroit Motor Show

    Das Hybridfahrzeug Honda Insight feiert heute seine Weltpremiere auf der North American International Auto Show in Detroit. Der Insight 2009 steht für eine neue Evolutionsstufe der Hybridtechnologie. Bei diesem Modell kommt eine kostengünstigere Version der von Honda entwickelten Hybridtechnologie „Integrated Motor Assist“ (IMA) zum Einsatz. Dadurch werden Hybridfahrzeuge für Kunden weltweit erschwinglicher. Und das mit einem Kraftstoffverbrauch von 4,4 Liter/100 km und CO2-Emissionen von lediglich 101 g/km.


    [​IMG]


    Shigeru Takagi, Präsident von Honda Motor Europe, sagt zum Debüt des Insight: „Honda verkauft seit fast einem Jahrzehnt Hybridfahrzeuge. Jetzt ist unsere Technologie erstmals in einem erschwinglichen Fahrzeug mit 5 Sitzen und 5 Türen verfügbar. Im Insight wird unser preisgekröntes IMA-Hybridsystem durch ein leicht bedienbares Fahrerassistenzsystem (Eco Assist) ergänzt, mit dessen Hilfe unsere Kunden den realen Kraftstoffverbrauch ihres Fahrzeugs optimieren können. Durch die Kombination eines Elektromotors mit einem hocheffizienten Benzinmotor bietet der Insight dem Fahrer nicht nur geringe CO2-Emissionen, sondern auch minimierte Emissionen anderer Treibhausgase wie N2O.”

    Das fünftürige Schrägheck-Design übernimmt Styling-Elemente und die aerodynamisch günstige Gestalt vom Brennstoffzellenfahrzeug Honda FCX Clarity. Das Design des neuen Insight ist aber auch eine Weiterentwicklung und aerodynamische Optimierung des Insight I von 1999. Neben dem schnittigen Profil wurde bei der Auslegung des Insight auf einen tiefen Schwerpunkt und einen geräumigen Fahrgastraum für fünf Passagiere geachtet. Dies sorgt für ein gutes Handling und einen flexiblen Innenraum.

    [​IMG]

    Zusätzlich bietet der Insight eine neue, interaktive, fahrerorientierte und Kraftstoff sparende Technologie, das „Ecological Drive Assist System“ (Eco Assist). Es unterstützt den Fahrer bei der optimalen Nutzung des Hybridsystems unter realen Bedingungen.

    Eco Assist kombiniert mehrere Funktionen:

    * Einen vom Fahrer aktivierbaren ECON-Modus, der durch optimale Regelung von stufenlosem Getriebe, Motor und zugehörigen Antriebskomponenten noch mehr Kraftstoff spart.
    * Eine Rückmeldefunktion durch die sich je nach Fahrweise ändernde Hintergrundfarbe des Tachometers – damit kann der Fahrer einen geringeren Kraftstoffverbrauch erreichen.
    * Eine Bewertungsfunktion für effizientes Fahren, die sowohl Informationen zum Momentanverbrauch als auch Rückmeldungen zum Fahrverhalten über einen längeren Zeitraum bietet.

    Zu den wichtigen Sicherheitselementen zählen die ACE Karosseriestruktur (Advanced Compatibility Engineering) für verbesserten Schutz der Fahrzeuginsassen und Verringerung von Schäden an anderen Fahrzeugen. Hinzu kommen Front-, Seiten- sowie Kopfairbags, aktive Kopfstützen vorn und eine Fahrzeugfront mit Elementen zum Fußgängerschutz.

    Natürlich sind alle neuen Insight-Modelle mit dem IMA-Hybridantrieb mit Start-Stopp Automatik und dem Eco Assist mit Ambientbeleuchtung und Wertungssystem ausgestattet. Darüber hinaus verfügen sie serienmäßig über umklappbare Rücksitzlehnen (60/40), eine zweigeteilte digitale Instrumententafel, Klimaautomatik, elektrische Fensterheber, Stabilisierungsprogramm (VSA) sowie ein höhen- und weitenverstellbares Lenkrad.

    Bei höherwertig ausgestatteten Modellen des Insight gibt es zusätzlich ein MP3-fähiges CD-Radio, mit bis zu 6 Lautsprechern und USB-Audioschnittstelle, Tempomat, Schaltwippen am Lenkrad sowie Licht- und Regensensor.

    Alle Insight werden von einem modernen, 88 PS leistenden, 1,3-Liter-Leichtmetallmotor (SOHC i-DSI i-VTEC) mit doppelter sequenzieller Zündung und Zylinderabschaltung über ein stufenloses Getriebe (CVT) angetrieben, der die Euro 5 Abgasnorm erfüllt. Den konventionellen Verbrennungsmotor unterstützt eine neue Generation des Honda-Hybridsystems Integrated Motor Assist (IMA), das für exzellenten Kraftstoffverbrauch und geringe Emissionen sorgt.

    Das IMA-System des Insight verfügt über einen 14 PS-Elektromotor, ein modernes Batteriepack und eine kompakte „Intelligent Power Unit“ (IPU), die beim Bremsen und im Schiebebetrieb die kinetische Energie des Fahrzeugs zurückgewinnt und bei Bedarf zusätzliche Beschleunigungsleistung zur Verfügung stellt. Die ultrakompakte IMA-Nickel-Metallhyrdrid-Batterie und die IPU sind im hinteren Unterboden des Fahrzeugs angeordnet.

    Das IMA-System bietet die Möglichkeit, das Fahrzeug in bestimmten Fahrsituationen bei geringen bis mittleren Geschwindigkeiten ausschließlich elektrisch anzutreiben. Im Schiebebetrieb deaktiviert das IMA-System die Zylinder des Benzinmotors. Bei stehendem Fahrzeug kommt die Start-Stopp-Funktion zum Einsatz und der Motor wird abgeschaltet.

    Honda ist führend in der Entwicklung sauberer, kraftstoffeffizienter Fahrzeugtechnologien. Das Vorgängermodell des Honda Insight erschien 1999 als das erste kommerziell produzierte benzinelektrische Hybridfahrzeug in Europa und in den USA. Das Unternehmen will mit dem Insight, einem Hybridfahrzeug auf Grundlage des Konzeptfahrzeugs CR-Z und einer Hybridversion des Jazz seinen weltweiten Absatz von Hybridfahrzeugen auf über 500.000 Einheiten pro Jahr steigern.

    Honda ist auch ein Vorreiter der Entwicklung moderner Alternativen zu fossilen Treibstoffen. Der mit Wasserstoff betriebene Honda FCX Clarity erzeugt als Brennstoffzellenfahrzeug keinerlei Emissionen und ist das weltweit fortschrittlichste Serienfahrzeug.

    Pressemitteilung der Honda Motor Europe (North) GmbH vom 11. Januar 2009
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. armin

    armin Profi

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Mit dieser doppelten Zündung wird der Motor wieder statt 4 Zündkerzen, dann 8 Zündkerzen(pro Zylinder 2 Zündkerzen) brauchen, das gabs auch schon im Jazz. Ist alles sehr aufwändig bei Honda, genauso die VTEC, das sind 2 Nockenwellen, die jeweils 2 verschiedene Profile haben, es wird dann immer mit einen Stift umgeschalten, auch sehr umstrittene Sache(hoher Verschleiß teilweise). Sonst baut Honda gute Motoren, die vorallem sparsam sind.

    Bleibt abzuwarten was dann dieses Hybrid Teil kostet...wo sind eigentlich die deutschen Autohersteller ich glaub die >Y >Y
     
  4. #3 Suitcase, 19.01.2009
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
    Irgendwo habe ich gelesen, dass der Preis bei ca. 22.000 Euro liegen soll.
     
  5. #4 Avensisfreund, 19.01.2009
    Avensisfreund

    Avensisfreund Guest

    ...könnte Wetten das Casis ist vom Prius. Vielleicht hat Toyo sich gesagt wird die Herstellung billiger für uns wenn wir Honda mit kaufen lassen bei uns. Da Honda nicht den Großen Namen wie Toyo hat kann man ja auch mehr verlangen, so nach dem Motto bei uns bekommen sie das Orginal.(könnt ich mir vorstellen)

    Was mich aber mal interessieren täte, die deutschen wie Daimler brusten sich mit Forschung bei Lithium Ionen Batterien, aber Toyo so scheint es wie ich mal gelesen habe, scheint an etwas ganz anderem dran zu sein und Lithium Ionen Batterie links liegen zu lassen. Leider scheint das noch Gehim zu sein was für eine Batterie das sein wird...... vielleicht weiß jemand mehr von euch.

    Peter
     
  6. #5 goescha, 19.01.2009
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    müssen Hybride eigentlich immer dasselbe hässliche Heck haben? Von vorne gefällt mir der Honda sehr gut.

    Gruß Götz
     
  7. #6 mike.com1, 19.01.2009
    mike.com1

    mike.com1 Guest

    Nuja, dass gibt wohl der Windkanal und der Wunsch nach einem passablen Kofferraum vor.
     
  8. #7 Suitcase, 01.03.2009
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
  9. TAKO

    TAKO Guest

    Und der Honda ist 5000,-€ billiger. ( 10.000,- DM) :aua:
     
  10. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Danger

    Danger Guest

    Ja, ist aber trotz allem kein Vollhybrid und somit für mich auch kein richtig ernst zu nehmender Konkurrent. :ar..:
     
  12. dogb63

    dogb63 Guest

    Ist zwar kein Hybrid, wird aber bestimmt der härteste Konkurrent. KLICK

    Frank
     
Thema:

Konkurrent für Prius

Die Seite wird geladen...

Konkurrent für Prius - Ähnliche Themen

  1. Konkurrent für Corolla Verso

    Konkurrent für Corolla Verso: Da kommt aus meiner Sicht zumindest wegen seines Aussehens ein starker Konkurrent für den Corolla Verso daher....
  2. Verstärkte Federn für Hinterachse, Höherlegung

    Verstärkte Federn für Hinterachse, Höherlegung: Hallo und Moin in die Runde, vielleicht für die Eine oder den Anderen interessant. Ich war am Wochenende mit 5 Personen und leeren Kofferraum...
  3. Suche Ersatz für Klemm-Scheibe am Schalthebel

    Suche Ersatz für Klemm-Scheibe am Schalthebel: Hi zusammen! Ich fahre einen Avensis Kombi T25 08/2008 Bei ein, zwei Bastelarbeiten ist mir ein Teil kaputt gegangen, dass den Schaltsack an...
  4. T25 Aufnahmepunkte für Rangierwagenheber?

    T25 Aufnahmepunkte für Rangierwagenheber?: Hallo T25 Forum, Hab meinen Avensis ( 25 2.0 D-4D Liftback 116Ps Diesel 166T km ) seit nunmehr einem halben Jahr. Haben schon so einiges zusammen...
  5. Endschalldämpfer für 2.4 nicht zu bekommen

    Endschalldämpfer für 2.4 nicht zu bekommen: Hi allerseits, beim 2.4 Benziner meiner Frau ist jetzt der Endschalldämpfer hinüber. Zu unserer Überraschung ist auf dem freien Markt kein Ersatz...