Klimaautomatik: Beifahrerseite deutlich kälter

Diskutiere Klimaautomatik: Beifahrerseite deutlich kälter im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo, und das nächste Problem. Beobachte das schon seit Freitag, wollte aber sicher gehen dass es nichts einmaliges ist... leider ist es...

  1. Worm

    Worm Guest

    Hallo,

    und das nächste Problem. Beobachte das schon seit Freitag, wollte aber sicher gehen dass es nichts einmaliges ist... leider ist es täglich.

    Situation:
    Auto aufgeheizt. Einstiegen, Motor an.
    Klimaautomatik ist nicht im Dual-Mode, sondern für beide Seiten sind 21° gewählt. AC ist an.

    Auf Fahrerseite kommt warme Luft, auf Beifahrerseite sofort sehr kalte. Nach einigen Minuten (ca. 5) kommt auch auf der Fahrerseite kalte Luft, wobei der Luftstrom auf der Beifahrerseite immer noch deutlich kälter ist als auf Fahrerseite.
    Hatte ich am Freitag, gestern und heute.

    Die 58.000 km zuvor ist es mir nicht aufgefallen, also ist es wohl neu.

    Kennt das jemand?
    Lösungsvorschläge? (Außer Werkstatt, an die mag ich momentan gar nicht denken)

    Markus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hemm-Ohr, 17.05.2005
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW 430 D GC PPK
    Mal beim...............Händler nachfragen? [​IMG]

    Hört sich jedenfalls nicht normal an!

    Uwe
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Steuerklappe könnte klemmen.
     
  5. Worm

    Worm Guest

    Zitat:Steuerklappe könnte klemmen.

    Wo ist das Teil? Kann man das selbst überprüfen?

    Markus
     
  6. #5 StG (DD), 17.05.2005
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    definitiv bläst aus aus dem Fußraum des Beifahrers deutlich mehr raus, als beim Fahrer. Habe ich bei meinem Avensis zumindest festgestellt.

    Stephan
     
  7. #6 goescha, 17.05.2005
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    @Markus

    als Erstes würde ich einmal die Temperatur messen die aus den Düsen geblasen wird. Wohlgemerkt im "Mono" Betrieb. Dann Temperaturvorgabe erhöhen, um sagen wir mal 5°C, und warten was passiert. Das Ganze am Besten im Dunkeln oder mit abgedecktem Sonnenstandssensor. Im gleichen Zug auch die Innentemperatur an beiden Vordersitzen messen. So solltest Du eventuell einen Fehler eingrenzen können. Die Stärke des Luftstromes kannst Du natürlich nicht so einfach messen. Ausser Du hast noch irgendwo einen LMM von Deinem Golf rumliegen. [​IMG]
    . Es kann natürlich auch alles normal sein, weil da wo Du sitzt ja weniger Luft abzukühlen ist. Masse verdrängt Luft-Du verdrängst zwar nicht so viel Luft wie ich aber immerhin. [​IMG]


    Gruß Götz
     
  8. Worm

    Worm Guest

    @ Stephan: ich merk es bei den Düsen in der Mitte des Armaturenbretts und am Rand. Fußraum kann ich jetzt nicht beurteilen.

    @ Götz: am Beifahrersitz saß zwar immer Evi, ist aber auch sehr wenig Masse im Gegensatz zu mir...

    Leider hab ich kein Thermometer für sowas. Fieberthermometer wird nicht so ideal sein [​IMG]


    Aber die ersten Minuten ist der UNterschied extrem: Fahrerseite warme Luft, Beifahrerseite kalte Luft.

    Markus
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Zitat:definitiv bläst aus aus dem Fußraum des Beifahrers deutlich mehr raus, als beim Fahrer. Habe ich bei meinem Avensis zumindest festgestellt.

    Stephan


    Das trifft m.W. für alle Toyota's, wahrscheinlich auch für den Rest der Welt zu ( meine Opels auch ). Das hat den Grund, damit der Fahrer keinen gekochten/gefrorenen Gasfuß bekommt.

    Oldi
     
  10. #9 Hemm-Ohr, 18.05.2005
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW 430 D GC PPK
    Also von "Blasen" kann ich schon einmal garnicht sprechen.
    Mit der Wärmeverteilung bin ich eigentlich ganz zufrieden...

    Uwe
     
  11. Gast

    Gast Guest

    Zitat:Also von "Blasen" kann ich schon einmal garnicht sprechen.
    Mit der Wärmeverteilung bin ich eigentlich ganz zufrieden...

    Uwe


    für den einen ist es Blasen, für den anderen ein Säuseln.
    Ist halt alles relativ...

    Oldi

    PS: ich hab da auch nix zu meckern.
     
  12. Gast

    Gast Guest

    Zitat:Zitat:Steuerklappe könnte klemmen.

    Wo ist das Teil? Kann man das selbst überprüfen?

    Markus
    Ob du beim Av drann kommst weiß ich nicht, habe noch nicht nachgeschaut. Möglicherweise unterm Amaturenbrett im Innenraum, ansonsten Motorraum an der Wand zur Fahrerkabine. Zu erkennen daran, dass in diesem Bereich mehrere Rohre zusammengeführt sind und wiederrum verzweigen. Daran sitzt ein Steuerteil (Motor der die Klappen öffnet und schließt). Dieser könnte gekappselt sein. Die Übertragung erfolgt in vielen Fhz durch Zahnrädchen in wenigen jedoch auch durch Hebel.
     
  13. Worm

    Worm Guest

    Hi Gerd,

    danke für die Beschreibung. Ich kann mal einen Blick rein werfen. Aber ich glaube ich lass lieber die Finger davon und geh doch in die Werkstatt...

    Markus
     
  14. #13 goescha, 18.05.2005
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    @Markus

    Ich dachte Du wärst alleine im Wagen gesessen. Wird die Luft denn wenigstens nach einer Weile auch auf der Beifahrerseite warm, oder bleibt der Unterschied bestehen.??
    Zur Messung der Temperatur solltest Du ein Sekundenthermometer haben oder wenigstens einen Aussenfühler eines Aussen/Innentemperaturmessgerätes, die sind auch relativ schnell. Sekundenthermometer deshalb weil es in Sekunden anzeigt wie warm etwas ist. Es wird also nicht gemessen wie warm eine Sekunde ist. [​IMG]


    Gruß Götz

    Werkstatt ist aber auch keine schlechte Idee. [​IMG]
     
  15. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 20200 km
    Verbrauch:
    Zitat: Wird die Luft denn wenigstens nach einer Weile auch auf der Beifahrerseite warm, oder bleibt der Unterschied bestehen.??
    Götz, anders rum! Fahrerseite warme Luft, Beifahrerseite sofort kalte Luft (bleibt auch so), nach einiger Zeit kommt auch auf der Fahrerseite kalte Luft.
    Zitat Markus: Zitat: Auf Fahrerseite kommt warme Luft, auf Beifahrerseite sofort sehr kalte. Nach einigen Minuten (ca. 5) kommt auch auf der Fahrerseite kalte Luft

    Prog
     
  16. Gast

    Gast Guest

    Zitat:Hi Gerd,

    danke für die Beschreibung. Ich kann mal einen Blick rein werfen. Aber ich glaube ich lass lieber die Finger davon und geh doch in die Werkstatt...

    Markus

    Ich glaube auch, die Zugänglichkeit wird nicht gerade berühmt sein. In der Werkstatt wissen sie eher wie sie da rann kommen und haben notfalls ersatz wenn notwendig.
     
  17. Worm

    Worm Guest

    @ Götz und Martin:

    genau wie Martin sagt: ich möchte, dass es auch auf der Fahrerseite sofort kalt kommt (bei aufgeheiztem Auto) und nicht erst nach einigen Minuten.
    Hatte zuerst das Gefühl, die Klimaanlage sei kaputt, weil es absolut nicht kühl werden wollte im Auto.

    Markus
     
  18. Worm

    Worm Guest

    Heute bei 32 Grad kann man es schön testen:

    Dual-Mode aus
    21 °: Beifahrerseite kalte Luft, Fahrerseite warme Luft

    Dual-Mode ein
    Fahrerseite low: warme Luft
    Beifahrerseite 21°: kalte Luft

    nach ca. 25 - 30 Minuten kommt auf der Fahrerseite auch kalte Luft. Aber immer noch etwas wärmer als auf der Beifahrerseite.
    Fühlt sich als Fahrer lange so an, als hätte man keine Klimaanlage.

    Markus

    P.S. nein, war deswegen noch nicht in der Werkstatt. Hatte noch die Hoffnung, dass es was einmaliges war...
     
  19. #18 goescha, 28.05.2005
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    damit würde ich aber zur Werkstatt fahren. Da hängt mit Sicherheit irgend eine Klappe. Bei mir kommt überall kalte Luft raus. Allerdings empfinde ich die Kälteleistung der Anlage etwas schwach. Was mach ich wenn's mal richtig heiß wird. Hab, wenn ich das Auto abstelle, eine Isoliermatte für Vans über die Windschutzscheibe gelegt. Von aussen natürlich. Das hilft unheimlich, vor allem deswegen weil die Klima das kochende Armaturenbrett nicht abkühlen muss.

    Gruß Götz
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. jojo

    jojo Guest

    Zitat:definitiv bläst aus aus dem Fußraum des Beifahrers deutlich mehr raus, als beim Fahrer. Habe ich bei meinem Avensis zumindest festgestellt.

    Stephan


    Stimmt, bei mir auch. Außerdem sitzt ja der "Luftkasten" mit dem Filter für den Innenraum und der Luftverteilung im Beifahrerfußraum. KAnn ja sein, das die Beifahrerseite "bevorzugt" versorgt wird.
     
  22. Worm

    Worm Guest

    Aktueller Stand der Dinge (damit es im zugehörigen Thread auch noch steht):

    es war ein Mäusenest in der Lüftung - die Entfernung brachte aber auch keine Besserung.

    Nächster Termin: 01.07.2005

    Markus
     
Thema:

Klimaautomatik: Beifahrerseite deutlich kälter

Die Seite wird geladen...

Klimaautomatik: Beifahrerseite deutlich kälter - Ähnliche Themen

  1. Klimaautomatik Dualsystem unterschiedlich temperierte Luft

    Klimaautomatik Dualsystem unterschiedlich temperierte Luft: Hallo Leute, Avensis t25 Bj. 2006. Beide Temperaturen auf 22 Grad eingestellt. nach einer Weile kommt auf der linken Seite nur noch kalte Luft...
  2. Schwankende LL-Drehzahl bei aktivierter Klimaautomatik

    Schwankende LL-Drehzahl bei aktivierter Klimaautomatik: Hi, wie im Thema schon geschrieben schwankt bei meinem 1.8er mit CVT die Leerlaufdrehzahl um ca. 100 Touren (~700 - 800) wenn der Klimakompressor...
  3. klimaautomatik hält Temperatur nicht konstant

    klimaautomatik hält Temperatur nicht konstant: Hallo Leute, irgendwie habe ich das Gef?hl meine Automatik (Kompressor ist derzeit nicht eingeschaltet) h?lt die Temperatur nicht mehr. Ich...
  4. Unterschiedliche Lufttemperatur der Klimaanlage auf Fahrer- und Beifahrerseite

    Unterschiedliche Lufttemperatur der Klimaanlage auf Fahrer- und Beifahrerseite: Hallo, heute war es sehr Warm bei uns hier, um die 36 Grad. Im Auto die Klima eingeschaltet, dauert ja etwas bis sie kühlt. Nach kurzem ist mir...
  5. Sitzbezug auf Beifahrerseite hat sich abgelöst

    Sitzbezug auf Beifahrerseite hat sich abgelöst: [IMG] Beim Öffnen der Beifahrertür vor ein paar Tagen habe ich nicht schlecht gestaunt, als ich sah, dass sich vom Beifahrersitz der Lederbezug...