Klimaanlage undicht ?

Diskutiere Klimaanlage undicht ? im T27: Avensis-Allgemein Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Hallo Ich habe letzte festgestellt das die Klima nicht mehr geht. Bin zum Freundl. und er hat festgestellt das sie komplett leer war. Aufgefüllt...

  1. #1 Cruiser, 06.05.2020
    Cruiser

    Cruiser Neuling

    Dabei seit:
    26.07.2017
    Hallo
    Ich habe letzte festgestellt das die Klima nicht mehr geht.
    Bin zum Freundl. und er hat festgestellt das sie komplett leer war.
    Aufgefüllt und abgeleuchtet mit Schwarzlicht , hat aber kein Leck feststellen können.
    Aber irgendwo muss das Kältemittel ja hin sein ? 14 Tage zuvor war ja alles ok.
    Gut....alles ging wieder und hab knapp 200 euro bezahlt.
    Heute , eine Woche später das gleiche Problem wieder . Erneut zum freundl.
    Jetzt wurde nach erneuter Prüfung festgestellt das wohl ein Alurohr von der Anlage korridiert ist. !!! Und das muss erneuert werden.
    Kostenvoranschlag für das Rohr ca. 550 euro + 2-3 Arbeitsstunden a. 96 euro + erneutes
    befüllen der Anlage ca.200 euro .⁉️ = 1250 euro für ein Stück Alurohr. Das kann man ja mit Gold aufwiegen.
    Da muss es doch ein Plan B geben !
    Der T 27 ist 11 Jahre alt und hat 15000 km auf der Uhr.
    Und es steht noch Bremsen komp. , Reifen , und wer weiss was in dem Alter noch
    kommen kann ?
    Für das Geld bekommt man doch ne ganz Klimaanlage
     

    Anhänge:

  2. #2 Bernd321, 06.05.2020
    Bernd321

    Bernd321 Routinier

    Dabei seit:
    12.10.2017
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Avensis TS 2,0 D-4D Edition S
    Verbrauch:
    Ich würd mir eine zweite Meinung von ner anderen Werkstatt holen, die solche alten Autos reparieren, Bosch Service oder sowas.
    Die Vertragswerkstätten können doch nur auf Verdacht Teile tauschen.
    Sieht man denn an dem Rohr das Kontrastmittel oder ist doch was anderes defekt?
    Das rostige sieht ja eher nach Motorhalterung aus.

    Ansosnten ohne Klima fahren.
    Sind die 15000km ein Tippfehler oder warum braucht man für so viel km in 11 Jahren ein eigenes Auto?
     
  3. #3 Cruiser, 06.05.2020
    Cruiser

    Cruiser Neuling

    Dabei seit:
    26.07.2017
    Hallo Bernd321
    Danke für deine Antwort. Ich werde auf jedenfalls erstmal keinen weiteren Auftrag
    An die Toyota Werkstatt vergeben. Ist ja irre. Werde mal bei Bosch oder ATU evtl eine freie Werkstatt fragen wo nicht gleich auf Verdacht Teile getauscht werden.
    Ich durfte bei der Überprüfung auf Grund der momentanen Lage nicht mit ans Auto und zuhause beim nachschauen habe ich nichts feststellen können über Reste von Kontrastmittel .Kein Plan.
    Und ja....war ein Druckfehler ......sind knapp 150 000 tsd. Km
     
  4. #4 Airwolf, 07.05.2020
    Airwolf

    Airwolf Routinier

    Dabei seit:
    14.05.2010
    Ort:
    Austria/ Wien
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi T27 Facelift 1,8 Benzin
    Hallo !!
    Ich weiss leider nicht von wo Du bist.
    Leider sind reperaturen an Klimaanlagen Teuer.
    Wenn Du von Wien bist meld Dich bei mir, den ich bin Kälteanlagentechniker und weiters sind meistens Der Verdichter (Kompressor) oder der Verflüssiger (Der Kühler vorne) def. Das einfach eine Leitung undicht wird kommt nur nach einen Crash vor.

    Lg Airwolf
     
  5. #5 SaxnPaule, 07.05.2020
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
    Macht ATU was anderes? Die tauschen gleich noch Bremsen und Räder mit.
     
  6. CZ99

    CZ99 Profi

    Dabei seit:
    28.03.2012
    Ort:
    Gaggenau
    Fahrzeug:
    Avensis D-Cat Exe Limo (T27)
    Das würde ich so nicht sagen. Bei meinem Skoda Fabia (EZ 2004) habe ich vor zwei Jahren auch nur eine Leitung wechseln müssen. Seither arbeitet die Klimaanlage problemlos. Das Auto ist unfallfrei.
     
    Cruiser gefällt das.
  7. #7 ChocolateElvis, 07.05.2020
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    HI,

    erstens mal - dass Alu rostet, ist mir neu. Ich denke eher, dass da eine Dichtung porös geworden ist und dein Freundlicher gerne alles da vorne austauschen möchte... imho unnötig!
    Ich würde in eine Freie fahren, die Klimawartung macht (z.B. Bosch-Service) und genau die Leckage lokalisieren lassen. Das geht mit Lecksuchmittel und gelber Brille recht präzise! Und dann tauscht man nur das defekte Teil (wie gesagt, ich vermute Dichtung oder auch defektes Ventil) und nicht die ganzen Alu-Leitungen.
    Zum Zweiten sind 200 € für eine Füllung ziemlich happig. Das geht anderswo für die Hälfte!
    Teilweise haben Ketten (PitStop, meinetwegen auch ATU) Angebote für Kllimaservice. Da würde ich mal gucken. Für ne Erstdiagnose imho ok.
    Und ja - Arbeiten an Klimaanlagen sind gewöhnlich kostspielig.
    Schon damals (2004) hätte mich die Instandsetzung der Klimaanlage am Vectra B um die 600 € gekostet ... neuer Kondensator, alle Dichtungen neu, neuer Kompressor und die Arbeit. War mir zu teuer. Ohne geht zur Not auch...

    -
     
  8. #8 Cruiser, 07.05.2020
    Cruiser

    Cruiser Neuling

    Dabei seit:
    26.07.2017
    Hallo Airwolf
    Vielen Dank für das Angebot , aber das ist von mir aus zu weit weg. Komme aus Würzburg
     
  9. #9 Bernd321, 07.05.2020
    Bernd321

    Bernd321 Routinier

    Dabei seit:
    12.10.2017
    Ort:
    Braunschweig
    Fahrzeug:
    Avensis TS 2,0 D-4D Edition S
    Verbrauch:
    Die Komplettangebote bei ATU gelten nicht bei leerer Klimaanlage. Bei den Autodoktoren gabs mal ein Video zu dem Thema, wenn sie leer ist schliessen die zur Lecksuche eine Gasflasche an und schnüffeln mit einem Gerät nach der Leckage.
    Das mach man normalerweise nicht mit umweltschädlichem Kältemittel.
    Meist ist ja der Kondesator im Eimer oder der Kompressor Schrott.
     
  10. #10 Airwolf, 08.05.2020
    Airwolf

    Airwolf Routinier

    Dabei seit:
    14.05.2010
    Ort:
    Austria/ Wien
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi T27 Facelift 1,8 Benzin
    Man verwendet Stickstoff zur Lecksuche.
    Aber wenn Das Kältemittel binnen einer woche verloren geht muss es schon mit Kontrastmittel sichtbar sein, soweit eines verwendet worden ist.

    Lg Airwolf
     
  11. #11 Masterblaster, 08.05.2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.05.2020
    Masterblaster

    Masterblaster Profi

    Dabei seit:
    23.04.2010
    Ort:
    Werder/ Havel, Brandenburg
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 FL 2 1,8l MD-S
    So, ich habe mal nachgeschaut.
    Irgendwie konnte ich mich daran erinnern.

    Ich hatte an meinem T27 dieselbe Reparatur. Mai/ 2016
    Klimaleitung undicht.

    folgendes habe ich beim Boschdienst meines Vertrauens bezahlt.
    Nach Garantieende bin ich da immer, seit über 20 Jahren.

    Klimaservice 69,74€
    Klimaleitung 335,28
    Klimaleitung wechseln 96€
    Alles Netto,
    Brutto 596,21€

    hatte damals auch gefragt wegen der Leitung, die gibt es nur komplett und war durchkorrodiert dadurch undicht.

    hoffe das hilft.

    Gruß
    René

    Hier die Rechnung.
    Sorry irgendwie auf dem Kopf.
    Naja solle ja nur als Anhalt dienen.
     

    Anhänge:

    der dude gefällt das.
  12. #12 ChocolateElvis, 08.05.2020
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    ja, ist richtig, aber es wird ja sowieso erst ein Drucktest gemacht, dazu muss die Anlage sowieso leer sein. Wenn der schon nicht bestanden wird, wird die Anlage gewöhnlich erst garnicht mehr befüllt. Macht ja auch keinen Sinn, wenn die Anlage eh nicht dicht ist und unten rausläuft, was man oben reinfüllt ...

    335 Tacken für ne Klimaleitung ist aber schon heftigst ... ich weiss, da ist Druck drauf, aber das müsste man doch punktuell reparieren können ... Flickstück drübercrimpen oder sowas

    -
     
  13. #13 der dude, 08.05.2020
    Zuletzt bearbeitet: 08.05.2020
    der dude

    der dude Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    01.07.2018
    Für meinen alten Astra G habe ich vor nicht allzu langer Zeit für Beseitigen einer Undichtigkeit (eine neue Dichtung, Desinfektion/ Befüllen inkl. Arbeitslohn.. glaub' so übern Daumen 86,- € bezahlt, und zwar in einer freien, irgendwie vertrauenswürdig wirkenden Werkstatt.

    Höhöhö, das stell ich mir grad so vor, wie der Meister bei T den Tisch anhebt beim Rechnung schreiben; für 94,- Stundensatz alle Dichtungen tauschen, dies und das und Probefahrt und noch ein Ersatzrohr aus dem Tresor holen.. :D

    Und ein scheiß Rohr für 550,- muhaha.. das wird wahrscheinlich vorher einmal um den Mond geflogen :thumbsup:
     
    ChocolateElvis gefällt das.
  14. carina

    carina Routinier

    Dabei seit:
    07.07.2012
    Nee, weil die bei Toyota so gut wie nie kaputt gehen ist das Rohr ne Einzelanfertigung.Beim Astra G ist es ja die Masse wo die drann verdient haben...:whistling:
     
  15. #15 ChocolateElvis, 09.05.2020
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    ich weiss ja nicht, aber wie ich das sehe, könnte doch eigentlich jeder Kälteanlagenbauer so ein Rohr reparieren... ist ja am Auto nichts anderes... oder?
     
  16. #16 infinity, 09.05.2020
    infinity

    infinity Profi

    Dabei seit:
    30.08.2017
    Fahrzeug:
    Avensis T27 2.0 Business
    Moment mal.
    Nach einer Befüllung misst das Gerät ob es einen Druckverlust gibt.
    Wenn bei dir nach einer Woche nix mehr drin war, muss das Gerät das gemerkt haben nach der Befüllung.
    Ich würde das dann reklamieren.
     
  17. #17 ChocolateElvis, 09.05.2020
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    Wenn ich mich noch richtig erinnere, wird dieser Drucktest nicht mit Kältemittel gemacht, sondern mit Luft oder Gas... erst danach wird befüllt oder auch nicht...
    Oder es war echt nur Zufall und da ging erst danach was kaputt. Aber spätstens jetzt müsste man den Austritt des Kontrastmittels eindeutig sehen können.
     
  18. #18 infinity, 09.05.2020
    infinity

    infinity Profi

    Dabei seit:
    30.08.2017
    Fahrzeug:
    Avensis T27 2.0 Business
    Deine Erinnerung lässt nach, oder du hast es nie gesehen. :D
    -Klimagerät wird angeschlossen
    -Klimagerät saugt vorhandenes Kühlmittel aus dem Kreislauf
    -Klimagerät füllt die Klimaanlage entsprechend der vorgegebenen Menge
    -Klimagerät macht danach soundsolange einen Test, ob Druck verloren geht
    -Klimagerät spuckt anschliessend aus, wieviel abgesaugt wurde, befüllt und ob der Druck gehalten hat
    Das ist der normale Vorgang.
    Und wenn die binnen einer Woche wieder leer war, muss das Klimagerät eine entsprechende Warnung nach der Befüllung ausgespuckt haben, denn wenn das so schnell wieder weg ist, ist das auch kein kleines Leck.
     
  19. #19 ChocolateElvis, 09.05.2020
    Zuletzt bearbeitet: 09.05.2020
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    ich hab mehrfach daneben gestanden, ist aber schon einige Jahre her, hatte mitm Vectra B Probleme mit der Klimaanlage, die alle 4 - 6 Wochen zu wenig Kühlimttel hatte und ausfiel. Beim letzten Mal meine ich mich zu erinnern, dass der Drucktest nicht bestanden wurde und der Mechaniker meinte, dass es sich nicht lohnen würde, die Anlage wieder voll zu machen weils ne Leckage gibt. Die war aber auch deutlich zu sehen, auch ohne Brille ;)

    Mit dem Drucktest kann ich mich aber auch irren - ist über 15 Jahre her ;)

    -
     
Thema:

Klimaanlage undicht ?

Die Seite wird geladen...

Klimaanlage undicht ? - Ähnliche Themen

  1. Desinfektion Klimaanlage

    Desinfektion Klimaanlage: Hallo zusammen, hat jemand von euch schonmal selber die Klimaanlage desinfiziert ? Ich habe in meinem nach dem Einschalten so einen ekligen...
  2. T27 2.2 D-Cat im Stand leicht gas geben Drehzahlschwankung - Klimaanlage

    T27 2.2 D-Cat im Stand leicht gas geben Drehzahlschwankung - Klimaanlage: Hey Gemeinde... ich hab ein kleines weiteres Anliegen. Folgendes passiert: Auto war oder kalt ist egal. Auto steht :-) Klimaanlage eingeschaltet...
  3. T27 2.2 D-Cat AGR Ventil undicht?

    T27 2.2 D-Cat AGR Ventil undicht?: Hallo Gemeinde, also... Ich hab vor nem guten halben Jahr das erste Mal das AGR ausgebaut und gereinigt. Es war aber eher trocken gerenigt mit...
  4. heizungskühler - wärmetauscher undicht

    heizungskühler - wärmetauscher undicht: hallo bei meinem avensis versus bj 2005 2.0 D4D mit 116 ps ist der heizungskühler undicht - der händler sagt original kostet der 800 euro ohne...
  5. Bremsleitung undicht, nun Bremskraftverstärker defekt ?

    Bremsleitung undicht, nun Bremskraftverstärker defekt ?: Hallo ich hatte vor einigen Tagen fast einen Unfall weil hinten rechts die Bremsleitung undicht war. Ich bin dann die 3 km nach Hause gefahren und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden