Klappern Bremssattel und Bremsseile Feststellbremse

Diskutiere Klappern Bremssattel und Bremsseile Feststellbremse im T27: Kinderkrankheiten, Probleme Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Seitdem meine Scheiben und Beläge vorne erneuert wurden (nicht bei Toyota), poltert und klappert mein Avensis nun auch *grrr* ...und das nicht zu...

  1. bizkit1

    bizkit1 Neuling

    Dabei seit:
    29.11.2012
    Ort:
    Vienenburg
    Fahrzeug:
    T27 2.0 D4-D
    Verbrauch:
    Seitdem meine Scheiben und Beläge vorne erneuert wurden (nicht bei Toyota), poltert und klappert mein Avensis nun auch *grrr* ...und das nicht zu knapp!
    Bei Toyota habe ich nun schon das Umrüstkit für beide Bremssattel bestellt.
    Nicht desto trotz, habe ich mich trotzdem mal selbst auf die Suche gemacht und den Sattel und deren Stifte ausgebaut. Meine Frage ist jetzt, auf welche mich auch der freundliche Toyota-Händler aufmerksam machte ist: Welcher Stift kommt wo hin? Es gibt einen Stift, welcher am Ende einen gummierten Ring hat und einen ohne. Aktuell ist der gummierte Ring oben verbaut und der ohne unten!
    Leider konnte ich bisher auch keine Explosionszeichnung finden, worauf dieses genau ersichtlich ist.

    Danke für eure Hilfe im Voraus!!!

    Gruß Daniel
     
  2. Anzeige

  3. #122 cristian, 28.07.2016
    cristian

    cristian Neuling

    Dabei seit:
    26.07.2016
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27, 2013, 2.0 D4 CAT,124PS
    Hallo,

    Ich offene nochmal diese Topic. Welche ist die richtige Teil Nummer für die UmrüstKit für Toyota Avensis t27?
     
  4. Schanta

    Schanta Neuling

    Dabei seit:
    14.07.2016
    Ort:
    Osthessen / Landkreis Steinfurt
    Fahrzeug:
    T27 Ave Combi 2.2 D-4D 6Stufen-Automatik
    Grüssdich, was ist aus dem "Umrüstkit" geworden?
    Habe auch dieses Bremssattelproblem bei einem T27, den ich gebraucht (mit 80T KM) vor 4 Wochen kaufte (Baujahr 2011).
    Mein Toyota-vor-Ort hier in Hessen will mir nun eine Komplettumrüstung Bremssättel 2x für teure 450€ verkaufen -- nöö, denk ich mir, wenn ich einen Gebrauchten bei (einem anderen Toyohändler in Hessen) kaufte, muss ich dort reklamieren können und dürfen und was dazu erwarten -- oder?
    Wie kann man dieses Poltern am besten vorführen, wenns kaum noch Kopfsteinpflaster gibt? --- was bringt denn ein Stossdämpfertest, zeigt der dieses Problem deutlich auf? > es geht mir um den Nachweis gegenüber dem Händler..
    Beim Probefahren - vor Kauf - habe ich nix bemerkt, aber jetzt nervt es mich schon mitunter ziemlich ( habe den Reifendruck schon auf 2,3/2,o runtergefahren...;( )
    Was meint ihr:
    wenn ich einen 4,5 Jahre alten T27 von einem Toyotahändler kaufte und stelle nun dieses Problem fest - kann ich da Nachbesserung erwarten/verlangen??
     
  5. #124 juergenab, 31.08.2016
    juergenab

    juergenab Neuling

    Dabei seit:
    05.04.2016
    Fahrzeug:
    Avensis Combi 1.8 Multidrive S Edition
    Du schreibst Hessen, ich war bei Nix in Offenbach. Und da wurde ´scheinbar nur dieses Kit (Stife) nachgerüstet.
    Kosten keine, weil noch Werksgarantie. Es wurde aber von ca. 800 - 900 gesprochen. Arbeitszeit je Seite 1,5 Stunden.
    Ergebnis war der Hammer. Ich bin total zufrieden jetzt
     
  6. fischli

    fischli Neuling

    Dabei seit:
    28.06.2014
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis D4D 2.0 T27
    Ich war vorgestern auch nochmal beim Freundlichen wegen dem Klappern. Also ich hatte bereits im Juni 2015 so ein Umrüstsatz bekommen, aber es klapperte weiterhin.

    Nun nochmal geschaut, also es gibt seit November 2015 lt. Rundschreiben ein modifiziertes Umrüstset. Da sind die Stifte / Bolzen leicht abgeändert worden.

    Das Klappern hat der Meister auch auf Kopfsteinplaster wahrgenommen und konnte aber auch so auf der Hebebühne nachvollzogen werden, wenn mit der Faust gegen die Bremssättel geschlagen wird. Dann scheppern die Bremssättel gegen die Bremsscheiben.

    Neue Bolzen werden bestellt, dann weiß ich mehr ob die diesmal was taugen...
     
  7. Maneu

    Maneu Neuling

    Dabei seit:
    25.07.2015
    Fahrzeug:
    Avensis T27 2,0
    Hallo an alle,
    dem klappern der Bremssättel bin ich am Samstag zu Leibe gerückt. Ich habe Stifte (Nr.810004) für 7Euro der Satz, aus D, bestellt. Der Kfz Grosshandel kann die Dinger für die Bosch Sättel auch nur auf Bestellung liefern. Die Aktion hat, mit Bühne, 1,5Std gedauert. Dabei habe ich gleich die Klötze vorn erneuert. Es ist kein grosses Unterfangen. der Einbauhinweis wo welche Stifte hinkommen(mit Gummi nach oben) kam hier aus dem Forum. Der Erfolg zeigte sich bei der ersten Fahrt.
    Es ist tatsächlich erstaunlich, das die kaum spürbare Luft der alten Stift soviel Krach macht.
    Ich kann es nur empfehlen, Grüsse Manfred

    PS ich weiß nicht ob ich den Händler nennen darf, ich werde es sonst gerne tun.
     
  8. #127 Avensis Executive, 02.04.2018
    Avensis Executive

    Avensis Executive Neuling

    Dabei seit:
    01.04.2018
    Frage- Habe auch larm an der vorderachse. Larm ist weg wann ich bremse so denke ich zuviel spiel. Habe 50000km her die fuhrungsbolze erneuert und dann war es leise. Was ist der lebensdauer dier funhrungsbolzen met gummy/rubber ? Hat es sinn beide fuhrungsbozen zu aendern nach type mit Gummy/rubber? Jetzt pro rad ein stahl bolz und eine stahl- gummy/ rubber bolz... Werr kan helfen...
     
  9. #128 bob.0179, 31.07.2018
    Zuletzt bearbeitet: 31.07.2018
    bob.0179

    bob.0179 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    29.10.2015
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8 Kombi
    sind es diese Stifte:
    Führungshülsensatz, Bremssattel Hinterachse, Vorderachse 810004 von FRENKIT
    oder :

    Führungshülsensatz, Bremssattel Hinterachse, Vorderachse D7034C von AUTOFREN SEINSA

    ist der Satz für 7,99 für die komplette Achse, sprich links und rechts? Ach wie es aussieht nur für 1 Rad.
    und was soll da der Unterschied zu Original sein?
    bremse.png
     
  10. Maneu

    Maneu Neuling

    Dabei seit:
    25.07.2015
    Fahrzeug:
    Avensis T27 2,0
    Hallo bob.0178,
    ich kann nicht mehr genau sagen ob es diese waren. Es kann sehr gut sein. Der Preis bezog sich auf einen Satz = (1Rad)
    Nach knapp 1000km war die Freude vorbei und das klappern wieder da. Hatte dann bei Toyota 2 Sätze (1Satz für 1 Achse)
    für 180Eur gekauft.
    Diese sahen genausoaus (ich habe sie nicht gemessen)und waren wieder nach ca.1000km am Klappern! Vor dem Urlaub habe ich die Bolzen nochmal
    mit Spezialbremsenfett eingelegt und erfreue mich jetzt schon wieder an der Klapperei.
    Die Bolzen mit dem Gummiring habe ich jeweils oben eingebaut, aber das mit der unter Spannung konnte ich nicht nachvollziehen.
    Leider habe ich noch keinen Anbieter für die Sattelhalter gefunden, die Fäuste gibt es genug. So mache ich es im Moment wie bisher
    -Radio lauter und ruhig bleiben. Für Abhilfe und Tips bin ich aber jederzeit offen.
    Grüsse, Manfred
     
    t23owner gefällt das.
  11. #130 bob.0179, 31.07.2018
    bob.0179

    bob.0179 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    29.10.2015
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8 Kombi
    danke für die Rückantwort.
    Eigentlich verfolge ich da ein anderes Problem, was vllt. zusammen mit den Bremssättel hängt.
    Klappern ist bei mir nicht spürbar, zumindest habe ich das empfinden nicht dafür.
    Aber mein Problem (Problemchen eigentlich) ist es, das kurzes klopfen beim Einlenken nach rechts. ob das nicht Zusammenhang hat?
     
  12. Maneu

    Maneu Neuling

    Dabei seit:
    25.07.2015
    Fahrzeug:
    Avensis T27 2,0
    Hallo bob.0179,
    dann ist doch
    Kurzes Klopfen beim Einlenken
    hier im Forum für dich naheliegender.
    Viel Erfolg, Manfred
     
  13. #132 bob.0179, 09.10.2018
    bob.0179

    bob.0179 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    29.10.2015
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8 Kombi
    Hallo,
    habe die modifizierten Halter jetzt Verbaut.
    Geändert wurde: 1.Gummi auf dem Bolzen ist verkürzt worden. 2.Flache Flächen der Bolzen sind verlängert worden. 3. Dichtgummi und Halter dafür wurden verlängert.
    und die Bolzen mit dem Gummi sind jetzt unten verbaut (falls man in der Werkstatt die Teile in der Verpackung nicht vertauscht hatte).
    hat schon jemand die Modifizierten Halter Verbaut? und kann das von mir Beschriebene bestätigen?

    nach dem Einbau war 2 Tage ruhig. jetzt auf einmal Klopft es beim leichten Anbremsen(bei sehr langsamen Fahrt) aus dem Bereich. was kann das sein und wie kann man es beheben?
     
  14. Maneu

    Maneu Neuling

    Dabei seit:
    25.07.2015
    Fahrzeug:
    Avensis T27 2,0
    Hallo bob,
    ich habe auch seit August die neuen Halter (47722-09181)R verbaut. Diese habe ich komplett bekommen und mir nicht so genau angeschaut.
    Der eine Stift ist aber erheblich länger und dünner am Ende. Aber seitdem habe ich endlich die Ruhe in der Bremse, die eigentlich
    vom Werk aus sein sollte. Egal, ich lausche zwangsläufig verstärkt auf die "vertrauten" Geräusche, kann aber ein Glück nichts
    feststellen. Dein Klopfen kann von trocken eingesetzten Bremsklötzen kommen, die im Schacht Luft haben. So ein Klopfen habe
    ich nicht. Die Schrauben sind doch sicher richtig fest? ;-)
    Viel Glück beim ruhig stellen, Manfred
     
  15. #134 Masterblaster, 10.10.2018
    Masterblaster

    Masterblaster Routinier

    Dabei seit:
    23.04.2010
    Ort:
    Werder/ Havel, Brandenburg
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 FL 2 1,8l MD-S
    Das hatte ich auch bei meinem T27 VFL, nach dem Wechseln der Bremsbeläge. Das Klang schon besorgniserregend.
    Bin dann nochmal in die Werkstatt, dort haben sie die neuen Beläge nochmal rausgenommen und beim wieder einsetzen ordentlich gefettet, seitdem war es weg.
     
  16. #135 bob.0179, 10.10.2018
    bob.0179

    bob.0179 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    29.10.2015
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8 Kombi
    hast du nur auf einer Seite neu Halter bekommen? was bedeutet R hinter der Teile Nr.?

    hier habe ich noch Technische Serviceinformation von Toyota. mit alten und neun Teile-Nr.
    wenn man dem glauben darf, dann hast du Maneu die Linke Seite bekommen.
    hast es selbst ausgetauscht? hast auch gleich neu Scheiben und Belege verbaut, oder alte gelassen?
    halter.png
     
  17. Maneu

    Maneu Neuling

    Dabei seit:
    25.07.2015
    Fahrzeug:
    Avensis T27 2,0
    Hallo bob,
    mein Fehler L-R vertauscht, aber nur beim schreiben. Ich habe selber Beide Seiten umgerüstet, ohne Scheiben und Klötze, waren noch top.
    Dein Bild zeigt die korrekten Daten, diese liegen mir auch vor. Der Einbau selber ist kein Problem, ich habe die Schrauben des Halters
    mit Sicherungsmasse eingesetzt und gut festgezogen. Die Klötze wurden mit Bremspaste, auch an den Seiten der Trägerschicht ! einschmiert.
    Sonst klacken die s.o.132 Jetzt bin ich sehr zufrieden. Ich hatte es ja vorher nur mit Neuen Stiften versucht. Mit Neuem Fett hat das keine 14 Tage geholfen. Mach Dir die Umbausätze rein, sind teuer. Toyota will aber auch an eigenen Fehlern verdienen. Aber dann ist Ruhe.
    Grüße, Manfred
     
  18. #137 bob.0179, 11.10.2018
    bob.0179

    bob.0179 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    29.10.2015
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8 Kombi
    habe meine bereits verbaut.
    bin mir aber nicht sicher ob richtig rum. soll heißen linken Halter Link, rechten Halter rechts.
    deshalb noch eine Frage an dich. Weiß du welches Stift oben und welches unten verbaut ist, damit meine ich mit/ohne Gummi.
    im alten Halter sind die mit Gummi oben.


    Edit durch Prog: unnötiges Vollzitat des Vorpostings entfernt! Antwort-Button benutzen!
     
  19. Maneu

    Maneu Neuling

    Dabei seit:
    25.07.2015
    Fahrzeug:
    Avensis T27 2,0
    Das kann ich nicht mehr sagen. Du kannst die Halter, meiner Meinung nach, nicht falsch einbauen, da sie sonst nicht passen.
    Wenn es immer noch klackert, würde ich einfach mal Neue Bremklötze verwenden. Die sind eventuell in den Führungen zu weit ausgeschlagen.
    Denn sonst ist ja nichts mehr was beim leichten anbremsen sich bewegt.
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #139 bob.0179, 11.10.2018
    bob.0179

    bob.0179 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    29.10.2015
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8 Kombi
    ich habe vor dem Einbau die Halter genau untersucht. Vom Einbauposition spielt es überhaupt keine Rolle, Äußerlich siehst du keinen Unterschied ob Links oder Rechts.
    Einzige Unterschied und das ist meine persönliche Meinung, ist die Einbaulage der Stifte. Gummi Oben, oder unten. Rest spielt keine Rolle.
    echt Schade, ich hätte gerne gewusst wie die Stifte bei den neun Halter verbaut sind. Könntest du evtl nachsehen? wäre Dir sehr Dankbar.
     
  22. #140 bob.0179, 12.10.2018
    bob.0179

    bob.0179 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    29.10.2015
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8 Kombi
    Maneu, du musst nicht alles abbauen.
    es würde mir genügen, wenn du unter dem Auto eine Seite hinter dem Rad anschaust.
    und mir sagst, wo die abgefräste Aussparung ist, siehe Bild rote Markierung. Unten oder Oben?
    halter.jpg
     
Thema: Klappern Bremssattel und Bremsseile Feststellbremse
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bremssattel hinten rechts avensis t25 klappert

    ,
  2. bremssattel tauschen t27

    ,
  3. toyota avensis t27 feststellbremse

    ,
  4. toyota avensis t27 feststellbremse einseitig,
  5. bremssattel klappert,
  6. bremsen toyota klappern,
  7. bremssattel stifte avensis t25,
  8. bremssattel hinten Toyota avensis t27,
  9. poltern bremse toyota avensis 2009,
  10. klappern beim bremsen toyota avensis t27
Die Seite wird geladen...

Klappern Bremssattel und Bremsseile Feststellbremse - Ähnliche Themen

  1. Feststellbremse nicht funktionsfähig

    Feststellbremse nicht funktionsfähig: Display: FESTSTELLBREMSE NICHT FUNKTIONSFÄHIG". Der Aktuator sei defekt. Das Teil sitzt auf der Hinterachse. Reparaturkosten ca. 1.900€ ;( 1. Was...
  2. Fehlercode P062D, MIL/ABS/VSC und Feststellbremse

    Fehlercode P062D, MIL/ABS/VSC und Feststellbremse: Hallo Ich habe seit kurzem ein Problem mit meinen Avensis T27 2.0 D-4D 126PS, Bj. 2009. Das Problem tritt meistens auf der Autobahn auf, kurz...
  3. Klappern hinter dem Handschuhfach

    Klappern hinter dem Handschuhfach: Habe seit kurzem ein klackern das sich hinter dem Handschuhfach lokalisieren lässt . Es klingt wie wenn eine zerkratzte CD im CD-Player ist und...
  4. Heck-Klappe klebt fest

    Heck-Klappe klebt fest: Bei meinem T27 Kombi klebt die Heckklappe an der Dichtung fest. Wenn ich das Auto im freien stehen hatte und es hat geregnet , so das alles...
  5. Welche Dichtungen Bremssattel / Bremsschlauch? Hinterachse

    Welche Dichtungen Bremssattel / Bremsschlauch? Hinterachse: Hallo zusammen, ich will in die Runde fragen, ob es für die Bremssättel des Avensis T25 bzw. die daran angeschlossenen Bremsschläuche spezielle...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden