Knarzen vorn links inkl. Lösung des Rätsels

Diskutiere Knarzen vorn links inkl. Lösung des Rätsels im T25: Räder - Reifen - Felgen Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo Community, leider musste ich heute morgen mit Erschrecken feststellen, dass mein Wok ungewöhnliche Geräusche von sich gibt. Vorn links...

  1. #1 SaxnPaule, 30.04.2017
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
    Hallo Community,

    leider musste ich heute morgen mit Erschrecken feststellen, dass mein Wok ungewöhnliche Geräusche von sich gibt.

    Vorn links knarzt es bei jeder Radumdrehung. Klingt wie ein platter Reifen, was ich aber ausschließen kann.

    Abhängig von der Geschwindigkeit. Sowohl ein, als auch ausgekuppelt. Bei Lenkeinschlag lauter. Bei höherer Geschwindigkeit nicht mehr wahrnehmbar.

    Zuerst dachte ich an Radlager, aber das brummt ja eher als dass es gummiartig knarzt.

    Es ist nix im Profil und schleifen tut auch nichts.

    Da mir die Sache keine Ruhe gelassen hat, hab ich mir den Spaß genauer angeschaut und mit Erschrecken das hier festgestellt:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Wie geht sowas? Ich bin nirgends gegen gefahren und bin auch sonst extrem vorsichtig, was die Räder angeht.....

    Macht die Sache leider nur unnötig kompliziert. Die Felgen gibt es schon lange nicht mehr neu zu kaufen und auch gebraucht sind sie nicht wirklich zu bekommen. Schon garnicht einzeln.
     
  2. jun27

    jun27 Neuling

    Dabei seit:
    26.04.2017
    Ort:
    Günzburg
    Fahrzeug:
    Avensis T27 MK3
    Was sind es für Felgen?
     
  3. #3 SaxnPaule, 30.04.2017
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
    Dotz Daytona 7,5 x 18 ET35 LK 5x100
     
  4. #4 Bigdaddy, 30.04.2017
    Bigdaddy

    Bigdaddy Stephans Schnucki ;-)

    Dabei seit:
    16.06.2013
    Ort:
    Hessen, Nähe Fulda
    Fahrzeug:
    Mazda 3 Skyactiv
    Dann hast Du jetzt ein Problemchen....:whistling:
    Aber um auf das Thema zurückzukommen: sowas kenne ich auch nicht......komisch.

    Mach das Ding sofort runter, nicht dass Dir noch was passiert. Vielleicht Herstellungsfehler.
     
  5. #5 SaxnPaule, 30.04.2017
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
    Längst erledigt. Hab jetzt nen Winterrad drauf :(
     
  6. #6 Bigdaddy, 30.04.2017
    Bigdaddy

    Bigdaddy Stephans Schnucki ;-)

    Dabei seit:
    16.06.2013
    Ort:
    Hessen, Nähe Fulda
    Fahrzeug:
    Mazda 3 Skyactiv
    Super :thumbup:
    Sehr sehr ägerlich, wenn man die einzelne Felge nicht mehr nachbekommt musst Du wohl neue kaufen, oder hast Du noch andere Alufelgen auf Lager ?
     
  7. #7 SaxnPaule, 30.04.2017
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
    Nee, hab nix mehr da und auch keine anderen eingetragen.
     
  8. #8 t23owner, 30.04.2017
    t23owner

    t23owner Profi

    Dabei seit:
    23.03.2012
    Ort:
    Sonneberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS230 / VW Golf Sportsvan R-Line
    Verbrauch:
    Ooh, sowas habe ich auch noch nicht gesehen 8|8|

    Ich würde dem Hersteller mal Fotos zusenden und fragen wie so etwas passieren kann. Nicht auszudenken was da noch hätte passieren können! Vielleicht ist der Hersteller ja in der Lage noch eine passende Felge aufzutreiben.
     
  9. #9 SaxnPaule, 30.04.2017
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
    Hersteller habe ich als allererstes informiert.
     
  10. #10 ChocolateElvis, 30.04.2017
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    wow ... ungewöhnlich, ärgerlich, schade drum, ein Unding... evtl. Materialfehler. Hab ich so auch noch nie gesehn.
    Aber gut, dass dus bemerkt hast. Auf die Felge guckt man ja gewöhnlich nicht, wenn man der Quelle solcher Geräusche sucht.
    Ich drück dir die Daumen, dass du Ersatz findest. Wird nicht einfach...
     
  11. maze1

    maze1 Guest

    Naja, Material Fehler. Passiert. Bin aber auch auf die Stellungnahme interessiert.

    Gesendet von meinem E5823 mit Tapatalk
     
  12. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    Hyundai IONIQ electric Style - FL 38,3kW
    Son Mist, aber gut das du das genau untersucht und vor allem gefunden hast. Hätte schief gehen können.
    Sowas habe ich aber auch noch nicht gehört. Meiner Meinung nach kann das auch nur ein Material oder Herstellungsfehler sein. Das dürfte den Hersteller schon interessieren und vielleicht kann er dir da auch weiter helfen. So lapidare Sachen wie Alterung oder Materialermüdung würde ich generell ausschließen, darf bei so einem wichtigen Bauteil nicht auftreten. Also ist der Hersteller schon in der Pflicht. Mal sehen wie der reagiert. Ich wünsche dir viel Erfolg.
     
  13. maze1

    maze1 Guest

    Alterung und Materialermüdung ist lapidar? Naja wenn du meinst...
    Wie alt sind denn die Felgen?
    Passt die Radlast?

    Gesendet von meinem E5823 mit Tapatalk
     
  14. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    Hyundai IONIQ electric Style - FL 38,3kW
    Ich denke nicht, daß das auftreten darf. Zumindest nicht wenn das Teil eine Zulassung bekommen soll. Zumal die Speichen der Felgen ja nun auch nicht gerade filigran ist. Ich setze einfach mal voraus, daß so eine Felge schon so ein Autoleben mit min. 200t km halten muß.
     
  15. #15 ChocolateElvis, 30.04.2017
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    Wenn das Guss-Teil im Rohzustand schon einen unentdeckten Innenfehler hatte, der dann beim evtl. Schmieden weiterverarbeitet wurde, passiert vermutlich so ein Riss.
     
  16. #16 SaxnPaule, 30.04.2017
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
    Felgen dürften an die 8 Jahre alt sein. Habe sie vor 4 Jahren gebraucht ohne Beschädigungen gekauft. Waren vorher auf einem Golf.
    Traglasten passen selbstverständlich, hätte ja sonst keine Eintragung gegeben.
     
  17. maze1

    maze1 Guest

    Ja. Wie Elvis schon sagt, die Felgen dürften ja keine geschmiedeten sein, sondern normale Gussfelgen. Kleiner Lunker an dieser Stelle dürfte Reichen, ständige Wechselnde Zug/Druck Belastung, dazu noch die Torsionsbelastung beim Lenken, das verbiegen beim Bremsen und Beschleunigen, Temperatur Schwankungen usw... Da ist Materialermüdung eben schon ein Thema.
    Natürlich dürfte nichts fehlen, aber es reicht unter Umständen schon ein zu schnelles über den Abgesenkten Bordstein zu fahren um einen Lunker etwas einreißen zu lassen. Die Ständige Belastung lässt das irgendwo immer weiter reißen.
    Ich glaube kaum das jede Felge geröntgt oder per Ultraschall auf Lunker untersucht wird.
    Wer meint das darf bei Felgen nicht passieren irrt, das ist ein Bauteil wie jedes andere. Gibt auch Reifen die "einfach so" platzen....
     
  18. carina

    carina Routinier

    Dabei seit:
    07.07.2012
    Das ist 100% ein Materialfehler im Alu.Materialermüdung schließe ich aus.8 Jahre ist für so ne Massive Felge kein Alter.Ich arbeite selber in ner großen Gießerei für die Autobranche.Das kommt leider schon mal vor...Mal sehen wie der Hersteller reagiert...
     
  19. #19 rassigesduo, 01.05.2017
    rassigesduo

    rassigesduo Routinier

    Dabei seit:
    13.04.2013
    Ort:
    Universum
    Fahrzeug:
    Avenis T27(Bj06.2010)/Auris II Bj 03.2014 HSD
    Alu Felgen sind alle Druckguss da dürfte sowas nicht passieren
     
  20. maze1

    maze1 Guest

    gibt sehr wohl Alufelgen die geschmiedet sind, meist teurer dafür aber leichter.
    Und warum dürfte sowas bei Druckgus nicht passieren?

    Gesendet von meinem SM-T580 mit Tapatalk
     
Thema:

Knarzen vorn links inkl. Lösung des Rätsels

Die Seite wird geladen...

Knarzen vorn links inkl. Lösung des Rätsels - Ähnliche Themen

  1. Toyota Avensis T27 2.2 D4-D (110KW) - Blinker vorne rechts leuchtet dauernd

    Toyota Avensis T27 2.2 D4-D (110KW) - Blinker vorne rechts leuchtet dauernd: Hallo, der Blinker im vorderen rechten Scheinwerfer leuchtet fortwährend und irgendwie stelle ich mir die Frage, was tun - gute Ratschläge,...
  2. Bei TÜV: Spurstangenkopf hinten links ausgeschlagen

    Bei TÜV: Spurstangenkopf hinten links ausgeschlagen: Bei letztem TÜV wurde bei unserem Toyota Avensis T25 Kombi 1,8 folgende Mangel festgestellt: Spurstangenkopf hinten links aufgeschlagen. Jetzt...
  3. Vorne knarzt es / leichte Vibration ~120 / Bremse quietscht beim Einschlagen

    Vorne knarzt es / leichte Vibration ~120 / Bremse quietscht beim Einschlagen: Hi, ich brauche bitte mal einen Tipp, damit ich in der Werkstatt nicht über den Tisch gezogen wird. Ich habe folgendes "Fehlerbild" (T25, Kombi,...
  4. Angemessener Preis für Bremsen vorne, Bremsflüssigkeit, Querlenker hinten, Koppelstange vorne rechts

    Angemessener Preis für Bremsen vorne, Bremsflüssigkeit, Querlenker hinten, Koppelstange vorne rechts: Guten Tag, noch vom letzten TÜV sind folgende Punkte offen: Bremsen vorne Bremsflüssigkeit Querlenker Staubmanschette 2. Achse außen Koppelstange...
  5. bleibende Fehlermeldungen nach Abwürgen (+ Lösung)

    bleibende Fehlermeldungen nach Abwürgen (+ Lösung): Mir ist eben was ganz Unangenehmes passiert: Ich hab den Wagen abgewürgt, dann wohl etwas zu schnell wieder auf den Startknopf gehauen mit sehr...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden